Level 3 . Die alte Stadt: Komplettlösung Turok (1997)

Level 3 . Die alte Stadt

Abschnitt 1

In diesem Level angekommen lauft ihr immer geradeaus in Richtung Norden und fegt dabei einige Dinosaurier aus dem Weg. Klettert dann an der Wand die Treppen hinauf und wendet euch dem großen viereckigen Wasserbecken zu, in das ihr eintauchen müsst, um so in das Gebiet im Norden zu gelangen. Dort angekommen springt ihr wieder aus dem Wasser heraus und steigt rechts den langen Treppengang (Osten) hoch. Ganz oben angekommen, lauft ihr nun in Richtung Westen bis ihr auf einen schmalen Holzbalken trefft, der euren Dachabschnitt mit dem nächsten verbindet. Balanciert nun vorsichtig auf diesem Balken zur anderen Seite und steigt dort auf der rechten Seite die Treppen hoch, um an einen Checkpoint zu gelangen, der zugleich als Eingang zur alten Stadt dient. Hier werdet ihr nun von vielen Cyborgs vereinzelt angegriffen, könnt aber in den verschiedenen Ruinen viele Extras finden. Was auch immer ihr hier tut, der richtige Weg führt vom Checkpoint aus immer in Richtung Norden über weitere Treppen zum höher liegenden Stadtbereich, wo ihr weiter in Richtung Norden laufen müsst. Hier bemerkt ihr an den Seiten jeweils einen Tempel mit Gittern, die von Purlins bewacht werden. Tötet sie, damit sich die Gitter in diesen Tempeln öffnen und einige Extras (wie das Automatik-Gewehr) für euch zugänglich sein werden. Nachdem ihr die Sachen eingesammelt habt, könnt ihr nun durch den Eingang im Norden einen Tempel betreten, der auf der linken Seite einen Speicherpunkt und in der Mitte einen Teleporter bereithält. Speichert hier ab und begebt euch mittels des Teleporters auf das Dach eines Gebäudes. Springt hier westlich über die Brüstung des Gebäudes, um etwas tiefer zu gelangen. Von hier aus springt ihr auf den langen Gang im Westen (zwei Sprünge - einmal auf eine Brüstung, dann auf den Gang) und folgt ihm immer geradeaus in den Süden, wo ein kleines Gebäude steht. Sobald ihr euch diesem nähert, werden zwei Purlins erscheinen, die euch das Leben erschweren. Sobald ihr sie aber abgeschossen habt, könnt ihr im kleinen Gebäude den dritten Level 4-Schlüssel vom Altar nehmen. Danach lauft ihr wieder auf eurem Weg zurück nach Norden und lasst euch am Ende auf die tiefere Ebene fallen. Folgt nun der linken Wand und begebt euch zum mittleren Nordabschnitt, in dem ihr wieder auf Rasenboden laufen könnt und euch einige Dinosaurier nach dem Leben trachten werden. Schlachtet sie ab und begebt euch schnurstracks geradeaus die Treppen hinauf und anschließend in das Gebäude hinein, wo ihr auf eine Bodenplatte treten müsst. Daraufhin werden einige Gegner erscheinen und euch sofort angreifen. Setzt euch gegen die Feinde zur Wehr und geht anschließend weiter in Richtung Norden, dann im Osten die Treppen hinauf und folgt schliesslich immer der linken Wand, bis ihr an eine weitere Treppe kommt, die euch wieder etwas höher führt. Dort oben lauft ihr weiter in Richtung Norden, bis ihr an einer Wand ankommt. Wendet euch dort ganz nach links (Westen), geht die Treppen hinauf auf einen Gang und auf der anderen Seite steigt ihr wieder einige Treppen abwärts. Dreht euch hier um 180° (so, dass ihr die Treppe auf eurer linken Seite seht) und springt neben der Treppe eine Ebene tiefer (Richtung Osten). Dort unten lauft ihr geradeaus weiter, bis ihr auf eine Druckplatte steigen könnt, die vor euch einige Steinplatten in Bewegung setzt. Springt anschließend zu den Steinplatten hinunter (Osten), die sich jetzt zu einer Treppe formiert haben und lauft auf ihnen hinunter. Folgt dem Gang immer geradeaus und lauft dabei an der Kreuzung durch den Checkpoint. Dahinter steigt ihr dann wieder einige Treppen hinauf ins Freie und klettert dort in den Teleporter, der euch in den nächsten Abschnitt befördert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 2

Lauft geradeaus (Norden) weiter und ihr werdet in der Mitte von einigen Treppen einen Altar mit dem zweiten Level 5-Schlüssel erblicken, den ihr einstecken könnt. Steigt anschließend die nächsten zwei Treppensätze im Norden hinauf in den großen Tempel und geht durch eine der Türen an der Seite in den Hinterraum des Gebäudes, wo eine Treppe abwärts führt. Bevor ihr dort hinunter geht, könnt ihr auf dem Dach dieses Gebäudes an ein Tor zu einem Bonuslevel gelangen. Unten jedenfalls werdet ihr an einen Pool gelangen, in dem sich etwas Munition befindet. Dreht euch nun herum und tötet jeweils links und rechts im Gang einen Purlin, damit hinter ihnen die Gitter freigemacht werden und ein weiterer Treppengang nach unten führt. Folgt dem Durchgang nach ganz unten und springt dort auf die Plattform in der Mitte des Raumes, um so den Teleporter besteigen zu können, der euch zurück in den ersten Abschnitt bringt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 1

