Level 2 . Der Dschungel: Komplettlösung Turok (1997)

Level 2 . Der Dschungel

Abschnitt 1

Folgt hier dem Weg geradeaus und wendet euch dann nach links (Osten). Springt nach einigen Schritten auf eine kleine runde Plattform hinauf, damit sich weitere Plattformen erheben, auf denen ihnen ihr weiter hinauf springen könnt und oben eine Schrotflinte findet. Springt anschließend wieder nach unten und setzt euren Weg weiter in Richtung Osten fort. Lauft den Weg immer weiter bis ihr endlich an einem hölzernen Pfad angelangt. Bewegt euch von hier aus vorsichtig weiter und achtet dabei auf einige Spalten auf eurem Weg, die ihr mit Sprüngen überbrücken müsst (schaut dazu am besten nach unten). Folgt so lange dem Pfad, bis ihr wieder auf festem Boden angekommen seid (zwischendurch werdet ihr links eine Passage entdecken, die zu einigen Pfeilen führt). Haltet euch hier immer an der linken Wand und lauft so lange dort entlang, bis ihr endlich am ersten Checkpoint angekommen seid. Geht jetzt nach Norden weiter und begebt euch dort ins Wasser. Schwimmt nun im See immer weiter, bis ihr die westlichste Stelle dieses Gewässers erreicht habt und taucht dann mit eurem Körper in Richtung Süden ins Wasser ein. Sobald ihr den Unterwassertunnel seht, könnt ihr nun dort hinein schwimmen. Folgt dem Tunnel immer geradeaus und sobald er sich teilt, müsst ihr immer an der rechten Wand entlang schwimmen. Nach einiger Zeit werdet ihr wieder aus dem Wasser kommen und in einer dunklen Höhle landen. Geht hier immer geradeaus (auf dem Weg werdet ihr eine Schrotflinte ergattern) bis ihr wieder ins Freie gelangt und den ersten Level 4-Schlüssel euer Eigen nennen könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Springt anschließend von eurer Plattform hinunter und lauft geradeaus in Richtung Nordosten rechts an den Hütten mit den Strohdächern vorbei, bis ihr im Osten an eine Passage kommt, die euch zu einem größeren Gebiet führt. Folgt hierbei immer der rechten Wand bis ihr an eine Schlucht kommt, an deren Kante ihr weiter entlang geht, um nach einigen Schritten an einen Speicherpunkt zu gelangen. Durchwandert anschließend weiter den Pfad in Richtung Westen bis ihr einen Checkpoint durchschreitet. In der Ruine vor euch (hinter dem Checkpoint) findet ihr nun etwas Munition, bevor ihr den weiteren Weg antretet. Auf dem Pfad am Berg werdet ihr eine Schrotflinte bemerken, die nach der Aufnahme je einen Purlin hinter und vor euch herbeiruft, die euch angreifen. Nachdem ihr beide besiegt habt, könnt ihr weiter laufen bis ihr wieder an eine Gabelung kommt, an der ihr geradeaus auf der linken Seite den Hügel hoch lauft, um dort den Weg fortzusetzen (von Zeit zu Zeit taucht hier in der Luft schwebend der Eingang in ein Bonuslevel auf). Es geht nun immer weiter geradeaus bis ihr über Treppen und einem Steindurchgang zu zwei Säulen gelangt, die je eine Schüssel mit Feuer in ihren Händen halten. Geht nun links an ihnen vorbei in den schmalen Durchgang und dort noch einmal nach links, um an einige Kletterpflanzen zu gelangen, an denen ihr weit hochklettern könnt. Ganz oben angekommen folgt ihr dem Pfad und besiegt einige Gegner, um dann mitten im Gebäude vor euch auf eine Druckplatte treten zu können, die für euch einen Teleporter im Nordwesten des Abschnittes (eine Nische im Berg) freilegt, der euch zu einem Icon der Unbesiegbarkeit bringt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nehmt es auf und lauft jetzt immer an der linken Wand entlang, bis ihr an einen Abgrund gelangt. Hier werdet ihr auf eurer Karte entdecken, dass vor euch ein schmaler Weg weiter führt. Lasst euch also in den Abgrund fallen und folgt unten so lange dem schmalen Pfad, bis ihr an eine Stelle kommt, an der ihr zum zweiten Chronocepter Teil hinüberspringen könnt (dies befindet sich auf einer Plattform). Nachdem ihr das Teil aufgesammelt habt, könnt ihr euch fallen lassen und unten in Richtung Süden durch einen Checkpoint laufen. Setzt von hier aus schnell euren Weg, da von oben viele Feinde auf euch schießen werden, bis ihr an zwei quadratischen Becken angelangt. Hier könnt ihr nun geradeaus an den Becken weitergehen oder noch nach einem Rucksack und einem Bonuslevel Ausschau halten. Habt ihr euch für letzteres entschieden, so müsst ihr vor den Wasserbecken an der rechten Wand bis zur Schlucht laufen, um dort auf einen hölzernen Pfad zu gelangen (der folgende Weg wird nicht auf der Karte markiert sein). Überbrückt auf eurem Weg die Spalten im Boden mit gekonnten Sprüngen, bis ihr an eine weitere Bergschlucht gelangt. Springt von hier aus auf die andere Seite und durchquert dort die Berghöhle, um an dessen Ende endlich an den Rucksack (mit ihm könnt ihr mehr Munition mit euch herumtragen) zu kommen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schnappt euch diesen Beutel und lasst euch in Richtung Norden auf die tiefere Plattform fallen, um dort einige weitere Gegenstände aufzusammeln. Falls ihr nun nach Osten hin runterspringt, so müsstet ihr in der Nähe eines Tores zu einem Bonuslevel landen (wenn nicht, so müsst ihr etwas herumlaufen, um das Tor zu aktivieren). Nachdem ihr hier fertig seid, folgt ihr nun dem Weg wieder in Richtung Süden bis ihr erneut an den beiden quadratischen Wasserbecken ankommt, an denen ihr nun vorbeilauft und ganz im Osten an der Berghöhlenöffnung auf der anderen Seite der Schlucht einen Schlüssel seht (an dieser Stelle taucht auch ab und zu ein Tor zum Bonuslevel auf. Ihr findet ausserdem zwei Palmen - rechte Seite). Folgt nun dem Weg weiter in Richtung Norden, bis ihr an eine Bergwand kommt. Lasst euch nun rechts davon an der riesigen Palme in die Schlucht fallen, um auf eine tiefere Ebene zu gelangen, die nicht auf der Karte verzeichnet ist. Unten betretet ihr links die Berghöhle und sucht euch dort den Weg zum nächsten Bergausgang (Wegbeschreibung: Geradeaus, links, rechts, links, links (Südkurve), links, (Ostkurve), geradeaus, links, rechts, geradeaus (Osten), rechts, links, rechts, Höhlenausgang). Am Ziel angelangt springt ihr auf einige Holzbalken auf der gegenüberliegenden Bergseite. Betretet hier nun die kleine Höhle und nehmt am anderen Ende den zweiten Level 4-Schlüssel auf. Lauft nun westlich am Altar vorbei und springt auf die Holzbalken auf der anderen Seite der Schlucht, um wieder auf euren Hauptpfad zu gelangen. Setzt euren Weg nun wieder nach Nordwesten hin fort, bis ihr an einen Teleporter kommt, der euch in den nächsten Abschnitt bringt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 2

