Pferd & Pony - Mein Gestüt: Züchten

Züchten

von: Mewtu_vs_Mew / 22.05.2010 um 18:20

Wenn ihr euch fragt, warum ihr tagelang auf ein Fohlen wartet, aber keines kommt, habe ich hier ein paar Tipps:

1. Ihr müsst dafür sorgen, dass alle Werte bis auf Stärke und Ausdauer ganz oben im Grünenbereich sind. Am wichtigsten sind hierbei Gesundheit, Aktivität und Sauberkeit, da ihr sie im Zuchtstall nicht putzen oder führen könnt.

2. Wenn bei beiden Pferden die Werte ganz oben sind, stellt sie in den Zuchtstall. Ihr müsst jeden Tag den Stall putzen und euren Pferden die Zeit geben ihre Futternäpfe ganz leer zu futtern. Außerdem solltet ihr sie vor und nach dem futtern streicheln.

Bei mir war es so, dass ich am 8. Tag den Zuchtstall bauen konnte, am 9. Tag hab ich meine Pferde mit allen Werten oben, bis auf Ausdauer und Stärke hineingestellt, am 11. Tag war die Stute schwanger und am 13. Tag kam das Fohlen!

Noch ein kleiner Tipp:

Baut nachdem ihr den Zuchtstall habt eine Weide, denn wenn die Stute ihr Fohlen bekommt, könnt ihr den Hengst dort unterbringen, das spart euch Futterkosten und Zeit, weil er sich dort selbst bewegen kann.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schnelles Geld

von: Dylii / 16.06.2010 um 15:09

Schnelles Geld:

Möchtest du nicht cheaten? Dann mach' es so, spiele als Reitlehrerin und unterrichte deine Schüler. Gehe in die Stadt und zurück zum Hof, du kannst sie nochmal unterrichten. Mache das so oft du möchtest.

Wenn du cheaten willst, kommt hier endlich die ausführliche Beschreibung. Gehe auf 'Start' und dann auf 'Suchen'. Gebe Links bei 'Dateiname' mein Gestüt ein. Klicke auf Enter, rechts unten ist der Ordner 'save' öffne ihn. Klicke mit rechts auf deinen Spielstand und klicke auf 'Eigenschaften' ändere es bei 'öffnen mit' (falls es noch nicht da steht) auf EDITOR um. Nun auf 'übernehmen' und 'OK'. Öfffne es. Suche folgende Zeile:

Bei 'Money:Money' gibst du deinen gewünschten Betrag ein. FERTIG, vergiss nicht bei 'Datei' auf 'Speichern' zu klicken.

Nehme am besten 90000.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

sehr gut !!!

11. April 2013 um 09:43 von Greta2013


Pferdewirt, Reitlehrer oder Reitstar?

von: SunnyFunnyFace / 28.03.2017 um 10:02

Pferdewirt, Reitlehrer oder Reitstar?

Am Anfang des Spiels wählt ihr ein bestimmtes Profil. Doch was bedeutet das genau? Welche Unterschiede gibt es später im Spiel?

Pferdewirte starten anfangs mit 2 Pferden (Hengst und Stute). Damit seid ihr von Anfang an gut gerüstet für die Pferdezucht. Sobald euer Zuchtstall erbaut ist, kommen auch fremde Züchter vorbei: Sie zahlen euch ca. 300-400 Geld, damit ein Hengst von euch eine fremde Stute deckt. Als Pferdewirt könnt ihr euch außerdem auf den Gästebetrieb verlassen: Das Gästehaus lässt sich 2 Mal ausbauen und nimmt zum Schluss bis zu 7 Gäste auf! Damit ist der Gästebetrieb eine Haupt-Einnahmequelle. Schlechter sieht es allerdings mit den Reitschülern aus. Denn obwohl ihr eine Reitschule bauen könnt, kommen keine Schüler vorbei. Damit könnt ihr keine Reitstunden geben. Dafür könnt ihr Turniere ausrichten.

Als Reitlehrer habt ihr am Anfang 1 Pferd. Das Gästehaus lässt sich nur einmal bauen und kann maximal 3 Gäste aufnehmen. Geld verdienen könnt ihr mit den Reitstunden: sobald ihr eine Reitschule (Longierzirkel) errichtet habt, kommen die ersten Schüler vorbei. Die wohnen dann im Gästehaus. Daher könnt ihr maximal 3 Schüler zugleich unterrichten. Die Schüler zahlen pro Reitstunde 100 Geld. Je besser eure Reitschule ausgebaut ist, desto fortgeschrittener die Schüler. Reitlehrer können auch Turniere veranstalten.

