Venedig: Komplettlösung Tomb Raider 2

Venedig

Ihr beginnt diesen Abschnitt in einer kleinen Gasse. Folgt dieser nach hinten auf einen kleinen Platz (vorsicht vor dem angreifenden Hund) und findet dort an der rechten Häuserwand weiter oben einen Balkon, auf dem eine Wache steht - schiesst diese ab. Folgt dann dem weiteren Weg bis vor einen Kanal - beachtet dort einen zweiten Hund und einen ziemlich starken Mann. Nachdem beide erlegt wurden betretet das Haus und findet darin Fackeln. Geht nun wieder raus und widmet Euch dem Kanal zu, in den Ihr nun hinein springt. Auf der anderen Seite des Wassers befindet sich eine große Holztür, die Ihr von unten her durchtauchen könnt. Ihr landet so im Bootshaus, wo Ihr Euch auf den Steg hangelt. Sucht an Land links den kleinen Schalter an der Wand auf und betätigt diesen (dazu müsst Ihr genau vor dem Schalter stehen). Ihr taucht nun wieder aus dem Bootshaus hinaus und geht auf der anderen Seite an Land. Betretet dort das kleine, offenstehende Häuschen und findet an der Wand einen weiteren, kleinen Schalter, den Ihr betätigt. Es öffnet sich daraufhin eine Wandklappe und Ihr könnt nun über die Leiter in diesem Bereich nach oben auf den Dachboden steigen. Im ersten Bereich findet Ihr einen zweiten Schalter an der Wand, der durch Betätigung die nächste Dachklappe öffnet. Steigt wieder nach oben und landet schliesslich auf dem Dach. Hier klettert auf den Fenstersims und schiesst von dort aus das Glasfenster kaputt springt dann hindurch in den nächsten Raum. Im Innern des Gebäudes wendet Euch nach links (vorsicht Hund) und folgt dem Flur bis ans andere Ende. Dort befindet sich ein Schalter an der Wand, den Ihr natürlich wieder betätigt. Kehrt nun zurück in den größeren Raum (dort, wo der Hund Euch angegriffen hat) und findet dort eine weitere Fensterscheibe vor - merkt Euch diese für später. Kehrt vorerst zurück zu den aufgeschossenen Fenster und durchquert das zweite der kaputten Fenster. Springt von dort aus hinüber auf das rote Verandadach und weiter auf den Balkon, auf dem die Leiche liegt (insofern Ihr vorher den Wächter von unten erschossen habt - sonst lebt dieser Kerl natürlich noch). Untersucht nun die Leiche und findet bei ihr den Bootshaus-Schlüssel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kehrt nun zurück in den Raum mit dem getöteten Hund, klettert dort auf den Sims und schiesst die Scheibe kaputt. Springt von dort aus auf das rote Verandadach (hochhangeln) auf der anderen Seite, dreht Euch darauf stehend nach links und springt über zwei weitere Dächer bis vor eine offene Luke. Durchquert diese offene Luke und betätigt dahinter in einer Nische einen Hebel, der eine weitere Tür öffnet. Springt nun zurück in den Kanal, taucht durch die halboffene Tür in das Bootshaus, geht dort an Land und benutzt den Bootshaus-Schlüssel mit dem Schloss an der rechten Wand - dadurch öffnet sich die Tür zu diesem Gebäude. Springt nun erst nochmals ins Wasser und schwimmt auf die andere Seite. Geht dort an Land und erschiesst einen neu aufgetauchten Wächter (nach dessen Ableben findet Ihr die Automatikwaffen). Nun kehrt zurück ins Boot, besteigt dieses und fahrt aus dem Bootshaus hinaus. Im Freien haltet Euch rechts und durchquert das offene Gitter. Im ersten Raum hinter dem Gitter haltet an der rechten Wand an und findet dort einen kleinen Gang. Betretet diesen (um aus dem Boot auszusteigen betätigt die Sprungtaste und die rechte Gehtaste) und zündet dort eine Fackel an. Ihr findet so nämlich den Steindrachen und somit das 1. Geheimnis. Springt dann hinter dem Drachen das Loch hinab und landet im unteren Bereich. Tötet dort zwei Ratten und dreht Euch in Richtung Leiter an der Wand. Dreht Euch dann nach rechts und folgt dem Steg bis zum Ende. Dort dreht Euch rechts und springt hinein ins Wasser. Taucht nun ein wenig und findet auf dem Boden liegend ein wenig Munition. Kehrt nach hinten zurück an Land (dort, woher Ihr gekommen seid), sucht