Tempel des Feuers: Komplettlösung Shadow Man

Tempel des Feuers

Tempel des Feuers

Nach einer kurzen Sequenz findet Ihr Euch im nächsten Abschnitt wieder. Hier solltet Ihr die Gänge absuchen (führen alle wieder zusammen) und alle Vasen zerschießen. Ferner befindet sich hier ein Blutwasserfall und ein paar verschlossene Türen mit einem roten Fleck darauf – diese Dinge lassen sich erst später öffnen und durchqueren. Folgt Ihr im Anfangsraum der Rampe nach oben und springt dort über 2 Abgründe, gelangt Ihr an einen Abzweig. Nehmt Ihr dort den rechten Weg, findet Ihr Euch vor einem kleinen See wieder. Springt in diesen hinein und findet einen Tunnel unter Wasser, dem Ihr bis zum Ende hin folgt. Taucht dort wieder auf, geht an Land und findet Euch in einer großen Halle wieder. Folgt hier zunächst dem Rundgang nach oben und findet unterwegs verschiedene graue Türen. Diese könnt Ihr mit der Schattenwaffe kaputtschießen. Betretet dann jeweils den dahinter liegenden Gang, der stets in einen größeren Raum mit Blöcken oder Plattformen führt. Über diese gilt es, in jedem der Räume nach oben zu springen und zu hangeln. (In einem der Räume springt Ihr von einem Sockel aus an die Wand, hangelt Euch weiter in eine Nische und springt von dort weiter auf ein Dachgebälk. Vom obersten Punkt aus springt Ihr hinab auf eine Plattform mit einem Knopf.) Meist befindet sich am obersten Punkt dann ein Knopf, dessen Betätigung ein Stück einer Pyramide in einem großen Hof anhebt. In einem der Räume befindet sich außerdem ein Herz, dem Ihr die 10. Seele entnehmen könnt. Schaut Euch in den jeweiligen Räumen einfach ein wenig um und entdeckt den Knopf, der betätigt werden muß – beachtet dabei, daß danach die Statuen zum Leben erwachen und Euch angreifen. Wurden all diese Räume besucht, folgt dem Rundgang bis ganz nach oben (hier findet Ihr außerdem noch einen Gang mit zwei Toren, die sich erst später öffnen lassen) und betretet dort den großen Durchgang. Folgt diesem bis auf einen Balkon und findet dort hinter Euch einen weiteren Knopf, der ebenfalls betätigt werden muß. Springt dann auf den Hof hinunter und entdeckt hinter Euch in einem Gang den letzten Knopf. Wurde auch dieser betätigt, habt Ihr die erste Prüfung bestanden und könnt über die Pyramide ganz nach oben klettern und dort durch ein Loch in der Wand das Gebäude betreten (brennt hier noch ein Feuer, habt Ihr nicht alle Knöpfe betätigt). Zerschießt hier das nächste Herz und entnehmt diesem die 11. Seele. Durchquert danach die Tür und folgt dem Gang in einen größeren Bereich, wo Ihr auf den nächsten Steg springen und dort Messer und Hammer ausweichen müßt. Habt Ihr dies einigermaßen überstanden, geht es in den nächsten Raum, wo Ihr zunächst über die grauen Bodenplatten springen müßt, da diese unter Euch zusammenbrechen. Weicht dann wieder den Hindernissen aus und betretet schließlich den nächsten großen Raum.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Springt hier nach vorne von dem Balkon herunter, um auf einer Plattform in der Lava zu landen. Hier wird es Eure Aufgabe sein, fünf Knöpfe zu drücken, von denen sich vier jeweils in einer Nische und einer unterhalb eines Tunnels befinden. Ihr müßt nun über die Plattformen also in die verschiedenen Ecknischen springen, wobei darauf zu achten ist, daß die kleineren Plattformen in der Lava versinken – haltet Euch also nur ganz kurz auf diesen Teilen auf. Sucht nun nacheinander die vier Nischen (diese befinden sich in den Ecken) und den Knopf unterhalb des Tunnels auf. Betätigt all diese Knöpfe (nach dem Betätigen eines Knopfes erscheint eine Hexe, die Euch beschießt) und in der Mitte der Lava fährt ein Ring hinunter. Befindet sich dieser Ring ganz unten, nähert Euch diesem und verfolgt eine Sequenz, in deren Verlauf Ihr ein Brandzeichen verpaßt bekommt. Von nun an könnt Ihr Euch an Flammen festhalten – Feuer tut Euch nichts mehr. Ihr könnt von diesem Zeitpunkt aus auch die Flammentore verschieben und öffnen. Beachtet aber, daß Ihr beim Betreten von Lava immer noch sterbt. Schaut Euch nun die Wände dieses Bereiches an und bemerkt an einer bestimmten Stelle einen Flammenblock. Springt über die Plattformen zu eben diesem und verschiebt ihn, indem Ihr herantretet und einfach vorlauft. So legt Ihr einen Gang frei, in dem sich ein Herz und somit die 12. Seele befindet (springt dazu über die Plattformen nach oben und hangelt Euch an einem brennenden Vorsprung in einen Gang – dort steht das Herz). Kehrt zurück in den großen Lavaraum und schaut Euch weiter um. So erkennt Ihr außerdem einen Vorsprung, auf dem es brennt. Begebt Euch an diese Stelle, springt an den brennenden Vorsprung ran und hangelt Euch dort nach rechts bis unter einen Tunnel. Zieht Euch zu diesem hoch und folgt ihm in den nächsten Raum. Springt dort hinunter auf den Boden und sucht die hinteren Ecken auf. Ihr findet dort nämlich zwei Knöpfe. Einer läßt ein Seil im oberen Bereich erscheinen, der andere öffnet eine Tür im oberen Bereich. Wurden beide Knöpfe betätigt, springt und hangelt Euch über die Säulen wieder zu der Stelle, an der Ihr diesen Raum betreten habt. Hier befindet sich nämlich nun das Seil an der Decke, über das Ihr die andere Seite erreichen könnt. Springt von dort aus auf die nächste Säule und schließlich weiter zu dem neu geöffneten Ausgang. Folgt dem dahinter liegenden Gang bis in einen größeren Raum. Hier könnt Ihr nun all die Flammenblöcke verschieben (dazu einfach ranstellen und vorgehen) und so ein paar kleinere Räume freilegen. In diesen findet Ihr Vasen und Engel. Hinter einem Block befindet sich ferner ein Gang, der zu einem Herz und der 13. Seele führt. Da Ihr hier vorerst nichts weiter tun könnt, geht es mit Hilfe des Teddys zurück zum Tor des Asyls.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Tor