Wählt ihr am Anfang des Spiels das Profil "Reitstar", habt ihr zunächst nur 1 Pferd. Das Gästehaus kann nur einmal errichtet werden und maximal 3 Gäste aufnehmen. Es kommen keine Reitschüler vorbei, und somit ist die Reitschule relativ nutzlos. Allerdings könnt ihr den Turnierplatz 2 Mal ausbauen. Die Turniere bringen mehr Preisgeld, wenn der Platz zu einer Halle ausgebaut wurde. Mit den Turnieren und Shows könnt ihr euer Geld hauptsächlich verdienen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Pferde versorgen leicht gemacht

von: SunnyFunnyFace / 28.03.2017 um 10:03

Wie kann man im Spiel "Mein Gestüt" die Pferde besonders gut versorgen? Was ist wichtig und worauf könnt ihr eigentlich verzichten? Hier ein paar Tipps ...

  • Um die Bedürfnisse Sauberkeit, Zufriedenheit und Vertrauen zu stärken, kauft euch in der Stadt eine Bürste (am besten hochwertig). Ein bisschen striegeln, schon sind die Pferde zufrieden! Auf den Hufkratzer könnt ihr übrigens verzichten ...
  • Die Qualität des Futters macht eigentlich keinen Unterschied: Egal ob Bronze, Silber oder Gold, eure Pferde werden satt. Der einzige Unterschied ist, wie schnell das Hungerbedürfnis steigt. Bei Gold sind eure Pferde fast sofort satt, bei Bronze dauert es halt länger.
  • Kostet euch das Futter zu viel? Vor allem, wenn man viele Pferde hat, lohnt es sich, die Weide zu benutzen. Das kostet nichts, und eure Pferde haben keinen Hunger und keinen Durst mehr!
  • Habt ihr Probleme mit dem Bedürfnis Aktivität? Komischerweise steigt die Aktivität nicht besonders schnell, wenn man ein Pferd reitet. Versucht es stattdessen zu führen! Besonders wenn ihr läuft und das Pferd euch hinterher trabt, ist das Bedürfnis schnell erfüllt.
  • Im Laufe des Spiels kommt vielleicht einmal ein Stallbursche vorbei. Der hilft euch zwar nicht, die Pferde zu versorgen, aber immerhin sind die Boxen von allein sauber.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps für erfolgreiche Turniere

von: SunnyFunnyFace / 28.03.2017 um 10:03

Egal ob ihr Pferdewirt, Reitlehrer oder Reitstar seid, könnt ihr im Spiel "Mein Gestüt"-Turniere reiten. Belegt ihr einen Platz weit vorne, bekommt ihr ein Preisgeld. Im Folgenden ein paar Tipps zu den Turnieren:

  • Jedes Turnier geht um 12 Uhr los (Spielzeit). Daher könnt ihr vorher in aller Ruhe den Parcours schon einmal springen, sozusagen als Aufwärmrunde!
  • Jedes Hindernis muss ein Mal gesprungen werden. Es lohnt sich, sich vorher zu überlegen, wie man den Parcours springen will.
  • Am besten springt man den Parcours im langsamen Galopp, vor allem bei Hindernissen, die eng beieinander stehen. Keine Angst, dass ihr zu langsam seid: Solange ihr keine Hindernisse werft, gewinnt ihr trotzdem locker.
  • Langweilt euch immer derselbe Parcours? Dann akzeptiert doch das Angebot eines Turnierveranstalters! Denn dann erscheint am nächsten Tag ein neuer Parcours.
  • Gewinnt ihr ein Turnier, verdient ihr ca. 300-400 Preisgeld. Als Reitstar könnt ihr den Turnierplatz ausbauen und sogar noch mehr verdienen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Pferd & Pony - Mein Gestüt - Kurztipps: Gangarten / Schnell Geld bekommen / Pferdewert auf über 20.000 machen / Pferdenamen ändern / Mehrere Pferde auf einmal führen

Seite 1: Pferd & Pony - Mein Gestüt - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pferd & Pony - Mein Gestüt

Pferd & Pony - Mein Gestüt

Letzte Inhalte zum Spiel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Ein einziges cleveres Feature reichte bei Mittelerde - Mordors Schatten aus, um aus “Der Herr der Ringe: Spiel (...) mehr

Weitere Artikel

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pferd & Pony - Mein Gestüt (Übersicht)

beobachten  (?