Kapitel 2 - Durchquerung der Molgrave-Wüste: Komplettlösung Paradise

Kapitel 2 - Durchquerung der Molgrave-Wüste

Ansicht vergrössern!

Absturzstelle

Doch auch diesen Absturz überlebt sie. Der Leopard ist allerdings verschwunden. Links vor dem Laster liegt ein scharfes Glasstück, welches Du einsteckst. Dann gehst Du den einzig möglichen Weg entlang nach unten aus dem Bild heraus. Du stehst vor einem Baum, den die Natur hat ziemlich waagerecht wachsen lassen. Der Stamm scheint hohl zu sein, doch Lianen versperren den Durchgang. Mit der Glasscherbe bist du allerdings in der Lage diese ein wenig zu stutzen, so dass Du durch den hohlen Baumstamm gehen kannst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Hohle Baum

Am anderen Ende des Baumstamms angekommen hast Du die Qual der Wahl über welche der starken Verästelungen des Baumes Du Deinen Weg fortsetzt. Geh zunächst über die Wurzel ganz rechts, die nach unten führt. Doch leider ist das Ende schon sehr morsch und bricht ab. Also wieder zurück und die obere Wurzel benutzen. Geh bis zum Ende rechts, denn darum scheint eine Liane geschlungen zu sein, die stark genug ist, um als Seil benutzt zu werden. Versuche die Liane zu lösen. Doch um die Verästelung ist nicht nur eine Liane geschlungen, sondern auch eine Schlange, von der Ann direkt gebissen wird. Aber Dir ist es gelungen die Liane an dieser Verästelung zu befestigen und sie als Seil hinunter hängen zu lassen. Also wieder zurück und noch einmal die untere Wurzel benutzen. Am Ende siehst Du nun die Liane hängen. Ann klettert daran hinunter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Palmette

Setze Deinen Weg fort. Doch plötzlich stockt Ann, denn vor ihr stehen 2 Palmette, die wie das Buch schon sagt ziemlich kampflustig sind. Ann versteckt sich hinter einem Felsen. Doch Rettung naht schon bald, denn ein Palmette-Falke zieht seine Kreise über den Palmette. Diese vergraben sich schnellstens im Sand, um Schutz vor ihrem natürlichen Feind zu suchen. Der Falke ist somit Deine Fahrkarte durch dieses Sandgebiet. Er zieht zunächst seine Kreise am Himmel. Unter dir befinden sich 5 Palmette. Hin und wieder stößt der Falke herab, wodurch die Palmette sich komplett in den Sand eingraben. Warte, bis einer der beiden Palmette vor Dir im Sand verschwunden ist und laufe schnell in die Mitte. Hier wartest Du wieder bis der Falke entweder einer der beiden Palmette am anderen Ende des Sandgebietes in den Sand gezwungen hat oder nur den rechten. Dann läufst Du weiter und hast wieder festen Boden unter den Füßen. Du musst schnell sein, denn wenn die Palmette auftauchen, bevor Du an ihnen vorbei bist, kehrst Du auf die letzte sichere Position zurück. Sicher angelangt, trittst Du zweimal auf das rechte Ende des morschen Baumstamms rechts von Dir. Dieser rollt zwischen die Felsen und bildet so eine Brücke für Dich. Geh weiter nach links. Wieder stehst Du vor einem Sandgebiet mit Palmette. Dieses Mal sind es aber 6 Stück in 2 Reihen. Auch der Falke zieht wieder seine Kreise. Meist fliegt er über die linke Reihe von hinten über die Palmette weg auf Dich zu. Diese graben sich dann alle 3 in den Sand. Laufe los, sobald der vorderste versteckt ist bis zum vorletzten. Dann warte, bis der Falke einen der beiden letzten Palmette in den Sand zwingt und schon hast Du es geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sandfisch und Treibsand

Setze Deinen Weg nach links fort, bis Du schließlich zum nächsten Treibsandfeld kommst, in das sich Sandfische eingegraben haben. Rund um den Sandfisch haben sich Blätter gebildet, die teilweise Dein Gewicht aushalten und teilweise nicht. Du müsst einen Weg über diese Blätter und den Treibsand finden.

  • Beginne mit dem großen Blatt schräg links vor Dir.
  • von ihm aus geradewegs weiter auf das ziemlich kleine Blatt
  • Dann weiter etwas links auf das mittlere der 3 größeren Blätter vor Dir.
  • Als nächstes schräg rechts auf das große Blatt direkt neben dem Sandfisch
  • Weiter vor auf das nächste Blatt ebenfalls direkt neben dem Sandfisch
  • Nun umdrehen und über den Sandfisch auf das gegenüberliegende größere Blatt springen.
  • Von hier aus nach rechts auf das kleine Blatt, das direkt an ein großes grenzt
  • Weiter auf dieses große Blatt davor
  • Rechts auf das kleine Blatt
  • Schräg links vor auf das nächste mittlere Blatt
  • Schräg nach rechts auf das etwas größere Blatt
  • Schräg links vor auf das kleine Blatt, welches direkt vor einem großen Blatt liegt, dass ans Ufer grenzt
  • Nicht auf das große Blatt am Ufer, sondern nach links weiter
  • Nun um das große Uferblatt herum über die beiden letzten kleineren Blätter

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Felsschlucht

Am rettenden Ufer angekommen geht es weiter in eine Schlucht hinunter. Unten angekommen triffst Du auf Major Goodmorning, der bei einem getöteten Gazelino steht. Auch er kennt die berühmte Forscherin Ann Smith und macht Dich auf die Namensgleichheit aufmerksam. Er ist der örtliche Polizeichef und hat ein Verbrechen aufzuklären. Ein großer schwarzer Leopard hat dieses Gazelino getötet. An der Art und Weise wie es getötet und zurückgelassen wurde erkennt der Major, dass es sich um ein Tier handelt, dass sich um sein Futter am nächsten Tag noch nie kümmern musste. Die sandfarbenen Wüstenleoparden, die es normalerweise hier gibt, ziehen ihre Beute in die Bäume hinauf, um sie vor den Hyänen in Sicherheit zu bringen, da es ungewiss ist, ob sie am nächsten Tag noch einmal eine solche Beute machen. Auf dem Gazelino saß ein Kind der Molgrave. Diese sind das ortansässige Volk. Das Kind wird nun womöglich auf einen der Bäume geklettert sein, da die Molgrave es verabscheuen auf dem Boden herum zu laufen. Vermutlich war es auf der Jagd nach Polopolos, Fledermäusen, er Hauptnahrungsquelle des Wüstenvolkes. Ann will versuchen den Verlust des Gazelinos wieder gut zu machen. Am Ende der Felsschlucht bei den großen Bäumen kommst Du ins Dorf der Molgraves.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Paradise: Die Molgraves und der Leopard

Zurück zu: Komplettlösung Paradise: Seite 13

Seite 1: Komplettlösung Paradise
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Paradise (2 Themen)

Paradise

Paradise

Letzte Inhalte zum Spiel

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Paradise (Übersicht)

beobachten  (?