Vengeance: Komplettlösung

Vengeance

Dies ist der Lösungsweg für die Diskettenversion (weiter unten findet Ihr den Weg für die CD-Version): Ihr werdet nun Automatisch, gemeinsam mit dem Raumschiff U. S. S. Republik, in den Orbit gebracht. Laßt Spock ein kurzes Gespräch mit Uhura führen und beamt Euch dann rüber auf die Republic. Im Raumschiff angekommen, nimmt Pille sich wieder des Verwundeten an (sprecht mit den Leuten), während Spock sich daran macht, alles wieder abzuscannen und in die Computer geht (die Datenbanken, den Commandersitz und das Buch des Commanders). Benutzt den Sciencetricorder mit der Sciencestation (rechts). Geht nun weiter zum Sick-Bay, wo ihr nochmals auf ein paar Verletzte stoßt. Laßt Pille wider sein Werk verrichten. Sprecht dann mit der Frau (zuerst anschauen), scannt sie mit dem Tricorder ab und sprecht dann nochmal mit ihr. Sprecht nun wieder mit der Enterprise.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nachdem ihr dies getan habt, laßt Euch wieder auf die Enterprise zurückbeamen. Ihr bekommt endlich den Auftrag zu einem neuen Sternensystem zu fliegen, wo Ihr auf das feindliche Zwillingsschiff der Enterprise trefft. Habt Ihr dies besiegt, ist das Spiel gelöst. Dies ist der Lösungsweg für die erweiterte CD-Version: Auf der Enterprise unterhaltet Euch mit Uhura (Antwort 1). Brücke auf der Republik: benutzt den Medizinkasten mit dem toten Mann und dem toten Kapitän. Seht Euch den toten Kapitän an. Benutzt den Tricorder mit dem Kapitänsstuhl und mit den Computern links und rechts. Verlasst den Raum nach Süden. Fahrt mit dem Lift in den auxiliary control Raum und holt Euch von dort die molekulare Säge. Mit dieser im Gepäck geht es zurück zur Brücke (mit dem Aufzug), wo Ihr diese mit dem support beam (wandert in Euren Besitz) auf der linken Seite benutzt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mit dem Fahrstuhl geht es nun weiter in die Sickbay. Schaut Euch hier die Frauen an und nehmt Euch den Hypo und den medizinischen Bohrer vom Tisch mit. Verlasst den Raum nach Osten. Im Gang nehmt Euch das goldene Powerkabel, das von der Decke hängt. Benutzt nun den support beam mit dem Müll, der den 2. Aufzug blockiert. Danach müßt Ihr noch den roten Phaser auf den Müll richten, worauf Ihr den Lift betreten könnt. Wählt nun den Maschinenraum (engineering) und benutzt in dem Gang den roten Phaser mit dem Müll, der sich in der Mitte des Raumes befindet. Nehmt Euch dann den tragbaren fusion power pack und geht weiter nach Westen. Im Maschinenraum angekommen benutzt Kirk mit dem Schrank auf der linken Seite. Nehmt Euch das Maschinenjournal und benutzt den Hypo mit dem Multipurpose Öl. Verlasst den Raum nach Osten und geht zurück in den Lift. Fahrt zurück in die Sickbay und von dort aus mit dem anderen Aufzug weiter in die auxiliary control. In dem Gang benutzt den medizinischen Bohrer mit dem Tastenfeld der Haupttür. Benutzt dann Kirk mit diesem Tastenfeld und dann den ölgefüllten Hypo mit dem Türmechanismus. Nehmt Euch den Abfall aus dem Türmechanismus und geht weiter nach Norden. Im nächsten Raum nehmt Euch die Record decks vom Boden rechts und benutzt diese mit der Wissenschaftsstation (rechte Station) - wiederholt diesen Vorgang viermal. Benutzt dann die technischen Journale mit der Wissenschaftsstation. Schließlich benutzt Ihr den Tricorder mit dem Schiffscomputer au der linken Seite.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Verlasst den Raum nach Süden. Weiter geht es nun mit Hilfe der beiden Fahrstühle in den Transporterraum, wo Ihr in dem Gang ein zweites goldenes Kabel nehmt, das von der Decke hängt. Mit diesem Aufzug geht es nun weiter in den Maschinenraum (engineering). Hier benutzt Ihr nun das eine goldene Kabel mit den impulse engine controls auf der linken Seite und das andere goldene Kabel mit den fusion mixture regulator controls auf der rechten Seite. Benutzt Spock mit der Junction Box und verlasst den Raum nach Osten. Mit den beiden Aufzügen geht es nun zurück in den auxiliary control Raum. Benutzt dort nun beide Tricorder mit dem Schiffscomputer (wartet dann solange, bis ein fremdes Raumschiff auf dem Monitor erscheint). Benutzt Spock dann mit den impules power allocation controls (linke Seite). Gebt dann die Antwort 2 und wartet, bis Euch der fremde Kapitän kontaktiert – gebt diesem dann mit Kirk die 2. Antwort. Schaut Euch jetzt noch die Torpedo Feuerkontrollen an (das linke der blinkendenroten Lichter) und verlasst den Raum nach Süden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mit Hilfe der beiden Fahrstühle geht es nun zurück in den Transporterraum. Benutzt hier das tragbare fusion power pack mit den power conduits (rechts neben den Transporterfeldern). Benutzt danach Spock erst mit den transportercoordinate setting controls, dann mit den transporter activation slider. Verlasst den Raum nach Osten. Mit den beiden Fahrstühlen geht es weiter in den auxiliary control room, wo Ihr das Funkgerät benutzt - gebt hier die Antworten 1 und 2. Benutzt Spock mit den impulse power allocation controls und gebt die 1. Antwort. Benutzt Kirk dann mit dem photon torpedo fire Knopf (blinkendes grünes Licht) und lasst Euch nun zurück auf die Enterprise beamen. Dort angekommen müßt Ihr die drei Schiffe im Kampf besiegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung: That Old Devil Moon

Seite 1: Komplettlösung
Übersicht: alle Komplettlösungen

Star Trek: 25th Anniversary

Star Trek: 25th Anniversary
  • Genre: Adventure
  • Plattformen: PC, GB, NES
  • Publisher: n/a
  • Release: 10/1994, keine Angabe
The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

Elf Jahre nach seinem vorherigen Spiel veröffentlicht Team Ico abermals eine ungewöhnliche Geschichte. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Trek: 25th Anniversary (Übersicht)

beobachten  (?