Komplettlösung 1 - Seite 4

1.linke Pflanze

Diese Pflanze muss um 9 Abschnitte wachsen.

Beginne daher mit grün und lasse sie um 1 Abschnitt wachsen. Es bleibt ein Rest von 8 Abschnitten. Die nachfolgenden Züge kommen auf den Zug des Computers an, der nun an der Reihe ist:

lässt der Computer jetzt 1 Abschnitt wachsen, wählst Du blau mit 3 Abschnitten. (Rest 4)

lässt der Computer im nächsten Zug 2 Abschnitte wachsen, wählst Du gelb und lässt ebenfalls 2 Abschnitte wachen. (Rest 4)

lässt der Computer jedoch 3 Abschnitte wachsen, wählst Du grün und lässt die Pflanze nur 1 Abschnitt weiter wachsen (Rest4)

Im letzten Zug gehst Du genauso vor.

Computer 1 => blau mit 3

Computer 2 => gelb mit 2

Computer 3 => grün mit 1

Du bist am Ziel. Die linke Pflanze hat ihren höchsten Wachstumsstand erreicht und am obersten Abschnitt sind Blätter gewachsen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


2. mittlere Pflanze

  • Diese Pflanze muss um 13 Abschnitte wachsen.
  • Beginne wieder mit grün => Rest 12
  • Verfahre abermals wie mit der linken Pflanze. Nach dem Zug des Computers, musst du so viele Abschnitte wachsen lassen, dass an der Pflanze nun insgesamt 5 Abschnitte gewachsen sind (=Rest 8)
  • Wieder ist der Computer an der Reihe. Anschließend lässt Du die Pflanze auf 9 Abschnitte wachsen (=Rest 4)
  • Noch ein letztes Mal zieht der Computer. Der letzte Zug ist wieder Dir, so dass Du die Pflanze komplettieren und mit Blättern am oberen Rand versehen kannst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


3. rechte Pflanze

  • Diese Pflanze muss um 10 Abschnitte wachsen.
  • Beginne daher mit gelb und lass sie um 2 Abschnitte wachsen (Rest 8)
  • Nachdem der Computer gezogen hast, solltest Du so ziehen, dass die Pflanze auf 6 Abschnitte gewachsen ist (Rest 4)
  • Noch einmal das ganze und auch diese Pflanze ist ausgewachsen und trägt am oberen Abschnitt Blätter.

Die Brücke der Ansala ist jetzt auch begehbar. Du hast nun die Wahl, zu welchem Volk Du zuerst gehen möchtest. (Save)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gehst Du über die Pflanzenbrücke, triffst Du dahinter auf zwei Bewohner von Brada Coe, dem Dorf der Ansala. Sie sind erfreut Triga, den Entdecker aus dem Ödland, wieder zu sehen, denn als solchen erkennen sie Sen. Außerdem sind sie über das alte Shuttle begeistert und glauben Du hättest es repariert. Auch die Tatsache, dass es stark beschädigt ist, stört sie nicht, denn ihnen geht es nur darum es von den Transai fern zu halten. Sie gehen direkt zum Strand hinunter, um das Shuttle zu sichern. Du gehst weiter, um ins Dorf Brada Coe zu kommen. Doch leider versperrt dir eine Wand aus grünem Regen, der von einem Baum aus kommt, den Weg. Es ist eine Art Kraftfeld und der Baum wohl der Wächter der Ansala. Er lässt Dich nicht hinein, spricht aber auch nicht mit Dir. Geh zurück über die Pflanzenbrücke und auf der anderen Seite über die Metallbrücke. Hier läuft das gleiche Szenario ab, nur dass es dieses Mal die Transai sind, die dich als heimkehrenden Helden feiern. Für sie bist Du Jeno. Jimmy erzählt Dir stolz, dass er jetzt Teamleader ist und Du 2 Jahre weg warst. Auch sie sind vom Shuttle begeistert und wollen verhindern, dass die Ansala es sich aneignen, deren geistige Kraft wird immer stärker. Das Dorf der Transai heißt Touchstone. Die Männer gegen ebenfalls zum Strand hinunter, um das Shuttle für ihr Volk zu sichern. Geh den Weg weiter. Dieses Mal kommst Du an eine Brücke, die mit einem Kraftfeld als Tor versperrt ist. Gehst Du darauf zu, teilt Dir eine weibliche Stimme mit, Du sollst zurück gehen oder wirst vernichtet. Dieser Wächter erkennt eindeutig, dass Du nicht Jeno bist. Auch die Chamäleontechnik Deines Anzugs wird erkannt. Klar Du hast es hier schließlich mit einem Technikwächter zu tun. Es bleibt Dir nichts anderes übrig, als zurück über die Metallbrücke zu gehen und von dort aus zurück zum Strand.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Gefährte am Strand

Du siehst die Vertreter beider Völker am Strand. Sie kämpfen mit ihren Waffen gegeneinander, um jeweils das andere Volk daran zu hindern, das Shuttle zu ergattern. Dabei treffen leider auch Laserstrahlen auf das Shuttle. Es gibt eine Explosion, wodurch es ganz zerstört wird. Es gibt nichts mehr um das es sich zu kämpfen lohnt, daher gehen sie zurück in ihre Dörfer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung 1: Kapitel 3 - Besuch bei Arko

Zurück zu: Komplettlösung 1: Kapitel 2 - Die Brücken der beiden Stämme

Seite 1: Komplettlösung 1
Übersicht: alle Komplettlösungen

Schizm 2

Schizm 2 - Trügerische Wahrheit

Letzte Inhalte zum Spiel

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Schizm 2 (Übersicht)

beobachten  (?