Level 7 . Das verlorene Land: Komplettlösung Turok (1997)

Level 7 . Das verlorene Land

Abschnitt 1

In diesem Level angekommen, nehmt ihr nun im Nordosten Anlauf (geht an der rechten Felswand bis vor den Abgrund) und springt zur gegenüberliegenden Ebene im Norden rüber (falls ihr runterfallt, könnt ihr zurück zu der Anfangsebene hinaufklettern). Dort folgt ihr dem Weg bis zu einem größeren Platz, wo ihr die Spiralschuss-Kanone einsammeln könnt. Lasst euch anschließend links in den Abgrund fallen, um eine Ebene tiefer zu gelangen, wo ihr nun an der Nordwand (gleich rechts) zwischen zwei aufgestellten Steinen einen Tunneleingang entdecken könnt. Durchwandert diesen Tunnel und folgt im Freien dem Weg, der im Nordwesten zwischen den Bergen etwas verengt. Bleibt jetzt immer auf der linken Seite, bis ihr zu einem blauen Heilsymbol kommt, an dem sich bei Annäherung eine Falle auslösen wird. Bevor ihr nun hier den Weg in Richtung Osten fortsetzt, könnt ihr links vom blauen Heilsymbol den Eingang zu einem weiteren Bonuslevel finden. Der folgende Weg führt euch zu einer Höhle (vor dem sich einige Totenköpfe befinden), in der ihr einen Checkpoint und einen Teleporter findet, der euch in den nächsten Abschnitt bringt.

Abschnitt 2

In diesem Gebiet müsst ihr nun auf die Jagd gehen und alle Robot-Aliens auf dem Rundgang besiegen, damit die Plattformen im Zentrum sich erheben. Habt ihr alle Monster besiegt, so müsst ihr zurück in den Osten gehen und euch von dort aus mit Sprüngen in Richtung Westen (über die Plattformen) ganz nach oben vorarbeiten. Habt ihr es dann auf die oberste Plattform geschafft, so könnt ihr dort in den Teleporter steigen, der euch zurück in den ersten Abschnitt bringt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 1

Tötet hier alle Riesenkäfer und verlasst die Höhle, damit die Holztore vor euch gesenkt werden. Steigt anschließend auf die Holztore hinauf und springt von dort aus in Richtung Westen über zwei Plattformen, damit ihr die höher gelegene Ebene im Nordwesten erreicht. Hier oben begebt ihr euch erst einmal nach links in den schmalen Durchgang hinein und sammelt dort einen Rucksack ein (Vorsicht vor der fleischfressenden Pflanze). Verlasst anschließend diesen Durchgang und folgt der linken Wand, bis ihr an einen Abgrund kommt, an dem sich einige goldene Dreiecke befinden. Schaut an dieser Stelle in den Abgrund, springt zur gegenüberliegenden (tieferen) Ebene im Norden hinunter und begebt euch dort zum nächsten Checkpoint. Lauft jetzt an der rechten Wand entlang und tötet den ersten gepanzerten Triceratops, bevor ihr im Norden auf die fliegenden Plattformen springt. An der zweiten schwebenden Plattform tötet ihr an der Bergöffnung im Westen den Krieger und springt anschließend dort hinüber, um an die Hyper-Kanone zu kommen. Springt anschließend wieder auf die zweite Plattform zurück und hüpft zu den Kletterpflanzen im Osten herüber, damit ihr dort an der Wand hochklettern könnt. Oben angekommen, lauft ihr in Richtung Osten, um zunächst an ein Automatik-Gewehr zu gelangen. Falls ihr etwas kämpfen und einige Energiekreuze einsammeln wollt, so könnt ihr weiter in den Osten hinein laufen oder euch zurück auf die schwebenden Plattformen begeben. Um sicher auf die Plattformen zurückzukehren, stellt ihr euch hier oben in die Nordwestecke und lasst euch einfach auf die tiefer gelegene Plattform fallen (schaut trotzdem in den Abgrund hinein), auf der sich eine Tek-Rüstung befindet. Springt nun von hier aus mit Hilfe der schwebenden Plattformen zu der oben befindlichen Ebene im Norden. Folgt hier dem rechten Pfad in Richtung Norden und passt dabei auf die herunterfallenden Steine auf, da es sonst ein kurzer Spaziergang werden könnte. Am Ende des Pfades erwartet euch ein Feuerzauberer, der euch das Leben verkürzen möchte, den ihr aber in die ewigen Jagdgründe schickt, damit im Osten einige schwebende Plattformen erscheinen. Springt auf ihnen bis zur nächsten Ebene hoch und folgt dort dem Weg bis zu einem Teleporter, an dem ein Feuerzauberer steht. Räumt ihn aus dem Weg und besteigt anschließend den Teleporter, damit ihr in den nächsten Abschnitt gebeamt werdet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 3

