Komplettlösung Shadow Man

Bayou Paradis, Louisiana

Zu Beginn des Abenteuers dreht Ihr Euch gleich nach rechts, wo in einer Nische das erste Cadeaux steht nehmt dieses an Euch. Verlaßt dann die Nische und folgt dem Weg nach rechts. Sobald Ihr auf einen größeren Platz kommt, wendet Euch zunächst nach rechts. Lauft in den Tunnel und findet dort die nächsten beiden Cadeauxs. Ferner steht hier ein großes Herz. Merkt Euch diesen Standort, denn hierher müßt Ihr zu einem späteren Zeitpunkt nochmals zurückkehren. Folgt dann dem Tunnel weiter bis auf die andere Seite, geht unter einer Brücke hindurch und nehmt das nächste Cadeaux an Euch (das oben stehende Cadeaux bekommt Ihr erst später). Kehrt nun zurück auf den Platz vor dem Tunnel und steigt dort die Schräge auf der rechten Seite hoch. Springt oben angekommen über den Abgrund auf die andere Seite und lauft weiter auf die Brücke, über die Ihr ebenfalls springen müßt, da deren Mittelteil einbricht. Auf der anderen Seite folgt dem Weg bis auf einen größeren Platz, wo Ihr von einem Hund erwartet werdet. Nachdem dieser verschwunden ist, nähert Euch dem erhöhten Holzsteg von vorne und springt dort (erst an die Kante hüpfen, dann hochziehen). Folgt dem weiteren Weg um zwei Gebäude herum, in denen sich Cadeauxs und ein Herz befinden. Hier könnt Ihr ebenfalls erst zu einem späteren Zeitpunkt eintreten. Schließlich landet Ihr vor einem Seil, das von einem Gebäude zu einer Höhle führt. Springt an dieses Seil heran und hangelt Euch an diesem bis auf die andere Seite. Laßt dort ab und findet auf dem Felsvorsprung das nächste Cadeaux. Betretet nun die Höhle, zieht Euch den ersten Abhang hinauf, nehmt das Cadeaux an Euch und geht weiter vor bis vor einen höheren Abhang. Stellt Euch an die rechte Seite dieses Abhangs und springt nach oben. Betätigt dabei die Vorwärts-Taste, um Euch am Vorsprung festzuhalten. Achtet nun darauf, daß Euer Held nach unten baumelt und hangelt Euch dann nach links durch, wo Ihr Euch wieder hochzieht. So findet Ihr Euch auf einem größeren Platz und vor einer Kirche wieder. Vor den hier befindlichen Hunden braucht Ihr Euch nicht zu fürchten, sie tun Euch nichts, noch nicht. Findet nun zunächst hinter der Kirche ein Cadeaux, das Ihr aufnehmt. Betretet dann die Kirche durch die große Tür an der Vorderseite und sucht im Innern den zweiten Raum auf. Geht dort nach vorne und verfolgt eine Sequenz. Nachdem Ihr mit Nettie gesprochen und ein paar Informationen erhalten habt (ferner befinden sich nun eine Pistole und ein Teddy in Eurem Besitz), könnt Ihr wieder handeln. Dreht Euch um und springt auf den Altar, um das Cadeaux an Euch zu nehmen. Ferner solltet Ihr außerdem das Zimmer betreten, in dem Nettie steht, um dort das nächste Cadeaux zu finden. In dem Zimmer auf der anderen Seite verschiebt einen großen Holzblock (dazu einfach an den Block treten und vorgehen), um an die hinter dem Gitter befindlichen Cadeauxs zu gelangen. Öffnet dann Euer Inventar, um dort den Teddybären anzuklicken. Ihr könnt so zwischen verschiedenen Orten auswählen, zu denen Ihr reisen wollt. Klickt also hier auf den nächsten Ort, um dort sogleich zu landen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Marktore

