Der Kanal: Komplettlösung Messiah

Der Kanal

Ihr seht die Ratte nun von oben herab. In diesem Bereich dürft ihr auf keinen Fall das Wasser berühren, da ihr sonst sterben würdet. Beachtet ferner, daß der Wasserspiegel sich hebt und senkt. Manche Stellen könnt ihr nur erreichen, wenn sich das Wasser zurückgezogen hat und den Weg zu einem anderen Bereich freigibt. Eure Aufgabe hier ist es nun, den zweiten Rattentunnel zu erreichen, der sich weiter rechts und in der oberen Wand befindet. Lauft dazu von einem Bereich zum anderen. Manche Bereich könnt ihr nur über einen Skelettarm oder sonstiges Knochenstück erreichen. Habt ihr schließlich den anderen Tunnel erreicht, was sich als ziemlich schwierig erweist, folgt diesem bis auf einen Felsvorsprung. Springt von diesem runter auf den Boden des Raumes und entdeckt dort eine Wache, deren Körper ihr nun übernehmen solltet. Im Körper der Wache springt ihr nun auf die hier befindliche Kiste und betätigt dort das Handsymbol. Geht dann ein Stück zurück und wartet auf die Explosion. Es wird so ein wenig Munition freigesetzt. Außerdem entsteht ein Durchgang in den nächsten Raum. Springt in diesen Raum hinunter (ihr könnt dazu eure Hubschrauberfähigkeit benutzen, indem ihr zweimal auf die Sprungtaste drückt) und sucht dort den nächsten Tunnel auf, in den ihr euch zieht. Folgt diesem Tunnel und springt auf der anderen Seite hinab auf die Straße. Legt hier auf keinen Fall eure Waffe an, da ihr sonst angegriffen werdet. Begebt euch hier nach links und geht bis zum Ende der Straße durch. Auf der rechten Seite bemerkt ihr eine Laserbarriere, die den Durchgang zu einer Treppe versperrt. Um diese Barriere zu deaktivieren, müßt ihr die andere Seite der Straße aufsuchen. Beachtet aber, daß dieser Bereich von Polizisten bewacht wird.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nähert euch also vorsichtig der Schräge auf der anderen Straßenseite, steigt diese nach oben und rennt, sobald die Polizisten das Feuer auf euch eröffnen, zurück in den unteren Teil. Lauft weiter bis vor das Kraftfeld, um dort Schutz zu suchen und laßt eure Freunde die Polizisten töten. Nachdem alle Polizisten beseitigt wären, steigt erneut über die Schräge und betretet nun den Bereich, der zuvor von den Gegnern kontrolliert wurde. Tötet ein paar Übriggebliebene und wendet euch dann nach links. Findet am Ende an der rechten Wand eine Glasscheibe, die ihr nicht einschlagen sollt (dahinter befindet sich ein Access Control). Nehmt eure Waffe in die Hand, schießt diese Scheibe dennoch ein, betretet die Nische und aktiviert den Access Control, der die Laserbarriere auf der anderen Seite deaktiviert. Kehrt nun wieder zurück auf die anderen Seite der Straße (in euer Gebiet) und bemerkt, daß sich dort nun die Laserbarriere auf der rechten Seite verabschiedet hat. Steigt die freigelegte Rampe nach oben und nähert euch vorsichtig der grün schimmernden Tür auf der rechten Seite. Dahinter lauert euch nämlich ein Cop auf, der getötet werden muß. Ist diese Gefahr beseitigt, wendet euch gegenüber der Tür den Fässern zu. Springt dort nach oben und aktiviert die hier befindliche Selbstzerstörungsbox. Nachdem diese explodiert ist, springt auf das obere Faß, dreht euch um und zerschießt das gegenüberliegende Fenster (oberhalb der grünen Tür). Ist das Fenster zerborsten, springt durch eben dieses in den dahinterliegenden Raum hinein. Folgt hier dem kleinen Gang und betätigt die Konsole am Ende - dadurch wird der Lift aktiviert. Kehrt zurück in den Raum, in dem ihr den Cop gekillt habt und betätigt dort nun den Knopf links neben der grünen Tür. Dadurch wird die Plasmasperre aufgehoben und ihr könnt den Raum verlassen. Steigt die Rampe hinab, wendet euch nach links und folgt der Straße bis etwa zur Mitte. Dreht euch dort nach rechts und findet eine größere Aufzugsplattform. Stellt euch auf eben diese und betätigt den kleinen grünen Knopf auf der linken Seite, um nach oben gefahren zu werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


