Der Lösungsweg - Der Beginn: Komplettlösung The Quivering

Der Lösungsweg - Der Beginn

Nachdem ihr ein Spiel neu gestartet habt, findet ihr euch in einer kleinen Stadt wieder. Bevor ihr hier jedoch irgend etwas unternehmt, solltet ihr euch zuerst mal umdrehen und einen Schritt vorgehen. Folgt nun dem weiteren Verlauf der Straße (verlaßt also die Stadt), bis ihr auf einer Kreuzung landet. Dreht euch hier ein wenig nach links und bemerkt einen Raben, der sich auf den Wegweiser setzt. Sprecht diesen Raben auf alle Punkte an und erfahrt, daß es sich hierbei um euren verzauberten Onkel handelt. Ihr verfolgt eine kurze Sequenz und erhaltet den Auftrag, dem Onkel zu helfen, seine menschliche Form wiederzuerlangen. Nachdem der Rabe sich euch angeschlossen hat, befindet ihr euch ferner im Besitz einer Kiste, die sich von nun an als euer Inventar entpuppt. Klickt ihr auf die rechte Maustaste, erscheint diese blaue Kiste, die sich dann durch einen Linksklick öffnen läßt. Tut dies gleich mal, um diese neue Funktion zu entdecken. Verlaßt das Inventar wieder, indem ihr mit dem Mauszeiger an den unteren Bildschirmrand fahrt und dann einen Linksklick vollführt. Habt ihr alles erledigt, dreht euch wieder um und macht euch auf den Rückweg in die Stadt (von nun an könnt ihr verschiedene Dinge anschauen und euer Onkel erklärt euch etwas darüber. Der gefangene Golem auf der rechten Seite der Kreuzung ist vorerst unwichtig). Achtet von nun an auf ein seltsames Kichern, das ihr von Zeit zu Zeit vernehmen könnt. Nach einem Schritt in Richtung Stadt hört ihr dies Kichern das erste Mal. Dreht euch nach links und entdeckt einen kleinen Kobold, der über die Mauer schaut. Seht euch diesen an und nehmt das Wesen auf (erledigt dies etwas schneller, da das kleine Kerlchen nach kurzer Zeit wieder verschwindet).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Von diesen Kerlen werdet ihr im Laufe des Abenteuers mehrere finden. Sie helfen euch in manchen Situationen und müssen eingesetzt werden, um abzuspeichern. Nachdem ihr die Stadt betreten habt, wendet euch nach rechts und folgt der Gasse. Dreht euch am Ende nach links und findet den zweiten Kobold, den ihr euch aneignen solltet. Verlaßt die Gasse, dreht euch auf der Straße ein Stück nach links und entdeckt einen größeren Stein neben einer Laterne. Klickt diesen an und nähert euch dem Stein. Ihr landet so in einem Rondell. Von hier aus könnt ihr zu verschiedenen Orten reisen, vorausgesetzt, ihr habt diese schon einmal besucht. Verlaßt diesen Ort also vorerst wieder, dreht euch nach rechts und geht zwei Schritte vor. Vor einer Art Brunnen stehend erscheint unter Umständen ein weiterer Kobold, der aufgenommen werden kann. Dreht euch dann nach links und folgt der Gasse bis vor die Mülltonnen. Dreht euch ein wenig nach rechts und gleich wieder zurück zu den Mülltonnen, um kurz einen Kobold erkennen zu können - nehmt diesen möglichst schnell nach euch. Ist euch auch dies gelungen, dreht euch um und betretet die vor euch befindliche Taverne (dazu der Tür nähern und diese durchqueren). Im Innern dreht ihr euch nach rechts, geht einen Schritt vor und unterhaltet euch rechts mit dem Polizisten über alle möglichen Punkte. Habt ihr alles erfahren, dreht euch nach links, geht vor und redet mit dem Pfarrer. Danach folgt eine Drehung nach links. Geht 2x vor und redet solange mit dem Bier trinkenden Kerl (Billy), bis dieser einen Schlüssel herausrückt (unter Umständen müßt ihr Billy öfters ansprechen).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Habt ihr den Schlüssel schließlich erhalten, dreht euch nach links und geht zwei Schritte vor (in Richtung trinkende Männer). Wendet euch dann nach rechts und redet mit der Frau hinter dem Tresen (Wirtin). Erfahrt ihr nichts Neues mehr von der Frau, wendet euch nach links und redet nun mit den beiden Trinkern (beleidigen). Sobald euch der Trinker daraufhin eine Kopfnuß verpassen möchte, schreitet der Pfarrer ein und schlichtet. Nachdem ihr wieder handeln könnt, sucht erneut den Pfarrer an seinem Tisch auf und bemerkt das Wasserglas auf dem Tisch links neben ihm. Schaut euch dieses Glas an und nehmt es dann an euch. Der Pfarrer schenkt euch das Teil und ihr könnt euch nun ein weiteres Mal mit dem Geistlichen unterhalten. Tut dies so lange, bis ihr von den Einwohnern auf die Straße geworfen werdet. Sobald ihr wieder handeln könnt verlaßt die Stadt und kehrt zurück zu der Kreuzung. Dort gelandet dreht ihr euch nach rechts und folgt dem dort befindlichen Weg. Nach zwei Schritten bemerkt ihr auf der rechten Seite ein Auto. Wendet euch diesem zu und besteigt es. Im Innern des Fahrzeugs dreht ihr euch um und entdeckt auf der Rückbank einen weiteren Kobold, den ihr euch greifen solltet. Verlaßt das Auto nun wieder, dreht euch nach rechts und geht weiter der Straße entlang. Nach zwei Schritten dreht ihr euch nach rechts und bemerkt den verschlossenen Eingang in das Haus des Professors. Öffnet also euer Inventar und dreht euch dort so lange herum, bis ihr den Hausschlüssel entdeckt. Klickt diesen an, verlaßt das Inventar und benutzt den Schlüssel mit dem Schloß des Gitters (der Mauszeiger verwandelt sich), um dieses zu öffnen. Durchquert das nun offene Gitter und folgt dem dahinter liegenden Weg bis vor die Haustür. Durchquert diese und findet euch im Innern des Hauses wieder. Dreht euch dort ein wenig nach rechts und seht ein merkwürdiges Wesen, das anscheinend die Treppe bewacht - sprecht mit diesem Ding über alle Punkte.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Da ihr nichts verstehen könnt und euch das Wesen nicht nach oben gehen läßt, dreht ihr euch um. Entdeckt auf der gegenüberliegenden Seite eine Leiter, die nach unten führt. Diese müßt ihr benutzen, um euch im Keller des Hauses wiederzufinden. Dreht euch dort um und seht ein Buch, das ihr anklickt. Der Rabe liest in dem Buch und erfährt so, welche Zutaten er benötigt, um sich zurückzuverwandeln:

