Die Unterstadt: Komplettlösung Shadow Man

Die Unterstadt

Verlaßt nun den Tempel wieder und folgt dem Tunnel in den Berg hinein. Findet dort die lange Brücke und überquert diese in den anderen Bereich. Hangelt und springt über die Holzplattformen (über dem Lavasee) nach oben und findet im oberen Bereich das noch verschlossene Level-9-Tor, das Ihr nun öffnen könnt. Durchquert es, folgt dem Gang und überquert schließlich die Brücke, um in einem neuen Bereich zu landen. Geht hier vor und springt herab in den unteren Bereich. Folgt diesem Teil immer nach rechts, bis Ihr in einer Kuhle landet. Inmitten dieser Kuhle befindet sich ein gelber Block, auf den Ihr springen müßt. Von dem gelben Block aus könnt Ihr dann nämlich weiter an die gegenüber liegende Wand hüpfen, Euch dort hochziehen und weiter vor gehen, bis Ihr endlich in der Unterstadt landet. Haltet Euch hier auf der rechten Seite und zieht Euch den Vorsprung hoch, der zu einer Tür führt. Dort angekommen wendet Euch nach rechts und folgt dem Vorsprung bis zum Ende. Springt von dort aus weiter nach rechts auf die Plattform und zieht Euch nach oben auf das vor Euch befindliche Bergstück. Dreht Euch dort nach rechts und hüpft weiter auf das gegenüberliegende Rohrstück. Von diesem Rohrstück aus geht es dann mit Anlauf weiter auf den nächsten Vorsprung mit der Tür. Dort gelandet zieht Euch nach oben und durchquert die Tür, um im Innern des Gebäudes zu landen. Sucht dort zunächst den unteren Teil auf, wo Ihr eine Maschine vorfindet, mit der Ihr Jacks Schlüssel benutzt. Durch diese Aktion beginnt sich im oberen Teil des Raumes ein Rotor zu drehen. Steigt von hier aus nun die Treppe wieder nach oben, wendet Euch nach links und seht in der Ecke stehend zwei nutzlose Geräte.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Über diese beiden Geräte springt und hangelt Ihr Euch nun auf die höher liegende Plattform. Folgt dieser Plattform dann bis zum Ende und springt herab, um auf einem Drahtgeflecht zu landen. Diesem Drahtgeflecht folgt Ihr ebenfalls bis auf die andere Seite, wo Ihr Euch wiederum eine Plattform hochzieht. Auf der rechten Seite dieser Plattform befindet sich nun ein schmaler Steg, zu dem Ihr Euch ebenfalls hochzieht. Geht nun auf eben diesem Steg ganz nach rechts und springt dort auf einen Holzblock. Von diesem Holzblock aus hüpft Ihr schließlich im richtigen Moment auf die sich drehende Holzscheibe. Diese Scheibe dreht sich sehr schnell. Ihr müßt Euch darauf nun möglichst nah vor die Wand stellen und die Stelle beachten, an der ein Gang in die Wand führt. Kurz davor werdet Ihr durch einen Block nach hinten gedrängt. Es erfordert also ein wenig Übung, im korrekten Augenblick von der sich drehenden Scheibe in den Gang zu springen. Ist Euch dies jedoch gelungen, folgt dem Gang weiter bis in den nächsten großen Raum. Bevor Ihr hier ganz nach unten hüpft, solltet Ihr zunächst erst einmal eine Etage tiefer springen. Findet hier an der Außenwand einen Vorsprung, auf den Ihr hüpft und dem Ihr nach rechts folgt. Zieht Euch am Ende nach oben auf die nächste Plattform und findet dort einen Gang, der nach links abführt. Folgt diesem Gang, hüpft am Ende runter ins Innere eines Raumes und geht weiter in einen größeren Raum. Steigt hier die Treppe hinunter und stattet dem linken Bereich einen Besuch ab. Hier nämlich führt ein Gang zu einem Herz mit der 102. Seele.