Day of Defeat Source: Tipps und Tricks

Tipps aus der Redaktion

von: OllyHart / 09.08.2006 um 12:44

  • Feuert eure Waffen nur im Liegen oder in der Hocke ab. Im Stehen habt ihr fast keine Chance, da diese deutlich realistisch programmiert wurden und enorm verziehen.
  • Gewehrgranaten prallen gern an Wänden ab und kehren zum Schützen zurück. Drückt schnell die „E“ Taste um die Granate wieder aufzuheben und wegzuwerfen. Dies funktioniert auch wenn der Gegner eine auf euch geworfen hat. Jedoch habt ihr nicht allzu lange Zeit. Maximal 7 Sekunden.
  • Ein lautloses Vorgehen ist in „Day of Defeat“ besonders Wichtig, das gebeugte Laufen und die Nutzung des Messers bzw. Spaten sowie der Faustwaffen führt euch zum Ziel.
  • Geht euch, wenn auch selten, die Munition aus, so fordert über das inaktive Befehlssystem (F Tasten) Munition an. Kollegen können dir nun Munition geben. Selbst kannst du ebenfalls Munition verteilen, dies geschieht über die „H“ Taste.
  • Unterschätzt die Pistolen nicht, vor allem die deutsche Luger, mit nur einem Schuss im Kopfbereich kann diese töten. Maschinenpistolen brauchen mindestens zwei Schuss.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

gut und ausführlich

08. August 2008 um 08:34 von gelöschter User melden


Granaten und mehr

von: DarkHunter / 31.03.2007 um 19:17

• Wenn ihr gerne mit Granaten herumlauft, so haltet die linke Maustaste gedrückt, so dass der Ring schon entfernt wird, aber die Granate noch nicht geworfen wird. Das ist nützlicher, da wenn ihr einen Feind seht, braucht ihr nur noch die Taste los zu lassen und er wirft sofort die Granate. Wenn man das nicht tut, dauert es zu lange und ihr werdet vermutlich nichtmal dazu kommen die Granate zu werfen...

• Schiesst bei Maschinengewehre nur in geduckter oder liegender Position, da sonst das Gewehr zuviel ruckelt und so unmöglich ist, anständig zu treffen.

• Bleibt immer bei euren Kameraden, da in DIESEM SPIEL, es sehr wichtig ist, Teamarbeit zu machen.

• Wenn ihr Granatenwerfer nehmt, passt auf wo ihr hin schiesst, denn wenn ihr ein wenig zu links, rechts, hoch oder runter schiesst, kann es sein, dass die Granate irgendwo abprallt und entweder nicht dahin fliegt wo sie sollte, oder zurückfliegt.

• Wenn ihr das Scharfschützengewehr benutzt, sucht euch ein Platz wo ihr wirklich SEHR sicher seid, denn, nach meiner Erfahrung, gibt es mehr Scharfschützen als man glaubt, die die Maps auswendig kennen und euch so auch besser sehen.

Ich hoffe, ich konnte euch so ein bisschen weiterhelfen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sniper

von: MasterTimo2007 / 01.06.2007 um 19:39

- Um erfolgreich zu snipern, bringt es nichts in den Nahrkampf zu gehen. Versucht nur aus einer guten Position und natürlich gut geschütz zu schießen.

- Zielt immer auf den Hals (Rachen) oder auf den Kopf, sodass der Gegner nur eine sehr geringe Überlebenschance hat.

- Stürme niemals ein Gebäude mit einer Sniper in der Hand, sondern welchsle immer zu der Pistole, da sie eine bessere Treffsicherheit aus der Nähe hat als die Sniper!

- Beim Nachladen gehe immer schnell in Deckung, sodass dich kein anderer in deiner guten Position sieht. Sonst kann er campen und deine gute Position in den Griff nehmen und dann deine Teamkollegen vernichten!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Snipen

von: Born2Die / 30.04.2008 um 18:23

Wenn ihr snipen wollt - also mit dem Scharfschützengewehr schießen - dann solltet ihr euch eine abgelegende Ecke aussuchen, wo euch nicht so schnell einer sieht. Ihr solltet nach jedem Schuss die Position wechseln, sonst könnte sich ein anderer Spieler anschleichen oder euren Blickwinkel durchkreuzen und euch so töten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Waffen- und Gameplaytipps

von: aVue / 06.01.2009 um 23:13

Zu den Lights: [Kar98k, M1 Garand]

Diese Waffen treffen genau da, wo ihr auch hin schießt, auch ohne anzulegen. Bleibt beim Kampf immer in Bewegung und bleibt nur kurz zum Schießen stehen, denn nur aus dem Stand sind die Waffen präzise. Wenn ihr das Überraschungsmoment auf eurer Seite habt, legt über Kimme und Korn an um einen präzisen Schuss abzugeben. So müsst bleib das Risiko geringer, dass ihr nicht trefft und der Gegner das Feuer eröffnet.