Springt dort diesmal nun links von der Brücke herunter und folgt dem Gang auf die andere Seite vor eine sich schließende Tür. Springt zu dieser hoch und durchquert sie. Folgt dem Gang und durchquert eine zweite Tür, bevor Ihr dahinter hinunter auf einen Steg in der Lava springt. Auf diesem Steg geht es weiter bis vor einen Feuertopf. An dessen Kante könnt Ihr nun springen und Euch daran hängend auf die andere Seite hangeln, wo Ihr Euch wieder ablaßt. Wiederholt diesen Vorgang auch mit dem zweiten Feuertopf und springt am Ende auf den höher liegenden Gang. Folgt der Rampe nach oben und betretet einen Raum, in dem sich ein Wesen im Käfig befindet. Tötet hier die auftauchenden Zombies und wendet Euch dann dem rechten Raum zu. Dort steht ein Herz mit der 14. Seele. Bevor Ihr Euch diese aneignen könnt, müßt Ihr jedoch zunächst ein Zombie mit Motorsäge töten am besten mit dem Baton. Habt Ihr Euch diesem Monster erwehrt und die Seele an Euch genommen, kehrt zurück in den ersten Raum und geht dort geradeaus weiter in den nächsten Raum. Auch dort findet Ihr wiederum ein paar gefangen gehaltene Wesen. Folgt hier dem Verlauf und entdeckt schließlich in einem Gang stehend das nächste Herz mit der 15. Seele. Geht damit weiter vor, bis zu einem Abzweig. Dort folgt Ihr zunächst dem Gang nach links. An einem weiteren Abzweig geht es nach rechts bis in einen Raum mit dem nächsten Herz und der 16. Seele. Ihr könnt nun zurück, am Abzweig nach links und diesmal immer geradeaus (vor einer Wand geht es nach rechts um die Ecke), bis Ihr vor einem Abgrund zum Stehen kommt. An einem Stahlträger hängt ein Herz. Findet rechts an der Wand zwei Kisten, auf die Ihr springt. Auf der oberen Kiste stehend dreht Ihr Euch um und springt von hier aus auf den Stahlträger (erfordert ein wenig Übung). Folgt dem Stahlträger bis zu der Plattform mit dem Herz, springt dort hinunter und nehmt die 17. Seele an Euch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tempel des Feuers

