Der Eispalast: Komplettlösung Tomb Raider 2

Der Eispalast

Folgt dem Gang in einen Raum, an dessen Decke eine goldene Glocke hängt. Schiesst Ihr diese an, öffnet sich die linke Tür, die Ihr nun durchqueren könnt. Findet im nächsten Raum auf dem Boden verstreut mehrere, dunkle Platten, die sich bei Betreten als Sprungbretter erweisen. Sucht zuerst die hintere, rechte Ecke auf und lasst Euch dort mit dem Sprungbrett nach oben bringen, wo Ihr ein Medikit findet. Springt dann wieder herunter und sucht nun das Sprungbrett in der rechten, vorderen Ecke auf (schaut nach oben und entdeckt dort eine Glocke). Zückt Eure Waffen, springt mit Hilfe des Brettes nach oben und schiesst im Flug, um die Glocke zu treffen (man hört dann einen kurzen Gong). Habt Ihr dies geschafft, öffnet sich ein Gitter. Es geht nun zu den beiden nebeneinander liegenden Sprungbrettern. Springt mit diesen nach oben und ergreift am höchsten Punkt die vor Euch befindliche Felskante. Zieht Euch dort hoch und geht nach links. Dort findet Ihr Munition und einen Hebel, dessen Betätigung die Käfige verschiebt. Nachdem dies erledigt wäre, springt rechts runter und nehmt Euch vor den nun befreiten Yetis in Acht. Findet an dieser Stelle rechts eine Lücke im Gitter, durch die Ihr springen müsst. Im Innern des Gitters folgt dem Gang um die Ecke (vorsicht Yeti) und findet schliesslich an der Wand einen weiteren Hebel, der ein paar Klappen ausfahren lässt. Geht nun zurück in den offenen Käfig, in den Ihr eben gesprungen seid und untersucht dort die rechte Wand. An einer bestimmten Stelle (genau hinter der Lücke im Gitter) lässt sich ein Steinblock verschieben. Zieht diesen einmal heraus und aus dem Weg, um dahinter einen Durchgang freizulegen - folgt diesem in einen grossen Raum mit dem 1. Geheimnis - dem goldenen Drachen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Stellt Euch genau in die Mitte vor den Abgrund und lauft einfach los. Eine unsichtbare Brücke wird Euch sicher zu dem Drachen geleiten. Habt Ihr diesen an Euch gebracht kehrt zurück und geht weiter zu dem letzten erreichbaren Sprungbrett (vor dem verschlossenen, dunklen Gitter) - springt mit diesem auf die eben ausgefahrenen Klappen. Dort angekommen wendet Euch der Glocke auf der anderen Seite zu und beschießt diese. Springt nun herunter und bemerkt, dass auf der linken Seite jetzt beide Gitter offen sind. Durchquert diese und findet in der Ecke ein weiteres Sprungbrett. Dieses betretet Ihr von vorne, um nach oben geschnellt zu werden und Euch an oberster Stelle an der Kante festzuhalten und hochzuziehen. Nun speichert wieder ab, denn es folgt eine ziemlich knifflige Angelegenheit. Springt zuerst auf eine der Schrägen, rutscht hinab und haltet Euch am Rand fest. Hangelt Euch bis auf die andere Seite und lasst Euch dort auf eine untere Plattform fallen. Springt nach einer kurzen Verschnaufpause wieder an den oberen Rand der Schräge und zieht Euch hinauf. Springt alsdann immer zwischen den beiden Schrägen hin und her - vor und zurück und bemerkt in einer Nische eine weitere Glocke. Zieht nun während der Sprünge Eure Waffen und versucht (vergesst nicht zu springen) auf die Glocke zu feuern. Habt Ihr diese schliesslich getroffen lasst Euch die Schräge hinuntergleiten, haltet Euch an der Kante fest und hangelt Euch auf die andere Seite - springt dort auf die Plattform, wo sich nun ein weiteres Gitter geöffnet hat. Geht also in die nun offene Nische hinein, klettert dort die Leiter nach oben und lasst Euch auf die rechte Plattform hinab. Folgt dieser in eine Nische und springt von dieser aus nach links auf den größeren Bereich. Schiesst dort den rechts auftauchenden Yeti nieder und greift Euch von dem Steinblock die Fackeln.