Yet there is Method in it: Komplettlösung Star Trek: Judgment Rites

Yet there is Method in it

Eure letzte Prüfung steht bevor. Nehmt also die Herausforderung an und Ihr landet in einer seltsamen Welt, wo Ihr von einem seltsamen Wesen seltsame Fragen gestellt bekommt (zu Beginn - Antwort 2 geben). Die Fragen beantwortet Ihr, in dem Ihr den jeweiligen Charakter mit dem Wesen benutzt. Die Antworten werden in der folgenden Reihenfolge mit den jeweiligen Leuten gegeben (erst die entsprechende Person, dann das seltsame Wesen anklicken - ist die Antwort richtig, verschwindet die jeweilige Peson). 1. Uhura, 2. Pille, 3. zweimal Spock. Die letzte Frage beantwortet mit Kirt (Antworten: 3, 3) und Ihr landet in einem neuen Bild. Sprecht hier mit den beiden Außerirdischen links und schließlich mit Septhi (dieser steht hinter dem rechten Steinmonument). Akzeptiert die Linse als Belohnung (Antwort 1) und gebt diese dann Klarr, dem Klingonen mit dem gelben Band. Den folgenden Wortwechsel beschließt mit den Antworten 1 und 2, worauf das Abenteuer ein glückliches Ende gefunden hätte.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Star Trek: Judgment Rites: Though this be Madness

Seite 1: Komplettlösung Star Trek: Judgment Rites
Übersicht: alle Komplettlösungen

Star Trek: Judgment Rites

Star Trek: Judgment Rites

Beliebte Tipps zu Star Trek: Judgment Rites

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Atari am Arm: Mit dieser Smart Watch könnt ihr Klassiker unterwegs zocken

Atari am Arm: Mit dieser Smart Watch könnt ihr Klassiker unterwegs zocken

Die Gameband mit Arcade-Klassiker Pong Gaming-Gigant Atari ist aktuell dabei, die erste Smart Watch mit ausgewiesenem Sp (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Trek: Judgment Rites (Übersicht)

beobachten  (?