dort die Treppe auf, steigt diese hinauf und geht zurück in Euer Boot. Fahrt mit diesem den weiteren dunklen Gang entlang (bei Bedarf eine Fackel entzünden), biegt am Ende nach rechts ab und fahrt einen Wasserfall hinab. Im nächsten Abschnitt (unterhalb des Wasserfalls) verlasst das Boot und taucht auf den Grund hinab. Dort befindet sich nämlich der goldene Drache - 2. Geheimnis. Besteigt daraufhin wieder das Boot und fahrt mit diesem weiter bis in einen größeren Raum mit mehreren Säulen. Haltet Euch dort ganz links und findet einen Steg, an dem Ihr an Land geht. Tötet eine Ratte, schiesst das dortige Fenster kaputt und durchquert dieses in einen kleinen Raum.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dort trefft Ihr auf einen Wächter, der nach seinem Tod Munition hinterlässt. Findet ausserdem an einer Wand in diesem Raum einen grossen Hebel, den Ihr noch nicht betätigt (im hinteren Teil des Raumes liegt ein wenig Munition). Verlasst stattdessen den Raum, steigt wieder ins Boot ein und fahrt mit diesem nach vorne durch ein offenes Metalltor und vor eine geschlossene Holzpforte. Springt dort aus dem Boot und klettert wieder rechts auf den Steg. Durchquert nochmals das zerschossene Fenster und betätigt im dahinter befindlichen Raum diesmal den grossen Hebel. Verlasst den Raum wieder und steigt auf dem Steg links die Leiter nach oben. Im oberen Abschnitt findet Ihr Euer Boot wieder, springt ins Wasser, taucht rechts unter und findet dort an der Wand einen Hebel, den Ihr betätigt - es öffnen sich die nächsten Türen. Taucht nun wieder auf, besteigt das Boot und fahrt mit diesem hinaus ins Freie. Haltet Euch dort links und haltet vor den Gondeln an. Klettert hier rechts auf die Kiste, klettert von dort aus auf die nächsthöhere Kiste, dreht Euch nach links und springt in Richtung rotes Verandadach (ohne Anlauf) - hangelt Euch daran hinauf. Dreht Euch dann nach rechts und springt auf die daneben befindliche Brücke (von der Brücke aus könnt Ihr einen weiteren Feind killen, der im unteren Bereich am Wasser ein Boot bewacht). Hier erwartet Euch eine Wache und ein Hund. Habt Ihr beide Gegner beseitigt, überquert die Brücke auf einen kleinen Platz und trefft dort auf einen weiteren Wächter (dieser schiesst!). Habt Ihr auch diesen gekillt, findet bei seiner Leiche einen stählernen Schlüssel. Mit eben diesem Schlüssel öffnet Ihr die Tür auf diesem Platz (Schlüssel mit Schloss benutzen) und betretet das nun offene Gebäude. Springt im Innern durch ein Loch und findet im unteren Bereich an einer Wand einen Schalter, den Ihr betätigt. Durch das Loch in der Decke könnt Ihr wieder nach oben springen, Euch hochziehen und trefft sogleich auf den nächsten, schießenden Gegner. Habt Ihr auch diesen besiegt, springt von der Brücke aus nach links auf die Kisten und besteigt erneut Euer Boot. Fahrt ein Stück zurück, beschleunigt und rast auf die Gondeln zu, um die Boote so aus dem Weg zu räumen. Im nächsten Abschnitt (hier befindet sich auf der linken Seite ein weiteres Boot und eventuell eine Wache) speichert zunächst einmal ab. Die schmale, vor Euch liegende Gasse ist nämlich vermint und kann nur mit Hilfe eines Bootes freigeräumt werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fahrt also mit dem Boot auf die Minen zu und springt im letzten Augenblick aus dem Fahrzeug hinaus. Das Boot fährt weiter und explodiert mitsamt den Minen. Ist Euch dies geglückt, könnt Ihr nun das zweite Boot besteigen und mit diesem weiterfahren. Leider ist der vor Euch liegende Kanal durch eine Tür versperrt. Ihr fahrt also den Weg zurück, den Ihr gekommen seid und biegt zweimal nach links ab. Sogleich erwartet Euch auf einem kleinen Steg der nächste Bösewicht (er schiesst), den Ihr, nachdem Ihr den Steg betreten habt, abknallt. Steigt sodann wieder ins Boot und fahrt mit diesem weiter geradeaus und am Ende rechts um die Ecke. Ihr müsstet dann auf zwei Gondeln stoßen, die Ihr mit Schwung aus dem Weg räumt - geht danach an dieser Stelle auf den Steg. Sogleich erscheint eine Wache, die Ihr schnell aus dem Weg räumt. Diese Wache kam aus einem Raum, dessen Tür nun aufsteht - betretet diesen Raum, killt dort zwei Ratten und findet an einer Wand einen grossen Hebel, den Ihr betätigt - es öffnet sich dadurch eine weitere Tür irgendwo in der Stadt. Verlasst nun den Raum wieder und verweilt auf dem Steg. Dreht Euch dort nach links und bemerkt eine kleine Brücke mit Fenstern. Springt nun an den Rand dieser Brücke heran, zieht Euch hinauf und schiesst vom Sims aus die Fenster kaputt - im dahinter befindlichen Raum findet Ihr den grünen Jadedrache und somit das 3. Geheimnis. Steigt nun wieder in das Boot ein und fahrt bei der ersten Möglichkeit nach links durch einen schmalen Kanal. Dann geht es nochmals nach links und Ihr entdeckt schon bald auf der rechten Seite die Tür, die Ihr kurz zuvor mit Hilfe des Hebels geöffnet habt. Geht dort an Land (betretet den Steg) und durchquert die offene Tür. Springt in den dahinter liegenden Raum und findet dort im Wasser liegend einen Eisenschlüssel. Nachdem Ihr Euch diesen angeeignet habt schaut in diesem Raum nach oben und entdeckt in einer Ecke der Decke ein Loch. Durch dieses Loch müsst Ihr nun mit Hilfe einer der Leitern an den Wänden klettern. Im oberen Abschnitt angekommen tötet einen Hund und einen Wächter und findet danach an einer Wand einen grossen Hebel, den Ihr betätigt (es öffnet sich dadurch die Scheunenklappe genau neben Euch).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Verlasst nun die obere Etage durch die Scheunenklappe und entdeckt genau unter Euch auf einem kleinen Steg einen Feind, der sehr stark ist. Springt also hinunter ins Wasser und tötet den Gegner möglichst schnell. Besteigt dann Euer Boot, kehrt um und fahrt zurück zu der Stelle, wo Ihr die Wasserminen gesprengt habt. Geht an dieser Stelle links auf den Steg und vor die verschlossene Tür - öffnet dort das Schloss mit Hilfe des eisernen Schlüssels. Durchquert die sich öffnende Tür, tötet einen weiteren Feind und betretet den Raum. Dort befindet sich an einer Wand ein Schalter, dessen Betätigung ein weiteres Gitter öffnet. Steigt nun wiederum ins Boot ein und fahrt den Kanal entlang, bis Ihr eine Stelle findet (hinter einem Gitter), an der eine Holzrampe nach oben zu den Fenstern eines Gebäudes führt. In der Nähe dieser Rampe befindet sich eine offene Holztür, die Ihr nun mit Hilfe des Bootes durchquert. Ihr landet in einem kleinen Raum, in dem auf einem Holzsteg eine Wache steht. Betretet den Steg, schiesst die Wache ab und findet dort an der Wand einen kleinen Schalter, den Ihr natürlich wieder betätigt - so öffnet sich die letzte Tür. Ihr solltet nun abspeichern, da die letzte Tür nur eine bestimmte Zeit offen bleibt. Steigt also ins Boot und bemerkt, dass aus diesem Raum nun eine Rampe herausführt – sobald Ihr über diese Rampe gesprungen seid, beginnt die Uhr zu ticken. Seid Ihr in das Boot eingestiegen, beschleunigt es sofort (Aktionstaste) und springt über die erste Rampe. Fahrt dann (immer beschleunigen) über die zweite, hohe Rampe und springt durch die Fenster. Fahrt wieder im Wasser bis zum Ende durch, biegt nach links ab und fahrt gleich wieder rechts durch den engen Kanal. Im nächsten Abschnitt biegt nach rechts ab und folgt dem Kanalstück, in dem Ihr zu einem früheren Zeitpunkt die Minen gezündet habt, durch die offene Tür.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Tomb Raider 2: Bartolis Versteck

Zurück zu: Komplettlösung Tomb Raider 2: Die große Mauer

Seite 1: Komplettlösung Tomb Raider 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Tomb Raider 2 (13 Themen)

Tomb Raider 2

Tomb Raider 2
The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

Elf Jahre nach seinem vorherigen Spiel veröffentlicht Team Ico abermals eine ungewöhnliche Geschichte. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider 2 (Übersicht)

beobachten  (?