Ihr beginnt auf einer großen Säule, die euch auf den Boden bringt. Lauft von hier aus nun in Richtung Norden in den eingezäunten Teleporter, der jetzt für euch zugänglich ist. Im nächsten Gebiet folgt ihr dem Gang in Richtung Norden und besiegt auf dem Weg zunächst einen Purlin und am anderen Ende des Ganges einen weiteren Purlin. Im Norden betretet ihr dann innerhalb des kleinen Gebäudes die Druckplatte und lauft dann schnell zurück (etwa zur mittleren Wegstrecke) in Richtung Süden und durchquert links (Osten) die Holzgitter, die sich nach kurzer Zeit wieder verschließen werden (falls ihr es nicht rechtzeitig durch die Gitter schafft, so müsst ihr erneut die Druckplatte im Gebäude betätigen). Steigt dahinter in den Teleporter, damit ihr in den nächsten Abschnitt gebracht werdet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 3

Hier lauft ihr zunächst durch den Checkpoint, immer weiter in Richtung Osten und lasst euch am Ende der langen Treppe nach unten ins Wasser fallen. Steigt am anderen Ende (Osten - einfach nach vorne tauchen) wieder aus dem Wasser heraus und folgt solange dem Pfad, bis ihr an einen Abgrund mit einer Druckplatte gelangt. Hier müsst ihr nun immer auf eine Druckplatte treten, damit weitere Plattformen erscheinen, durch die ihr die gegenüberliegenden Plattformen erreichen könnt. Wiederholt diese Prozedur viermal und springt schließlich auf die letzte Ebene, an der ihr den Hügel hinauflaufen könnt. Folgt dem Pfad hier oben möglichst immer am Felsrand entlang, da ihr sonst von spitzen Holzfallen getroffen werdet, die rechts an der Bergwand befestigt sind. Hinter der dritten Falle könnt ihr rechts in den Gang hineingehen, um dort an eine Tek- Rüstung zu gelangen. Geht anschließend weiter, bis der Weg sich gabelt, steigt zunächst auf der linken Wegseite (Westen) auf die Bodenplatte und wendet euch anschließend nach rechts (Osten), damit ihr endlich an einen Speicherpunkt gelangt. Speichert nun ab und macht euch bereit für einige lange und schwierige Sprünge (beachtet hier unbedingt, dass ihr euch im Renn-Modus befindet). Springt vorsichtig von Plattform zu Plattform, bis ihr zu einer größeren viereckigen Plattform gelangt, auf der sich mehrere Wegmöglichkeiten anbieten. Springt hier immer nur über die Plattformen, die in Richtung Norden führen, damit ihr in eine größere Ebene gelangt. Falls ihr euch nun das Chronocepter Teil besorgen wollt, so müsst ihr von hier aus zur linken Seite (Westen) des Weges laufen und von dort aus wieder auf die Plattformen springen, die sich im Westen befinden (springt zuerst auf eine Plattform südlich von euch, dann zur westlichsten Plattform und dann weiter auf den Plattformen, die in Richtung Norden führen). Auf ihnen werdet ihr immer ein Stückchen tiefer gebracht und könnt unten schließlich an eine Kletterpflanze springen, an der ihr zum dritten Chronocepter Teil hinaufklettern könnt. Sammelt diesen Gegenstand ein und steigt dort in den Teleporter, der euch zurück an eine andere Stelle dieses Abschnitts bringt. Von dort aus müsst ihr erneut den Speicherpunkt aufsuchen und nochmals die vielen Sprünge ausführen, damit ihr wieder in die große Ebene gelangt. Umlauft dort die Mauer an der linken bzw. rechten Seite, besteigt dort die Schräge und steigt dahinter auf den Treppen zum blauen Portal hinauf, das euch in die Arena bringt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Arena

Lauft hier in die Mitte des Kampfplatzes und berührt die Dämpfe, die dort aus einem Loch emporsteigen. Daraufhin werdet ihr von einem Kopfgeldjäger herüber gewunken und von ihm in seinem Jeep angegriffen. Haltet euch nun ständig in Bewegung und lasst euch nicht von seinem Wagen erwischen. Um den Jeep einfach zu erledigen, müsst ihr immer hinter ihm herlaufen und von hinten auf ihn losballern (spart euch am besten eure beste Munition noch auf). Sobald ihr den Jeep in die Luft gejagt habt, erscheint ein weiterer Jeep, um den ihr euch ebenfalls kümmern müsst. Sobald dann beide Fahrzeuge verschrottet sind, wird sich schliesslich der Kopfgeldjäger um euch kümmern. Dieser wird euch mit seinem Puls-Rifle und seinen Boomerangs angreifen, vor denen ihr euch in Acht nehmen müsst. Feuert jetzt eure stärksten Waffen auf ihn ab, da er ein sehr zäher Bursche ist. Habt ihr es dann irgendwie geschafft, ihn zu erledigen, so winken euch zur Belohnung sein Puls-Rifle und in der Mitte des Abschnittes der dritte Level 5-Schlüssel. Nachdem ihr euch dann den Schlüssel geschnappt habt, werdet ihr wieder in der Zentrale landen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Turok (1997): Level 4 . die Ruinen

Zurück zu: Komplettlösung Turok (1997): Level 2 . Der Dschungel

Seite 1: Komplettlösung Turok (1997)
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Turok (1997) (3 Themen)

Turok (1997)

Turok (1997)

Letzte Inhalte zum Spiel

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Turok (1997) (Übersicht)

beobachten  (?