Alexanders Haus: Komplettlösung Pathologic

Alexanders Haus

Hier hinten nun über die Brücke zu Alexander. Betritt sein Grundstück vom Flussufer aus, damit Du nicht soweit über die verseuchten Straßen gehen musst. Er erzählt Dir, dass die Wachen dem Treiben der Verbrecher nicht mehr Herr werden.

Gryph weiß über alle Verbrechen, die in der Stadt geschehen Bescheid und natürlich übernimmst Du mal wieder die Rolle mit ihm zu sprechen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Pathologic schon gesehen?

Anna Haus

Weiter geht es zu Annas Haus. Du solltest sicher stellen, dass Du drei Fächer im Medikamentenregister des Inventars frei hast. Wenn nicht, kannst Du in der Taverne, wo Du Andrej angetroffen hattest ein anderes Medikament verkaufen, solltest aber nicht die verkaufen, die Du von den Mädchen bekommen hast.

Die Alpha-Tabletten wären am geeignetsten zum Verkauf. Von ihr erfährst Du schließlich, dass Wlad Julia und sie gezwungen hat die Medikamente zu testen. Du bekommst Beta-, Delta- und Gamma-Tabletten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Haus der Todeskandidaten

Dann gehst Du zum Haus der Todeskandidaten und sprichst mit dem Helfer der vor der Tür steht. Er gibt Dir Anweisungen. Erst dann kannst Du das verseuchte Haus betreten. Nimm zuerst die Gamma-Tabletten ein und dann das Neomycin.

Nun musst Du eine Weile im Haus bleiben. Beide Türen, sowohl der Hinterausgang als auch der Ausgang beim Helfer, sind verschlossen. Also kannst Du ruhig ein wenig durchs Haus streifen und alles einsammeln, was Du finden kannst.

Nach einer gewissen Zeit erscheint wieder kurz ein rotes Symbol unten links in der Ecke des Bildschirms. Dann hast Du es geschafft und die Tür beim Helfer ist wieder offen. Geh hinaus und sprich mit ihm. Er gibt Dir noch einmal ein Pulver. Falls Du im Haus in Schwierigkeiten geraten solltest, nimm auch dort bereits Pulver ein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Haus des jungen Wlad

Nun zurück zum jungen Wlad, um das Problem mit der Wasserleitung zu besprechen. Er erzählt Dir von drei Quellen. Eine bei der Kathedrale, eine beim Theater und die dritte beim Stierkopf. Letztere ist bereits zerstört. Du musst zu seinem Vater, damit die Kathedrale und das Theater gesichert werden.

Außerdem sollst Du mit Ospina reden. Du erhältst 3000 Münzen zum Lohn und kannst mit diesen sofort beim jungen Wlad eine Karte mit den verseuchten Gebieten kaufen. Leider gilt sie nur für einen Tag und muss am nächsten zum selben Preis erneut gekauft werden.

Allerdings ist sie nicht unbedingt nötig. Wenn Du dann die Map aufrufst, sind alle verseuchten Gebiete rot eingenebelt. Da Du einmal in dieser Gegend bist, gehst Du bei den Lagerhallen vorbei, um mit Gryph zu sprechen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gryphs Lagerhaus

Schau bei Gryph vorbei. Seine Leute sind es nicht, welche die Häuser plündern, sondern ein Mann namens Barga hat sich abgesondert und sammelt den ganzen Abschaum um Dich. Gryph bittet Dich die Angelegenheit für ihn in die Hand zu nehmen. Bei Erledigung steht eine Belohnung ins Haus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Pathologic: Haus des alten Wlad (Tagesaufgabe) / Theater / Kathedrale / Ruine / Alexander Haus

Zurück zu: Komplettlösung Pathologic: TAG 4 / Haus des jungen Wlad / Wlads Haus / Laras Haus / Julias Haus

Seite 1: Komplettlösung Pathologic
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Pathologic (3 Themen)

Pathologic

Pathologic

Letzte Inhalte zum Spiel

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Pathologic (Übersicht)

beobachten  (?