Das Lagerhaus: Komplettlösung Messiah

Das Lagerhaus

Sucht hier schnell einen Polizisten auf und übernehmt dessen Körper. Tötet den anderen Cop und durchquert dann das Tor auf der anderen Seite – betretet die nächste Lagerhalle. Im hinteren Teil dieser Halle befindet sich ein kleiner Raum, den ihr betretet. Findet dort zwei Bodenplatten vor (rot und gelb), auf die ihr tretet. Klickt auf beide davor befindlichen Konsolen, um eine Tür zu entriegeln und einen Lift zu aktivieren. Verlaßt dann diesen kleinen Raum wieder und durchquert das große Tor in der Halle auf der linken Seite. Betretet den dahinter befindlichen großen Raum und wendet euch dort nach rechts. Öffnet und durchquert die kleine Tür am Ende und tretet in den Fahrstuhl ein. Aktiviert die Konsole und fahrt nach oben in das Aufzugs- Kontrollzentrum. Betretet diesen Raum und tretet auf die gelbe Bodenplatte. Betätigt die Konsole, um Energie für einen anderen Aufzug zu aktivieren. Nach kurzer Zeit geht die Alarmanlage los (wenn alles richtig gemacht wurde), und ihr werdet angegriffen. Tötet den Polizisten hier, öffnet die Fahrstuhltür und erwehrt euch zwei weiterer Angreifer. Fahrt mit dem Aufzug wieder nach unten in die Werkstatt, und der Alarm wird aufgehoben. Betretet im unteren Bereich die Werkstatt, geht nach vorne und öffnet auf der rechten Seite das große Tor mit der Nummer 1. Betretet den nächsten Fahrstuhl und fahrt mit diesem ebenfalls nach oben. Betretet dort den Lagerraum (Ebene 2), durchquert diesen und öffnet auf der anderen Seite ein weiteres Tor mit der Aufschrift 3. Betretet einen Aufzug und fahrt mit diesem weiter nach oben und in die Ebene 3.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Betretet auch hier den Lagerraum, in dem ihr nun alle Polizisten töten solltet (zwei insgesamt). Sucht dann den Arbeiter auf, der in einer Ecke vor der Wand kniet, verlaßt euren Körper und übernehmt den des Arbeiters. Stellt euch auf die gelbe Bodenplatte in diesem Raum und betätigt die Konsole. Auf diesem Weg wird ein Radioaktivitäts-Bot aktiviert. Übernehmt nun wiederum den Körper des Polizisten und fahrt mit dem Fahrstuhl eine Etage tiefer. Betretet den Lagerraum auf Ebene 2 und tötet dort wiederum die beiden Polizisten. Beachtet, daß einer davon einen Flammenwerfer sein eigen nennt. Ist die Luft rein, nehmt wiederum Besitz von dem Arbeiter, mit dem ihr erneut die Konsole oberhalb der gelben Bodenplatte betätigt – auf diesem Weg wird der zweite Rad-Bot aktiviert. Ist auch dies erledigt, betretet den Aufzug, der nach unten führt (mit den kleinen Einsen) und fahrt mit diesem zwei Stockwerke tiefer. Ihr landet so im Keller- Lagergeschoß, wo ihr wiederum alle Polizisten erschießt. Nehmt euch dann den Körper des Arbeiters und betätigt mit diesem die Konsole oberhalb der blauen Bodenplatte. Somit wird der dritte und letzte Rad-Bot aktiviert. Bleibt nun in dem Körper des Arbeiters und öffnet die Tür mit den Buchstaben „BS„ und den beiden Nuklearzeichen. Fahrt mit diesem Aufzug ein Stockwerk tiefer und landet so im Reaktor-Kontrollzentrum. Schlüpft hier in den Körper eines Strahlungsexperten und betätigt mit diesem die große Konsole auf dem Podest. So wird der Atomkern geöffnet und die Bots in Bewegung gesetzt. Nachdem ihr die Meldung habt, das Gebäude zu evakuieren, öffnet im Körper des Strahlungsexperten die Aufzugstür und fahrt mit diesem nach oben ins Keller- Lagergeschoß. Verlaßt dort die Kabine und fahrt mit dem gegenüberliegenden Aufzug eine weitere Etage hoch. Verlaßt die Kabine in der Panzer-Werkstatt und bemerkt, daß hier nun alles atomar verseucht ist und die Leute sterben. Öffnet genau das große Tor euch gegenüber, woraufhin ein Luftfilter aktiviert wird.