Komplettlösung Martian Gothic: Unification

Weitere wichtige Gegenstände, die es hier gibt, sind das Schweißgerät, das irgendwo auf einer Kiste liegt sowie die graue Karte, die ihr bei einer der Leichen findet. Diese Karte benutzt ihr, um in das geologische Labor rechts vom Gang zur Krankenstation (aus diesem Gang kommend gesehen) zu gelangen. Öffnet das geologische Labor mit Hilfe der grauen Karte. Vor euch seht ihr ein großes außerirdisches Gebilde, das in regelmäßigen Abständen Psi-Wellen aussendet und somit jedem aus eurem Team 1/5 Lebensenergie abzieht. Der einzige Weg diese Wellen zu stoppen ist, drei mit dem Steinschneider im GeoLab bearbeiteten Marsgesteine sowie den bereits geschliffenen zylinderförmigen Stein aus dem Spind im GeoLab in die Statue einzusetzen und anschließend den Resonator mit der Statue zu benutzen. Zwei von diesen Marsgesteinen sowie den einen bereits geschliffenen Stein aus dem Spind müßtet ihr in der Basis gefunden haben. Den letzten, also vierten, dieser Steine findet ihr jedoch, indem ihr den Rover nach C6 aussendet und das Gestein, das er mitbringt, mit dem Steinschneider bearbeitet. Bei der Leiche in diesem Labor gibt es die Dillinger-Munition und die Spiritusfernsteuerung für die Feuerstelle in Mai-Lin's Zimmer zu holen, durch die ihr an die schwarze Karte kommt. Mit dem Schweißgerät, das ihr aus der Shuttlerampe habt, geht es weiter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mit diesem wird es euch nun möglich sein, euch Zugang zur Küche zu verschaffen, die hinter der verriegelten Tür gegenüber von Karnes Luftschleuse liegt. Hier trefft ihr auf Ben Gunn einen etwas durchgeknallten Mitarbeiter der Basis. Ihr bekommt ihn zu Gesicht, sobald ihr nahe genug an der Küche seid. Endlich dürft ihr auch euren Bimsstein benutzen, den ihr aus dem Schlafsaal 2 bei den Duschen entwendet habt. Plaudert ein wenig mit ihm und übergebt ihm seinen heiß geliebten Bimsstein. Er wird euch im Gegenzug seine rote Karte überlassen. Am besten ihr schießt diese Karte gleich wieder zu Matlock zurück. Diese nutzt ihr dann, um das biologische Labor (Tür mit dem Beta-Zeichen) zu betreten. Bevor ihr wie wild auf das Gebilde hinter der Tür schießt, solltet ihr zunächst wissen, daß ihr nicht direkt angegriffen werdet, außer ihr kommt diesem Experiment zu nahe. Links in der Ecke sitzt eine Leiche auf einem Stuhl. Sie hat Munition für die Piccolo sowie einen Gesundheitsschub und einen Mikrorecorder, den ihr aber besser liegen laßt. Er nimmt bloß Platz weg und soll mit einem kleinen Monolog bloß für Stimmung sorgen! Zu guter Letzt sorgt ihr mit Matlock dafür, daß ihr die weiße Karte aus der Vakuumröhre bekommt, mit der ihr zur entsprechenden Tür geht. Diese liegt beim ehemals schwebenden Zombie rechts vom kleinen Luftschacht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


In diesem chinesisch eingerichteten Raum wartet auch schon eine neue Waffe auf euch (Diabolus-Waffe). Dabei handelt es sich um eine Art Maschinenpistole, welche links beim Eingang auf dem Boden liegt. Passende Munition befindet sich auf dem Tisch mit dem Computer, an dem ihr übrigens auch speichern könnt. In der großen Vase rechts im Zimmer solltet ihr auch gucken! Steckt die dort gefundene Nadel und den Faden ein. In diesem Raum liegt auch noch die schwarze Karte versteckt. Um diese freizulegen, braucht ihr lediglich eure Spiritusfernsteuerung aus dem GeoLab mit der Spiritusfeuerstelle benutzen und ihr müßtet sie sehen. Diese schwarze Karte ist notwendig, um in den Raum (27) mit dem Fahrstuhl zur Necropolis zu kommen. Links vom Eingang seht ihr nun noch einen weiteren Lüftungsschacht, dessen Gitter ihr mit eurem elektrischen Schraubenzieher entfernt. Klettert hinein und macht euch darauf gefaßt, von einem weiteren Trimorphen verfolgt zu werden. Es ist allerdings nicht weiter schlimm, da ihr einfach mit Kenzo, der immer noch vor der Schottenkontrolle beim großen Stein sein müßte, die Schotten hinter Matlock dicht macht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Erledigen tut ihr dies, indem ihr auf F2 drückt. Der Computer weiß dabei automatisch, was zu tun ist, so daß ihr weiterkriechen könnt, um die Schotten selber manuell schließen zu können. Wenn ihr im Raum, für den eigentlich eine mehrfarbige ID-Karte erforderlich ist, angekommen seid, durchsucht ihr die Leiche auf dem Bett. Sie trägt die mehrfarbige Karte bei sich sowie eine Spritze mit einem Gesundheitsschub. Außerdem steht ein Schreibtisch mit verschlossener Schublade in dem Zimmer. Den Schlüssel dafür findet man, wenn man den Vorleger (kleiner Teppich) vor dem Bett untersucht. Diesen Schlüssel benötigt ihr aber nicht, da sich darin nur der Code für die Hauptluke im Kreml befindet (3471)! Sicherlich ist euch auch schon der Computer auf dem Tisch neben der Vakuumröhre aufgefallen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieser Computer ist der persönliche Computer von Judith Harroway und somit mit einem Paßwort geschützt. Nur die Nachricht, die sie über Karne hinterlassen hat, könnt ihr euch ohne Paßwort anhören. Ihr braucht daher Karne, um den Computer nutzen zu können. Karne hatte früher eine Beziehung mit der Projektleiterin Judith Harroway. Er kennt das Paßwort und wird durch seine Stimme als Nutzer zugelassen! Schickt ihm die mehrfarbige Karte durch eine Vakuumröhre in seiner Nähe zu und verlaßt mit Matlock den Raum und begebt euch zurück in das chinesische Zimmer. Sie ist hier ungefährdet und schafft Platz für Karne. Hört euch mit ihm die Nachricht an, die Judith hinterlassen hat und überschreibt dann die Fehlfunktion der Kremltür (eigentlich mehrfarbig codierte Tür am Broadway)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Martian Gothic: Unification: Seite 8

Zurück zu: Komplettlösung Martian Gothic: Unification: Seite 6

Seite 1: Komplettlösung Martian Gothic: Unification
Übersicht: alle Komplettlösungen

Martian Gothic: Unification

Martian Gothic: Unification 60
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Martian Gothic: Unification (Übersicht)

beobachten  (?