Folgt hier dem Pfad und ihr werdet nach einigen Schritten auf der rechten Seite auf einen Speicherpunkt stoßen. Nach dem Abspeichern, stellt ihr euch nun an die Bergwand im Osten und bereitet euch auf einige Sprünge vor. Eure Aufgabe an dieser Stelle ist es nämlich, an der Wand des Berges entlang zu springen, um auf die nächsten Plattformen zu kommen. Vollführt zweimal solche Sprünge und ihr werdet wieder in ein größeres Gebiet gelangen. Lauft von hier aus immer weiter geradeaus am Berg entlang (Vorsicht vor herabfallenden Felsen), bis ihr durch einen Checkpoint kommt. Dahinter bewegt ihr euch den Hügel hoch und lauft oben immer in Richtung Westen (rechts, womöglich um eine Schluchtspalte herum) an dem großen Gebäude vorbei, bis ihr an eine Hängebrücke kommt (diese führt über den Abgrund), an der ihr noch einige Feinde erledigen müsst, um dort hinüber laufen zu können. Auf der anderen Seite werdet ihr noch einen Purlin beseitigen müssen, bevor ihr euch dann dem Höhlensystem rechts zuwenden könnt. Die Höhle könnt ihr ziemlich schnell mit Hilfe eurer Karte durchlaufen, jedoch könnt ihr auch diese Richtungsanweisungen zu Rate ziehen: Höhleneingang, links (Südkurve), rechts (Westkurve), links (Südkurve), links (Ostkurve), geradeaus bis zum Ende (Osten), rechts, links. Haltet euch nun in der großen Höhle zunächst immer an der rechten Wand, bis ihr an eine Stelle mit einem verschlossenen Raum kommt (sprengt hier die Gitter mit eurem Granatwerfer weg und nehmt dahinter eine Tek-Rüstung, die Mini-Gun und einige Extras auf; falls ihr noch nicht im Besitz des Granatwerfers seid, könnt ihr diesen erst im 4. Level oder einfach mit Hilfe des Cheatcodes besorgen). Haltet euch jetzt wieder an der rechten Wand und folgt ihr nun weiter bis zum Höhlenausgang. Springt von hier oben aus nach unten ins Wasser und folgt der rechten Wand bis zum nächsten Checkpoint. Dort schwimmt ihr ganz nach Nordosten weiter (vor die Bergwand - vielleicht trefft ihr dabei auf einen weiteren Eingang zu einem Bonuslevel) und lasst euch in das tiefe Gewässer hinuntergleiten. Taucht dort auf den Grund des Sees und schwimmt unten durch den nördlichen Unterwassertunnel (beeilt euch dabei). Sobald ihr wieder aus dem Wasser kommt, werdet ihr in einer Höhle mit vielen verzweigten Wegmöglichkeiten landen. Lauft hier einfach schnurstracks geradeaus in Richtung Nordwesten, um gänzlich aus dem Wasser zu kommen. Folgt dahinter dem Bergtunnel und ihr werdet wieder im Freien landen, wo ihr einen weiteren Purlin besiegen müsst. Folgt anschließend dem Weg, bis ihr über einige Holzblöcke am Ende des zweiten Levels angekommen seid. Geht dort zunächst noch nicht durch das Ausgangsportal, sondern wandert immer an der rechten Wand entlang, bis ihr schließlich auf den ersten Level 5-Schlüssel stoßt, den ihr mitnehmen könnt - verlasst anschließend dieses Level durch das Portal.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Turok (1997): Level 3 . Die alte Stadt

Zurück zu: Komplettlösung Turok (1997): Level 1 . Der Anfang

Seite 1: Komplettlösung Turok (1997)
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Turok (1997) (3 Themen)

Turok (1997)

Turok (1997)

Letzte Inhalte zum Spiel

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Turok (1997) (Übersicht)

beobachten  (?