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kehrt über die Treppen zurück in den Raum, aus dem Ihr gekommen seid, hüpft dort auf die kleine Erhöhung und weiter in den Gang hinein. Folgt diesem zurück in den großen Raum, wo Ihr nun bis auf den Boden springen könnt. Sucht dort die Maschine, die Ihr mit Jacks Schlüssel aktiviert. Dadurch beginnen sich im oberen Bereich auch hier wieder die Rotoren zu drehen. Sucht nun die längeren Plattformen auf, über die Ihr auf den Steg springt, der einmal um den Raum herumführt – folgt auch diesem. Seid Ihr so an einem hohen Block angekommen, auf den Ihr nicht springen könnt, stellt Euch etwas schräg und hüpft an die Kante der daneben befindlichen, flacheren Plattform. Von dort aus folgt dann ein weiterer Sprung auf den sich drehenden unteren Rotor. Fahrt auf diesem, bis Ihr den nächsten Tunnelgang entdeckt und hüpft dort hinein. Folgt dem Gang bis zu einem Abzweig, wo Ihr zunächst nach links weitergehen solltet. Springt in den Raum hinab, durchquert die dort befindliche Tür, haltet Euch danach links und geht durch eine weitere Tür hindurch. Auf einer Balustrade geht es jetzt nach links, bis rechts eine Treppe in den unteren Bereich führt. Dort findet Ihr schließlich den Aufgang in eine kleine Kapelle, die Ihr betretet. Im Innern liegt nämlich auf einem Podest der dritte Wundspreizer. Habt Ihr Euch dieses Teil angeeignet, verlaßt die Kapelle wieder, steigt über die linke Treppe nach oben, folgt der Balustrade nach links und durchquert am Ende die Tür nach rechts. Folgt dem nachfolgenden Gang bis ganz nach vorne und durchquert dort die Tür auf der rechten Seite. Im nächsten Raum aktiviert Ihr links die Maschine mit Hilfe von Jacks Schlüssel, wodurch im Nebenraum ein Häcksler ausgeschaltet wird. Folgt also rechts der kleinen Treppe nach oben und bemerkt im nächsten Raum links den Schacht mit dem deaktivierten Häcksler. Ihr könnt dort nun den Schacht hinunterspringen, folgt dort einem der beiden Gänge und findet Euch schließlich vor dem nächsten Herz mit der 103. Seele wieder.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kehrt über die Treppen zurück in den Raum, aus dem Ihr gekommen seid, hüpft dort auf die kleine Erhöhung und weiter in den Gang hinein. Folgt diesem zurück in den großen Raum, wo Ihr nun bis auf den Boden springen könnt. Sucht dort die Maschine, die Ihr mit Jacks Schlüssel aktiviert. Dadurch beginnen sich im oberen Bereich auch hier wieder die Rotoren zu drehen. Sucht nun die längeren Plattformen auf, über die Ihr auf den Steg springt, der einmal um den Raum herumführt – folgt auch diesem. Seid Ihr so an einem hohen Block angekommen, auf den Ihr nicht springen könnt, stellt Euch etwas schräg und hüpft an die Kante der daneben befindlichen, flacheren Plattform. Von dort aus folgt dann ein weiterer Sprung auf den sich drehenden unteren Rotor. Fahrt auf diesem, bis Ihr den nächsten Tunnelgang entdeckt und hüpft dort hinein. Folgt dem Gang bis zu einem Abzweig, wo Ihr zunächst nach links weitergehen solltet. Springt in den Raum hinab, durchquert die dort befindliche Tür, haltet Euch danach links und geht durch eine weitere Tür hindurch. Auf einer Balustrade geht es jetzt nach links, bis rechts eine Treppe in den unteren Bereich führt. Dort findet Ihr schließlich den Aufgang in eine kleine Kapelle, die Ihr betretet. Im Innern liegt nämlich auf einem Podest der dritte Wundspreizer. Habt Ihr Euch dieses Teil angeeignet, verlaßt die Kapelle wieder, steigt über die linke Treppe nach oben, folgt der Balustrade nach links und durchquert am Ende die Tür nach rechts. Folgt dem nachfolgenden Gang bis ganz nach vorne und durchquert dort die Tür auf der rechten Seite. Im nächsten Raum aktiviert Ihr links die Maschine mit Hilfe von Jacks Schlüssel, wodurch im Nebenraum ein Häcksler ausgeschaltet wird. Folgt also rechts der kleinen Treppe nach oben und bemerkt im nächsten Raum links den Schacht mit dem deaktivierten Häcksler. Ihr könnt dort nun den Schacht hinunterspringen, folgt dort einem der beiden Gänge und findet Euch schließlich vor dem nächsten Herz mit der 103. Seele wieder.