Hier wäre vorerst alles erledigt und Ihr reist mit Hilfe des Teddys zurück zum Tempel des Feuers (Toucher). Dreht Euch am Zielort um, springt über die Pyramide hinunter in den Hof und nähert Euch dem dort befindlichen Gang, der zurück zu dem Spiralgang führt (dort, wo Ihr vorher die grauen Türen eingeschossen habt). Ganz oben befindet sich ein schmaler Gang, der zu einem Feuerblock führt. Nähert Euch diesem und verschiebt ihn. Folgt nun dem freigelegten Verlauf des Ganges, bis vor ein Level-4-Tor, das Ihr jetzt öffnen könnt. Dahinter befindet sich nämlich ein Raum mit einem Podest, auf dem Ihr den Poigne findet – mit diesem Teil könnt Ihr von nun an die Blutfälle nach oben steigen. Dreht Euch also gleich nach links und klettert den dort befindlichen Blutfall hinauf. Folgt dem oberen Bereich ein Stück und springt am Ende rüber auf die andere Seite, wo Ihr in einer Nische ein Herz und somit die 18. Seele findet. Springt nun von dieser Nische nach unten ins Wasser und findet Euch an einem altbekannten Ort wieder (hier findet Ihr unter anderem ein Level-5-Tor und mehrere Zeichentore). Laßt Euch von hier aus mit Hilfe des Teddys zum Tempel des Feuers (Toucher) bringen. Springt über die Pyramide nach unten und durchquert den hier befindlichen Gang, um wiederum in der großen Halle mit dem Wendelgang zu landen. Steigt hier die großen Blutfälle nach oben. So entdeckt Ihr auf der einen Seite einen kleinen Gang mit zwei Vasen und auf der anderen Seite einen längeren Gang, der zu einer Plattform mit einem Herz und der 19. Seele führt. Mit Hilfe des Teddys macht Ihr Euch nun auf den Weg zum Reich der Toten: Marktore. Hier seht Ihr gleich rechts einen Blutfall, der zum nächsten Herz und der 20. Seele führt. Auf der anderen Seite führt ein Blutfall zu einem Level-10-Tor. Folgt im unteren Teil dann dem Weg weiter zu der Schlange Jaunty und zu dem großen Tor. Betretet das Tor und folgt dem Gang in den nächsten Bereich. Haltet Euch dort links und geht den schmalen Pfad entlang bis in den nächsten größeren Abschnitt. Dort begebt Ihr Euch in den unteren Bereich, wo der nächste Blutfall auf Euch wartet. Klettert über diesen nach oben und entdeckt in einer Nische das Herz mit der 21. Seele. Mit Hilfe des Teddys begebt Ihr Euch jetzt zum Prophezeiungsraum. Steigt dort die Rampe nach oben und springt gegenüber des Level-1-Tores über die kaputte Brücke. Am Ende stoßt Ihr auf einen Flammenblock, den Ihr verschiebt. So legt Ihr eine Nische mit dem nächsten Herz und der 22. Seele frei. Als nächstes durchquert Ihr das Level-1-Tor und überquert die dahinter befindliche Brücke. Im nächsten Bereich folgt dem linken oder rechten Gang, um Euch vor dem größeren See wiederzufinden. Springt in diesen See hinein und widmet Euch dem rechten Blutfall. Klettert an diesem über eine Plattform hinauf, folgt dem dort befindlichen Weg und betretet schließlich eine Hütte mit einem Herz und der 23. Seele. Habt Ihr Euch diese angeeignet, kehrt zurück zu dem größeren See, springt dort hinein und nähert Euch nun dem hinteren linken Blutfall. Springt auf den dort befindlichen Pfad und besteigt von dort aus den Blutfall. Folgt dem Gang in einen größeren Bereich, wendet Euch nach links und findet einen weiteren Gang, der in das Innere des Berges führt. Geht dort weiter und findet Euch in einem größeren Höhlenbereich wieder. Wendet Euch dort nach rechts und springt über die Plattformen an der Wand auf eine Art Brücke, wo das nächste Herz mit der 24. Seele zu finden ist. Habt Ihr diese an Euch genommen, springt hier in das Wasser hinein und findet auf dem Grund einen Tunnel, dem Ihr bis zum anderen Ende hin folgen müßt. Taucht dort wieder auf und geht an Land. Findet ein paar Plattformen, die am Berg hängen und nach oben führen. Springt über diese Teile bis ganz nach oben und bemerkt auf einem Überhang das Herz mit der 25. Seele. Von hier aus geht es weiter nach oben (über einen Holzsteg), bis Ihr eine kleine Hütte vorfindet. Betretet diese und betätigt im Innern den Knopf, der eine Windmühle in Betrieb setzt. Ist dies passiert, springt zurück nach unten, begebt Euch ins Wasser und taucht durch den dort befindlichen Gang zurück in das andere Gebiet. Taucht dort auf, geht an Land und durchquert den linken der beiden Gänge, um wiederum im ersten Gebiet zu landen. Durch die Aktivierung der Windmühle wurde hier nun eine Gondel in Gang gesetzt. Springt also auf der rechten Seite über die Holzstege bis vor die Gondel, wartet, bis diese angefahren kommt, springt dann auf eben diese und fahrt hinüber auf die andere Seite.