Buckshot Bill Morgan: Komplettlösung Outlaws

Buckshot Bill Morgan

Ihr landet auf einem kleinen Feld vor einem umzäunten Fort. Betretet das Fort und erschiesst alle Gegner. Sucht dann den Brasskey (Messingschlüssel) auf und steigt die Treppe nach oben. Im oberen Abschnitt folgt dem kleinen Steg nach vorne und springt durch das offene Fenster zu der Tür. Diese Tür öffnet mit dem Brasskey und findet dahinter den Steelkey (Stahlschlüssel). Mit eben diesem Steelkey öffnet Ihr die Tür und holt Euch aus dem dahinter befindlichen Raum die Schaufel. Mit dieser im Gepäck geht es nun über die Treppe zurück in den unteren Abschnitt, wo Ihr die Tür ebenfalls mit dem Steelkey öffnet. Im nächsten Raum befindet sich in einer Ecke auf dem Boden ein kleines Loch. Duckt Euch in dieses Loch und benutzt die Schaufel, um ein Loch zu graben (dazu die Schaufel öfters benutzen). Seid Ihr ganz unten angelangt springt in einen kleinen unterirdischen Raum und holt Euch dort vom Boden die Brechstange. Mit dieser im Gepäck springt wieder aus dem Loch nach oben, steigt die Treppe in die obere Etage und öffnet dort die Tür mit Hilfe der Brechstange. Dahinter erwartet Euch der Endgegner in Form von Buckshot Bill. Haut auch diesen mit den Fäusten k.o., kehrt zurück zu Eurem Pferd, klickt dieses an und landet erneut im Anfangsabschnitt. Hier schiesst Ihr nun auf den letzten Steckbrief und beginnt in einem neuen Abschnitt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Outlaws schon gesehen?

Spittin Sanchez

Ihr beginnt auf einem kleinen Bergvorsprung. Verlasst diesen und betretet die Festung im Tal. Es geht dort nun zuerst in die rechte obere Ecke, wo sich hinter einer Truhe ein kleiner Gang befindet. Folgt diesem bis zu einem Abzweig und geht dann weiter nach rechts. Ihr landet in einem kleinen Raum, wo Ihr einen Mann erschiesst. Dieser lässt nach seinem Tod einen Ironkey (Eisenschlüssel) fallen, den Ihr aufnehmt. Mit eben diesem Schlüssel lässt sich die Tür öffnen und der dahinter befindliche Raum betreten. Steigt dort die Wendeltreppe nach oben und sucht im oberen Abschnitt den Brasskey (Messingschlüssel) auf einer Balustrade. Mit diesem nämlich lassen sich die Türen öffnen. Es geht weiter zu der Kiste, auf der ein Steelkey (Stahlschlüssel) liegt. Nehmt Euch diesen und öffnet damit die Türen. In dem dahinter liegenden Raum betretet die Veranda und springt hinüber auf die andere Häuserseite - kleiner Vorsprung. Betretet das Haus dann durch das Fenster und findet hinter ein paar Kisten liegend eine Brechstange.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mit eben dieser Stange lässt sich die Tür öffnen. Dahinter stoßt Ihr auf eine Treppe, die in den unteren Bereich führt. Ihr trefft auf den Obermotz Sanchez. Haut diesen mit den Fäusten aus den Latschen, kehrt zurück zu Eurem Pferd (außerhalb der Festung auf einer kleinen Anhöhe) und klickt das Tier an. Ihr landet zum letzten Mal im Anfangsabschnitt, wo Ihr, sofern Ihr alle Gegner beseitigt, die Zivilisten überleben habt lassen und ein paar Goldbarren eingesammelt, nun eigentlich zum Sheriff oder Marshall ernannt sein müßtet. Ist dies nicht der Fall, erfüllt einfach nochmals eine der fünf Missionen. Nun könnt Ihr, wenn Ihr noch lustig seid, die drei kleinen Hütten im Anfangsbereich betreten (dazu müßt Ihr wie gesagt, schon den jeweiligen Rang: Deputy, Sheriff oder Marshall erreicht haben) – dies dient nur dem Spaß, ist also nicht von Bedeutung - es gibt keine Sequenz oder ähnliches.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


In der ersten Hütte - Deputy - drückt den Knopf und Ihr landet vor einer Höhle. Betretet diese und folgt jeweils drei längeren Gängen zu je drei Räumen mit drei verschlossenen Zellen. Nähert Euch diesen Zellen, worauf sich diese öffnen und erschiesst die darin befindlichen Gefangenen. Nachdem also alle neun Gefangenen eliminiert wurden kehrt an die Stelle zurück, an der die drei Gänge zu den Zellenräumen abzweigen. Hier hat sich nun in der Wand ein weiterer Gang geöffnet, der in einen neuen Raum führt. Auch hier findet Ihr wieder drei Zellen, die Ihr öffnen könnt. Im Innern findet Ihr nun drei seltsame Gestalten, die Ihr auch erschießen könnt. In der zweiten Hütte - Sheriff - drückt den Knopf und Ihr landet vor einem Gebäude. Betretet dieses und findet im Innern die verschiedensten Waffen. Ihr könnt diese aufnehmen und damit auf sich bewegende Ziele oder Glocken schießen. In der dritten Hütte - Marshall - drückt den Knopf und landet vor einer Höhle. Betretet diese und folgt dem Gang, bis vor einen großen Felsblock - dieser lässt sich durch Betätigung der Leertaste aus dem Weg schieben. Folgt dem Weg weiter nach links (verfahrt mit weiteren Felsblöcken ebenso), bis Ihr vor einem größeren, lang gezogenen Raum landet, aus dem auf der linken Seite ein Lichtstrahl aus der Wand scheint.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Speichert an dieser Stelle ab, löscht bei Bedarf Eure Laterne und geht ganz dicht an der linken Wand und unter dem Fenster entlang (Ihr dürft nicht in den Lichtstrahl kommen - Falle). Ihr kommt schließlich in einen weiteren Raum, in dem Ihr von einer Plattform auf die nächste springen müßt, um das andere Ende des Raumes zu erreichen (springt mit Anlauf). Im nächsten Raum springt ebenfalls wieder von Sockel zu Sockel (geht Ihr an der Wand entlang, werdet Ihr von heraus fahrenden Wandstücken in die Tiefe gedrängt), um das andere Ende zu erreichen (auch wieder mit Anlauf). Schiesst dort drei kleine Statuen ab und folgt dem Gang in den letzten Raum - wieder abspeichern! Hier steht auf einem Podest eine kleine Statue, die Ihr vom Eingang aus abschiesst. Nun gilt es, möglichst schnell die gesamte Höhle wieder zu verlassen, bevor alles einstürzt. Habt Ihr das unbeschadet geschafft, kehrt mit Hilfe des Pferdes zurück in den Anfangsbereich.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Outlaws: Historische Missionen (Historical Missions) / Bloodeye Tim / Dynamite Dick / Bloody Mary Nash

Seite 1: Komplettlösung Outlaws
Übersicht: alle Komplettlösungen

Outlaws

Outlaws - Die Gesetzlosen spieletipps meint: Der Ego-Shooter punktet weniger mit toller Grafik, aber dafür umso mehr mit einer packenden Geschichte, dichter Western-Atmosphäre und toller Musik. Artikel lesen
  • Genre: Action
  • Plattformen: PC
  • Publisher: THQ
  • Release: 04/1997

Letzte Inhalte zum Spiel

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=6-_4Uoo_7Y4 Stellt euch vor ihr seid der größte Star auf Youtube und (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Outlaws (Übersicht)

beobachten  (?