Nachdem ihr aus dem Teleporter tretet, lauft ihr erst einmal in Richtung Südwesten und überbrückt mit einem Sprung die Schlucht, damit ihr auf der anderen Seite an einem Speicherpunkt angelangt. Kehrt nach dem Abspeichern zum Teleporter zurück und springt anschließend am Triceratopsschädel über die nördliche Schlucht zur gegenüberliegenden Seite rüber. Folgt hier zunächst dem Weg bis zu einer Gabelung, an der sich auf der rechten Seite ein kleines Lavabecken befindet. Um nun nach einem Raketenwerfer zu suchen, müsst ihr folgenden Weg einschlagen: Lauft hier den linken Gang entlang und folgt ihm so lange, bis ihr in ein größeres Gebiet kommt, wo an einem Lavabecken ein längliches Dinosaurierskelett herumliegt. Lauft jetzt immer an der linken Wand entlang, damit ihr ein kleines Gebiet erreicht, wo ihr den Raketenwerfer finden werdet. Sammelt die Waffe ein, lauft auf dem Weg zurück, auf dem ihr hierher gekommen seid (bis zum kleinen Lavasee) und haltet euch jetzt am Abgrund (schaut dabei immer in die Tiefe). Sobald ihr unten eine tiefer gelegene Ebene (ziemlich im Westen, hinter dem grossen Tierskelett) entdeckt, müsst ihr zu dieser hinunterspringen. Dort unten gelangt ihr an einen Höhleneingang, den ihr durchlaufen müsst und dabei einen Checkpoint passiert, bevor ihr an dessen Ende den Weg auf einem hölzernen Weg fortsetzt. Besiegt dabei einen Feuerzauberer, wandert auf der Wendeltreppe hoch und folgt dem langen Pfad bis zum Ende hin. Dort angekommen lauft ihr geradeaus gegen die nächste Wand vor euch (Osten) und folgt ihr nach links hin immer geradeaus weiter, bis ihr an einer Schlucht ankommt, die eure Seite mit der gegenüberliegenden im Süden trennt. Springt zu der anderen Seite mit der Lava hinüber und durchlauft dort den nächsten Checkpoint. Begebt euch anschließend in diesem Gebiet nach Osten zu dem Lavasee, in dem sich Plattformen befinden, die ständig auf- und abfahren. Springt zunächst auf die starre Plattform im Nordosten hinauf und von dort aus anschließend weiter auf die einzelnen beweglichen Plattformen. Falls ihr euch an dieser Stelle das siebte Chronocepter Teil besorgen wollt, so müsst ihr folgenden Weg einschlagen (lest sonst beim nächsten Absatz weiter): Von der starren Plattform aus springt ihr links in die Lava hinein und folgt unten immer der linken Wand. Nach einigen heißen Schritten kommt ihr an einen Durchgang (ihr kommt wieder aus der Lava heraus), der euch zu einem anderen kleinen Lavasee führt. Springt hier ins feurige Wasser hinein und taucht unten durch den nördlichen Unterwassertunnel so lange in Richtung Norden, bis ihr an einer Wand ankommt und wieder auftauchen müsst. Oberhalb des Sees schwimmt ihr zunächst nach Osten hin zum Ufer und folgt dort dem Pfad, der zu einem Tunneldurchgang (Süden) führt. Durchwandert diesen Tunnel, springt auf der anderen Seite eine Ebene tiefer und sammelt auf der rechten Seite (Westen) das siebte Chronocepter Teil ein. Springt anschließend in die Tiefe zum Lavasee zurück, wendet euch nun den beweglichen Plattformen zu und versucht auf ihnen nach ganz oben zu gelangen. Verzagt nicht an dieser Stelle, da die Sprünge zeitlich gut abgestimmt werden müssen. Sobald ihr ganz oben angekommen seid, müsst ihr auf einer anderen Plattform einen Feuerzauberer abschießen, damit sich weitere Plattformen erheben, die zu seinem Standpunkt hinführen. Konzentriert euch und springt auf den nächsten beiden Plattform zur anderen Seite im Süden rüber. Bewegt euch bis zur nächsten Schlucht fort (springt dort rüber) und tötet den nächsten Feuerzauberer, damit sich eine Plattform erhebt, die zu seinem Standpunkt hinführt. Springt dort ebenfalls rüber und tretet nun auf eine Bodenplatte, damit weitere Plattformen emporragen (es erscheint ebenfalls ein Purlin, den ihr besiegen müsst), die zu einer weiteren Ebene führen. Überbrückt demnach die vier Plattformen und ihr werdet endlich an den vierten Level 8-Schlüssel herankommen. Hier befindet sich ebenfalls ein Speicherpunkt, an dem ihr abspeichern könnt, bevor ihr euch in den Teleporter begebt, der euch in den nächsten Abschnitt bringt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 4

Lauft von hier aus in Richtung Osten und am nächsten größeren Lavagebiet in Richtung Nordosten zum nächsten Teleporter, der euch in den sechsten Abschnitt bringt. Falls ihr zuerst in Richtung Süden geht, so findet ihr dort eine Kletterwand, auf der ihr zu einer höher liegenden Ebene klettern könnt. Dort folgt ihr dem Weg in Richtung Süden zu einem Teleporter, an dem ihr einen Granatwerfer einsammeln könnt. Wenn ihr jetzt in den Teleporter steigt, werdet ihr in den fünften Abschnitt gebracht. Dort müsst ihr einige (es dürften sich hier bei um zwei) Unterirdische besiegen, um auf der erschienenen Treppe (erst wenn die Würmer tot sind) zu einem Teleporter zu gelangen, der euch zurück in den vierten Abschnitt verfrachtet. Dort müsst ihr dann von eurer Ebene wieder hinunter zur Lavaebene springen und euch in die Nordostecke begeben, damit ihr dort in den Teleporter steigen könnt, der euch in den sechsten Abschnitt bringt.