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Auf der anderen Seite dieser Halle befindet sich ein großes Tor mit einem A, das ihr ebenfalls öffnet und durchquert. Erhaltet ihr eine neue Nachricht. Im nachfolgenden Gang laßt ihr die Chots von den Polizisten erschießen und wendet euch dann nach rechts. Steigt die Treppe nach oben und folgt dem Gang bis zum ersten Abzweig. Hier bekämpfen sich wiederum Chots und Polizisten. Laßt diese ihre Streitigkeiten austragen, beachtet aber den Kerl mit der Bazooka, der links oben auf einem Vorsprung steht. Folgt dem Gang weiter, steigt dann links die Treppe nach oben und öffnet schließlich die Tür auf der rechten Seite. Betretet den Raum mit den zwei Polizisten und betätigt im Innern die Konsole an der linken Wand, um die Lasersperre zu deaktivieren. Verlaßt dann den Raum wieder durch die Tür, durch die ihr auch gekommen seid, geht links die Treppe hinunter, folgt dem Gang nach rechts und haltet euch bei der nächsten Möglichkeit links. Seht dort auf der linken Seite im unteren Bereich den nächsten Raum. Kehrt nun zunächst zurück durch das große Tor mit der Aufschrift „A„ und übernehmt im dahinter liegenden Raum den Körper eines Arbeiters. Mit diesem geht es dann zurück zu dem Raum im unteren Bereich, in den ihr euch nun über die Kisten herablaßt. Findet dort in einer Ecke die nächste Konsole (gelbe Bodenplatte), die ihr aktiviert. Entriegelt so die obere Zugangstür. Übernehmt nun bei Bedarf den Körper eines Polizisten und klettert über die Kisten zurück in den oberen Bereich. Folgt dort dem Gang nach rechts und steigt am Ende erneut die Treppe links nach oben. Tötet hier nun alle Polizisten in der näheren Umgebung und verlaßt dann den Körper des Polizisten. Findet nun vor dem Raum mit den beiden Polizisten (oberhalb der Treppe) ein Rohr, auf das ihr als Engel springt. Dreht euch auf dem Rohr nach links und geht bis zum Ende vor. Bemerkt vor euch dann das nächste Rohr, auf das ihr nun flattern müßt. Dort angekommen, geht ihr weiter nach rechts und entgeht dabei den Flammen, die links aus der Wand geschossen kommen. Am Ende dieses Rohres befindet sich ein weiteres direkt vor euch, auf das ihr nun fliegen müßt. Folgt diesem Rohr nach links bis zum Ende und wendet euch dann links den drei kleineren Vorsprüngen zu, aus deren Mitte von Zeit zu Zeit Feuersäulen geschossen kommen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ihr müßt nun nacheinander möglichst schnell über diese drei Vorsprünge hüpfen, ohne dabei von den Flammen erfaßt zu werden, und euch am Ende nach links drehen. Springt auf das dort befindliche kleine Rohr und öffnet von dort aus das große Tor mit den grünen Lichtern. Durchquert den nächsten Gang, weicht dabei den Feuersäulen aus und springt am Ende hinab in den unteren Teil, wo ihr euch sogleich in den Körper des Chots begebt. Erschießt mit diesem die beiden Cops auf der anderen Seite des Abgrunds und springt dann in den unteren Bereich. Euer Chot wird dabei draufgehen, und ihr übernehmt sogleich den Körper eines Arbeiters (Welder). Mit diesem müßt ihr nun die andere Seite der Häcksler erreichen. beachtet dabei, daß von Zeit zu Zeit Laserstrahlen erscheinen, die euch grillen. Springt also nach links und rechts