Böse 8: Bruchtal: Komplettlösung HdR SuM 2

Böse 8: Bruchtal

Nun kommt ihr zur letzten und wahrscheinlich auch schwierigsten Mission. Hier geht es bereits zu Beginn heftig zu und her. Zuerst stosst ihr mit eurer Armee, wenn nötig mit Hilfe von Unterstützungszaubern, nach Osten vor, wo ihr den Aussenposten in eure Macht bringt. Mit einigen Türmen sowie euren Truppen, sichert ihr die Brücke gegen Norden hin ab. Ist dies getan, könnt ihr mit dem Aufbau der gewohnten Basis beginnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu HdR SuM 2 schon gesehen?

Die Armee lasst ihr unterdessen auf das Einheitenmaximum wachsen, das ihr durch 2 Tunnel erhöht. Mit dieser verstärkten Armee zieht ihr in östlicher Richtung los, um die Ork-Höhle zu übernehmen, anschliessend sichert ihr auch dort die Brücke ab. Danach sammelt ihr den Grossteil der Armee, besonders starke Krieger wie beispielsweise die Gebirgsriesen, bei der Brücke im Westen. Auch die eintreffende Nazgul-Verstärkung gesellt sich dazu.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nun geht es in den Kampf! Vernichtet erst einmal die Türme, anschliessend sorgt ihr auf Feindesland mit verschiedensten Zaubern für Unruhe. Wenn ihr die Herrschaft übernommen habt, könnt ihr die Festung der Elben ins Visier nehmen. Dabei solltet ihr euch keinesfalls ablenken lassen, selbst wenn ihr es riskiert eine Menge eurer Krieger zu einzubüssen. Liegt die Festung in Schutt und Asche, zieht ihr euch erst einmal zurück und macht eure Armee wieder kampffähig, will heissen die Reihen wieder auffüllen. Dann steht der Angriff auf die Riesenadler bevor. Jedoch, nur die kurz darauf eintreffenden Fellbestien haben eine wirkliche Chance gegen die Riesenvögel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sind auch diese Geschichte, so könnt ihr mit der eingetroffenen Verstärkung eine Ork-Festung einschliesslich der üblichen Basis errichten. Die neuen Krieger können sich nun der westlichen Armee anschliessen. Darauf hin ergänzt ihr die vorher erbaute Festung mit einem Kokon sowie einem Drachenhorst, der es euch ermöglicht, eure Truppen mit einem Feuerdrachen zu bereichern.

Nun rückt ihr wieder vor, dieses Mal zerstört ihr alle gegnerischen Gebäude und Einheiten, die sich in westlicher Richtung der Ork-Festung befinden. Darauf sammeln sich alle Truppen auf ehemaligem Feindesland. Nun ist auch der Zeitpunkt da um einen weiteren Drachen heraufzubeschwören, welcher eure Armee zusätzlich verstärkt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Da, nachdem eine bestimmte Anzahl an Elben erledigt ist, aus dem Süden Aragron und Gandalf mit der Armee der Toten vorrücken, solltet ihr dort einige Einheiten positionieren um sie solange aufzuhalten, bis die Hauptarmee sich den Gefährten annehmen kann. Nun wäre auch der Augenblick da den Balrog zu beschwören, der zwar nur sehr kurze Zeit lebt, jedoch eine immense Kraft besitzt, gegen die nicht einmal Gandalf etwas ausrichten kann.

Auch hier ist es wichtig, dass ihr eure Krieger auf einen der Gegner fokussiert und nicht versucht alle auf ein Mal zu vernichten. Sind die Gefährten endlich erledigt, werdet ihr reichlich belohnt, denn nun kämpft Sauron höchstpersönlich an der Seite eurer Armee. Mit Saurons Hilfe wird auch gleich die Zerstörung der nächsten Elben-Festung etwas leichter.

Ist auch diese dem Erdboden gleich gemacht worden, bleibt nur noch Elronds Haus übrig, welches ihr aber ohne Probleme platt machen könnt. Nun steht der Herrschaft Saurons nichts mehr im Wege.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung HdR SuM 2: Gut 1: Bruchtal

Zurück zu: Komplettlösung HdR SuM 2: Böse 7: Der Erebor

Seite 1: Komplettlösung HdR SuM 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

HdR SuM 2

Herr der Ringe - Die Schlacht um Mittelerde 2 spieletipps meint: Perfekte Verbindung aus opulentem Fantasy-Spektakel und anspruchsvollem Strategiespiel. Ob Echtzeitkampagne oder Runden-Modus: Dieses Spiel begeistert. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

HdR SuM 2 (Übersicht)

beobachten  (?