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Um diesen Bereich wieder verlassen zu können, sucht in einer Ecke den Kistenstapel, zu dem Ihr Euch hinaufzieht. Springt von diesem aus über das Gitter, um auf der anderen Seite zu landen. Verlaßt hier nun diese und die nächste Tür und springt im Freien auf den Boden hinunter. Geht unten angekommen einfach nach vorne und haltet Euch vor der Felswand rechts, um den Durchgang in den nächsten Bereich zu finden. Durchquert diesen geradewegs und folgt auf der anderen Seite dem schmalen Weg in den letzten Bereich. Haltet Euch hier rechts, wo Ihr auch schon ein Seil findet, das auf die andere Seite gespannt ist. Hangelt Euch an eben diesem Seil bis auf die andere Seite, laßt dort ab und folgt dem Vorsprung ein kleines Stück nach rechts, um eine Brücke zu erkennen, die Ihr überqueren könnt. Springt auf der anderen Seite nach rechts runter, folgt dem Vorsprung ganz nach rechts (nicht durch die Tür gehen) und springt von dort aus weiter auf die rechte Seite und den gegenüberliegenden Vorsprung. Folgt diesem nach rechts und durchquert die Tür am Ende des Vorsprunges. Im Innern des Gebäudes findet eine Maschine, die mit Hilfe von Jacks Schlüssel die zweite Tür in diesem Raum öffnet. Durchquert diese, geht im nächsten Raum vor und rechts und findet eine zweite Maschine, die die hier befindliche Tür öffnet. Geht auch durch diese und eine weitere Tür hindurch und landet erneut im Freien. Gleich unter Euch bemerkt Ihr eine Brücke, auf die es nun zu springen gilt. Überquert diese, zieht Euch auf der anderen Seite den Vorsprung nach oben, folgt diesem nach rechts und springt vom Ende aus nach rechts auf den gegenüberliegenden Vorsprung. Auf diesem geht es weiter nach rechts, bis Ihr eine Tür entdeckt, durch die es weitergeht. Hinter einer zweiten Tür befindet sich ein größerer Raum, wo Ihr Euch gleich nach links dreht. Ihr bemerkt hier einen Käfig, auf den Ihr Euch ziehen könnt. Von diesem aus geht es weiter auf die höher befindliche Plattform, von der aus Ihr etwas weiter links auf einen Kistenstapel springen könnt. Zieht Euch von diesem aus eine Etage höher und hüpft schließlich über die Brüstung in den nächsten Abschnitt. Folgt dem hier befindlichen Gang in einen großen Raum, wo Ihr gleich nach unten auf den Boden springen könnt. Lauft hier nun so lange umher, bis sich ein Käfig öffnet und ein Monster freiläßt. Auf solch ein Vieh seid Ihr schon im Asyl gestoßen, tötet es also auf dem gleichen Weg und findet nach dessen Ableben die 104. Seele.

Hier wäre alles erledigt und es geht nun daran, die fünf Bösewichter zu erlegen. Reist dazu zunächst zur Kathedrale des Schmerzes. Im Innern der Kathedrale gelandet, folgt dem Weg nach vorne, umgeht dabei das runde Becken in der Mitte und steigt auf der anderen Seite die Treppe hinauf. Durchquert nun zwei, drei Türen und findet Euch schließlich in einem größeren Raum mit einer hohen Treppe wieder. Steigt diese hoch bis vor die aufgehängte halbe Leiche. Nehmt hier jetzt einen der Wundspreizer zur Hand und benutzt ihn mit dem Torso, um diesen aufzuschlitzen. Ist dies passiert und entströmt dem Oberkörper ein roter Dunst, benutzt Ihr den Körper nun einfach, um in einem neuen Bereich, dem Gardelle County Gefängnis, zu landen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Shadow Man: Gardelle County Gefängnis

Zurück zu: Komplettlösung Shadow Man: Die Lavadukte

Seite 1: Komplettlösung Shadow Man
Übersicht: alle Komplettlösungen

Shadow Man

Shadow Man 90
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Shadow Man (Übersicht)

beobachten  (?