Soul Reaver: Die versunkene Abtei

Die versunkene Abtei

Sobald Ihr Euch wieder bewegen könnt, laßt Euch auf die untere Plattform fallen und fliegt von dieser aus weiter nach rechts auf die kleine Säule im Wasser. Springt nun über die folgenden fünf Plattformen, bis Ihr auf der anderen Seite angelangt seid und dort ins Innere des Gebäudes springen könnt. Passiert hier die Tür und folgt dem dahinterliegenden Gang, bis Ihr in einem Raum mit einer Abzweigung nach links ankommt. Lauft hier jedoch in den gegenüberliegenden Gang und passiert die Gittertür. Dahinter müßt Ihr durch eine weitere Tür laufen, woraufhin Ihr im nächsten großen Raum anlangt, in dem sich in der Mitte ein großes Wasserbecken mit mehreren Plattformen befindet. Springt nun mit größter Vorsicht über die kleinen Plattformen auf die andere Seite, was Euch mehrere Versuche kosten wird, da die Plattformen sehr klein sind. Seid Ihr fast auf der anderen Seite angekommen, müßt Ihr auf den Gegner achten, der von der festen Plattform aus auf Euch schießt. Springt in diesem Fall nach oben über den Schuß und wendet Euren Schallglyphen an, damit der Gegner kurz benommen wird und Ihr diese Zeit nutzen könnt, um auf die feste Plattform zu springen! Folgt dort dem Gang bis zur nächsten Tür, die Ihr passieren müßt und lauft dahinter solange weiter, bis Ihr an eine Wasserstelle gelangt. Steigt nun ins Wasser, woraufhin Ihr automatisch in die Spektralwelt wechselt und lauft den Tunnel entlang, bis Ihr in einen großen Bereich kommt. Begebt Euch hier zur rechten Wand und springt dort rechts neben dem Tor auf den kleinen Absatz, um von diesem aus weiter nach oben auf die Plattform klettern zu können, wo Ihr auf der Quelle in die materielle Welt wechseln solltet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Soul Reaver schon gesehen?

Wenn Ihr Euch nun die Wand seitlich von Euch näher betrachtet, werdet Ihr erkennen, daß es sich dabei um eine Wand handelt, an der Ihr hinaufklettern könnt! Tut dies und klettert oben auf die Plattform. Stellt Euch nun mit dem Blick zum Raum gerichtet hin und erspäht dort sechs Balken, über die Ihr nun auf die andere Seite gelangen müßt. Dort befindet sich auf der linken Seite ein Gang, den es zu erreichen gilt (kleiner Tipp zum Überwältigen der Balken: Springt von Eurer Plattform aus geradeaus nach oben und schwebt nach vorn, woraufhin Ihr dann genau auf einem Balken landen müßtet). Befindet Ihr Euch alsdann in dem hinteren linken Gang, folgt diesem bis zum Ende und schießt dort die Glasscheibe mit Eurem Schwert in tausend Stücke, damit eine Öffnung freigelegt wird. Nun könnt Ihr gegenüber von Euch mehrere Plattformen erkennen, die aus dem Gebäude herausragen. Springt nun mit Anlauf auf die erste Plattform und meistert die anderen Plattformen auf dieselbe Weise, wie Ihr es mit den Balken zuvor auch getan habt. Wenn Ihr die letzte Plattform erreicht habt, müßt Ihr Euch zum Ende der Plattform begeben und von dort aus mit Anlauf auf das in der Mitte befindliche große Dach springen. Lauft hier rechts entlang, entdeckt auf der rechten Wandseite einen Glockenturm, in den Ihr nun springen (fliegen) müßt. Hier solltet Ihr Euch nun direkt an die Kette stellen und die Quadrattaste drücken, damit Ihr diese zieht und somit die Glocke zum Läuten bringt. Nachdem die Glocke ein paarmal geläutet hat, wird sich eine Tür öffnen. Steigt nun die lange Wendeltreppe hinunter, wo Ihr auf halber Strecke ins Wasser gelangt und automatisch in die Spektralwelt wechselt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Lauft weiter runter und begebt Euch ganz unten in den nächsten Raum, der auch gleichzeitig der Endgegnerraum ist! Springt nun von der kleinsten Säule aus auf die höchste und wechselt dort auf der Quelle stehend in die materielle Welt, um Euch dem nächsten Endgegner zu stellen. Endgegner: Rahab Sobald Ihr in die materielle Welt gewechselt habt, wird eine Sequenz folgen, in der sich Euch der nächste Endgegner namens Rahab zeigt. Dieser hält sich im Wasser auf und wird Euch, nachdem Ihr eine kleine Auseinandersetzung hattet, angreifen. Euch wird es nachfolgend schwerfallen, den Gegner mit diversen Schwerthieben oder ähnlichem zu verletzen, da dieser sich im Wasser aufhält und Ihr ihn nicht so leicht erwischen könnt. Außerdem zeigt dies sowieso keine Wirkung! Um den Endgegner also besiegen zu können, müßt Ihr folgendes tun: Entdeckt in diesem Raum die acht Glasscheiben und schießt einfach auf diese! Nach jeder kaputten Glasscheibe wird mehr Licht den Raum durchfluten, was dem Endgegner gar nicht gefällt! Sind letztendlich alle Glasscheiben kaputt geschossen und es tritt genug Licht in den Raum, habt Ihr den Endgegner besiegt und könnt Euch während der nachfolgenden Sequenz seinen qualvollen Tod anschauen! Nach dem Sieg werdet Ihr mit einer neuen Fähigkeit belohnt: Ihr seid von nun an in der Lage, im Wasser zu schwimmen, ohne daß Ihr automatisch in die Spektralwelt wechselt und somit in der materiellen Welt bleiben könnt! Nach dem Sieg über diesen Endgegner habt Ihr nun alle benötigten Fähigkeiten, um Euch auf die Suche nach den restlichen Glyphen zu machen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Suche nach dem Feuerschwert