  1. Vampirgebiß
  2. heimisches Gebräu
  3. Leuchtpilz
  4. Licht der Pharaonen.

Mit diesem Wissen dreht ihr euch um und steigt die Leiter wieder nach oben. Vor dem seltsamen Wesen stehend dreht ihr euch erneut um und durchquert nun die offene Tür rechts neben der Leiter, die in den Keller führt. Vom nächsten Gang aus geht es weiter nach rechts und in die Bibliothek. Dreht euch dort nach rechts und widmet euch dem Bücherregal. Fahrt das komplette Regal mit dem Mauszeiger ab und achtet darauf, an welchen Stellen sich dieser verändert. So findet ihr mehrere Bücher, die ihr anschauen könnt und ein weiteres Buch, dessen Betätigung einen Geheimgang öffnet. Betretet diesen und findet so einen Geist, mit dem ihr ein paar Worte wechselt. Wurde alles erledigt, kehrt zurück in die Bibliothek und nähert euch dort dem Fenster. Es erscheint ein Vampir, mit dem ihr euch unterhalten könnt, den ihr aber auf keinen Fall hereinlassen solltet. Verlaßt die Bibliothek dann wieder und sucht die Küche auf (rechte Seite des Ganges).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sprecht dort mit dem Koch über alle möglichen Punkte. Der Kerl holt schließlich ein paar Hamburger aus dem Schrank und stellt diese auf den Tresen. Nachdem das Gespräch vorüber ist, dürft ihr euch weder den Krug, noch den Teller mit den Hamburgern nehmen, da ihr sonst getötet werdet! Seht euch die Hamburger nun an (dazu nur einmal auf die Hamburger klicken) und verlaßt dann die Küche wieder in Richtung Eingangsraum (dort, wo sich das komische Monster befindet). Wendet euch dort nach links und durchquert die offene Tür, die in den Bereich unterhalb der Treppe führt. Folgt dem hier befindlichen Gang nach rechts und betretet die kleine Zelle vor euch. Wendet euch hier nach rechts und bemerkt eine kleine Ratte, der ihr euch nähert. Sprecht mit diesem Vieh über alle Punkte. Habt ihr euch vorher den Hamburger angeschaut, erzählt ihr der Ratte zum Schluß etwas von dem leckeren Happen. Die Ratte möchte euch begleiten und ihr könnt sie aufnehmen. Bevor ihr diesen Raum wieder verlaßt, dreht euch ein Stück nach rechts und entdeckt eine Laterne, die auf einer Kommode steht - nehmt auch diese an euch. Nun könnt ihr den Raum wieder verlassen und zurück in die Küche kehren. Benutzt dort auf der linken Seite die Ratte mit den Hamburgern, um so den Koch auszuknocken. Ist der Kerl tot, könnt ihr die Hamburger und den Krug an euch nehmen. Verlaßt die Küche nun durch die grüne Tür, um euch in einem Garten wiederzufinden. Findet hier sogleich den nächsten Kobold (ein wenig rechts), den ihr euch natürlich nicht entgehen laßt. Folgt dann dem Weg nach links, wo ihr den zweiten Reisestein entdeckt. Hier wäre alles erledigt und ihr könnt das Haus des Professors nun wieder verlassen. Folgt der Straße vor dem Haus nach links und geht weiter bis zur Kreuzung. Dort folgt ihr dem Weg weiter nach vorne, also in Richtung Woods. Sobald ihr den Wald betreten habt, wird es stockduster. Öffnet also das Inventar und entnehmt dieser die Laterne - von nun an könnt ihr sehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung The Quivering: Der Wald

Zurück zu: Komplettlösung The Quivering: Tipps zum Spiel

Seite 1: Komplettlösung The Quivering
Übersicht: alle Komplettlösungen

The Quivering

The Quivering
  • Genre:
  • Plattformen: PC
  • Publisher: n/a
  • Release: keine Angabe

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu The Quivering

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

Die Musik aus The Legend of Zelda - Ocarina of Time vom japanischen Komponisten Koji Kondo gehört zu den bekanntes (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

The Quivering (Übersicht)

beobachten  (?