Böse 4: Fornost: Komplettlösung HdR SuM 2

Böse 4: Fornost

Errichte eure Basis wie gewohnt und erhöht das Maximum an Einheiten auf 800. Beim Bauen der Gebäude solltet ihr aber darauf achten, dass ihr sie weit verstreut platziert, da später die Zwerge auch mit dem mächtigen Belagerungshammer angreifen, der alles binnen eines bestimmten Kreises vernichtet. Auch die Armee wird nach dem üblichen Muster zusammengestellt, einzig die Anzahl an Gebirgsriesen erhöht ihr etwas, um die gegnerischen Tore schneller einzubrechen. Dann macht ihr euch auf den Weg zu der Festung der Zwerge. Den ersten Attacken solltet ihr mühelos standhalten können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu HdR SuM 2 schon gesehen?

Die Katapulte neben dem Tor zerstört ihr indem ihr die Dunländer direkt neben die Katapulte herbeiruft. Sind diese erst einmal da, lasst ihr diese Krieger auf die Artillerie los. Die Kämpfer konzentrieren sich nun ausschliesslich auf die Katapulte und ignorieren andere gegnerischen Einheiten so lange, bis die Katapulte zerstört sind. Nun macht ihr euch ans Tor. Dieses macht ihr in einem gross angelegten Kamikaze-Angriff platt:

Zuerst sorgt ihr mit dem Unterstützungszauber „Wächter“ hinter dem Tor für Unruhe. Dann geht die gesammte Armee auf das Tor los. Während die kleineren Krieger sich auf die Bogenschützen konzentrieren, richten die grossen Höhlentrolle und Gebirgsriesen ihre Angriffe aufs Tor selber.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zusätzlich klettern Spinnen und Ork-Krieger die Wände hoch, um einige der Bogenschützen zu beseitigen. Ist das Tor einmal weg, begebt ihr euch sofort wieder zurück in die Basis, um eure Truppen wieder zu komplettieren. Dann zieht ihr wieder los und vernichtet alles, was sich in der äusseren Festung befindet, nach dem selben Muster. Danach, nehmt ihr noch die Kneipe im Westen ein. Ist diese unter eurer Kontrolle, könnt ihr dort Korsaren von Umbar ausbilden.

Dann kehrt ihr erneut zu der Basis zurück und füllt die Reihen auf. Anschliessend ruft ihr wieder die Dunländer um die Katapulte, die sich auf den Mauern der inneren Festung befinden, zu zerstören. Beachtet hier aber unbedingt, dass ihr eure Armee grossflächig verteilt, da die Gegner nun andauernd einen Angriff mit dem gefürchteten Belagerungshammer starten, der immer eine handvoll Krieger erledigt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Eure nächste Attacke richtet ihr gegen das Westtor. Geht nach dem selben Muster vor, wie beim vorherigen Tor. Habt ihr dieses geknackt, räumt ihr dahinter erst einmal auf und begebt euch in den Nordwesten zum Signalfeuer, welches ihr einnehmt. Ein weiteres Mal füllt ihr dann die entstandenen Lücken in euren Truppen, um sie auf den Angriff auf Gloin vorzubereiten. Um diesen endgültig auszuschalten, geht ihr aber wieder wie gewohnt vor:

Eure Armee rückt vor und zentralisiert sich vorerst auf den Helden (in diesem Falle Gloin). Erst wenn dieser den Löffel abgegeben hat, räumen die Nahkämpfer lokal auf, während die Fernkämpfer sich den Türmen, anschliessend den Kasernen und schlussendlich der Festung zuwenden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nun geht es dem Belagerungshammer an den Kragen. Diesen macht ihr nach der selben Vorgehensweise platt, wie ihr auch die Tore zerstört habt. Nach einer kurzen Vervollständigungspause marschiert ihr in Richtung Osten. Der noch übrige Widerstand sollte euch vor keine grösseren Probleme stellen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung HdR SuM 2: Böse 5: Düsterwald

Zurück zu: Komplettlösung HdR SuM 2: Böse 3: Das Auenland

Seite 1: Komplettlösung HdR SuM 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

HdR SuM 2

Herr der Ringe - Die Schlacht um Mittelerde 2 spieletipps meint: Perfekte Verbindung aus opulentem Fantasy-Spektakel und anspruchsvollem Strategiespiel. Ob Echtzeitkampagne oder Runden-Modus: Dieses Spiel begeistert. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

HdR SuM 2 (Übersicht)

beobachten  (?