[Tipp: M1 Garand: wartet bist der Gegner abgedrückt hat, falls er nicht getroffen hat, dann bleibt stehen und schießt auf ihn. Fangt erst wieder an zu laufen wenn er schussbereit ist.]

Zu den Mediums: [Thompson, Mp40]

Wenn ihr denkt, dass ihr gut seid, wenn ihr mit diesen Waffen viele Gegner fraggt[=tötet], dann irrt ihr euch. ob ihr es nun gern hört oder nicht, das sind absolute n00b-waffen. Wenn ihr aber doch mit ihnen spielt, dann bleibt immer in Bewegung und schießt aus dem Lauf, denn diese Waffe hat keinen Recoil[=Verzug] aber sie streut höllisch, egal ob ihr steht oder läuft, deshalb müsst ihr nicht unbedingt beim Feuern stehen. Versucht den Gegner immer auf der kurzen Distanz zu erwischen, denn auf große Distanz ist sind diese Waffen praktisch nutzlos.

Zu den Heavys: [Sturmgewehr 44, B.A.R]

Diese Waffen verursachen hohen Schaden, haben aber starken Recoil.

Bemüht euch diese Waffen aus der Hocke abzufeuern, oder einzelne Salven aus dem Lauf zu feuern, um den Recoil unter Kontrolle zu halten. Benutzt auf lange Distanz nicht den "semi-automatic-mode" der Waffe, denn wenn euch dann ein Gegner vor die Linse springt, habt ihr meist keine Chance und verbringt die nächsten 8 Sekunden im "spectator-mode".

Zu den Scharfschützengewehren: [Springfield, Kar98k with Scope]

Wenn ihr eure Position erreicht, legt nicht in der Deckung an und läuft langsam heraus, so seid ihr nämlich für den Gegner zuerst sichtbar, bevor ihr ihn sehen könnt. Bewegt euch mit einem Seitwärtsschritt aus der Deckung, sucht kurz nach Feinden und verschwindet dann wieder in der Deckung. Nun bewegt ihr euch wieder aus der Deckung legt kurz an, da ihr wisst wo ungefähr der Gegner ist, schießt, trifft im Erfolgsfall, und verschwindet wieder in der Deckung. Wenn ihr auf einer sicheren Position seid, jagt dem Feind nicht mit dem Crosshair[=Fadenkreuz] hinterher, sondern lasst ihn hineinlaufen.

Nach ca. 3 Frags solltet ihr die Position wechseln, denn die Gegner, die du getötet hast werden 99,9%ig die Position checken von der ihr sie erwischt habt.

Die Spring, die Kar98 etwas weniger, sind "non-scope" auch sehr präzise, also wenn auf einmal ein Gegner vor eurer Flinte steht, scheut euch nicht auch mal ohne Visier abzudrücken, bemüht euch bloß den Gegner in die Bildschirmmitte zu manövrieren. Wenn ihr mit den Granaten herumläuft, zieht den Splint schon sehr früh, passt aber auf, dass sie euch nicht in der Hand explodiert. Wenn ihr die Granate nun werft, hat der Gegner kaum noch eine Chance die Granate zurückzuwerfen oder zu flüchten, da sie sehr schnell explodiert.

So ähnlich ist es bei den Gewehrgranaten:

Sie explodieren erst sehr spät wenn ihr sie mit dem Launcher abfeuert; zielt lieber genau vor eure Füße, hebt die Granate dann mit "e" auf und werft sie dem Gegner zu, lasst euch aber nicht zuviel Zeit dabei. Schaut, wenn ihr auf einen Server kommt, mit "tab" nach, welches Team weniger Spieler hat, um die Balance beizubehalten.

Um schnell besser zu werden, spielt dod_orange Maps, denn die setzen im Gegensatz zu den originalen Maps keine Mapkenntnisse sondern Skill[=Können] voraus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Day of Defeat Source - Tipps und Tricks: Console öffnen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Day of Defeat Source (3 Themen)

Day of Defeat Source

Day of Defeat Source 86
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Day of Defeat Source (Übersicht)

beobachten  (?