Komplettlösung Realms of the Haunting

5.Aufgabe:

Ihr befindet Euch in einem Spiegellabyrinth, in dem der Boden fließt - sehr schwer, die Orientierung zu behalten. Findet den Schalter. Betätigt diesen, landet an einer anderen Stelle und findet den Weg zum Ausgang.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


6. Aufgabe: Ihr landet in einem Raum mit 36 Feldern (dunkel und hell). Über diese müsst Ihr gehen (vorher abspeichern), ohne daß sich die hintere Nische mit dem Knopf darin schließt. Nehmt also den eingezeichneten Weg (jeder Fehltritt schließt die Wand) und betätigt in der Nische den Handknopf an der Wand. Nachdem Ihr den Knopf betätigt habt, verwandelt sich der Boden in Säure und Ihr dürft auch diesmal nur wieder bestimmte Schritte machen, worauf sich unter Euren Füßen jeweils eine Bodenplatte bildet. Die Mauer öffnet sich und Ihr könnt diesen Raum verlassen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


7. Aufgabe: Ihr landet vor einem Abgrund mit sieben Säulen. Rechts des Abgrundes befindet sich ein Schaltpult mit 13 Schaltern. Überquert die Säulen (auch diagonal) in den hinteren linken Tunnel. Betätigt dort den Knopf an der Wand und kehrt zurück.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


8. Aufgabe: Ihr landet vor einem Raum mit Feuerfallen, die durch Bodenplatten ausgelöst werden. Eure Aufgabe hier ist es, in einer bestimmten Reihenfolge bestimmte Spiegel zu zerschießen (diese gehen vor und zurück - zerschießt sie möglichst, wenn diese ganz vorne sind), um die Feuerfallen zu deaktivieren. Auf Eurem Weg zu den Spiegeln solltet Ihr die Bodenplatten, die die Fallen auslösen möglichst am Rand überqueren (also nicht genau in der Mitte), um diese eventuell nicht auszulösen (das beste ist, immer abspeichern und möglichst wenig Schaden davonzutragen). Habt Ihr schließlich alle 4 Spiegel zerschossen, geht weiter in den hinteren Raum und findet dort eine goldene Säule. Springt auf diese herauf und wartet, bis die Säule vollständig im Boden versunken ist - Aufgabe erfüllt.

Habt Ihr schließlich alle Rätsel gelöst und liegen alle acht Drehräder frei, müsst Ihr Euch daran machen, diese alle durch Anklicken auf die untere Stellung (6 Uhr) zu drehen (das Licht in der Nische geht daraufhin aus). Speichert am besten vorher ab, denn wie gesagt dreht jedes Rad ein anderes mit, und meistert dieses Problem wie folgt: sucht das Drehrad, das sich im Gang befindet, der zum Spiegellabyrinthrätsel führt (untersucht die offenen Geheimwände) und dreht dieses durch Anklicken (viermal) in die unterste Stellung (6 Uhr). Geht dann in den Gang, der gleich links daneben liegt (vom Gang aus gesehen) und dreht dort ebenfalls das Rad ganz nach unten. Danach gleich wieder in den nächsten linken Gang und dort das Rad wieder nach unten drehen. Geht nun zwei Gänge weiter nach links, dreht auch dort das Rad ganz nach unten und es müsste ein Monster aus der Mitte des Raumes erscheinen (Ihr müßtet außerdem ein Lachen hören). Dieses ist stark und schiesst mit einem Flammenwerfer um sich. Haltet also Abstand zu diesem Vieh und schiesst es möglichst aus der Ferne mit Hilfe der Schrotflinte ab. Nach seinem Ableben untersucht die Leiche und findet ein Dokument - Schutz vor der ewigen Verdammnis - nehmt dieses an Euch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Betretet nun wieder das grüne Tor in der Mitte des Raumes und dreht Euch in der anderen Dimension herum - betretet ein letztes Mal das grüne Tor, um auf einer Insel zu landen. Achtet dort angekommen auf die Flugmonster und überquert dann den kleinen Steg auf die andere Seite. Geht weiter nach vorne und durchquert das Tor in der Steinmauer, um in einem Garten zu landen (sucht in diesem die Mauern ab, um Heiltränke zu finden). Durchquert diesen und geht in den weißen Turm hinein. Folgt diesem nach rechts und steigt die Treppe nach oben. Folgt weiterhin den Treppen, bis Ihr oben angekommen seid. Folgt dem Weg rechts in einen kleinen Garten und findet hinter dem Baum einen Superheiltrank. Verlasst den Turm wieder und geht in die Mitte des Gartens. Ihr findet dort eine Steinstatue und eine grüne schimmernde Kuppel. Nähert Ihr Euch der Steinstatue, erscheint Belial, den Ihr im Kampf besiegen müsst (speichert vorher ab). Der Gegner schiesst mit Feuerbällen auf Euch, nehmt Euch also in acht und weicht aus. Doch ist auch Belial nicht immun gegen die Schrotflinte! Schiesst also ein paar Salven auf den Zauberer ab (nicht vergessen, eventuell einen Heiltrank einzunehmen. Verschanzt Euch unter Umständen hinter dem großen Steinbrocken, um nicht getroffen zu werden) und geht nach Eurem Sieg näher an die grün schimmernde Kuppel heran. Benutzt mit dieser Kuppel das Drachenschwert und Ihr landet erneut in einem anderen Abschnitt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Realms of the Haunting: Kapitel 18 / Kapitel 19 / Kapitel 20

Zurück zu: Komplettlösung Realms of the Haunting: Kapitel 17

Seite 1: Komplettlösung Realms of the Haunting
Übersicht: alle Komplettlösungen

Realms of the Haunting

Realms of the Haunting
  • Genre:
  • Plattformen: PC
  • Publisher: n/a
  • Release: 28.11.1996
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Realms of the Haunting (Übersicht)

beobachten  (?