Geist: Kurztipps

Kantinenessen

von: sharq / 20.05.2007 um 14:58

Um die Soldaten in der Kantine zu erledigen, versetzt man sich in den Koch, indem man in den Ofen, in den Ventilator und anschließend in die Teller auf der Ablage schlüpft.

Mit dem Koch geht's dann aus dem Haupteingang heraus und in die kleine Kammer durch die man anfangs als Ratte hinein kam. Dort steht immer noch das Rattengift, das später noch benötigt wird. Also einsammeln und zurück zur Küche laufen, wo immer noch die Soldaten sehnlichst auf ihr Essen warten. Dort findet man eine Schüssel vor, in die das Rattengift hinein kommt. Alles weitere "erledigt" sich in der Zwischensequenz.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Erst mal ist es sehr blöd beschrieben und dann hat er vergessen zu erwähnen das man noch Suppenbinder braucht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

25. Juni 2009 um 17:53 von Prodx melden


Steingolems - Level 9

von: R_F_Florian / 20.05.2007 um 15:00

Wenn ihr bei 2 Steingolems seid, die euch immer wieder fertig machen und ihr keine Ahnung habt wie ihr sie besiegen sollt, dann seid ihr hier richtig! Nun gut, als Erstes müsst ihr die blauen Stellen auf den Körpern der Golems solang beschießen, bis sie aufplatzen. Hier kommen erstmal die Stellen:

  • linkes/rechtes Bein
  • linker/rechter Arm
  • linke Gesichtshälfte
  • Rücken
  • Brust

Sobald ihr diese Stellen des Körpers abgeschossen habt, bleibt der Riese stehen. Ihr drückt nun L und stellt euch hinter den Giganten. Nun schmeißt ihr so viele Granaten in das Loch im Rücken wie ihr nur könnt. Wenn die Zeit oben links abgelaufen ist, müsste der Eine eigentlich besiegt sein und ihr müsst euch nur noch mit dem Anderen rumärgern. Bei dem 2. macht ihr dann das Selbe und schon sind die beiden Steinklopse besiegt.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

bestens

28. Februar 2010 um 09:30 von t14r88 melden


Alexander Volks

von: Jens_Neubert / 20.05.2007 um 15:02

Ihr werdet euch sicher auch ärgern, weil dieser so gut wie unbesiegbar ist. Aber hier ist ein Tipp, mit dem ihr ihn langsam aber sicher besiegen könnt:

  • Wenn Geister rumschwirren gilt es, diese als erstes zu vernichten
  • Wenn Alexander Volks mit MGs schießt, müsst ihr euch hinter den Säulen verstecken und eure Energie aufladen
  • Wenn er Raketen verschießt, drückt L und weicht ihnen aus
  • Drückt L um die Zeit zu verlangsamen und schießt ihn mit dem Gewehr ab

Wiederholt diese Vorgänge ein paar Mal und schon seid ihr ihn los.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fledermaus=Kartenübersicht

von: hard_zock / 20.05.2007 um 15:02

Ihr nehmt im Multiplayer das Level "Ambulanz". Sucht euch dort eine Fledermaus und sucht in der oberen Etage den Raum, der das Geschütz an der Decke hat. Dort seht ihr das die Decke kaputt ist. Nun sucht ihr das offene Ende und fliegt möglichst langsam hinein. Ihr solltet nun in eine kleine Grafikfehler landen. Je weiter ihr nach oben fliegt, desto weiter entfernt ihr euch von der Karte und ihr könnt euch das Spiel geschehen in Ruhe ansehen.

Es darf nur einer in den Grafikfehler, da sonst die Karte verschwindet und es dann schwer wird sie wieder zu finden!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zwischengegner Teil 1

von: urbi / 20.05.2007 um 15:05

Zwischengegner werden immer mit einem fetten Balken und mit dem Namen Boss oder Kreatur gekennzeichnet. Praktisch nach jedem Kapitel kommt ein solcher.

  • Kapitel 1: Der dürfte kein Problem werden. Einfach in der Mitte stehen bleiben und den Salven ausweichen. Ist dies geschehen, dann einfach warten bis der Boss seine Deckung aufgibt und der Kopf frei ist. Mit jedem Treffer färbt sich der Kopf und Hals rot. Das ganze wiederholt Ihr immer wieder.
  • Gegner 2: Die rechte Hand von Rouk. Sobald Ihr die Halle betreten habt, erscheint dieser Soldat. Hier nutzen wir zum erstmal im Spiel einen kleinen Bug aus. Stellt euch einfach auf die Treppe die gegenüber der Statue ist und schießt dem Bossgegner in den Rücken. Das war es auch schon. Mit etwas Geduld kommt Ihr ohne Schaden raus.
  • Gegner 3: Die rechte Hand von Rouk Teil 2. Nachdem Ihr das Minispiel mit der Nietenmaschine geschafft habt, betreten Ihr einen Raum in dem an der Decke vier Selbstschussanlagen montiert sind. Nach der Sequenz müsst Ihr sofort aus euren Wirt springen und in eine der Selbstschussanlagen gelangen. Immer auf den Soldaten schießen und dabei versuchen einen der anderen am Leben zu lassen. Wenn alle vier Selbstschussanlagen kaputt sind in einen seiner Elitekrieger schlüpfen und das wars dann auch schon mit Ihm. Auch hierbei ist Geduld das a und o.
  • Gegner 4 Sobald ihr den Fahrstuhl betretet, setzt eine Sequenz ein in dem euer Partner von einem solchen Zwischengegner verschlungen wird. Sobald diese Sequenz zu Ende ist, kommt ihr auch schon ins Spiel. Das Tier ist in der Mitte des Fahrstuhls und schützt seinen Kopf vor euren Kugeln. Umkreist den Gegner und haltet immer auf den Kopf. In Abständen liegt der Kopf frei und ihr könnt ihn Treffen. Man erkennt es daran, dass sich der Kopf sich rot färbt. Zwischendurch schießt der Bossgegner Energiesalven in verschieden Interwallen. Immer in Bewegung bleiben! Habt ihr den Gegner lange genug beharkt, verschwindet der Körper in ein Schneckenhaus. Geht schnell um Ihn herum und sucht die Öffnung und werft so viele Granaten wie möglich hinein. Wiederholt das ganze bis die habe Energieleiste rot ist. Nun rollt sich der Gegner weg von dem Fahrstuhl und umrundet ihn. Einfach schnell die Richtung ändern und sobald es stehen bleibt ran rennen und wieder Granaten in die Öffnung rein werfen bis es Tot ist.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Geist - Kurztipps: Samus / Game Cube / Das große Monster kontrolieren / Spezialcharackter Multyplayer


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Geist (3 Themen)

Geist

Geist
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Geist (Übersicht)

beobachten  (?