Old Town: Komplettlösung Messiah

Old Town

Ihr findet euch auf einer Straße wieder, der ihr zunächst nach links folgt. Befindet ihr euch immer noch im Körper des Commanders, könnt ihr darin verweilen. Habt ihr allerdings im Kampf eben den Körper eines Feindes angenommen, nähert ihr euch hinter den beiden Kisten den Polizisten, verlaßt euren Körper und springt in den eines Polizisten. Sollte dieser getötet werden, springt anschließend einfach in den Körper des zweiten Polizisten. Mit diesem Polizisten könnt ihr euch ducken und ein Schild errichten. Ihr habt keine richtige Primärwaffen, dafür jedoch Granaten als Sekundärwaffe. Sucht nun die andere Seite der Straße auf und landet in einer Sackgasse. Auf der linken Seite bemerkt ihr eine Frau hinter einem blauen Schild. Befindet ihr euch im Körper eines Polizisten, beschießt euch die Frau nicht. Nähert euch also dieser Frau und verfolgt eine Sequenz, in deren Verlauf ein Gang aufgesprengt wird. Ferner werden ein paar Gegner abgesetzt, die euch beschießen. Nutzt euer Schild, um nicht getroffen zu werden. Links neben der Frau hinter dem blauen Schild (direkt vor der Wand) steht eine Kiste mit Handsymbol. Dieses Handsymbol ist nur von vorne zu sehen. Aktiviert diese Kiste (Aktionstaste vor dem Handsymbol betätigen) und entfernt euch ein wenig. Die Kiste explodiert und deaktiviert das Schild um die Frau. Nähert euch nun schnell der Frau und stellt euch neben diese. Die Dame erledigt dann für euch die Angreifer. Ist die Gegend gesäubert, übernehmt ihr den Körper dieser Dame. Befindet ihr euch immer noch im Körper des Commanders, solltet ihr dabei bleiben. Denn es ist nicht leicht, unbeobachtet den Körper der Dame übernehmen zu können. Ihr solltet auf jeden Fall davor abspeichern. Egal, ob ihr euch jetzt im Körper des Commanders oder der Frau befindet. Auf der linken Seite (von der Nische mit der Frau aus gesehen) befindet sich eine kleine Nische in der Wand. Springt in diese hinein und auf die dort befindliche Plattform.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Betätigt auf dieser Plattform stehend die Aktionstaste, woraufhin ihr auf das Dach gebracht werdet. Wendet euch dort nach rechts und nähert euch einer kleinen Konsole, die mitten auf dem Dach steht. Betätigt diese, woraufhin ein Geschützturm aktiviert wird. Mit diesem könnt ihr alle Gegner erschießen und die blaue Laserbarriere beseitigen, die sich rechts neben den beiden Polizisten befindet, denen ihr euch zu Beginn genähert habt (hinter den Kisten). Habt ihr dieses Hindernis nämlich aus dem Weg geräumt, ist der Weg zu einer Schräge frei. Verlaßt nun das Dach wieder mit Hilfe der Aufzugsplattform und wendet euch auf der Straße nach links. Geht bis zum Ende durch und steigt dort schließlich auf der rechten Seite die freigelegte Rampe nach oben. Öffnet hier die Tür auf der rechten Seite und betretet den dahinter liegenden Raum. Dieser schließt sich hinter euch, und ihr erhaltet eine Nachricht. Nachdem ihr euch diese reingezogen habt, schaut euch diesen Bereich ein wenig genauer an. Genau vor euch befindet sich ein Häcksler, der durch ein Geländer geschützt wird. Eure Aufgabe wird es nun sein, vier Körper in diesen Häcksler zu werfen, wirklich! Geht also mit eurem derzeitigen Körper zu eben diesem Häcksler, springt über das Geländer hinein und verlaßt während des Sprunges den Körper. Nachdem sich also der erste Körper im Häcksler befindet, nehmt Besitz von dem Arbeiter, der hier herumläuft. Springt auch mit diesem in den Häcksler hinein und verlaßt im Sprung auch diesen Körper. Wäre das erledigt, sucht die Schräge, die nach oben führt und folgt dieser hinauf (als Engel).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wendet euch oben sogleich nach rechts und betretet den hier befindlichen Vorsprung. Platziert euch dort ganz rechts und ganz vorne und schaut dann um die etwas weiter vorne liegende Ecke. Fliegt mit dem Engel nun um die Ecke und auf den schmalen Vorsprung. Folgt diesem bis vor eine Laserbarriere, duckt euch und kriecht dort hindurch. Nähert euch auf der anderen Seite dem Wissenschaftler hinter der Konsole, von dem ihr Besitz ergreift. Betätigt dann, im Körper des Wissenschaftlers, die Konsole, woraufhin sich die große Plattform öffnet und ein zweiter Wissenschaftler in den Häcksler fällt. Betätigt danach die Konsole ein weiteres Mal, um die Plattform zu öffnen und springt nun mit eurem besetzten Wissenschaftler ebenfalls hinunter in den Häcksler. Vergeßt nicht, während des Sprunges diesen Körper zu verlassen. Wartet hier oben nun ein wenig, bis ein weiterer Wissenschaftler auftaucht, dessen Körper ihr ebenfalls besetzt. Springt nun in diesem Körper hinab in den Häcksler, der nun seine Tätigkeit eingestellt hat. Es folgt ein weiterer Hüpfer über das Geländer. Nähert euch dahinter der Konsole an der linken Wand. Betätigt diese, um einen Transporter zu aktivieren. Verharrt hier nun ein wenig und wartet, bis hinter euch ein roter Behälter über den Boden und in einen Fahrstuhl fährt. Nach einiger Zeit landet dieser im oberen Bereich und ihr lauft über die Schräge ebenfalls nach oben. Nähert euch dem roten Behälter und springt zunächst auf die kleine Metallsperre, direkt hinter dem Behälter. Von dieser Metallsperre aus könnt ihr dann weiter auf den roten Behälter springen. Zieht euch hoch und dreht euch auf dem Behälter stehend ein wenig nach links. Findet an der gegenüberliegenden Wand einen kleinen Vorsprung mit grünen Lichtern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Springt nun zu eben diesem Vorsprung und verlaßt im Flug den Körper des Wissenschaftlers. Fliegt dann mit dem Engel den Rest und landet schließlich auf dem schmalen Vorsprung. Folgt diesem nach rechts und findet euch vor einem Knopf wieder (On/Off), den ihr betätigt. Dadurch öffnet sich die große Tür im unteren Bereich für sieben Sekunden. Ihr durchquert die Tür (als Engel) und findet euch im dahinter liegenden Raum wieder – nehmt euch dort vor den Flammen in der Mitte in acht. Sucht nun die beiden großen roten Behälter und flattert auf diese. Hüpft von dort aus über die kleine Kiste auf das große Rohr, dem ihr ganz nach links folgt. Dreht euch dort in Richtung Abgrund und findet auf der anderen Seite des Raumes an der Wand (etwas höherliegend), ein zweites kleines Rohr, auf das ihr jetzt flattern müßt. Auf dem kleinen Rohr