Springt nun ins Wasser und schwimmt aus diesem Raum heraus. Dahinter taucht Ihr wieder nach oben an die Wasseroberfläche und steigt den Rest der Wendeltreppe hinauf, die Ihr zuvor noch hinabgestiegen seid, als Ihr auf dem Weg zum Endgegner wart. Springt nun von Eurem Glockenturm aus auf das Dach und begebt Euch nach links zu der Stelle, wo Ihr einen Blick auf die aus dem Gebäude herausragenden Plattformen habt. Schaut nach unten und entdeckt rechts eine kleine Erhöhung im Wasser, die das hintere Wasser von dem mittleren Wasserbecken trennt. Fliegt nun herüber und landet in eben diesem Wasser, wo Ihr nach hinten in den Gang schwimmen solltet. Wenn Ihr auf der Strecke an ein Gitter gelangt, wechselt in die Spektralwelt und wandelt durch das Gitter. Wechselt dahinter wieder auf der Quelle in die materielle Welt und schwimmt nach oben an die Wasseroberfläche. Wenn Ihr nun einen Blick nach oben werft, werdet Ihr bemerken, daß Ihr Euch in dem Raum befindet, in dem Ihr zuvor noch über die Balken gesprungen seid! Schwimmt auf die runde Plattform, auf der Ihr stehend halb aus dem Wasser gucken könnt und schaut Euch die Rückseite dieser runden Plattform an, indem Ihr ins Wasser taucht. Dort werdet Ihr nämlich eine Scheibe entdecken können, die Ihr kaputt schießen müßt! Taucht dahinter die lange Wendeltreppe herunter. Sobald Ihr unten angekommen seid, werdet Ihr zu Eurer Rechten ein Gitter sehen. Wandelt jedoch nicht dort hindurch, sondern haltet Ausschau nach einer weiteren Wendeltreppe, die sich links vom Gitter befindet. Wenn Ihr auch diese hinabgetaucht seid, schwimmt den folgenden Gang entlang, bis Ihr auf der linken Seite eine Glasscheibe entdeckt, die Ihr kaputtschießen könnt. Schwimmt dann durch den freigelegten Gang und geht am Ende an die Wasseroberfläche.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Solltet Ihr nicht bei vollen Kräften sein und den Soul Reaver nicht aktiviert haben, stellt Euch gleich links vom Eingang in das schimmernde Licht, damit Ihr wieder volle Kraft erhaltet und Euren Soul Reaver wiederbekommt. Dies ist nämlich für folgenden Schritt wichtig: Begebt Euch in den hinteren Bereich des Raumes zur Flamme und drückt die Quadrattaste, woraufhin eine Sequenz folgt. In dieser werdet Ihr Euren Soul Reaver in die Flamme halten, worauf sich sie Waffe mit der Kraft des Feuers auflädt und sich in ein Feuerschwert verwandelt! Kehrt nun zurück ins Wasser und schwimmt wieder nach rechts die Wendeltreppe nach oben. Haltet Euch nun an der linken Wandseite, bis Ihr am Ende vor ein Gitter gelangt. Schaut davor anhaltend nach rechts und seht das Licht, das aus einem Gang kommt. Schwimmt jetzt in diesen Gang hinein, woraufhin Ihr am Ende in einem großen Raum landet. Findet hier auf der gegenüberliegenden Seite einen anderen Gang und schwimmt durch diesen hindurch. Im nächsten großen Raum dürft Ihr Euch nicht von den kleinen Gängen ablenken lassen, sondern schwimmt einfach zur gegenüberliegenden Seite und begebt Euch in den linken „richtigen“ Gang. Ihr landet nun in einem weiteren großen Raum, wo Ihr einfach nach links in den Gang einbiegt, an dem sich ein Treppenabsatz befindet. Bevor Ihr aber diesen Gang entlang schwimmt, könnt Ihr Euch noch, sofern Ihr wollt, auf die Suche nach den restlichen Glyphen machen (ihr müßt diese Glyphen aber nicht aufsuchen, da sie zum Lösen des Abenteuers nicht benötigt werden. Wenn Ihr trotzdem die Sammlung der Glyphen vervollständigen wollt, nehmt Euch viel Zeit und befolgt den nachfolgend beschriebenen Weg):

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Soul Reaver - Komplettlösung: Die Suche nach dem Feuerglyphen / Die Suche nach dem Sonnenlichtglyphen

Zurück zu: Soul Reaver - Komplettlösung: Die Grabstätte der Serafan / Auf der Suche nach dem Schallglyphen

Seite 1: Soul Reaver - Komplettlösung
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Legacy of Kain - Soul Reaver (9 Themen)

Soul Reaver

Legacy of Kain - Soul Reaver
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Soul Reaver (Übersicht)

beobachten  (?