über die Seiten der Häcksler (natürlich dann, wenn der Laser aus ist), bis ihr die andere Seite erreicht habt. Folgt dort der Schräge nach oben, wo ihr die Konsole betätigt. Dadurch wird für 30 Sekunden die Tür auf der anderen Seite des Raumes geöffnet – im oberen Bereich. Verlaßt also hiernach den Körper des Arbeiters und schaut an die Decke. Dort bemerkt ihr eine große Plattform, auf die ihr als Engel flattern müßt. Habt ihr dies geschafft, beginnt diese Plattform zu schwingen und bringt euch so nach vorne zu der zweiten Plattform. Befindet ihr euch in deren Nähe, springt dort hinüber und laßt euch von dieser zweiten Plattform weiter vor die offene Tür schwingen. Dies müßtet ihr in 30 Sekunden locker schaffen. Ist dies nicht der Fall, schließt sich die Tür wieder und ihr müßt diesen Vorgang wiederholen. Habt ihr es hingegen geschafft, könnt ihr die noch offene Tür durchqueren. Steigt dahinter rechts die Treppe nach oben und durchquert die Tür. Springt im nächsten Raum in den Körper des Polizisten und mit diesem über die Kisten auf der linken Seite hinauf in die obere Ebene. Lauft dort nach rechts, folgt dem Gang nach links und passiert schließlich das große Tor auf der linken Seite mit dem A.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Folgt hier dem Gang bis an sein Ende und öffnet dort das Tor. Findet euch in einem Raum mit einem blauen Kraftfeld wieder. Wendet euch hier nach rechts, öffnet und durchquert das Tor. Steigt dahinter die Treppe hinab und betätigt am Ende auf der rechten Seite die rote Konsole (im Körper des Polizisten), um die Tür zum Förderbandbereich zu aktivieren. Dreht euch dann um und durchquert die nun offene Tür direkt hinter euch. Springt von dort aus auf die kleineren Rohre an der rechten Wand und von diesen aus weiter auf die Plattform vor euch, die nach oben fährt. Bewegt euch mit dieser ein wenig hoch und springt dann weiter vor auf das Förderband. Fahrt auf diesem mit, springt auf eine flache Kiste und benutzt diese, um die Laserbarriere zu überspringen. Fallt am Ende hinunter auf ein zweites Förderband, springt dort wiederum auf eine hochgestellte Kiste, um mit deren Hilfe erneut eine Laserbarriere zu überwinden. Fahrt auf dem zweiten Förderband ein wenig mit und wendet euch dann der linken Seite zu. Springt in die dort befindliche Nische nach oben, um nicht in den Häcksler zu geraten. Nähert euch in der Nische der Konsole und betätigt diese, um mit der Plattform nach unten zu fahren. Verlaßt dort die Kabine und folgt dem Gang bis zum anderen Ende Betätigt dort die rote Konsole, um die Reaktor-Entladung einzuleiten. Ist dies passiert, aktiviert die gelbe Konsole, woraufhin sich eine Tür öffnet. Durchquert diese und fahrt mit dem dahinter befindlichen Aufzug nach oben. Springt dann von eurer derzeitigen auf die benachbarte Plattform und betätigt dort den weißen Knopf. Ihr fahrt dann automatisch in den nächsten Bereich, wo euch eine neue Nachricht erreicht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Messiah: Die Waffenfabrik

Zurück zu: Komplettlösung Messiah: Das Labor

Seite 1: Komplettlösung Messiah
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Messiah (2 Themen)

Messiah

Messiah

Letzte Inhalte zum Spiel

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

Als große Überraschung für jene, die nicht schon die Gerüchte um die Vorstellung von The Last of U (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Messiah (Übersicht)

beobachten  (?