An Deck: Komplettlösung Tomb Raider 2

An Deck

Hier folgt Ihr dem Weg nach rechts und landet gleich darauf in einem größeren Abschnitt. Ihr werdet sogleich von zwei Typen angegriffen - einer hat einen Flammenwerfer in der Hand (haltet zu diesem möglichst viel Abstand). Habt Ihr diese beiden Kerle erlegt, sucht die rechte Seite dieses Bereiches ab, um den Granatwerfer zu finden. Kehrt nun dorthin zurück, wo Ihr das Level begonnen habt und wendet Euch am Ende des Ganges nach rechts. Klettert die kleine Mauer hoch und springt dahinter hinab ins Wasser (2 Fische). Taucht dort auf der linken Seite wieder auf und geht an Land. Folgt nun den Steinblöcken immer weiter nach oben und um die Ecke (springen und ziehen), bis Ihr schliesslich auf einer Felsplattform den bronzenen Stern-Schlüssel findet - nehmt diesen an Euch. Springt nun zurück ins Wasser und findet unter Wasser in der linken Felswand eine kleine Öffnung, der Ihr folgt. Es geht nach einer Zeit weiter nach links in einen größeren Bereich. Taucht dort nach vorne und hoch und entdeckt dort eine Öffnung in der Decke, durch die Ihr auftaucht und Euch an Land zieht. Habt Ihr wieder Boden unter den Füssen, werdet Ihr sogleich von einer Wache angegriffen. Habt Ihr diese erledigt, springt runter und folgt dem Weg nach rechts, vor die zweite Erhöhung auf der rechten Seite - beachtet, dass Euch dort oben ein zweiter Mann mit Flammenwerfer erwartet, den Ihr am besten schon aus der Entfernung abballert. Auf dieser Erhöhung befindet sich übrigens auch eine Falltür (rechts auf dem Boden), die Ihr nicht betreten solltet. Stattdessen folgt Ihr lieber dem Weg nach links und findet dort vier nebeneinander stehende Kisten. Nähert Euch der ersten und schiebt diese vor. Klettert danach auf diese Kiste hinauf und schiebt die nächste Kiste einmal vor. Nun springt Ihr runter und zieht die erste Kiste wieder zurück. Überklettert diese und schiebt sie von der anderen Seite aus noch ein weiteres Mal nach vorne. Wendet Euch nun der zweiten Kiste zu und zieht diese einmal nach hinten. Auf diesem Wege wird hinter eben dieser Kiste eine Tür freigelegt, die Ihr nun mit Hilfe des Stern-Schlüssels öffnen könnt. Betretet den dahinter befindlichen Raum, geht dort ins Wasser und taucht nach rechts um die Ecke - gleich an der nächsten Wand (rechts) befindet sich ein großer Hebel, dessen Betätigung eine Falltür öffnet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Taucht nun wieder zurück, geht an Land und verlasst diesen Raum. Im Freien geht es nach rechts und dort auf die Nische hinauf, wo Euch bereits die nächste Wache erwartet. Habt Ihr diese gekillt, sucht hier oben nun die Falltür im Boden auf und betretet diese - so landet Ihr im unteren Teil. Folgt diesem bis zum anderen Ende und klettert dort die Leiter hinauf, um im einem weiteren Raum rechts an der Wand einen grossen Hebel zu finden - dieser lässt das Wasser in dem Bereich abfließen, in dem Ihr gerade den anderen Hebel bedient habt. Geht also über den Gang und die Leiter zurück in den offenen Sternraum, springt dort in den unteren Bereich und folgt diesem, bis Ihr auf eine Kiste stoßt, die in der Wand steckt. Zieht diese zweimal heraus, um einen Gang freizulegen, dem Ihr dann folgt. Nach einem längeren Marsch zieht Euch nach oben und geht den weiteren Weg bis vor einen See, in dessen Mitte ein Boot schwimmt. Taucht nun ins Wasser ein und erledigt unter Wasser zwei Taucher. Schwimmt dann auf die linke Seite und geht dort an Land (an besagter Stelle stehen zwei Kisten). Betretet Ihr das Land erscheint eine Wache, die Ihr killt. Hinter den Kisten findet Ihr dann etwas Munition. Taucht nun auf dem Meeresgrund weiter nach links bis fast zum Ende und findet dort das 1. Geheimnis zwischen ein paar Algen auf dem Boden liegen - den Steindrachen. Habt Ihr diesen aufgenommen, schwimmt links um den Steinblock herum, bis zum Ende durch und findet dort auf der linken Seite, knapp über dem Meeresgrund hinter einem Felsstück versteckt einen schmalen Tunnel, dem Ihr folgt. Ihr taucht nach links (vorsicht vor dem Fisch), bis zum Ende durch und entdeckt eine Öffnung ganz oben, durch die Ihr auftaucht und an Land geht. Folgt dort einem ziemlich langen Weg immer nach vorne (ignoriert den linken Abzweig), tötet eine Wache und landet schliesslich in einem kleinen Raum - dort steht links auf dem Boden ein Medikit.