angekommen, dreht ihr euch erneut um und flattert nun auf den kleinen Vorsprung oberhalb des ersten Rohres. Von dort aus geht es weiter zu einem größeren Rohr auf der linken Seite (wiederum etwas höher gelegen). Dort angekommen, folgt dem Rohr bis zum anderen Ende hin und fliegt von dort aus weiter auf das nächste Rohr, direkt vor euch. Folgt auch diesem wiederum bis zum anderen Ende und fliegt dann an der linken Wand entlang bis hin zum nächsten Rohr (dieses könnt ihr von hier aus schlecht erkennen – fliegt einfach los und haltet nach diesem kleineren Rohr Ausschau). Folgt auch diesem wiederum bis zum anderen Ende und fliegt von hier aus nun, immer an der linken Wand entlang, bis auf einen schmalen Vorsprung, der sich oberhalb eines anderen Rohres befindet. Auf diesem Vorsprung angekommen, nähert ihr euch dem Abgrund. Seht dahinter eine Brücke, die über eine braune Flüssigkeit führt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fliegt vorsichtig auf diese Brücke hinab und folgt dieser nach rechts bis vor ein großes Tor. Nähert euch diesem und das Tor öffnet sich. Hinter diesem Tor befindet sich ein schmaler Vorsprung auf der linken Seite, dem ihr bis zum Ende hin folgt. Schaut dort nach unten und entdeckt eine gläserne Plattform, die um eine Säule herumführt. Springt und fliegt nun auf diese Glasplattform. Folgt dieser bis zum anderen Ende (linke Seite) und entdeckt im unteren Bereich eine Nische. Fliegt dort hinein, auf daß euch niemand entdeckt, und schleicht euch von dort aus dann hinter den Polizisten, dessen Körper ihr übernehmt. Nähert euch sodann dem Glasbehälter in der Mitte des Raumes, an dessen rechter Seite sich ein roter Knopf befindet. Betätigt diesen, um den Polizisten im Glaskasten zu töten. Leider werden dadurch auch die anderen Polizisten aktiv, die ihr nun aus dem Weg räumen müßt. Ist euch dies gelungen und die Luft wieder rein, nähert euch der Rückseite des Glaskastens, wo ihr die Fahrstuhlplattform betretet. Betätigt darauf stehend den grünen Knopf auf der linken Seite, um eine Etage höherzufahren. Öffnet dort die Tür und betretet einen kleinen Raum, in dem zwei Ratten herumkriechen. Verlaßt den Polizistenkörper und begebt euch nun in den Körper einer Ratte. Sobald ihr euch in der Ratte befindet, verfolgt ihr das Geschehen aus einer anderen Perspektive. Dreht euch nun also um und findet ein Loch in der Mauer, das in einen Gang führt. Folgt diesem Gang vor eine Tür, die sich bei Annäherung automatisch öffnet. Der weitere Gang führt euch dann in ein Kanalsystem.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Messiah: Der Kanal

Zurück zu: Komplettlösung Messiah: Level 1

Seite 1: Komplettlösung Messiah
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Messiah (2 Themen)

Messiah

Messiah

Letzte Inhalte zum Spiel

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Messiah (Übersicht)

beobachten  (?