Komplettlösung Pathologic

TAG 1

Mit freundlicher Unterstützung von adventurespiele.net. Die Lösung wurde nur Spieletipps zur Verfügung gestellt, unterliegt jedoch weiterhin dem Copyright von http://www.adventurespiele.net und darf weder ganz noch in Auszügen auf irgendeine Weise anderweitig veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Pathologic schon gesehen?

Es ist 6.00 Uhr morgens. Dein erster Auftrag besteht also darin, mit Simon Kain in Kontakt zu treten. Im Inventar i hast Du zur Zeit ein Skalpell, welches gut im Nahkampf Mann gegen Mann verwendet werden kann, da es großen Schaden zufügt.

Allerdings ist es nur schwer zu handhaben und verliert schnell seine Schärfe. An Kleidung hast Du synthetische Handschuhe dabei, welche die Hände vor Verbrennungen, Schnittwunden und vor dem Kontakt mit infizierten Flächen schützen.

An Medikamenten führst Du das starke Beruhigungsmittel Meradrom mit Dir, welches die Kraft im Schlaf stark erneuert, die Gesundheit jedoch nur geringfügig. Morphin, ein starkes Schmerzmittel, welches, mit Verbänden auf Wunden aufgetragen, ebenfalls Wirkung zeigt, gehört auch zu den Medikamenten, die Du bei Dir führst.

Ebenso wie eine Staubinde, um Blutungen zu stoppen und Alpha-Tabletten, welche das Immunsystem nur gering stärken. Hohe Dosen davon erhöhen zwar die Wirkung, rufen aber starke gesundheitliche Schäden hervor. An Nahrung führst Du nur eine Flasche Wasser mit.

Diese Flasche darf nur an 3 Quellen gefüllt werden. Zum einen an der Stein-Quelle der Kathedrale, dann an der Quelle am Senkelplatz und der Quelle Sugagh Hadugh, die sich zum einen in Grenznähe der Steppe und zum anderen in der Nähe vom Moderfeld befindet.

Das Wasser der letzten Quelle gilt als heilig, jedoch befindet sie sich in der Nähe des Friedhofs, sodass sie von vielen Menschen gemieden wird. Der letzte Inventarbestand ist ein Kanister Kerosin, um Lampen zu füllen.

Drückst Du l , kannst Du die Briefe lesen, die Du bei Dir hast. Zur Zeit ist dies nur Isidor Burakhs Nachricht, in der er Dir mitteilt, dass er bereits für Dich bei Kain angefragt hat, der sich wiederum gerne mit Dir unterhalten möchte.

Mit q kannst Du sowohl nachlesen, welchen Auftrag Du als nächstes zu erfüllen hast, als auch Deine Tagebucheinträge. Mit f kannst Du jeder Zeit eine Lampe anzünden und mit p siehst Du, wie es mit Deinem Allgemeinzustand aussieht.

Die m öffnet eine Karte der Umgebung, die Du nach Wunsch vergrößern oder verkleinern kannst. Fährst Du mit der Maus über sie, werden Dir zu einigen Gebäuden Informationen geliefert. Diese Gebäude sind kräftig rot eingezeichnet.

Geschäfte sind blassrot vermerkt. Nun gehst Du erst einmal geradeaus auf den Schreibtisch zu. Gehst Du rechts um ihn herum, kommst Du zu einem Mikroskop, unter dem Du Dir gesammelte Proben mit e ansehen kannst.

Gegenstände, die Du ansehen kannst leuchten auf. Zur Zeit hast Du keine im Inventar, daher siehst Du Dich weiter um. Im nächsten Raum leuchtet das komplette Bett auf. Drückst Du hier e , wirst Du aufgefordert Dich zu entscheiden, ob Du schlafen gehen möchtest.

Wende Dich dann dem Nachttisch zu. Stehst Du vor ihm und betätigst e , erscheint ein kleines Fenster im Bildschirm mit vier Unterteilungen. Diese sind aber alle leer; daher ist in dem Nachttisch nichts zu finden. Wenn in einem Schrank ein Gegenstand für Dich liegt, wird er in diesen kleinen Unterteilungen angezeigt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Du klickst dann einfach auf den Gegenstand, um ihn zum Beispiel aus dem Schrank in Dein Inventar zu befördern. Der Nachttisch ist leer, also erst einmal weiter. Geh rechtsherum, bis Du einen großen roten Vorhang siehst. Diesem gegenüber befindet sich die Tür, die aus Deinem Zimmer hinaus führt.

Lauf die Treppe hinunter eine Etage tiefer. Unten schaust Du Dich zunächst wieder um und triffst im hinteren Teil des Zimmers Eva an. Auch hier könntest Du Dich wieder auf dem Bett schlafen legen. Unterhalte Dich aber ausführlich mit ihr, um einiges zu erfahren.

Sie ist von einem furchtbaren Lachen und lauten Krachen im Hinterhof aufgeweckt worden. Allerdings hält sie die jungen Leute nicht für gefährlich, da diese Stadt nur wenige Menschen beherbergt und diese im Grunde alles Freunde sind.

Allerdings traut sie sich nicht hinaus zu gehen, und so bietest Du ihr an, dies für sie zu übernehmen. Du erfährst weiterhin, dass sie Simon für einen Zauberer hält, weil er schon so alt ist. Der Mann hat zwei Brüder. Der ältere von beiden, Georgi, wird der Richter genannt.