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Habt Ihr dieses aufgenommen widmet Euch dem Loch im Boden in der Mitte dieses Raumes, lasst Euch dort vom Rand hinabgleiten und landet so auf dem gelben Boot im Wasser (zuvor solltet Ihr einen vollen Lebensbalken haben, da Euch der Fall einiges an Lebensenergie kosten wird!). Auf einer der Kisten des Bootes findet Ihr dann nämlich den Kabinen-Schlüssel und ein paar Harpunen. Springt nun ins Wasser und bemerkt, dass dort ein paar Haie Ihr Unwesen treiben. Entweder bringt Ihr diese um oder ignoriert sie. Jedenfalls müsst Ihr wiederum durch den kleinen Unterwassertunnel auf der linken Seite tauchen, dahinter auftauchen, an Land gehen und dem Weg bis zum Abzweig folgen, wo Ihr diesmal den linken Weg einschlagt. Zieht Euch dort ein paar Felsen hoch bis ganz nach oben, folgt dem nächsten Gang und landet schliesslich vor einem Abgrund. Springt dort hinab und klettert auf der anderen Seite wieder hoch. Folgt dann diesem Teil des Decks nach links (vorsicht vor Angreifern) entlang der Wand, bis Ihr wieder runter springen könnt. Rechts bemerkt Ihr ein Geländer, das an einer Stelle kaputt ist - durch eben diese Stelle könnt Ihr auf die nächst untere Etage des Deckes springen (vorsicht Angreifer). Habt Ihr dies geschafft, wendet Euch dort nach rechts und seht in der Mitte ein kleines Wasserloch (Euch müsste hier auch irgendwann ein Flammenwerfermann angreifen - also vorsicht). Ferner findet Ihr hier Harpunen und hinter einer Kiste, diese erst wegschieben, weitere Munition. Springt nun in die Wasserstelle, tötet einen Fisch und bemerkt an einer der Wände ein helles Quadrat. Nähert Ihr Euch diesem, öffnet sich das Wandstück und gibt einen Taucher und das 2. Geheimnis, den goldenen Drachen preis. Springt nun von der rechten Seite eine Etage tiefer (dort, wo keine Kiste steht) und geht dort an der Gebäudemauer entlang bis an den Abgrund. Seht nun rechts von Euch eine erhöhte Plattform, auf die Ihr von hier aus springen könnt. Als nächstes geht es dann zu der vor Euch liegenden, helleren Steinplattform, auf die Ihr ebenfalls springen und hangeln müsst. Dreht Ihr Euch nun nach rechts erkennt Ihr eine kleine Felsnische, in der Euch das 3. Geheimnis, der Jadedrache, erwartet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Springt also an die gegenüber liegende Felsspalte, hangelt Euch nach rechts rüber, zieht Euch hoch, geht langsam durch die Glasscherben und nehmt die Statue an Euch. Da Ihr von dort aus nicht wieder auf den hohen Felsen von eben zurück kommt, müsst Ihr den ganzen Weg dorthin noch einmal zurücklegen (durch den Sternraum, durchs Wasser, durch den Tunnel und über die Decks). Steht Ihr also erneut auf dem Felsen, von dem aus Ihr eben zu dem 3. Geheimnis gesprungen seid, geht es diesmal mit einem Sprung weiter nach vorne auf das orangefarbene Dach. Geht dort nach vorne bis ans andere Ende des Daches und weiter nach links. Ihr müsstet so auf einer kleinen, metallenen Plattform landen. Springt diese rückwärts auf die rechte Seite hinab und haltet Euch gleich an der Kante fest. Hangelt Euch nun nach links hinüber, bis unter Euch eine zweite Spalte sichtbar wird. Lasst an dieser Stelle kurz los und greift gleich wieder zu, um an der nächsten Spalte einen Halt zu bekommen. Nun hangelt Ihr Euch solange nach links, bis Ihr Euch hochziehen und wieder stehen könnt. In dieser Nische nun dreht Ihr Euch nach links und springt auf die gegenüber liegende Seite in den Felsgang hinein. Folgt hier nun dem Gang bis in einen