Komplettlösung Martian Gothic: Unification

Hier öffnet ihr die Tür mit dem ”X” gleich neben dem Ausgang, aus dem ihr gerade kommt. Hier ist der ”sterile Raum”, in dessen Mitte eine Leiche liegt. Sie hat unter anderem die gelbe Karte. Diese muß jetzt zu Kenzo, also schickt sie - wie gehabt - los. Als nächstes muß eine Tür in die Luft gesprengt werden. Dazu nehmt ihr mit Matlock den Erlenmeyerkolben, der sich entweder in eurem Besitz befindet oder der auf dem Tisch im Chemielabor liegt und stellt ihn in den chemischen Kombinierer. Nun bedient ihr den Computer und wählt diesmal ”Nitroglyzerin”. Dieser Stoff befindet sich jetzt in dem Extrahierer und wird von euch herausgenommen. Diesen mit Sprengstoff gefüllten Kolben tragt ihr nun in den Gang gegenüber vom Schleuseneingang, bei dem ihr gestartet seid. Vernichtet alle Gegner auf eurem Weg. Ihr solltet dabei aber wissen, daß ihr wegen des Sprengstoffes nicht rennen könnt. Benutzt nun den öligen Lappen mit dem losen Kabel bei der Tür am Ende des Ganges und danach den Kolben mit dem Nitroglyzerin und dem Lappen. Zündet diesen Lappen zuletzt mit dem Feuerzeug an, indem ihr den Lappen mit dem Feuerzeug benutzt und rennt, was das Zeug hält. Wenn ihr schnell genug seid, werdet ihr von der Druckwelle nur zu Boden geworfen, könnt danach aber aufstehen, um den Raum hinter der gesprengten Tür zu betreten. Benutzt jetzt die ergatterte Hand mit der Computerkonsole, die euch den Zugang ermöglicht. Ihr könnt nun auf den Computer zugreifen und den Rezeptor runterfahren. Dies tut ihr mit der Option ”Waffensteuerung”. Laßt euch nicht von diesem Namen beirren und fahrt den Rezeptor zu Boden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ist dieser unten und damit in Reichweite, lauft ihr um den Schacht in der Mitte an der Leiche vorbei zum Rezeptor, um dann die Rezeptorplatte zu befestigen (Rezeptor benutzen mit...)! Mit Kenzo lauft ihr jetzt zum Hauptcomputer namens MOOD und zwar schießt ihr euch den Weg zum Gang frei, in dem die Leiche vom Direktor liegt und wo die Tür zum schwebenden Zombie ist. Versucht den Krabben bis dahin nur auszuweichen und die Zombies schnell zu erschießen, sonst geht euch die Munition aus. Habt ihr es dorthin geschafft, öffnet ihr mit der gelben Karte die erste Tür links bei der Leiche des Direktors und betretet den Raum mit der dicken Stahltür zu ”MOOD” und dem Riß in der Wand. Wegen des Risses wäre es klug die Atemmaske aufzusetzen, da ihr sonst nach Ablauf der eingeblendeten Zeit erstickt. Nach Aufsetzen der Maske legt ihr den Marshopper (Ballon) aus dem Turnraum in den Riß und blast diesen mit der Pumpe auf. Er wird sich dann so ausdehnen, daß er den Riß verschließt und ihr die Maske abnehmen könnt. Betretet nun die MOOD-Kontrollzentrale und sprecht mit MOOD, um ihr dann das Paßwort für die Schottenverriegelung ”ParkLane” zu geben. Danach müßtet ihr die Kontrolle über die Station haben. Setzt euch mit ”Stuhl benutzen” in den Stuhl und gelangt so in ein simuliertes japanisches Zimmer, das Kenzo aus seiner Heimat kennt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Benutzt nun die kleine Klingel, die ihr aus der Schublade in dem Raum mit dem weiblichen Zombie und eurem ersten Computer habt, mit dem Musikinstrument, das vor der Papiertür steht. Die Tür wird sich nun öffnen, so daß ihr den kleinen Garten dahinter betreten könnt. Dort befindet sich ein großer grüner Stein auf dem Boden, den ihr, wenn ihr vor ihm steht, benutzt, um so Kontrolle über die Schotten zu erlangen. Ihr müßtet jetzt eine kleine Karte der Basis sehen, auf der mehrere schwarze Punkte eingezeichnet sind. Sie stellen die verschlossenen Schotten dar, die euch den Weg zu anderen Punkten in der Basis versperren. Diese öffnet ihr jetzt mit Hilfe des simulierten Stockes, der der Auswahl eines Bereiches dient. Nachdem sich die Schotten geöffnet haben, verlaßt ihr den Raum und kehrt in den MOOD-Raum zurück und geht mit Kenzo anschließend zum Anfangsgang, von dem aus ihr zu Beginn des Spieles mit Kenzo gestartet seid (Madison Avenue). Vergewissert euch nochmals, daß Kenzo das Spielzeugauto und die Fernbedienung dazu hat. Lauft, wenn ihr dort angekommen seid und sich euer Dekontaminationsraum links von euch befindet, geradezu auf das geöffnete Schott vor euch (ihr dürftet euch dann in der Downing Street aufhalten, die später buchstäblich zu "Dead Man's Walk" wird). Lauft hindurch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ihr müßtet sodann eine Leiche auf dem Boden liegen sehen. Achtet auf Zombies, die nicht lange auf sich warten lassen und die recht schnell wieder aufstehen, so daß ihr besser rennt, wenn ihr euch den Weg erst einmal frei geschossen habt. Bewegt euch daraufhin nach links und haltet euch schließlich rechts, bis ihr zu einer Luke an der Wand kommt. Öffnet diese! Dazu braucht ihr den Code 1010, den ihr aus den Händen des Zombies im Energiekernraum ergattern konntet. Ihr findet in dieser Luke eine grüne Karte für Schlafsaal 3, einen Schraubenzieher, sowie Munition für die Nagelpistole von Karne als auch für die Diabolus-Waffe, an die ihr im späteren Spielverlauf noch gelangt. Wenn ihr den langen Gang bis zum Schlafsaal überlebt habt, betretet ihr ihn und nehmt die Sachen von dem Toten vor dem Eingang. Den Schraubenzieher, den ihr eben aus der Luke genommen hattet, muß unbedingt zu Matlock. Schickt ihm diesen also durch die Vakuumröhre links an der Wand. Tastet euch nun langsam nach vorn vor, bis ihr einen Trimorph entdeckt. Tretet in diesem Augenblick noch einen Schritt zurück und benutzt das Spielzeugauto in eurer Inventarliste. Manövriert den durch die Damefigur magnetischen Buggy in das Loch in der linken Wand vor dem Trimorph und holt euch so das Spektrometer, das ihr schließlich auch Matlock zukommen laßt. Legt nun die unwichtigen Dinge zurück und spielt mit Matlock weiter. Um die Arkham-Karte zu bekommen, müßt ihr den Chorus mit dem Altar benutzen und dann den Altar mit eurer Schlafsaal 4-Karte.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dies könnt ihr allerdings erst unten in Necropolis erledigen, so daß ihr euch darum später kümmern müßt. Gebt nachdem ihr diese erhalten habt die richtigen Wellenlängen in die Konsole ein, um den Zugang zu erhalten!