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Folgt dann der Öffnung in der rechten Wand und springt in den nächsten Bereich. Folgt diesem geradeaus bis Ihr auf drei Tiger stoßt und killt die Tiere. Findet danach auf der linken Seite des Abschnittes ein Steinblock, von dem Ihr Euch die tibetanische Maske mitnehmt. Geht nun zurück nach rechts in den schmalen Gang und klettert am Ende links ein paar Felsen hinauf zu einer dunklen Nische. Betretet diese, zündet eine Fackel an und folgt der Passage zum 2. Geheimnis, dem Steindrachen. Verlasst die Passage wieder und klettert auf der anderen Seite des Pfades die Felsen empor. Findet dahinter einen kleinen Weg, auf dem ein Medikit liegt. Kehrt zurück auf den Weg und klettert nochmals die Felsen auf der anderen Seite hinauf, diesmal jedoch auf der linken Seite. Ihr entdeckt dort einen Gang, in dem sich eine Tür geöffnet hat (nachdem Ihr die Maske aufgenommen habt). Folgt dem Gang und landet schliesslich in einem weiteren Raum, wo Euch ein Yeti erwartet. Habt Ihr diesen abgeschossen folgt dem Raum zum anderen Ende, um dort ein Medikit zu finden. Nun könnt Ihr durch eines der Löcher in den unteren Raum springen. Dort befinden sich Speere auf dem Boden, also lasst Euch langsam herunterbaumeln und springt erst dann. Unten angekommen zündet eine Fackel an und erschiesst sofort den Yeti. Sucht nun die Außenwände dieses Raumes ab und findet zwei Nischen, in die Ihr hinaufklettern könnt. Eine Nische führt Euch auf einen Balkon, auf dem ein Medikit liegt. Auf der anderen Seite dieses Balkons befindet sich in der Wand eine goldene Vertiefung, in die Ihr die tibetanische Maske einsetzt. Springt danach zurück in den dunklen Raum und sucht dort die linke Nische in der Wand auf, in die Ihr hinaufklettert. Dort hat sich jetzt nämlich eine Tür geöffnet, die Ihr durchqueren könnt. So landet Ihr vor einer Hängebrücke, die Ihr überquert. Folgt am Ende dem Weg nach links und durch eine Felsöffnung. Springt von dort aus auf eine Plattform schräg links und betätigt hier den grossen Hebel an der Wand.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dies lässt den See in der Mitte des grossen Raumes schmelzen und Ihr springt in den unteren Teil hinab. Springt dort in den nun aufgetauten See und findet unter Wasser auf dem Sockel liegend den Gong-Hammer, den Ihr aufnehmt. Taucht nun durch die Felsöffnung durch (vorsicht Fische) und geht im anderen Teil, wieder an Land, wo Ihr gleich von drei Yetis angegriffen werdet. Habt Ihr diese besiegt, folgt in diesem Bereich zuerst dem linken Gang. Ihr landet in einem dunklen Abschnitt, dem Ihr folgt und über eine kleine Mauer steigt (vorsicht Yeti). Hinter dieser Mauer liegt Munition. Kehrt nun zurück in den größeren Bereich und folgt dort jetzt dem anderen Weg. Steigt dort die Eisblöcke nach oben (vorsicht Yeti) und landet in einem größeren Bereich mit mehreren Schneebällen - diesen gilt es nun allen auszuweichen. Geht dazu langsam in den Raum hinein und springt, sobald sich die Bälle bewegen, wieder zurück. Bevor Ihr den Raum nach links unten hinab rennt, solltet Ihr abspeichern. Denn, sobald Ihr