Komplettlösung Martian Gothic: Unification

Sie müßte sich jetzt öffnen lassen. Speichert noch schnell unter Matian Meyham und verlaßt diesen Raum, nachdem ihr den Nachricht vom Computer aufgenommen habt. Stellt vorher jedoch sicher, daß ihr nichts vergessen habt, da ohne Karte niemand außer Matlock den Raum durch den Lüftungsschacht mehr betreten kann und die mehrfarbige Karte bloß einmal für Karne zu gebrauchen ist. Habt ihr auch dieses Zimmer abgehakt, geht es weiter für Karne zum Kremlraum. Auch hier seid ihr wieder auf zwei Teammitglieder angewiesen, um eine bestimmte Aufgabe zu lösen. Stellt euch also darauf ein, ein zweites Teammitglied heranzuschaffen. Es empfiehlt sich, Kenzo zu nehmen, denn so habt ihr Matlock (im chinesischem Zimmer) die ganze Zeit in der Nähe eines Computers, um gegebenenfalls zu speichern. Erforscht nun die große Halle und nehmt die Linsen aus der Notfallluke (Code 0756) links von euch an der Wand. Sie werden es euch später ermöglichen, besser zu sehen, wenn ihr die Necropolis (große Höhlengänge unter der Marsoberfläche) erreicht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


In der anderen Luke (Hauptluke) (3471) findet ihr endlich Leuchtkugeln für eure Leuchtfeuerpistole, mit der es euch möglich ist, sogar Trimorphen zu töten. Habt ihr alle Gegenstände aus den Luken erbeutet, öffnet ihr noch den kleinen Lagerraum rechts neben der Eingangstür und holt euch die Spritzen mit Gesundheitsschub und Gegengift. Außerdem liegt dort noch jede Menge Munition für verschiedene Waffen. Es liegen mehrere Magazine einer Waffe dort, so daß ihr öfter zugreifen müßt, um alle Magazine zu bekommen. Habt ihr auch diese eurem Inventarsortiment beigefügt, stellt ihr nun Karne direkt vor den rot leuchtenden Schalter links vom Computer und Kenzo postiert ihr in die Mitte des Eingangs, allerdings so, daß er Sicht auf den rechten Schalter hat! Sollte Kenzo richtig stehen, seht ihr wie sich Karne zu euch umdreht und seine Bereitschaft anzeigt, den Knopf zu drücken. Benutzt eure kleine Pfeilpistole aus dem Projektorraum mit der sich Karne immer so lächerlich vorkam und schießt auf den rechten Schalter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


In diesem Augenblick wird auch Karne seinen Schalter betätigen. Dadurch wird der Computer genau gegenüber vom Eingang funktionsbereit, aber auch hier ist Karne wieder der Einzige, der ihn bedienen kann. Tut dies dann schließlich auch, um Informationen und einen neuen Speicherplatz zu bekommen. Weiterhin liegt auf dem Tisch ein Ausdruck mit dem Fahrstuhlpasswort Erebus, den ihr unbedingt benötigt um den Fahrstuhl bedienen zu können. Bewegt euch jetzt zum Raum, für den ihr die ihr die schwarze Karte braucht. Vergewissert euch aber, daß Karne folgende Dinge bei sich trägt:

  1. Laufband aus der Turnhalle
  2. Ausdruck des Paßwortes (Erebus) vom Kremlschreibtisch
  3. Leuchtkugelpistole und Munition
  4. Linsen aus der Notfallluke
  5. eine Menge Munition und Gesundheitsschübe
  6. Spritze für außerirdische Blutprobe
  7. Karte für Schlafsaal 4 um die richtige Karte (Arkhamkarte) zu bekommen
  8. Laserskalpell um an die Blutprobe zu kommen

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Im Fahrstuhlraum angekommen, stoßt ihr dann auch bald auf eine Leiche, die ein Laserskalpel bei sich trägt, mit ihr in der Lage seid, das außerirdische Experiment im Biolabor zu entfernen, um so an die Geräte dahinter zu kommen. Diese Geräte dienen euch dazu, ein Antiserum zu entwickeln, sobald ihr alle Gegenstände einschließlich der außerirdischen Gewebeprobe beisammen habt. Ohne dieses Antiserum könnt ihr weder den Komplex sprengen, noch euch vom Planeten retten. Schickt also dieses Skalpell umgehend zu Matlock (sie ist die einzige, die die Geräte bedienen kann). Habt ihr es nun gut verstaut, müßt ihr weiter um den Fahrstuhl herum, wo auch schon ein Trimorph auf euch lauert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Diesen stellt ihr einfach mit eurem neuen Spielzeug (der Leuchtkugelwaffe) kalt. Ein gut gezielter Schuß genügt, um das Vieh zu bändigen, also nicht die Nerven verlieren, wenn es auf euch zu rennt und die nervenaufreibende Musik ertönt. Ihr seid jetzt am Fahrstuhl, der allerdings noch nicht einsatzbereit ist. Um ihn in Gang zu bekommen, benutzt ihr eurer Laufband, das ihr zu Beginn des Spieles aus der Turnhalle bekommen habt, mit dem Fahrstuhlschacht. Weiterhin sollte euch die kleine Kiste neben dem Fahrstuhl aufgefallen sein. In ihr findet ihr eine Diabolus-Waffe, Piccolomunition, Zünder und den Sprengstoff, mit dem ihr nachher den ganzen Komplex zum Einsturz bringt. Ihr solltet auch prompt den Zünder in den Sprengstoff stecken, so daß ihr weniger Inventarplatz benötigt. Fahrt runter zur Necropolis.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Martian Gothic: Unification: Necropolis:

Zurück zu: Komplettlösung Martian Gothic: Unification: Seite 7

Seite 1: Komplettlösung Martian Gothic: Unification
Übersicht: alle Komplettlösungen

Martian Gothic: Unification

Martian Gothic: Unification 60
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Martian Gothic: Unification (Übersicht)

beobachten  (?