Level 6: Komplettlösung Outlaws

Level 6

Ihr beginnt auf einem Feld, außerhalb einer Festung - betretet diese. Es geht im Innern zuerst dorthin, wo Ihr die Gegner abschiessen müßt. Einer der Feinde lässt einen Schlüssel fallen, den Ihr Euch aufhebt - Ironkey (Eisenschlüssel). Im oberen Abschnitt der Festung findet Ihr den Steelkey (Stahlschlüssel) und schließlich den Brasskey (Messingschlüssel). Mit Hilfe des Brasskeys lässt sich im unteren Teil der Festung die Tür öffnen. Dahinter stoßt Ihr auf ein Loch, durch das Ihr in die untere Ebene (Keller) springt. Geht dort nach vorne und folgt einem Pfad, der über einen tiefen Abgrund führt. Ihr kommt schließlich zu drei offenen Zellen, wo Ihr links hinter Gittern den Obermotz aufsuchen (braune Kleidung) und erschießen könnt. Spielt Ihr in einem schweren Modus, könnt Ihr Euch in der daneben liegenden, rechten Zelle die Brechstange vom Boden aufnehmen und damit das hier befindliche Gitter öffnen. Folgt den Gängen in ein größeres Areal, sucht dort nach Gegenständen und schiesst auf Feinde.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Outlaws schon gesehen?

