Lego SW 2: Schneller als der Schatten

Schneller als der Schatten

von: OllyHart / 30.04.2007 um 16:45

Ihr könnt Krananlagen und R2D2 (fliegend) effektiver und schneller nutzen, wenn Ihr Euch an Ihren Schatten orientiert. Klingt zwar sehr allgemein und zu simpel um weiterzuhelfen, aber probiert aus, nur anhand der Schatten zu navigieren. Ihr werdet überrascht sein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schnell an Legosteine kommen

von: OllyHart / 30.04.2007 um 16:47

Spielt das Level "Tatooine" durch (achtet aber darauf, dass ihr Wahrer Jedi schafft). Startet das Level nun im Freies-Spiel-Modus und spielt es wieder durch. Am Ende (wenn ihr ohne zu sterben durchgekommen seid) bekommt ihr über 60.000 Steine. Wiederholt das ein paar Mal und ihr habt keine ,,Stein“-Sorgen mehr.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kaiserliche Wachen leicht zu besiegen

von: DarthBoba / 30.04.2007 um 16:49

Um die Kaiserlichen Wachen ganz einfach zu besiegen, müsst ihr sie zuvor als Jedi mit der Macht verwirren. Dann taumeln sie rum und ihr könnt sie platthauen.

Achtung: Die Verwirrung hält nicht lange!

Ihr könnt sie aber auch mit dem Extra-Super-Lichtschwert vernichten. Dadurch wird das Lichtschwert lila und es durchdringt jede Verteidigung.

Achtung: Auch die Bösen mit Lichtschwertern haben dann diese Kraft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Jabbas Sandgleiter - Disco

von: Jan187 / 30.04.2007 um 17:15

Bei dem Level "Die große Grube von Carkoon" (in der Episode VI) müsst ihr zuerst in Jabbas Sandgleiter eindringen. Dann weiter vordringen bis ihr in einen Raum kommt bei dem links oben ein kaputter Lautsprecher liegt. Baut ihn zusammen. Danach alle Lampen zerstören. Jetzt mit Haken hochziehen und Halterung zusammenbauen.

Anschließend die Kiste runterschieben (die Lautsprecher Nummer 2 enthält). Dann Lautsprecher zusammenbauen. Danach Discokugel an Halterung befestigen (mit der Macht eines Jedi). Jetzt dieses Pult an der linken Wand anschließen. Dann wird die Tanzfläche aufgedeckt. Anschließend mit einem Partner die leuchtenden Flächen betreten. Das machen, bis die Musik angeht. Danach kommen Jabbas Wachen und tanzen (kann man in dem Level so oft wiederholen, wie man will).

Achtung: Wenn die Musik nach einer Weile ausgeht, dann greifen die Wachen an!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps zu Freien Spielen

von: KLover / 30.04.2007 um 17:25

Einige gute Tipps, wenn ihr die Freien Spiele spielt:

Nehmt immer Boba Fett (oder noch besser Jango Fett, wenn ihr den alten Spielstand habt) mit. Er ist bei sehr vielen Leveln eine große Hilfe. Nicht nur, dass er mit dem Jet-Back fliegen kann, er kann durch seine Bomben auch viele Gegenstände und Türen zerstören, wohinter sich viele versteckte Steine und Kanister befinden. Auch solltet ihr immer einen Ewok dabei haben, da er durch kleine Türen durch kann.

Es gibt Türen und Gegenstände, die nur mit der Macht eines Jedi bewegbar sind! Nicht jeder weisse/ gute Jedi kann alle Türen öffnen, nur Darth Vader hat die Macht wirklich alle Türen und Gegenstände, ob weiße oder dunkle, zu bewegen und zu öffnen.

Die beste Kombi ist also Jango Fett, Darth Vader und Ewok!

Weiterhin solltet ihr in einigen Levels auch wirklich alles zerstören, um an Steinchen/Geld zu kommen, da es manchmal sehr knapp mit dem Wahrer-Jedi-Status werden kann. Es lohnt sich manchmal schon sehr, da man auch viele versteckte Kanister finden kann.

Achtung: Fallen! Ja, die gibt es. Die erste ist auf Hoth. Ihr kommt auf einem geheimen Weg von der Station nach oben in zwei Kuppeln. Dort könnt ihr mit einem Ewok einen Behälter ergattern. Danach könnt ihr eine der Kuppeln zerstören und in die Freiheit gelangen.

Nehmt nur den Behälter und schnell wieder zurück durch die kleine Tür! Ihr braucht und solltet auf keinen Fall eine Waffe abfeuern. Wenn die Glaskuppel zerstört wird, kommt ihr nicht wieder zurück in die Station und könnt das Level nicht beenden - die Türen sind fest verschlossen: Ihr steckt fest!

Die zweite Falle: Auf Jabbas Gleiter solltet ihr drauf aufpassen, nicht am Ende die große Kanone aus Versehen zu zerstören. Dies kann durch eine Bombe von Boba passieren. Dann steckt man auch fest und kann das Level nicht abschließen.

In Raumflug-Leveln erweist sich der Tie-Fighter aus der wohlgemerkt ersten Trilogie als genial! Er ist sehr wendig und hat eine ausgesprochen gute Feuerkraft. Es macht Spaß, damit durch den Raum zu flitzen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

wegen der bombe kanone: man kann das level doch beenden wenn man die kreisenden türme mit den therminalthmenetoren abwerfen tut also!!!fehler von dir!

05. Januar 2012 um 13:02 von General_Grivous melden


Weiter mit: Lego SW 2 - Kurztipps: Jabba The Hutt / Gute Charaktere / Energie-Pistolen / Kämpfen leicht gemacht / 1 Million Steine leicht gemacht

Zurück zu: Lego SW 2 - Kurztipps: Trinkgeld / Kullernde Steinchen oder Gotta catch em all / Die letzten Extras / Blechbüchsen und die, die es einmal werden wollen / Blaster oder Laserschwert

Seite 1: Lego SW 2 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Lego SW 2

Lego Star Wars 2 spieletipps meint: Großes Abenteuer für die Kleinen, bietet aber für richtige Gamer nicht wirklich eine Herausforderung.
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Lego SW 2 (Übersicht)

beobachten  (?