Soul Reaver: Der große See

Der große See

Dort erblickt Ihr einen großen See, den Ihr mit Hilfe der Plattformen überspringen könnt. Habt Ihr es geschafft, mit Hilfe der drei Plattformen über das Wasser zu gelangen, befindet Ihr Euch auf der anderen Seite des Sees, wo Ihr die silberne Tür passieren müßt, die in die Höhle führt. Öffnet im Innern auf der gegenüberliegenden Seite die Holztür und findet dahinter eine lange Rampe, die Ihr nun hinunter laufen müßt. Folgt unten angekommen dem langen Gang, bis Ihr in einen Bereich gelangt, in dem eine schwarze Gestalt auf dem Boden liegt. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, an dem Ihr Euch zurück in die Spektralwelt beamen müßt! Drückt dazu die Select-Taste und wählt den Glyphen aus, um die Welten zu wechseln. Nachdem Ihr dies vollzogen habt, befindet sich die schwarze Gestalt nicht mehr auf dem Boden und Ihr erfahrt etwas über die Vampire. Tötet den Feind und klettert über die einzelnen Plattformen nach ganz oben, wo sich eine Quelle befindet. Stellt Euch auf diese und wählt im Menü das Symbol aus, um Euch wieder zurück in die materielle Welt zu beamen. Ihr werdet jetzt vielleicht merken, daß die Plattformen in dieser Welt verschwunden sind, über die Ihr gerade in der Spektralwelt hinaufgeklettert seid!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Soul Reaver schon gesehen?

Dreht Euch vorsichtig mit dem Blick zum Rauminneren gerichtet und erblickt etwas weiter unter Euch eine schmale Brücke, auf die Ihr Euch jetzt vorsichtig herabfallen lassen müßt. Lauft auf dieser Brücke dann ein Stück nach vorn und springt schließlich sehr vorsichtig nach links auf die sehr schmale Plattform. Von dieser aus springt Ihr zuletzt zur Plattform an der Wand, wo sich ein Block befindet. Zieht diesen nun zweimal und springt dann auf die andere Seite des Blocks, um ihn einmal nach vorn zu schieben. Haltet jetzt die L1-Taste gedrückt und drückt die Quadrattaste, um den Block auf die höhere Plattform zu heben. Nachdem Ihr dies getan habt, springt an den Block, um darüber zuklettern und zieht diesen einmal nach hinten. Begebt Euch dann auf die andere Seite des Blocks und drückt ihn in die Wand, woraufhin Ihr sehen werdet, daß sich durch diesen Vorgang rechts von Euch ein großes Gitter geöffnet hat! Passiert dieses nun und laßt Euch dahinter herunterfallen. Wenn Ihr Euch jetzt um 180 Grad dreht werdet Ihr ein geschlossenes Gitter sehen und rechts daneben ein Loch in der Wand. Begebt Euch auf die andere Seite des Raumes, wo Ihr einen braunen Block in der Wand sehen könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zieht diesen dort heraus und schiebt ihn dann nach unten ins Loch hinunter. Dort unten zieht Ihr den Block dann auf die andere Seite, wo Ihr ihn schließlich über die einzelnen Stufen nach oben hebt (L1-Taste gedrückt halten und die Quadrattaste drücken). Habt Ihr diesen mühseligen Vorgang geschafft, schiebt den Block in das Loch in der Wand, woraufhin sich links von Euch das Gitter öffnen wird. Nachdem Ihr dieses durchquert habt, begebt Euch zur gegenüberliegenden Wandseite und beamt Euch wieder zurück in die Spektralwelt. Ihr befindet Euch an derselben Stelle, an der Ihr vor kurzem schon einmal hochgeklettert seid. Klettert nun ein zweites Mal nach oben und wechselt zurück in die materielle Welt. Begebt Euch diesmal auf die gegenüberliegende Seite des Raumes und passiert das geöffnete Tor. Gleich hinter dem Tor könnt Ihr eine hohe schmale Plattform erkennen, auf die Ihr nun vorsichtig springen müßt. Wenn Ihr Euch nun auf der hohen schmalen Plattform befindet, schaut Euch links und rechts die Wände an, wo Ihr etwas weiter entfernt je eine niedrige Plattform auf einer Seite erblicken könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Springt nun auf die rechte niedrige Plattform, worauf diese sich senkt und die linke Plattform nach oben gefahren wird! Begebt Euch danach wieder zurück auf die hohe schmale Plattform und bevor Ihr nun auf die hochgefahrene Plattform springt, müßt Ihr Euch darauf einstellen, daß diese sich senken wird, sobald Ihr Euch auf dieser befindet! Springt also auf diese Plattform, lauft ein kurzes Stück auf ihr und springt dann weiter auf die gegenüberliegende Plattform! Dieser Vorgang wird Euch viele Nerven und Versuche kosten! Nachdem Ihr es dann letztendlich geschafft habt, werdet Ihr vor einem Raum mit einem geschlossenen Gitter landen. Betretet diesen Raum und entdeckt gleich rechts, sobald Ihr den Raum betreten habt, daß sich dort ein beweglicher Block mit einem Symbol darauf befindet. Zieht diesen Block nun heraus und schiebt ihn vor eines der beiden Löcher in der Wand. Da sich auf dem Block, den Ihr gerade verschoben habt, noch ein Block befindet, und Ihr ihn deshalb nicht sofort ins Loch schieben könnt, müßt Ihr seitlich des Loches auf den Vorsprung springen und den oberen Block herunter schieben! Nun kommt die eigentlich schwere Aufgabe: Ihr müßt beide Blöcke so in die zwei Löcher schieben, daß die Symbole der Blöcke genau mit den Symbolen im Loch übereinstimmen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Da nun das Symbol vom Block, den Ihr gerade heruntergeschoben habt, auf dem Kopf steht, müßt Ihr ihn so auf die richtige Seite drehen und wenden (siehe Tipps zum Spiel), daß das Symbol sich wieder in der richtigen Lage befindet! Um die Lage des Blockes zu ändern (und somit auch die Lage des Symbols), könnt Ihr auch die kleinen Vorsprünge nutzen! Hebt zuerst den Block, der auszurichten ist, auf den anderen Block und schiebt ihn je nach Notwendigkeit von dem Vorsprung wieder herunter. Nach jedem Herunterschieben wird sich die Lage des Blockes ändern! Setzt diesen Vorgang nun solange fort (dauert eine Weile), bis das Symbol genau zur Seite des Loches in der Wand zeigt und Ihr dieses hineinschieben könnt (oder wendet die Drehen-und wenden- Technik an, die viel schneller geht)! Habt Ihr diese nicht ganz einfache Aufgabe gemeistert, öffnet sich das Gitter und Ihr könnt es passieren. Steigt hier die lange Rampe nach oben und öffnet am Ende das Tor, um nach draußen zu gelangen. Begebt Euch hier zum Block und schiebt ihn vom Rand nach unten. Laßt Euch dann selbst nach unten fallen und dreht Euch unten um, um den gerade heruntergeschobenen Block aus der Wand zu ziehen. Schiebt diesen Block dann dreimal nach rechts und hebt ihn auf den anderen Block.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Soul Reaver - Komplettlösung: Seite 4

Zurück zu: Soul Reaver - Komplettlösung: Das Schloss / Der Strudel des Abgrunds / Raziels Territorium / Melchias Territorium

Seite 1: Soul Reaver - Komplettlösung
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Legacy of Kain - Soul Reaver (9 Themen)

Soul Reaver

Legacy of Kain - Soul Reaver
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Soul Reaver (Übersicht)

beobachten  (?