Komplettlösung

Arena

Der erste Abschnitt beginnt vor einer Art Tor. Nachdem ihr hier die ersten Gegner besiegt habt, folgt dem Weg nach unten und geht immer an der Mauer entlang, bis ihr vor einer Treppe landet. Steigt diese Treppe noch nicht hinauf, sondern geht an dieser vorbei, bis vor die nächste Wand. Biegt dort nach rechts und geht weiter an der Wand entlang. Ihr landet in einem neuen Abschnitt, wo ihr weitere Feinde töten müßt. Ganz am Ende dieses Abschnittes liegt auf dem Boden vor einem Zaun ein Messer. Rechts an der Wand, ebenfalls direkt neben dem Zaun befindet sich ein Knopf, dessen Betätigung eine Tür in einem anderen Bereich öffnet. Habt ihr den Knopf betätigt, kehrt zurück zur Treppe und steigt diese jetzt nach oben. Ihr landet so in einer Art Labyrinth. Hier folgt ihr nun dem ersten schmalen Gang nach oben (Mitte Auf dem Weg findet ihr auf dem Boden liegend eine Pistole), bis ihr schließlich das Labyrinth wieder verlaßt und in einem großen Raum landet. Folgt diesem Raum nach unten und links und entdeckt auf dem Boden ein Daikatana (Schwert). Umgeht nun weiterhin den Turm inmitten dieses Raumes und findet auf dessen Rückseite eine grüne Plattform, die ihr betretet. So werdet ihr auf die Spitze des Turmes teleportiert, wo euch bereits der nächste Gegner erwartet. Habt ihr diesen gekillt, findet auf dem Boden liegend eine Bazooka und ein paar Patronen. Betretet sodann den Teleporter, landet wiederum auf dem Boden und geht nach links. Ihr findet so ein paar Stufen, die ihr nach oben steigt. Folgt der Balustrade bis zum Ende und biegt dann ein in den rechten Gang. In diesem befinden sich ein paar Fallbeile, die ihr im richtigen Augenblick durchqueren müßt. Habt ihr dies geschafft, erwartet euch am Ende des Ganges auf einem Tisch liegend ein Objekt namens Chakta.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mit diesem Gegenstand im Gepäck geht es nun zurück ins Labyrinth. Kehrt dort zurück zu der Treppe, die nach unten führt und entdeckt nun oberhalb des eben durchquerten Ganges einen weiteren Gang, der nach links führt - folgt diesem. Am Ende dieses Ganges stoßt ihr auf eine kleine Kammer, in deren Mitte sich ein Tisch mit dem ersten von insgesamt sechs Magnetiten befindet. Habt ihr euch diesen angeeignet, kehrt zurück zum Startpunkt des Labyrinthes und nehmt nun den Weg, der nach rechts oben führt. Am Ende stoßt ihr auf eine weitere Treppe, die auf eine Brücke führt. Betretet diese Brücke und springt über das Loch in der Brücke (mit Anlauf). Auf der anderen Seite solltet ihr nun eure Bazooka zücken und nach links gehen. Sogleich eröffnet ein Raketenwerfer das Feuer auf euch zerschießt diesen mit Hilfe der Bazooka, um eine Treppe freizulegen (auf der anderen Seite dieser Balustrade liegt Munition). Nun müßt ihr schnell handeln, da euch am Fuße der Treppe weitere Raketenwerfer erwarten. Rennt also die Treppe hinunter und durchquert den unten befindlichen Raum schnell auf die andere Seite, ohne getroffen zu werden. Habt ihr zu einem früheren Zeitpunkt den Knopf betätigt, findet ihr nun einen offenen Durchgang, den ihr durchquert. Dahinter erwartet euch ein weiterer Raketenwerfer - rennt also schnell nach vorne, um das Geländer herum und die Stufen hinab in einen größeren Raum. Erschießt dort die Feinde und geht bis zum anderen Ende durch. Habt ihr alles getötet, könnt ihr euch nun von einem Podest den zweiten Magnetit nehmen (beachtet, daß sich die Magnetiten nur aufnehmen lassen, wenn die Feinde getötet wurden - vorher erhaltet ihr einen Stromschlag). Auf der linken Seite des Raumes (hinterer Teil) befindet sich an einer Säule ein Knopf, dessen Betätigung eine Tür auf der anderen Seite des Raumes öffnet. Betätigt also den Schalter und durchquert danach die offene Tür. Steigt die dahinter liegende Treppe nach oben und findet euch in einem großen Raum wieder. Killt hier zwei weitere Feinde (Ninjas. Einer der beiden verwandelt sich nach einer kurzen Zeit in einen Geist und ist unverwundbar.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nach einer kurzen Zeitspanne verwandelt er sich jedoch wieder zurück und kann dann getötet werden) und holt euch dann von einem Podest den dritten Magnetiten. Habt ihr euch diesen gekrallt, folgt dem Raum ganz nach links und entdeckt an der hinteren Wand einen Knopf dessen Betätigung eine Tür in diesem Raum öffnet (links neben dem Knopf liegt auf einer Kiste ein Gewehr). Sucht nun die Stufen in diesem Raum auf und steigt diese nach oben (beachtet auf dem Weg dorthin das große blaue Tor, das ihr zu einem späteren Zeitpunkt nochmals aufsuchen müßt). Folgt der Balustrade bis ganz zum Ende und durchquert am Ende die eben geöffnete Tür. Springt von der dahinter liegenden Brücke nach unten (in den oberen Teil), geht hoch und findet euch in einem Raum mit einem langen Käfig in der Mitte wieder. Rechts neben diesem Käfig nähert ihr euch dem an der Wand hängenden Käfig, in dem sich ein Insekt befindet. Bei Annäherung öffnet sich dieser Käfig und das Insekt wird freigelassen. Tötet