Folgt hier dem Weg nach vorne (beachtet die Zombies dabei nicht) und am Ende weiter nach links, um das Wasser zu verlassen. Auf dem Pfad geht es nun weiter bis auf einen großen Platz, wo Ihr Euch der Schlange namens Jaunty nähert. Unterhaltet Euch ein wenig mit diesem Wesen und es öffnet Euch schließlich das Tor, das in den dunklen Turm führt. Folgt dort dem Gang ins Innere des Turmes. Nach ein paar Metern trefft Ihr auf den ersten Gegner, den es zu killen gilt. Beschießt den Kerl so lange, bis er wirklich verschwunden ist (beachtet dabei, daß Ihr ebenfalls beschossen werdet). Übrig bleibt eine rote Kugel, die Ihr möglichst schnell aufsammeln solltet (sie verschwindet nach einiger Zeit). Diese Kugel frischt Eure Lebenspunkte auf. Folgt dann dem Gang auf einen Platz im Freien, der von drei Gegnern bewacht wird (unten rechts und zwei auf der linken Seite). Erschießt die Feinde, wendet Euch nach links und folgt dem dort befindlichen Gang bis auf einen weiteren großen Platz. Folgt hier nicht dem Pfad nach links, sondern geht weiter nach vorne (etwas rechts) und immer den Weg entlang, bis zum nächsten Platz. Sucht hier auf dem Platz eine Rampe, die nach oben führt (vorher solltet Ihr den kompletten Platz nach Vasen absuchen, die Ihr abschießt. In einer dieser Vasen befindet sich ein Cadeaux). Geht die Rampe hoch (führt am Berg entlang) und erschießt im oberen Teil zwei Gegner. Untersucht dann die hier befindliche Nische und zerschießt die Vasen in einer findet Ihr ein Cadeaux. Entdeckt hier außerdem ein Seil, das von diesem erhöhten Teil zum nächsten führt. Springt an dieses Seil heran, steckt Eure Waffe mit Hilfe der Aktionstaste weg und hangelt Euch rüber auf die andere Seite. Laßt Euch dort ab und betretet die Höhle. Folgt dieser langsam bis in die Nähe einer Brücke. Dort kommt ein Monster vom Himmel herab und nähert sich Euch schnell von rechts. Außerdem schießt dieses Ding mit Feuerbällen nach Euch. Versucht also, dieses Wesen möglichst aus der Entfernung abzuschießen oder auszuweichen. Habt Ihr das Biest aus dem Weg geräumt, betretet die Brücke und springt von dieser aus nach unten. Zerschießt hier die Vasen und findet ein Cadeaux. Auf der anderen Seite dieses Bereiches (bei einer kleinen Holzbrücke) steht eine weitere Vase mit einem Cadeaux.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die hier befindliche Höhle führt zurück zu einem Ort, an dem Ihr schon wart. Springt also über die hier befindliche kleine Holzbrücke nach oben und folgt oben angekommen dem Pfad bis zum ersten Abzweig. Geht hier weiter nach rechts und findet ein Seil vor, über das Ihr Euch auf die andere Seite hangeln könnt. Dort angekommen springt auf die nächste Plattform und zerschießt die Vase, um das nächste Cadeaux zu finden. Hangelt Euch nun am Seil zurück auf die andere Seite und folgt dort dem Weg weiter nach rechts. Ihr gelangt schließlich an einen Abzweig, wo Ihr zunächst dem Weg nach rechts bis vor einen Abgrund folgt. Springt hier mit Anlauf auf den Holzsteg und lauft über diesen weiter in das Innere einer Hütte, wo Ihr Vasen zerschießt, um zwei Cadeauxs zu finden. Beachtet, daß hinter Euch ein Monster angetrabt kommt. Wurde alles ausgeräubert, verlaßt die Hütte wieder und springt vom Steg aus zurück auf den oben liegenden Weg. Kehrt zurück zur Kreuzung, wo es diesmal nach rechts weitergeht. Folgt dem Weg bis in den oberen Teil eines größeren Bereiches. Springt dort auf keinen Fall hinunter, da Ihr Euch sonst im Anfangsbereich dieses Levels wiederfindet und nicht mehr nach oben kommt. Zerschießt die hier befindliche Vase (Cadeaux) und springt über den Abgrund auf die andere Seite. Dort seht Ihr eine Art braunen Knopf an der Wand, den Ihr betätigt. Auf diesem Weg wird ein Seil auf die andere Seite des Abgrundes geschossen und Ihr könnt nun vom Anfangsbereich aus hierher zurückkehren. Geht also an dieser Stelle nun in das Innere des Berges (links neben dem eben betätigten Knopf) und folgt dort dem Gang bis vor eine seltsame Maschine. Stellt Euch genau vor das komische braune Ding und betätigt die Aktionstaste, woraufhin sich das große runde Steintor öffnet. Durchquert dieses, folgt dem Gang in einen großen Raum und nähert Euch dort dem Sockel, der in der Mitte steht. Ihr erhaltet daraufhin die Prophezeiung (diese könnt Ihr Euch im Inventar durchlesen). Ferner wird in Eurem Teddy ein neuer Ort eingezeichnet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Prophezeiungsraum