Level 7

Level 7

Ihr beginnt in einer Schlucht, der Ihr nach vorne folgt. So gelangt Ihr schließlich zu einer Brücke, die Ihr überquert. Ist dies passiert, kommt Ihr in einen Gang, der in das Innere eines Berges führt. Geht hinein und bis zum Ende durch. Dreht Euch dann nach links und springt in den unteren Abschnitt - betätigt dort den roten Knopf an der Wand. Wartet nun rechts neben dem roten Knopf, bis sich eine Fahrstuhltür öffnet. Betretet die Kabine und drückt auch dort den roten Knopf. Ihr fahrt mit dem Aufzug nach unten und die Tür öffnet sich nach einer kurzen Zeit. Verlasst den Fahrstuhl und folgt dem linken Gang, der in den Berg führt. Sobald Ihr in den nächsten, großen Raum kommt dreht Euch nach rechts und folgt dem nächsten Gang. Ihr kommt wiederum in einen größeren Raum, wo es links vorne weitergeht. Ihr steigt eine Schräge nach oben und kommt in den nächsten Raum – diesen verlasst Ihr nach links. Schließlich springt Ihr durch einen Spalt und landet auf Eisenbahnschienen. Dreht Euch hier nach rechts und geht bis zum Ende. Duckt Euch und dreht Euch nach rechts. Ihr findet hier eine kleine Nische, in die Ihr hinein kriecht. Hier findet Ihr einen Sheriffstern. Verlasst die Nische nun wieder, dreht Euch nach links und folgt den Eisenbahnschienen bis in einen größeren Raum. Dreht Euch nach links und Ihr findet einen weiteren Durchgang.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Durchquert diesen, geht aber noch nicht die Treppe nach unten, sondern überquert statt dessen die Holzbrücke. So landet Ihr in einem kleineren Abschnitt, wo Ihr drei Männer killen müsst - einer davon lässt einen Steelkey (Stahlschlüssel) fallen, den Ihr Euch natürlich greift. Es geht nun über die Holzbrücke zurück und danach gleich rechts die Treppe nach unten. Folgt auch hier dem Weg wieder, bis in den zweiten, größeren Raum. Dort dreht Ihr Euch nach rechts und geht weiter bis an die Wand (unter der Holzbrücke entlang). Dreht Euch dort nach links und öffnet die Metalltür. Betretet nun den dahinter liegenden Gang und folgt diesem nach rechts, bis Ihr vor einem kleinen See landet. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr auf den Grund des Sees tauchen und Euch dort einen weiteren Sheriffstern holen. Vom See aus geht in den Gang zurück, aus dem Ihr gerade gekommen seid und sucht dort den unteren Abschnitt der rechten Felswand ab. An einer bestimmten Stelle geht ein kleiner Gang ab - klettert in diesen hinein. Folgt diesem, bis Ihr ein Stück hinabfallt, duckt Euch ein weiteres Mal und sucht links neben Euch nach einem weiteren kleinen Tunnel (dieser muß nach unten weiterführen). Folgt diesem Tunnel, bis Ihr in einen größeren Holzraum kommt. Geht dort weiter nach links unter die Holzdecke - nehmt Euch dort vor der alten Frau in acht, denn diese ballert ohne Unterlaß auf Euch ein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schießt die Alte nun ab und sammelt Euch danach den Brasskey (Messingschüssel) auf, den sie fallen lässt. Ist dies passiert, geht die Schräge nach oben und öffnet im oberen Abschnitt die Metalltür. Ihr landet so auf einem weiteren Gleis, dem Ihr nach links folgt. Dieses Gleis lauft Ihr solange entlang, bis das Gleis nach unten führt und Ihr in einem größeren Raum landet. Dreht Euch nach rechts, geht vor, dreht Euch nach links und folgt dem Gang in den nächsten großen Raum. Durchquert diesen und folgt dem nächsten Gang. Ihr kommt schließlich in einen großen, länglichen Raum, dem Ihr nach links folgt. In der hinteren, linken Ecke befindet sich eine Tür, die Ihr öffnen müßt (diese Tür sieht aus wie eine graue, rechteckige Fläche). Ist die Tür offen, durchquert diese und folgt dem dahinter liegenden Gang nach rechts. Es geht dann nach links und die Treppe nach oben. Folgt dort dem Gang bis zum Ende, dreht Euch nach links und geht in einen größeren Raum mit Holzboden. Hier müßt Ihr über eine kleine Holzkiste auf die Größere springen (die, auf der Öl steht) und von dort aus weiter nach vorne auf einen schmalen Vorsprung, der sich direkt an der gegenüber liegenden grauen Wand befindet. Dreht Euch nun auf dem Vorsprung nach rechts und findet die Brücke, die über dem Raum entlang führt - auf diese müßt Ihr nun springen. Habt Ihr diesen schwierigen Sprung gemeistert, könnt Ihr der Brücke in den zweiten Raum folgen. Dreht Euch dort nach links und springt auf die Brücke hinunter, die genau unter Euch entlang führt. Folgt dieser (duckt Euch, um unter der Decke durchzukommen) und dreht Euch im nächsten Raum nach links - springt ein weiteres Mal auf die Schienen unter Euch. Folgt diesen nach vorne (springt die Steigung nach oben und steigt sie wieder hinunter), bis Ihr wieder im Anfangsraum (dort, wo Ihr mit dem Fahrstuhl angekommen seid) landet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dreht Euch hier nach rechts und entdeckt die Brücke, die sich in einiger Entfernung von Euch befindet und in den anderen Teil des Raumes führt. Auf diese Brücke müßt Ihr nun mit Anlauf springen - dies ist nicht leicht und erfordert einige Übung. Befindet Ihr Euch endlich auf der anderen Brücke folgt Ihr dieser bis zum Ende und landet schließlich vor einem Förderband – speichert hier ab. Springt nun auf das Förderband und lasst Euch von diesem nach vorne fahren. Nach einer kurzen Zeit seht Ihr vor Euch eine Stampfmaschine - in diese dürft Ihr nicht hineingeraten. Wartet statt dessen, bis Ihr Euch kurz vor den Stampfern befindet und springt dann schnell nach links, über die Brüstung von dem Förderband herunter. Seid Ihr an der richtigen Stelle gelandet, findet Ihr links neben einer Holzwand einen kleineren Raum, den Ihr betretet. Von diesem kleineren Raum führt eine Wendeltreppe nach unten, der Ihr natürlich folgt. Folgt dem Gang schließlich in einen weiteren Raum und verlasst diesen über eine Schräge nach unten. Ihr kommt in einen anderen, schmalen Gang, dem Ihr nach rechts folgt. Nach einem etwas längerem Marsch findet Ihr auf der linken Seite eine Stufe, die in einen weiteren Gang führt - folgt diesem. Sobald dieser Gang nach rechts abzweigt, nehmt diesen Weg. Es geht weiter geradeaus, bis Ihr schließlich in einen größeren Holzraum kommt, der mit Kisten vollgestellt ist. Am Ende dieses Raumes trefft Ihr auf den dicken Obermotz (helle Kleidung), den es möglichst schnell und aus der Entfernung zu killen gilt. Kommt Ihr dem Mann oder dem Loch hinter dem Mann zu nahe, sterbt Ihr !

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Outlaws: Level 8

Zurück zu: Komplettlösung Outlaws: Level 5

Seite 1: Komplettlösung Outlaws
Übersicht: alle Komplettlösungen

Outlaws

Outlaws - Die Gesetzlosen spieletipps meint: Der Ego-Shooter punktet weniger mit toller Grafik, aber dafür umso mehr mit einer packenden Geschichte, dichter Western-Atmosphäre und toller Musik. Artikel lesen
  • Genre: Action
  • Plattformen: PC
  • Publisher: THQ
  • Release: 04/1997

Letzte Inhalte zum Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Outlaws (Übersicht)

beobachten  (?