das Biest und entnehmt dem Käfig dann den 4. Magnetiten (sucht ihr hier den Boden ab, findet ihr eine Waffe namens Jo - Holzstab). Auf der anderen Seite des großen Käfigs befindet sich an der Wand ein Knopf, dessen Betätigung ein Magnetfeld in einem anderen Abschnitt deaktiviert. Dreht euch nach getaner Arbeit um und geht unter der Brücke hindurch in den anderen Teil des Raumes. Beeilt euch auch hier ein wenig, da von den Wänden aus Raketenwerfer auf euch schießen. In der hinteren linken Ecke entdeckt ihr schließlich einen großen Hebel, dessen Betätigung eine weitere Tür öffnet. Kehrt danach zurück in den vorigen Teil des Raumes und wendet euch dort der rechten Seite zu. Ihr bemerkt einen schmalen Gang, der weiter nach oben führt. Folgt diesem Gang und beachtet dabei die Feuerbälle, die links und rechts aus der Wand schießen. Durchquert den Gang im richtigen Augenblick und achtet am Ende des Ganges auf den Raketenwerfer, der auf euch feuert (auf dem Boden unterhalb des Raketenwerfers liegt ein Schrotgewehr).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Auf der linken Seite befindet sich in der Wand ein Durchgang, den ihr aufsuchen müßt. Steigt dahinter die Treppe hinunter und betätigt den Knopf an der rechten Wand, um eine Brücke erscheinen zu lassen. Geht danach weiter nach unten und findet euch in einem riesigen Areal wieder. Geht auch hier weiter nach unten und überquert die Brücke. Auf der anderen Seite trefft ihr auf ein Skelett, das gekillt werden muß. Ist euch dies geglückt, entnehmt dem hier befindlichen Sockel den 5. Magnetiten. Steigt dann die Treppe links nach oben und folgt dem nächsten Gang bis zum Ende. Findet hier einen Hebel, dessen Betätigung eine Tür im oberen Bereich öffnet. Über die kleine Treppe steigt ihr nun in den oberen Teil des Raumes, in dem euch ein Cyborg gegenübertritt. Diesen müßt ihr töten (dadurch wird das blaue Portal aktiviert) - am besten mit der Bazooka und ein paar Raketen. Habt ihr den Gegner besiegt, umgeht das große Gebilde (Raumschiff) in der Mitte der Anhöhe und findet am anderen Ende ein paar Stufen, denen ihr nach oben folgt. Durchquert sodann die eben geöffnete Tür nach oben (beachtet den abgebrochenen Steg, der nach rechts führt - dieser muß später nochmals aufgesucht werden), um erneut in dem großen Raum mit dem blauen Portal zu landen. Steigt in dieses hinein (linke Seite), um an eine andere Stelle teleportiert zu werden. Folgt dort dem Gang bis vor eine Art Brücke, die ihr nach oben steigt. Folgt nun dem einzig möglichen Weg über die in der Luft schwebenden Pfade (überspringt dabei die Löcher und die runden Plattformen), bis ihr vor der blau schimmernden Säule landet. Hier schließlich findet ihr auf einem Podest den sechsten und letzten Magnetiten. Umgeht sodann die blaue Säule, bis ihr an einer Seite einen Knopf mit einem Pluszeichen darauf findet - betätigt diesen Knopf und aktiviert somit ein paar Plattformen. Springt nach getaner Arbeit von einer beliebigen Stelle des Raumschiffes nach unten und findet euch auf der Anhöhe wieder, wo ihr vorher den Cyborg gekillt habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sucht hier wiederum die Treppe auf, die nach oben führt und nähert euch im oberen Abschnitt dem kaputten Stegstück auf der rechten Seite. Betretet dieses und findet euch vor einem kleinen Abschnitt mit drei Plattformen wieder. Über diese drei Plattformen müßt ihr nun hintereinander springen, um schließlich auf ein kleines Felsstück zu gelangen (springt ohne Anlauf und nehmt euch vor den von Zeit zu Zeit erscheinenden weißen Kreisen in Acht, die euch Lebenspunkte abziehen). Dort trefft ihr auf Tycho, der euch ein paar Worte erzählt und anschließend stirbt. Nehmt hier den Chakti vom Boden auf und springt über die Plattformen zurück zu dem Gang. Es geht nun durch die rechte Tür zurück in den Raum mit dem blauen Portal. Dort weiter über die Balustrade nach rechts und durch die zweite offene Tür hinein in den runden Raum. Überquert die Brücke und nähert euch dem von Stufen umgebenen Gebilde in der Mitte des Raumes. Rings um dieses Gebilde herum befinden sich insgesamt sechs Fässer, in die ihr nun nacheinander alle sechs Magnetiten stecken müßt. Dadurch wird eine schwarze Plattform auf dem Gebilde aktiviert (dies klappt nur, wenn ihr euch außerdem im Besitz des Chakti und des Chakta befindet), die ihr nun über eine der Treppen betreten müßt. So werdet ihr mit Hilfe eines Fahrstuhles nach oben gefahren, wo ihr auf den letzten Gegner dieses Levels trefft. Habt ihr den Feind besiegt, nähert euch der Mitte dieser Plattform und legt dort den Chakti ab, um das Level erfolgreich zu beenden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung: The Works


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Queen - The Eye (2 Themen)

Queen - The Eye

Queen - The Eye
  • Genre:
  • Plattformen: PC
  • Publisher: EA
  • Release: 10/1998

Letzte Inhalte zum Spiel

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Queen - The Eye (Übersicht)

beobachten  (?