Act 2 - Erste Besichtigung des Tatortes: Komplettlösung Das Eulemberg-Experiment

Act 2 - Erste Besichtigung des Tatortes

Professor Eulembergs Villa - Vor der Villa

Vor dem Haus warten bereits Reporter. Jeanna Hate überfällt Adam gleich mit Fragen. Doch da Du selber noch nicht weißt, was hier vorgeht, gibst Du keinen Kommentar zu ihrer Frage ab. Malcom, der Polizist neben Euch bittet dann die Journalisten Dich in Ruhe zu lassen. Sieh Dir hier draußen den See und die Statue an, die einen Greif darstellt. Mit den anderen beiden Polizisten kannst Du nicht reden, da sie zu beschäftigt sind den Fall zu lösen. Der Polizeiwagen weist auch keinen untypischen Merkmale auf. Dann gehst Du ins Haus hinein, denn Du sollst Dich mit Collins im Wohnzimmer treffen wie Malcom gesagt hat.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Professor Eulembergs Villa - Eingangshalle

In der Eingangshalle kommt Dir Collins allerdings bereits entgegen. Sprich mit ihm alle Themen durch. Zunächst glaubte die Polizei an einen Raubüberfall, da der Professor sehr reich war und viele wertvolle Kunstgegenstände besaß, doch es wurde nichts gestohlen. Bisher wurden auch keinerlei Spuren im Haus gefunden. Die Leiche lag auf ihrem Bett und hielt ein Taschentuch fest in der Hand, was aber auch nichts ungewöhnliches für Eulemberg war, wie die Haushälterin erwähnte. Auch alle Telefonate wurden überprüft, doch scheint der Professor keinerlei Feinde gehabt zu haben. Die Polizei steht noch am Anfang der Ermittlungen, doch gibt es zwei weitere Theorien zum Motiv. Zum einen könnte der Mörder etwas ganz Bestimmtes gesucht haben und zum anderen ist die Frage des Erbes noch nicht geklärt, da Eulemberg keine Kinder hatte und sein Frau bereits verstorben ist. Das M.I.T. ist eine Vereinigung von bedeutenden Wissenschaftlern, die über die ganze Welt verstreut sind. Daher ist es auch schwierig sie zu befragen. Allerdings hat erst kürzlich im "Donavan SC" Museum für Kultur und Wissenschaft ein Treffen der M.I.T. stattgefunden. Die Adresse wird nach dem Gespräch im Stadtplan verzeichnet. Collins will die Haushälterin befragen, während Du Dich hier in Ruhe umsehen kannst. Nachdem er gegangen ist klingelt Dein Handy. Öffne das Inventar und nimm es zur Hand. Ein Mitarbeiter der Firma Rohrfrei GmbH erkundigt sich, ob jemand zu Hause ist, denn sie wollen vorbeikommen und nach dem überfluteten Keller sehen. Sprich dann mit dem Forensiker. Er arbeitet erst seit 2 Monaten für die Spurensicherung und war vorher Mitarbeiter einer Spielzeugfirma und analysierte dort die Klebstoffe. Er erzählt Dir auch von einer Gegebenheit in der Spielzeugfirma, als 200 Puppen plötzlich wegen eines defekten Sprachchips anfingen zu sprechen. Man musste die Batterien entfernen. Dan hat eine der Puppen behalten, doch kann er die Batterie immer noch nicht einlegen. Manchmal denkt er, er hätte den falschen Job. Bisher wurden keine Spuren im Haus gefunden. Eleanor ist eine gründliche Haushälterin und so fanden sie noch nicht mal ein Krümelchen im Atelier des Professors. Auf dem Laptop waren nur die letzten bearbeiteten Dokumente über eine alte Kultur in Zentralamerika zu finden. Der Forensiker stört sich etwas daran, dass Collins ihn nicht über die weitere Vorgehensweise informiert. Sieh Dich nun in der Eingangshalle um. Rechts am Fuß der Treppe steht eine gut gepflegte Pflanze. Das kleine Möbelstück mit der Pflanze ist aus dem 18. Jahrhundert und der linke Treppenaufgang ist versperrt. Vermutlich hat man dort Spuren gefunden. Die Tür links unter der Treppe Haustür lässt sich nicht öffnen. Sie ist von innen verschlossen worden. Doch die große Doppeltür führt in die Bibliothek hinein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ansicht vergrössern!

