TAG 4: Komplettlösung Pathologic

TAG 4

Du machst Dich erneut auf zu Viktor. Er bittet Dich, die Häuser im Gerber-Distrikt zu untersuchen, denn sie stehen komischerweise alle leer und es gibt keine Anzeichen für einen Seuchenbefall.

Du sollst ihm einen Beweis bringen, dass sie sauber sind, denn dann kann man dorthin die Flüchtlinge aus den befallenen Gebieten bringen. Alles, was Du findest, darfst Du mitnehmen.


Dieses Video zu Pathologic schon gesehen?

Haus des jungen Wlad

Nun zum jungen Wlad. Er hat einige Arbeiter gefunden, die sich nun selbst die Todeskanditaten nennen, weil sie sich freiwillig mit der Seuche anstecken wollen.

Denn sie bekommen Geld dafür, dass die hergestellten Medikamente und Impfstoffe an ihnen getestet werden. Eva Jahn, Lara Ravel, Julia Luritschewa und Anna haben sich bereits erklärt das ganze zu überwachen. Ob das mal gut geht?


Wlads Haus

Auf dem Weg zu den Mädchen gehst Du beim alten Wlad vorbei. Dort erfährst Du, dass Laras Haus in eine Quarantänestation umgewandelt wurde und eines der leerstehenden Häuser in eine Krankenstation umfunktioniert werden soll. Ein leerstehendes Lagerhaus wurde bereits zur Leichenhalle. Dies sind die Häuser, von denen Viktor schon gesprochen hat.


Laras Haus

Ab nun wird es gefährlich, denn die Seuche hat bereits die Grenze des oberen Stadtdrittels überschritten und breitet sich auch im mittleren Stadtbezirk im hinteren Bereich aus.

Du musst weiter zu Lara und dabei immer den Seuchenherden ausweichen, bzw. von Wlads Haus aus zunächst geradeaus in Richtung Brücke, die zum Stadtbezirk führt, in dem Eva wohnt und dann erst nach rechts abbiegen.

Von Lara erfährst Du nun, dass kein Wasser mehr im Haus fließt. Die Rohre sind defekt, was für eine Quarantänestation vollkommen unmöglich ist. Also musst Du zurück zum jungen Wlad, denn er könnte die Rohre reparieren.

Sprich sie ein zweites Mal auf die Medikamente an. Lara hat keine Antibiotika bekommen, doch dafür Schmerzmittel. Lass Dir von ihr Novocain, Morphin und Etorphin geben. Lara bittet Dich, auf Anna und Julia aufzupassen, denn sie vermutet, dass die Olgimskis sie töten wollen.


Julias Haus

Nun musst Du zu Julias Haus gelangen. Kurz davor stehen bereits Wachen auf den Straßen und die Nebelschwaden der Seuche kommen auf Dich zu, genau wie die vermummten Gestalten. Bei Julia angekommen, sprichst Du mit ihr und überzeugst sie, Dir die Tabletten zu geben. Du bekommst Feromycin, Neomycin und Momomycin.


Weiter mit: Komplettlösung Pathologic: Alexanders Haus / Anna Haus / Haus der Todeskandidaten / Haus des jungen Wlad / Gryphs Lagerhaus

Zurück zu: Komplettlösung Pathologic: Stadtrat / Kapellas Haus / Friedhof / Laskas Hütte / Rubins Sezierraum

Seite 1: Komplettlösung Pathologic
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Pathologic (3 Themen)

Pathologic

Pathologic

Letzte Inhalte zum Spiel

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Fast völlig in Vergessenheit geraten, plötzlich wieder in aller Munde: Warum Metroid - Samus Returns, das (...) mehr

Weitere Artikel

Bethesda: "Wir möchten den Beginn einer Beziehung" - Pete Hines über die Nintendo Switch

Bethesda: "Wir möchten den Beginn einer Beziehung" - Pete Hines über die Nintendo Switch

Mit The Elder Scrolls 5 - Skyrim, Doom und Wolfenstein 2 - The New Colossus hat Bethesda gleich drei große Spiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Pathologic (Übersicht)

beobachten  (?