Steigt nun über die hier befindliche Rampe nach oben und landet vor dem nächsten Steintor, das Ihr jedoch noch nicht öffnen solltet. Zuvor müßt Ihr die Steinbrücke überqueren, über die Lücke springen und auf der anderen Seite das Herz zerschießen, dem Ihr Eure 1. Seele entnehmen könnt. Springt nun über die Brücke zurück vor das große Steintor, wo Ihr die zwei Vasen links und rechts daneben zerschießt – in beiden findet Ihr jeweils einen Schädel (erst, nachdem Ihr die Seele aufgenommen habt). Öffnet sodann das Level-1-Steintor (dazu an das komische Gerüst vor dem Tor stellen und die Aktionstaste betätigen) und durchquert dieses. Folgt dem schmalen Gang bis auf eine Brücke. Merkt Euch diese Stelle, da Ihr hier später das nächste Tor durchschreiten müßt. Vorerst überquert Ihr jedoch beide Brücken, um Euch in einem neuen Bereich wiederzufinden. Vor Euch befinden sich zwei Gänge, von denen Ihr zuerst den linken durchqueren solltet. So landet Ihr schließlich vor einer Wasserstelle, in die Ihr springen solltet. Erkennt an einer Seite dieses Tümpels eine Hütte. Zu dieser Stelle müßt Ihr schwimmen (nehmt Euch im Wasser vor den Fischen in acht) und Euch vor der Hütte auf die Plattform ziehen. Rechts neben der Hütte befindet sich ein Knopf, dessen Betätigung ein Seil im oberen Abschnitt dieses Bereiches erscheinen läßt. Dreht Euch also um und springt erneut ins Wasser. Auf der rechten Seite findet Ihr eine Rampe, über die Ihr das Wasser wieder verlassen könnt. Folgt dem Pfad. Springt einen Felsen hinauf und hangelt Euch von dort aus mit Hilfe des Seils auf die andere Seite. Laßt dort ab und zerschießt die Vasen, um einen Cadeaux zu finden. Springt dann weiter auf das Dach der Hütte, um einen zweiten Cadeaux an Euch zu nehmen. Nun geht es zurück ins Wasser. Taucht jetzt in die Tiefe und an der äußeren Felswand entlang. An einer bestimmten Stelle (neben der Hütte) findet Ihr einen Unterwassergang, dem Ihr folgt. Taucht am Ende wieder auf, geht an Land und folgt dem Weg bis in einen größeren Raum, wo Euch drei Zombies erwarten. Habt Ihr Euch diese alle vom Hals geschafft, betretet den Raum, zerschießt die Vasen (2 Cadeauxs) und betätigt dann den großen Knopf neben dem Zahnrad. Durch diese Aktion wird ein großes Rad im Innern der Hütte gedreht und somit ein Durchgang freigesetzt. Kehrt nach getaner Arbeit also zurück zum Unterwassergang, taucht durch diesen in den ersten Bereich und geht dort wiederum auf die Plattform mit der Hütte. Betretet nun die Hütte und durchquert im Innern die gedrehte große Holzscheibe. Lauft weiter durch die nächste Tür und findet Euch in einem Lavabereich wieder. Hier müßt Ihr über die Lava vor den nächsten Gang springen und diesem dann bis auf einen größeren Platz folgen. Geht hier zuerst nach links (zerschießt dabei alle Vasen) und findet einen großen Knopf, dessen Betätigung im oberen Bereich des Platzes ein Seil aktiviert. Sucht dann die andere Seite des Platzes auf und springt auf die dort befindliche Rampe. Folgt dieser bis zum Ende hin und springt von dort aus weiter auf eine Plattform. Zerschießt hier die vier Vasen und nehmt die Gegenstände an Euch. Sucht danach die andere Seite der Plattform auf und springt von dort aus hinüber auf die zweite Rampe. Folgt dieser über einen Abgrund, bis zu dem ersten Tunnel, der nach rechts abführt. Folgt diesem bis in einen neuen Bereich, wo Ihr die Rampe nach unten lauft. Erschießt die Gegner und folgt dann dem Platz nach links. Stoßt hier auf einen weiteren Gang, dem Ihr in den Berg hinein folgt. Nach kurzer Zeit trefft Ihr auf ein Herz, das Ihr zerschießt, um danach die 2. Seele aufnehmen zu können. Verlaßt diesen Gang wieder zurück auf den Platz, wo Ihr diesmal die zweite Rampe aufsucht (führt am Berg entlang), der Ihr nach oben folgt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Springt über ein paar Abgründe, umrundet ein paar Hügel und springt von dort aus weiter, um