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hüpft dort auf den zweiten Steg und folgt diesem bis vor das nächste Herz, dem Ihr die 26. Seele entnehmt. Mit Hilfe des Teddys geht es jetzt weiter zum Tempel des Feuers. Springt hier über die Pyramide hinunter auf den Hof, überquert diesen und folgt dem Gang in den großen Bereich mit der Wendelrampe und den hohen Blutfällen. Hier nun müßt Ihr ins Wasser springen, dem dort befindlichen Unterwassertunnel folgen und im anderen Bereich wieder an Land gehen. Lauft hier jetzt ein wenig umher (eine Rampe nach oben) und findet ein Level-5-Tor, das Ihr öffnet. Im dahinter befindlichen Raum nämlich könnt Ihr dem Podest das Flambeau entnehmen, mit dessen Hilfe Ihr von nun an die Türen mit dem Blutzeichen öffnen könnt (hinter diesen befinden sich nur Vasen). Weiter geht es mit dem Teddy zum Tempel des Lebens. Bevor Ihr diesen jedoch betretet, wendet Euch nach links und durchquert den Gang, der auf die andere Seite des Berges führt. Dort angekommen folgt dem Pfad nach links, überspringt einen Abgrund und hüpft anschließend rechts auf die dort befindliche Plattform. Hier befindet sich auch ein Seil, das auf die andere Seite und auf einen Felsvorsprung führt. Hangelt Euch also über dieses Seil rüber und folgt dem Gang rechts in den Berg hinein. Geht hier immer weiter nach vorne, bis Ihr im zweiten Berg landet. Dort lauft weiter bis vor den Flammenblock, den Ihr nun verschieben könnt. Sucht dahinter den Bereich nach dem Herz und der 27. Seele ab. Nun geht es weiter ins Innere des Tempels des Lebens. Dort müßtet Ihr Euch ja schon auskennen. Geht also hinein in den Tempel, springt über die Plattform im Lavasee, weiter über einen kleinen Abgrund im nachfolgenden Gang. Geht nun weiter geradeaus bis in einen Raum mit Stacheln auf dem Boden. Springt dort hinüber und weiter in den rechts befindlichen Gang. Geht dort dann ein Stück weiter und entdeckt rechts einen kleinen Gang, der zum nächsten Flammenblock führt. Verschiebt diesen und stoßt dahinter auf das Herz mit der 28. Seele. Mit Hilfe des Teddys geht es nun ein weiteres Mal in den Prophezeiungsraum. Folgt dort der Rampe nach oben und durchquert das Level-1-Tor. Von der nachfolgenden Brücke springt Ihr hinab und durchquert dort das Level-2-Tor. Der nächste Gang führt Euch ins Freie (Trommeln), wo Ihr hinunter springt, um dort das Level-3-Tor zu durchqueren. Ihr landet so in einem Höhlenbereich (folgt dem Wendelgang bis ganz nach unten und betretet den Tunnel im unteren Bereich) mit einem Level 7 und einem Level-4-Tor. Öffnet und durchquert hier nun also das Level-4-Tor. Ihr landet in einer Grotte, wo Ihr ein Stück nach vorne lauft. Rechts bemerkt Ihr ein Level-5-Tor und links einen weiterführenden Gang. Wendet Euch zunächst rechts dem Level-5-Tor zu und öffnet dieses. In dem nächsten Raum entnehmt Ihr dem Sockel das La Soleil-Teil. Verlaßt den Raum wieder und sucht nun den gegenüberliegenden Gang auf. Überquert die dort befindliche Brücke, um Euch im nächsten Abschnitt wiederzufinden (unterer Bereich – Trommeln).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Shadow Man: Käfigpfade

Zurück zu: Komplettlösung Shadow Man: Tempel des Lebens / Das Tor / Kathedrale des Schmerzes

Seite 1: Komplettlösung Shadow Man
Übersicht: alle Komplettlösungen

Shadow Man

Shadow Man 90
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Shadow Man (Übersicht)

beobachten  (?