Abschnitt 6

Hier werdet ihr zunächst auf einer Plattform landen, die euch zu einer höheren Ebene hinauffährt. Oben angekommen, könnt ihr einen Raketenwerfer einsammeln und schließlich den Gang in Richtung Osten geradeaus weiter laufen, bis ihr durch einen Checkpoint kommt, bei dem ihr euch eine Tek-Rüstung zulegen könnt. Im folgenden Gebiet müsst ihr euch vorsichtig vorantasten, da euch viele Gegner entgegenkommen werden (neu sind die gepanzerten Alien-Infanterie). Lauft nun hinter dem Checkpoint an der rechten Wand entlang, bis ihr vor einer Bodenplatte landet. Tretet jetzt auf die Platte, lauft schnell in Richtung Nordwesten zur dicken Plattform, die für kurze Zeit hinuntergelassen wird (links neben dem Checkpoint) und lauft in den dahinter liegenden Durchgang (dort findet ihr ein Automatik-Gewehr). Folgt diesem Gang (der nicht auf eurer Automap verzeichnet wird) bis nach oben auf den Gittergang, an dessen südlichen Ende (einfach geradeaus laufen) ihr den fünften Level 8-Schlüssel findet. Sammelt ihn ein und springt anschließend wieder nach unten zur tieferen Ebene zurück. Lauft jetzt in Richtung Osten durch den langen Durchgang, der euch in ein größeres Gebiet bringt, in dessen Zentrum sich ein einsamer Alien-Infanterie auf einer viereckigen Plattform befindet. Da euch jetzt viele Gegner angreifen werden, könnt ihr einfach geradeaus in den Gang im Norden weiter laufen, der schließlich an einem Checkpoint und einem Teleporter endet. Steigt in den Teleporter, um an einer anderen Stelle dieses Abschnitts wieder zu erscheinen. Dort könnt ihr entweder gleich durch den nächsten Teleporter in den letzten Abschnitt gebracht werden oder nach Süden hin zu den viereckigen Plattformen rüberspringen, auf denen ihr den Eisstrahler, Raketenwerfer, Granatwerfer und die Spiralschuss-Kanone finden könnt (falls ihr all diese Waffen eingesammelt habt, müsst ihr durch den Teleporter im Süden gehen, um wieder im Norden zu landen).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 7

Hier müsst ihr zunächst dem Pfad in Richtung Osten hin folgen, der euch zu einer größeren Plattform mit einer Bodenplatte bringt (ihr braucht diese nicht zu betätigen). Lauft hier rechts an der Platte vorbei, um an den nächsten langen Weg zu kommen, dem ihr schnurstracks geradeaus in Richtung Süden folgt und dabei einen Checkpoint passiert. Dahinter müsst ihr schnell weiterlaufen, da ihr von zwei Selbstschussanlagen unter Beschuss genommen werdet. Schließlich werdet ihr am Ende des Pfades an einen Abgrund gelangen, an dem viele einzelne Stufen vor euch herunterkommen werden, sich dabei zu einer Treppe formieren und euch somit den Weg zur nächsten größeren Ebene ermöglichen (ihr braucht nicht auf den einzelnen Stufen zu springen). Oben angekommen, könnt ihr zuerst einen weiteren Granatwerfer einsammeln und euch dann im Westen bis zu den nächsten zwei Selbstschussanlangen vorkämpfen. Dort springt ihr in die angrenzenden Wasserbecken hinein und lasst euch nach Westen hin in den tiefer liegenden See spülen. Unten steigt ihr schliesslich wieder aus dem Wasser und betretet die Bodenplatte, die von zwei gepanzerten Alien-Infanterien bewacht wird, damit der Durchgang freigemacht wird, der endlich zum Ausgangsportal führt. Runinenzentrum Sobald ihr mit den letzten Level 8-Schlüsselteilen in die Mitte des Ruinenzentrums lauft, werdet ihr dort durch eine Plattform ins 8. Level hinuntergelassen, von dem aus es kein Zurück mehr gibt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Turok (1997): Level 8 . Die letzte Konfrontation

Zurück zu: Komplettlösung Turok (1997): Level 6 . Das Dorf in den Baumwipfeln

Seite 1: Komplettlösung Turok (1997)
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Turok (1997) (3 Themen)

Turok (1997)

Turok (1997)

Letzte Inhalte zum Spiel

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Turok (1997) (Übersicht)

beobachten  (?