In der oberen Etage öffnet und durchquert die große Stahltür und findet euch in einem Raum wieder. Nachdem ihr euch hier die Nachricht angehört habt, nähert euch den beiden Konsolen genau vor euch. Wollt ihr diese jedoch benutzen, erfahrt ihr, daß diese nur ein Commander betätigen kann. Eine Treppe auf der rechten Seite des Raumes führt vor ein Tor, das ebenfalls nur von einem Commander geöffnet werden kann. Widmet euch also nochmals den beiden Konsolen und entdeckt rechts neben der rechten Konsole ein paar Kisten, die hinauf zu einem Gitter führen. Ihr müßt nun eine Granate (Sekundärwaffe) in Richtung Gitter werfen (wiederholt diesen Vorgang solange, bis es klappt), um dieses aufzusprengen. Ist euch dies endlich gelungen, klettert ihr über die Kisten nach oben und durch das weggesprengte Gitter. Findet dahinter eine Plattform, auf die ihr springen müßt (fallt dabei nicht nach unten). In der Mitte dieser Plattform befindet sich ein weiteres Gitter, das sich mit einer Granate aufsprengen läßt. Springt durch das Loch im Boden in den darunter befindlichen Gang und nehmt dort die Pak-Waffe an euch, die ihr noch benötigen werdet. Schießt nun die mittlere Fensterscheibe kaputt und springt durch diese Öffnung hinab auf das unter euch befindliche Rohr – benutzt dabei die Hubschrauberfähigkeit (zweimal auf die Sprungtaste drücken). Folgt dem Rohr ein wenig nach vorne und rutscht dort über eines der kleineren Rohre auf der linken Seite hinunter auf den Boden. Seht hier durch ein Fenster in die Dusche des Commanders. Nähert euch dann dem linken Fenster und wartet, bis sich dieses öffnet. Klettert dann in das Gebäude hinein und wartet darauf, daß euch der Commander angreift. Laßt euch von diesem erschlagen und wechselt dann schnell in dessen Körper. Durchquert nun die einzig durchgängige Tür in diesem Bereich und betretet so eine Art Kontrollraum, der von drei Commandern bewacht wird. Kümmert euch hier nicht um die Treppe, sondern öffnet und durchquert das große Tor. Steigt über die davor befindlichen Treppen hinauf zu den beiden Konsolen – diese könnt ihr nun betätigen. Ihr könnt euch nun für einen offensiven oder einen defensiven Boot entscheiden. Wir entschieden uns für den defensiven Begleit-Boot (linke Konsole). Entscheidet euch also für einen der beiden Boots und nähert euch diesem dann, woraufhin euch der Boot begleitet. Ihr kehrt nun zurück in den Raum mit den drei Commandern (dazu die Treppen hinuntersteigen).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Durchquert diesen nun und steigt auf der anderen Seite die Treppe nach oben. Öffnet im oberen Bereich das Tor auf der linken Seite und tretet in einen größeren Gang. Folgt diesem nach links und werdet von einer Bande Verrückter angegriffen. Bedenkt, daß ihr den Körper eines Commanders benötigt, um die nächste Tür zu öffnen. Werdet ihr also getötet, kehrt zurück in den Raum mit den drei Commandern und übernehmt dort erneut einen dieser Körper. Habt ihr die Feinde getötet, dreht euch nach rechts und durchquert das große Tor, das euch auf eine Plattform führt. Betretet die Mitte dieser Plattform und betätigt dort die Konsole, um einen Geschützturm zu aktivieren. Diesmal werdet ihr dabei erkannt und beschossen. Einen Treffer erkennt ihr daran, daß eine Meldung erscheint, bei der auf eure Außenhülle verwiesen wird. Eure Aufgabe ist es nun, die andere Seite zu beschießen. Dort seht ihr einen Vorsprung, der von einem gelben Kraftfeld umgeben ist. Unterhalb dieses Vorsprunges befinden sich vier oder fünf Stützen (aus Stein), die ihr abschießen müßt. Habt ihr eine solche Stütze getroffen, fällt diese nach unten. Wurden alle Stützen beseitigt, erlischt das gelbe Kraftfeld und ein oder zwei Raumschiffe kommen herausgeflogen. Schießt auch diese ab und dreht den Geschützturm dann nach links. Ihr seht ein rotes Kraftfeld, das ihr ebenfalls beschießt. Wurde dies alles erledigt, könnt ihr das Geschütz wieder verlassen. Folgt nun dem freigelegten Gang auf der linken Seite (dieser ist von roten Lichtern umgeben) und durchquert am Ende das Tor links. Betretet den nächsten Raum und trefft im Innern auf zwei Polizisten. Lauft ein wenig umher, bis plötzlich das Licht erlischt. Nun müßt ihr solange warten, bis dieses wieder angeht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ihr erhaltet nun die nächste Nachricht. Ihr könnt euch hier nun entscheiden, ob ihr im Körper des Commanders weitermacht, oder ob ihr in einen anderen wechselt. Jedenfalls müßt ihr möglichst alle Gesundheitspunkte haben, da ein schwerer Kampf folgt. Geht also zu dem Access-Control-Gerät an der linken Wand dieses Raumes und aktiviert dieses – dadurch wird Tor 4 entriegelt. Dreht euch also nach links und öffnet das große Tor direkt hinter den beiden Polizisten. Durchquert es und findet euch in einem Gang wieder, in dem ihr von mehreren Feinden angegriffen werdet. Tötet diese alle und klettert dann über die vor euch befindlichen Kisten, um ein großes Tor zu erreichen. Öffnet dieses und speichert ab! Es folgt ein ziemlich schwerer Kampf. Rennt zunächst rechts neben die drei Kisten und haltet dort inne. Von zwei Erhöhungen auf der linken Seite schießen zwei Bazookaschützen auf euch. Diese solltet ihr möglichst im Scharfschützenmodus ausschalten. Auf der linken Seite, direkt unterhalb der Bazookaträger, befinden sich außerdem zwei Nischen, die mit einem Kraftfeld umgeben sind. In diesen Nischen lauern zwei Maschinengewehrschützen. Schaltet diese am besten mit Granaten aus. Sollte euch dies alles zu schwer werden, benutzt einfach den Unsterblichkeits-Cheat. Habt ihr schließlich alle Gegner besiegt und euch mit einer guten Waffe ausgestattet – achtet auch auf die Munition –, durchquert das Gate 4, um im nächsten Level zu landen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Messiah: Die Outskirts

Zurück zu: Komplettlösung Messiah: Old Town

Seite 1: Komplettlösung Messiah
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Messiah (2 Themen)

Messiah

Messiah

Letzte Inhalte zum Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Messiah (Übersicht)

beobachten  (?