Professor Eulembergs Villa - Bibliothek

Gleich an der Tür in der Bibliothek steht wieder eine gut gepflegte Pflanze. Das rechte Gemälde ist von einem europäischen Künstler. Bei dem linken lässt sich allerdings das Schild nicht mehr entziffern. Adam kann nur noch etwas von einem Grafen lesen. Darunter steht ein Tischchen mit einem silbernen Tablett. Auf der unteren Ablage liegt ein handbemalter Keramikteller. Dann weiter in den Raum hinein. Sprich den Polizisten an, der vor der nächsten Tür rechts steht. Er verwehrt Dir den Zugang zum Atelier, da man dort noch nicht fertig mit der Spurensicherung ist. Links in der Bücherwand findest Du unter verschiedenen Bücher Romane. Bei den interessanten Büchern, welche sich z.B. mit vergangenen Zivilisationen beschäftigen fehlen ein paar Ausgaben und im Bücherregal befindet sich klassische Literatur. Durch die Glastür kannst Du auf die weite Grünanlage der Villa schauen und die Fenster sind zwar kunstvoll, lassen aber nicht viel Licht hinein. Das rote Sofa ist aus Samt und der alte Armsessel sieht schon ziemlich altersschwach aus. Auch hier steht, genau wie in Adams Arbeitszimmer ein alter Globus. Im Schaukasten wird ein Skelett aufbewahrt. Zunächst sieht es aus wie ein Bühnenbild aus dem alten Griechenland, doch dann erkennt Adam, dass es sich um menschliche Knochen handelt. In der Glasvitrine befinden sich Wappen von europäischen Familien und Adam fragt sich warum der Professor diese gesammelt hat. Auf der rechten Seite steht versteckt in der Bücherwand hinten ein Schreibtisch, den Du näher betrachten solltest. Darauf liegt ein aufgeschlagenes Buch über Runen und alte Schriften, ein stilvoller Stifthalter und Abreißzettel mit Notizen, darunter auch eine Quittung für ein Gartenmöbelstück. Ganz rechts liegen Umschläge. Siehst Du sie Dir an, entdeckt Adam einen scharfen Brieföffner, den Du einstecken solltest. Verlasse die Bibliothek dann wieder.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Professor Eulembergs Villa - Eingangshalle

Geh weiter nach links in die Eingangshalle in Richtung Haustür. Dort hockt ein weiterer Forensiker auf dem Fußboden vor einer weiteren Absperrung. Sprich mit ihm, doch er hat keine Zeit Dir Deine Fragen zu beantworten, da er Spuren auf dem Boden gefunden hat. Sieh Dich auch in diesem Teil gründlich um. Betrachte die Säulen, das antike Möbelstück links von der Haustür, welches aus blauem Marmor ist, die Anrichte und die statuenförmige Säule, die den Karyatiden aus dem alten Rom ähnelt. Auch das Porträt ist einen Blick wert. Durch die Tür unten will Adam momentan nicht gehen, da Collins in diesem Raum die Haushälterin befragt und Adam ihn nicht stören will. Dann steigst Du hier die Treppe nach oben. Die erste Tür vor der Du stehst, ist verschlossen. Weiter rechts steht im Halbdunkeln der nächste Polizist und bewacht die Tür zum Zimmer ganz rechts, welche im Dunkeln liegt. Sprich mit ihm. Du versuchst es mit allen Mitteln, doch ohne Polizeiausweis kommst Du nicht in dieses Zimmer hinein. Sieh Dir den Kronleuchter an. Dann geht Adam automatisch weiter nach links hinüber. Betrachte die Bilder an den Wänden und die Amphore links. Versuche in das linke Zimmer zu gelangen, doch auch dieses ist von innen verschlossen worden. Durch die Tür hier oben in der Mitte gelangst Du in das Zimmer der Haushälterin.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Professor Eulembergs Villa - Eleanors Zimmer

Auch hier siehst Du Dich gründlich um. Auf dem Schreibtisch links steht ein 20 Jahre altes Foto von Eleanor und ihrem Ehemann. Außerdem liegt darauf ein Wörterbuch Spanisch/Englisch, mit der Notiz es an Eleanor zurück zu geben. Es muss sich also jemand ausgeliehen haben. Die Lampe ist ziemlich protzig. Weiterhin steht hier noch eine Kiste mit Wolle. Die Schubladen will Adam nicht öffnen. Betrachte auch das niedrige und das hohe Regal über dem Schreibtisch. Nun zur anderen Zimmerseite. Aus dem Fenster kannst Du wieder in den Garten hinaussehen. Die Truhe als Walnussholz ist verschlossen und zu schwer, um sie zu verschieben. Dahinter befindet sich ein eingepacktes Objekt, das von der Truhe eingeklemmt ist. Das Gemälde war allerdings an Professor Eulemberg adressiert. Was hat es dann in Eleanors Zimmer zu suchen? Sieh dir den Nachttisch, das Bett und den Morgenmantel auf dem Bett an. Dann betrachtest Du die Bettdecke. Adam hebt sie daraufhin hoch und erblickt unter dem Bett eine Schachtel. Darin liegt neben einem Blechbehälter, Briefen, Fotos und einem lateinischen Gebetbuch auch ein kleiner Schlüssel. Diesen nimmst Du an Dich. Wende Dich erneut der Truhe zu. Benutze den kleinen Schlüssel am Schloss. Er bricht ab und Du benötigst einen spitzen Gegenstand, um das abgebrochene Stück aus dem Schloss zu holen. Benutze dazu den Brieföffner. Auch dieser bricht ab, jedoch öffnet sich die Truhe trotzdem. Adam räumt sie völlig aus und holt das Gemälde hinter der Truhe hervor. Er packt es auch automatisch aus, sodass Du es nur noch betrachten musst. Neben dem Spruch "Jetzt gilt es wohl etwas Kunst zu gebrauchen" entziffert Adam einen weiteren Satz, den Du Dir merken solltest: "Die göttliche Komödie, Fegefeuer 10:10". Du musst Deinen Ausweis zu Hause holen, um hier weiter zu kommen. Also öffnest Du im Inventar den Stadtplan und klicke Adams Haus an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Das Eulemberg-Experiment: Seite 5

Zurück zu: Komplettlösung Das Eulemberg-Experiment: Seite 3

Seite 1: Komplettlösung Das Eulemberg-Experiment
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Das Eulemberg-Experiment (2 Themen)

Das Eulemberg-Experiment

Das Eulemberg-Experiment

Letzte Inhalte zum Spiel

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Das Eulemberg-Experiment (Übersicht)

beobachten  (?