schließlich auf einem Weg zu landen, der in eine Hütte führt – hier befindet sich schließlich das nächste Herz. Zerschießt dies und erhaltet die 3. Seele. Springt danach wieder herunter und folgt dem Gang, der durch den Berg zurück auf den großen Platz führt, auf dem Ihr vorher den Knopf betätigt habt, um das Seil zu aktivieren. Ihr findet Euch im oberen Bereich dieses Platzes wieder, wo Ihr Euch nun nach rechts wendet. Nähert Euch dem dort befindlichen Seil und hangelt Euch an diesem rüber auf die andere Seite. Betretet den hier befindlichen Tunnel, um schließlich in einem größeren Bereich zu landen. Sucht hier zuerst die rechte Seite auf und springt über die kleine Plattform weiter auf den höher gelegenen Holzsteg. Von dort aus geht es weiter auf den schmalen Holzsteg mit der Vase und von dort aus nach vorne auf den höher gelegenen Felsvorsprung. Folgt diesem bis in eine kleine Nische hinein und findet dort das nächste Herz. Zerschießt dieses und entnehmt die 4. Seele. Kehrt dann zurück auf den Boden dieses Bereiches, springt ein weiteres Mal über die kleine Plattform auf den höher gelegenen Holzsteg, dem Ihr nun nach rechts bis zum Ende hin folgt. Dreht Euch am Ende nach rechts und entdeckt auf der anderen Seite eine Kante an der Felswand. Springt zu dieser hinüber, hangelt Euch soweit es geht nach links, zieht Euch ein Stück nach oben und springt rückwärts auf den hinter Euch befindlichen Holzsteg. Folgt diesem Steg dann weiter bis vor ein leuchtendes Podest, dem Ihr Euch nähert – so gelangt Ihr in den Besitz des Assons, einer Schattenwaffe. Nachdem Ihr Euch diesen Stab aufgenommen habt, springt wieder runter und folgt den Gängen und dem größeren Bereich zurück ins Freie (dorthin, wo Ihr das Seil aktiviert habt). Springt dort hinunter und springt nochmals auf die Rampe, die nach oben führt. Nach ein paar Metern führt rechts an der Bergwand eine weitere Schräge nach oben. Folgt dieser und betretet den nächsten Tunnel. Dieser führt Euch geradewegs in den nächsten großen Bereich, wo es zuerst einmal nach links weitergeht. Ihr gelangt in eine Hütte, wo Ihr die Vasen zerschießt und die Gegenstände einsteckt. Kehrt dann zurück auf den Rundweg, dem Ihr bis vor einen Spalt folgt. Dreht Euch dort nach links und springt auf eine weitere Plattform mit zwei Vasen. Zerschießt diese und nehmt die Objekte an Euch. Springt dann von oben herunter, tötet die Feinde und sucht die hier befindlichen Vasen. Findet in diesem unteren Bereich einen Tunnel, der in den Berg führt. Folgt diesem und landet auf einem weiteren Platz. Laßt Euch hier nicht von den Flügelwesen irritieren, sondern springt gleich hinunter auf den Boden. Sucht dort einen Knopf an der Wand (und ein Cadeaux hinter einer Säule) und betätigt diesen. Rennt dann schnell zurück zu der hier befindlichen Rampe (es erscheinen nach kurzer Zeit nämlich ein paar Zombies), die Ihr nach oben steigt. Durchquert den Tunnel, um Euch im anderen Bereich wiederzufinden. Steigt hier die Rampe nach oben, zieht Euch rechts den Vorsprung hinauf und folgt dort der anderen Rampe bis vor die Lücke. Dreht Euch dort nach links und springt auf den gegenüberliegender Steg. An dessen Plattform (oberer Balken) befindet sich nun ein Seil, über das Ihr Euch auf die andere Seite hangeln könnt. Dort nämlich steht ein Herz, das Ihr zerschießt, um in den Besitz der 5. Seele zu gelangen. Da sich hier vorerst noch nichts weiter erledigen läßt (kommt erst später), kehrt über das Seil zurück auf die andere Seite. Laßt von der Plattform ab und wendet Euch nach links, wo Ihr den nächsten Tunnel entdeckt – diesen gilt es nun zu durchqueren.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Komplettlösung Shadow Man: Tempel des Lebens / Das Tor / Kathedrale des Schmerzes


Übersicht: alle Komplettlösungen

Shadow Man

Shadow Man 90
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Shadow Man (Übersicht)

beobachten  (?