FF 4 Advance: Training

Training

von: Fetzendrache / 06.02.2007 um 04:55

Es zahlt sich immer aus dort zu trainieren, wo man eine kostenlose Heilung hat. Spätestens beim nächsten sehr starken Gegner. Nur ein paar Orte, obwohl ich die Namen nicht weiß. Müsste dennoch jeder finden. (Reihenfolge stimmt nicht).

Das Wüstenschloss, in dem eine "Anna" (oberstes Stockwerk, dort befinden sich "Heiltöpfe"). In der Unterwelt bei der Zwergenburg, Hinterausgang Schloss Baron, im Westturm. Im Mondwal sowieso. Am besten auf dem Mond trainieren, weil es danach schwer wird.

Das sind mehr oder weniger die "ersten" Heilungen. Spätere sind nicht ganz so wichtig.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps für Anfänger

von: One-Winged-Angel / 08.03.2007 um 16:55

Wenn ihr noch ganz am Anfang des Spiels seid, solltet ihr, direkt wenn ihr Rydia in eurem Team habt, in der Wüste trainieren, bis sie auf min. Level 10 ist. In der Trainingszeit lernt Lydia nicht nur nützliche Zauber, sondern kann auch noch mehr Schaden einstecken. Ist Lydia nicht auf höherem Level als 5, wird es schwierig, die bevorstehenden Arbenteuer zu meistern, bis ihr neue Gruppenmitglieder habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Odin und das Weihschwert

von: Drachenritter / 25.05.2007 um 23:24

Vorbereitung:

Wenn ihr in den Geheimen Labyrinth nach den ersten Durchspielen auf dem Mond seid, könnt ihr nach einer Weile in Odins Schloß. Aber hier müsst ihr euch als Paladin beweisen - es gilt immer das Richtige zu tun und den Bewohnern des Schlosses zu helfen. Nach mehreren Prüfung gelangt ihr dann zum schwarzen Odin, den ihr gleich ansprecht. Umso besser ihr euch als Paladin bewiesen habt, desto besser wird die Schatztruhe, die Odin euch vor den Kampf gibt. Die beste Ausrüstung ist das Weihschwert für Cecil, das seine Angriffskraft an seine Grenze bringt - nämlich 255. Es ist sinnvoll sich vor den Kampf mindestens zwei Gremoires von den schwächeren schwarzen Beschwörung zu holen.

Zum Kampf gegen den schwarzen Odin:

Am besten gleich zu Anfang alle möglichen Gremoires auf ihn beschwören, denn das macht massiven Schaden! Werft mit Edge Fuma Shuriken auf Odin und beschwört den normalen Bahamut auf ihn. Er hat nur 90000 HP - also kein allzulanger Kampf. Ihr müsst nur auf sein Zantenzuke achten, denn das kann zwischen 3000-4000 Schaden anrichten. Ihr könnt es aber schnell mit Megalexieren kurieren.

Ergebnis:

Wenn der Kampf gewonnen ist, habt ihr "das beste Schwert von Cecil", das beim Angriff sogar manchmal den Zauber 'Sanctus' wirkt. Falls ihr ein Fehler bei den Prüfung gemacht habt, ist es nicht so schlimm: Speichert am besten vor den Prüfung ab oder geht den ganzen Weg nochmal hin und besiegt ein zweites mal Odin.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps zu Zeromus EG

von: Rhapthorne / 15.12.2007 um 22:16

Zeromus ist dank seiner 200.000HP ein Harter brocken. Am anfang ist der kampf halb so wild er hat ein festes angriffsmuster das sich immer wiederholt weshalb man am anfang gut einschätzen kann wann man sich heilen muss. Sobald er aber ca. 50.000HP verloren wird er langsam ein wenig zickig. Er fängt an mit seinem Schwert 4 mal anzugreifen was 9999 schaden macht dies aber zum glück nur an einen charakter. sobald diese phaase anfängt wirklich alles geben. Die Grimoire verwenden etc...

Eine nützliche gruppen zusammenstellung für den kampf ist: Cecil (hält einiges aus und macht mit dem Weihschwert auch guten schaden)

Edge (macht sobald er seine beiden stärksten Katanas hat macht er minimal 4000 schaden)

Kain (Muss dank "Sprung" seltener geheilt und weicht so Zeromus gewaltigen Physichen treffen aus)

Porom (sie heilt besser als Rosa was in diesem kampf nicht verkehrt ist)

Rydia (Rydia macht mit Bahamut später immer 9999 schaden und kann zur Not mal "Frosch" entfernen)

Falls ihr zu viel schaden nehmt und Porom immer wenig MP hat kann anstelle von Rydia auch Rosa mitgenommen als Aushilfsheiler.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Nur mal so mit cecil kann man erst NACHDEM man das erste mal gegen zeromus gekämpft hat das weihschwert erhalten

29. Januar 2014 um 20:14 von Der_nfs_Zocker melden


Dunkler Bahamut

von: Mithosfan94 / 24.12.2007 um 09:42

Kommt ihr bei dem Dunklen Bahamut in den Mondruinen nicht weiter? Hier ein Tipp:

Benutzt das Item Mondschleier (Lichtschleier tuts auch) und er kriegt seine Angriffe selber ab.

Vorsicht: Greift ihn nicht an und achtet darauf, dass der Schleier noch wirkt! Ihr braucht mindestens zwei Schleier.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: FF 4 Advance - Kurztipps: Schwierige Stellen / Büro des Entwicklerteams / Büro des Entwicklerteams / Bahamut ganz easy besiegen

Zurück zu: FF 4 Advance - Kurztipps: Verschiedene Tipps und Tricks / Bahamunt leicht gemacht! / Mondruinen / Tipps und Tricks / Nochmal Bahamut

Seite 1: FF 4 Advance - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

FF 4 Advance

Final Fantasy 4 Advance
Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 4 Advance (Übersicht)

beobachten  (?