  • 703.8 nm Rot
  • 441.6 nm Blau
  • 563.7 nm Gelb
  • 600.8 nm Orange
  • 506.9 nm Grün

Den Schlüssel für den Lagerraum 1 links neben dem Schlafsaal 4 sowie Munition für die Dillinger findet ihr in der Luke in der Lonely Street. Dazu müßt ihr lediglich an dem Trimorphen vorbei rennen, an dem ihr zuvor den kleinen Buggy vorbei gebracht habt. Es ist zwar nicht ganz leicht, aber es geht. Ihr könnt natürlich auch erst warten, bis ihr die Leuchtfeuerwaffe aus dem Kreml besorgt habt und ihn dann erledigen, aber es geht auch so! Seid ihr an diesem kleinen Hindernis vorbei, lauft ihr die kleine Rechtskrümmung entlang bis ihr an eine Tür kommt. Dort biegt ihr links ab und ignoriert die Tür vor euch. Nun geht nach rechts bis ihr an Luftschleuse 5 ankommt. Links dieser Tür müßtet ihr nun eine weitere Tür entdeckt haben. Diese führt nach einem langen nach links gekrümmten Gang zur Luke, wo unter anderem der Schlüssel für Lagerraum 1 liegt. Hier müßt seht ihr euch zum ersten Mal mit einem bewaffneten Zombie konfrontiert, dem ihr aber leicht die Waffe aus den Händen schießen könnt, um ihn dann endgültig niederzustrecken. Liegt diese Kuriosität wieder auf dem Boden, auf den sie gehört, müßt ihr euch trotzdem noch vor der Leiche auf dem Boden in acht nehmen, die aufsteht, sobald ihr die Items aufgenommen habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Martian Gothic: Unification: Seite 6

Zurück zu: Komplettlösung Martian Gothic: Unification: Seite 4

Seite 1: Komplettlösung Martian Gothic: Unification
Übersicht: alle Komplettlösungen

Martian Gothic: Unification

Martian Gothic: Unification 60
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Martian Gothic: Unification (Übersicht)

beobachten  (?