loslauft, kommt hinter Euch eine riesige Lawine auf Euch zu. Rennt also schnell nach unten und dort zu der rechten, oberen Ecke, um hier auf einen schneebedeckten Felsblock zu springen und so der Lawine zu entgehen. Folgt dem Pfad hinter dem Felsblock und landet vor einer Schräge. Rutscht diese rückwärts hinab und haltet Euch am Rand fest, um Euch so an der Kante ganz nach links hangeln zu können. Dort angekommen zieht Euch hoch und springt zurück, um auf einer Plattform auf der anderen Seite des Abgrundes zu landen. Dreht Euch dort um, zieht Euch eine kleine Mauer hoch und springt von dort aus mit Anlauf zu der gegenüber liegenden Eiswand, die sich als Leiter entpuppt. Klettert diese Wand also ganz nach oben und zieht Euch schliesslich rauf. In der Nische stehend springt rückwärts hinab und haltet Euch am Rand fest. Lasst dann los, um tief zu fallen (hoffentlich habt Ihr genug Lebensenergie). Unten angekommen findet Ihr Euch vor einem grossen Gong wieder, mit dem Ihr natürlich den Gong-Hammer benutzt - dadurch öffnen sich die Türen ins Innere des Eispalastes.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Springt nun hinunter in den unteren Teil dieses Bereiches und sucht die hintere, linke Ecke auf. Dort müsstet Ihr eine Leiter an der Wand entdecken, zu der Ihr von einer Plattform aus springen müsst. Klettert diese Leiter dann nach unten und landet in einem dunklen Bereich, in dem Ihr eine Fackel entzündet. Wendet Euch unten angekommen nach links und springt über zwei Felsblöcke nach unten. Dreht Euch dann herum und entdeckt an der Wand des unteren Steinblockes einen grossen Hebel, dessen Betätigung die Tür der Hütte im oberen Bereich öffnet. Klettert nun die Leiter wieder nach oben und springt an oberster Stelle nach hinten, um wieder auf der Plattform zu landen - dreht Euch dann nach links. Sucht oben angekommen nun die rechte hintere Ecke auf und betretet durch die eben geöffnete Tür das Innere der Hütte, um dort das 3. Geheimnis, den Jadedrachen aufzunehmen. Umgeht nun den Eispalast bis an die Wand und klettert dort auf die kleine Schneeplattform. Springt von dort aus nach rechts auf das Eis des Palastes und findet auf der rechten Seite einen offenen Durchgang, den Ihr betretet. So findet Ihr Euch im Innern des Palastes wieder, wo Ihr auf den Steinblock in der Mitte springt, um dort den Talion an Euch zu nehmen. Nun könnt Ihr den Palast wieder verlassen und zurück in den größeren Abschnitt kehren (vorher solltet Ihr abspeichern). Nachdem Ihr hier ein wenig herumgelaufen seid, erscheint ein böser, riesiger Endgegner, den es zu besiegen gilt. Am besten wäre hier der Granatwerfer. Circa 10-12 Granaten und der Typ ist besiegt. Ihr solltet versuchen, Euch nicht von ihm erwischen zu lassen, da der Gegner gut zuschlagen kann. Rennt also immer umher, versucht auf Plattformen zu springen und den Feind zu töten. Ihr könnt auch in den Gang gehen, aus dem Ihr vorher das 3. Geheimnis geholt habt und das Monster von dort aus abballern. Ist Euch dies gelungen, wäre auch dieses Level geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Tomb Raider 2: Der Tempel des Xian

Zurück zu: Komplettlösung Tomb Raider 2: Die Katakomben des Talion

Seite 1: Komplettlösung Tomb Raider 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Tomb Raider 2 (13 Themen)

Tomb Raider 2

Tomb Raider 2
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider 2 (Übersicht)

beobachten  (?