Ihn solltest Du zuerst besuchen, damit Du erfährst, wie Du mit Simon sprechen musst. Der jüngere der beiden Brüder, Viktor, hat eine Tochter namens Maria. Sie wusste von Deinem Kommen und möchte auch mit Dir reden, da sie Dir helfen will, den Tod zu besiegen.

Versprich Eva, immer wieder zurück zu kommen und ihren Rat einzuholen. Du bekommst dann die Karte angezeigt, in der das Haus von Simon kenntlich gemacht wurde. Schließe die Karte und verlasse dann durch die Tür gegenüber der Treppe, die Du hinuntergekommen bist, das Haus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


linkes Stadtviertel

Du hast Eva versprochen im Hinterhof nachzuschauen, wer den Lärm gemacht hat. Also gehst Du um das Haus herum. Geh nach rechts und ganz herum, denn auf dem Boden liegen während des gesamten Spiels hin und wieder Münzen verstreut.

Bei einem Teich findest Du dann ein Lagerfeuer mit zwei Menschen. Na ja einem Menschen und einer Kreatur. Sprich mit dem Mann mit Wollkappe. Der Arbeiter erklärt Dir, dass es sich bei der anderen Kreatur um einen Odong, einen Rinderzüchter, handelt.

Gib ihm zu verstehen, dass er verschwinden soll. Dann erklärt er Dir, dass der Odong krank ist und er hier nur kurz ausruhen will. Der Arbeiter hat den Fliehenden gefunden und will ihn nun über den Fluss bringen, damit er dort sterben kann.

Gehst Du zu dem Odong, kannst Du Dich ebenfalls unterhalten, doch solltest Du ihm nicht damit drohen, noch gefährlicher als er zu sein, denn dann prügelt er auf Dich ein und der Arbeiter kommt ihm zu Hilfe.

Außerdem hat Eva gesagt, dass die Menschen hier nicht gefährlich sind, also lässt Du die beiden einfach in Ruhe, denn es ist schließlich Evas Haus. Geh nun zum Tor an der Straße. Dort steht links ein Helfer und rechts ein Schauspieler.

Beide haben wichtige Informationen für Dich, so dass Du Dich mit ihnen unterhalten solltest. Vom Helfer erfährst Du, dass der Spielverlauf von Deinem guten Ruf abhängt.

Du solltest Dich nicht unnötig prügeln, aber auch nicht zögern, ein Menschenleben auszulöschen, wenn andere dadurch außer Gefahr gebracht werden. Der Schauspieler erklärt Dir, dass es Geschäfte mit Nahrungsmitteln gibt, die für Dich notwendig sind, da Du schließlich auch nur ein Mensch bist.

Die Geschäfte haben aber unterschiedliche Preise. Auch mit den Bürgern kannst Du Tauschhandel betreiben, doch sei auf der Hut, denn einige würden für gewisse Gegenstände töten. Außerdem brauchst Du hin und wieder Schlaf, um weiter arbeiten zu können. Schlafen kannst Du nur in Betten.

Wenn Du kannst, solltest Du Menschen heilen. Schlafen diese Personen dann ein, sind sie auf dem Weg der Besserung. Außerdem läuft die Zeit im Spiel immer weiter, sodass manche Ereignisse versäumt werden, wenn Du an einem anderen Ort bist.

Nur während der wichtigen Gespräche bleibt die Zeit stehen. Bei jeder vollen Stunde hörst Du den Glockenschlag einer Uhr.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gehst Du von Evas Haus aus nach rechts, findest Du zwei Müllcontainer. In ihnen findest Du meistens nur leere Flaschen, doch in einem von diesen beiden liegt eine Nadel. Die leeren Flaschen werden bei der Beschreibung als Haken bezeichnet, also nicht verwirren lassen.

Diese benötigst Du, um sie mit Quellwasser zu füllen, welches Deine Erschöpfung etwas nachlassen lässt. Gegenüber diesen Müllcontainern steht bereits das erste Wasserfass auf Rädern, eine Quelle.

Diese Fässer findest Du bei ziemlich vielen Haushalten, denn die Bürger haben sich vor der Wasserverseuchung einen Vorrat angelegt. Geh dann zurück die Straßen nach links wieder an Evas Haus vorbei. Dort auf der rechten Seite stehen die nächsten Müllcontainer.

In einem findest Du ein Rasiermesser. Weiter geht es in diese Richtung und in die nächste Gasse rechts hinein. Hier ist ein Geschäft für medizinische Artikel. Der Händler bietet folgende Artikel an:

  • Alpha-Tabletten für 33 Münzen
  • Staubinden für 165 Münzen
  • Meradrom für 165 Münzen

Verlasse das Geschäft und geh diese Gasse nach rechts weiter und dann nach schräg links hinunter zu den nächsten Müllcontainern. Von ihnen dann aus auf die hohe Mauer zu und an ihr nach rechts weiter bis zum Eingangstor des Grundstücks der Kains.

Doch bevor Du hineingehst, läufst Du hier nach rechts, denn dort am Ende vor dem Friedhof steht die nächste Quelle. Dies ist eine der beiden Quellen, deren Wasser als heilig gilt. Fülle hier Deine Flaschen auf.

Trinkst Du das Wasser aus Deinen Flaschen, bleiben Dir die Flaschen erhalten, die Du dann gleich noch einmal füllen kannst. Wieder zurück zur Mauer und immer noch nicht bei den Kains hinein, sondern entlang der Mauer weiter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Pathologic: Marias Haus / Viktors Haus / Georgis Haus / Viktors Haus


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Pathologic (3 Themen)

Pathologic

Pathologic

Letzte Inhalte zum Spiel

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pathologic (Übersicht)

beobachten  (?