größeren Abschnitt mit mehreren Plattformen. Über diese Plattformen nun gilt es bis ganz nach oben zu springen, wo Euch bereits zwei Kerle erwarten. Habt Ihr diese ausradiert, folgt dem weiteren Weg, bis Ihr Euch erneut vor einem Abgrund wiederfindet. Von hier aus müsst Ihr nun auf das vor Euch liegende Dach springen, das Ihr bis zum anderen Ende überquert. Dreht Euch dort nach links und springt auf das Dach des anderen Gebäudes. Hier nämlich befindet sich eine Falltür, durch die Ihr bei Betreten ins Innere des Gebäudes stürzt. Folgt dort dem Gang, erlegt einen Wächter, findet in einer Nische Munition und nähert Euch schliesslich einer Tür, die sich automatisch öffnet (aus dieser erscheint nach kurzer Zeit ein Wächter). Rechts neben dieser Tür befindet sich ausserdem eine Kiste, die Ihr herauszieht und nach rechts aus dem Weg zieht. So öffnet sich eine kleine Nische in der Wand, in der Ihr einen Schalter betätigen könnt - dieser öffnet eine Tür an Deck. Verlasst diesen Bereich nun durch die sich automatisch geöffnete Tür, geht weiter nach rechts und nochmals rechts. Im nächsten Gebäudeabschnitt erkennt Ihr auf der rechten Seite die Metalltür, die Ihr eben mit Hilfe des Schalters geöffnet habt – durchquert diese. Ihr findet in dem dahinter befindlichen Raum ein wenig Munition und ein Schloss, das sich mit Hilfe des Kabinen-Schlüssels öffnen lässt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Betretet sodann den offenen Raum und speichert dort ab. Ihr findet auf der linken Seite einen brüchigen Boden und dahinter in der linken Ecke an der Wand einen Schalter, dessen Betätigung eine letzte Tür öffnet. Um nun nicht durch den Boden zu brechen und aufgespießt zu werden, müsst Ihr schnell an der rechten Wand über die Bodenplatten vor den Schalter rennen und diesen betätigen. Danach müssten die Bodenplatten an der anderen Wand noch intakt sein und Ihr könnt diese benutzen, um wieder die andere Seite zu erreichen. Verlasst nun diesen Bereich wieder und haltet Euch im Freien links (vorsicht Wache). Geht dort bis zum Ende durch und folgt links dem schmalen Gang. Auf der rechten Seite hat sich nun eine Tür geöffnet, die Ihr durchquert. Folgt den dahinter befindlichen Stufen nach oben, geht dann nach links und folgt dem langen Gang. Ihr steht jetzt vor einer hohen Wand. Dreht Euch dort um und springt auf die gegenüber liegende, höhere Plattform. Dort angekommen dreht Euch nochmals um und springt dann auf die andere Seite. Geht vor bis zu einem Abgrund, springt hinab und findet auf einem Dach liegend den Lager-Schlüssel. Folgt nun dem Dach nach vorne, bis Ihr auf dem grauen Dach landet. Dreht Euch dort nach rechts und springt vom Dach aus in die gegenüber liegende Felsöffnung. Folgt dort nun dem langen Weg (über die Schräge) bis vor einen Abgrund, von dem Ihr mit Anlauf hinabspringt - speichert vorher ab. Im unteren Bereich befindet sich in der rechten Felswand nun die Tür, die in das Lager führt und mit Hilfe des Lager-Schlüssels geöffnet werden kann. Zuvor erwarten Euch allerdings noch zwei Männer mit Flammenwerfer, denen Ihr Euch möglichst aus der Entfernung erwehren müsst (am besten mit der M-16). Habt Ihr die Gegner besiegt, nähert Euch der besagten Tür, öffnet diese mit dem Lager-Schlüssel und betretet den dahinter befindlichen Raum, in dem links in der Ecke auf dem Boden das erste Artefakt liegt, das Ihr natürlich aufnehmt - der Seraph.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Tomb Raider 2: Das tibetanische Hochland

Zurück zu: Komplettlösung Tomb Raider 2: Die Quartiere

Seite 1: Komplettlösung Tomb Raider 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Tomb Raider 2 (13 Themen)

Tomb Raider 2

Tomb Raider 2
The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

Elf Jahre nach seinem vorherigen Spiel veröffentlicht Team Ico abermals eine ungewöhnliche Geschichte. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider 2 (Übersicht)

beobachten  (?