Komplettlösung Turok 2 - Seeds of Evil

Allgemeines

In diesem Spiel geht es darum, den bösartigen Primagen zu erledigen und seine Befreiung zu vereiteln, bevor er mit seiner Brut alles zerstört. Dabei erhaltet ihr Tipps von einer gewissen Adon, die euch auf der Reise über die Lage aufklärt und die Aufträge erteilt.

Wichtig:

- Bevor ihr ein Level betretet, bekommt ihr von Adon meist drei Aufträge für je eine Welt, die ihr erfüllen müßt, um das nächste Level betreten zu können. In den Leveln selbst findet ihr Schlüssel für die höheren Level, von denen ihr je drei benötigt. Zum Beispiel befinden sich in Level 1 Schlüssel für Level 2 und Level 3... Nachdem ihr die erste Welt (Hafen von Adia) hinter euch gebracht habt, landet ihr in einer Dimension, die mit allen Welten verbunden ist. Ihr könnt von hier aus jede Welten/Level betreten, aber nur, wenn ihr die dazugehörigen Level - Schlüssel besitzt! Auf diese Weise könnt ihr auch durch diese Dimension eine Welt betreten, in der ihr schon mal wart und dort nach vergessenen Levelschlüsseln (oder Primagenschlüssel) suchen... Im Rundgang selbst, von dem aus alle Gänge zu den Level abgehen, befindet sich in der Mitte eine Plattform, die, wenn ihr sie berührt, euch die Nachricht übermittelt, daß ihr einen gewissen Primagenschlüssel benötigt (insgesamt braucht ihr davon sechs). Diese Plattform könnt ihr nur mit den Primagenschlüsseln öffnen, woraufhin ihr schließlich direkt zum allerletzten Endgegner gelangt! Die Primagenschlüssel sind in jedem Level verteilt, es gibt jedoch einen Haken bei der ganzen Sache: während ihr den jeweiligen Level beim ersten Mal durchlauft, werdet ihr auf dem Weg unter Umständen Adlerzeichensymbole finden, die ihr nur mit der dazugehörigen Adlerfeder (oder auch Talisman, siehe Talisman-Sorten) benutzen könnt! Da sich dieser dazugehörige Talisman aber niemals im selben Level befindet, müßt ihr euch, wenn ihr zum Beispiel im sechsten Level einen Talisman findet, mit diesem ins dritte Level zurück kehren, um dort auf dem Adlerzeichensymbol den Talisman benutzen zu können.... um dieses Problem müßt ihr euch aber erst kümmern, wenn ihr das sechste Level hinter euch gebracht habt!

Der Hafen von Adia

Auftrag:

  • Aktiviert drei Warnleuchttürme
  • Befreit vier Kinder
  • Aktiviert die Warpportale
  • Beschützt das Energietotem mit allen Kräften

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Level 1

Abschnitt 1

Nachdem vor euch ein Schiff explodiert ist, könnt ihr euch bewegen. Dreht euch nach rechts und lauft nach vorn über die Rampe. Biegt dahinter nach links ein und entdeckt an der rechten Wandseite ein Loch, hinter dem sich ein Schalter befindet. Diesen könnt ihr nur mit einer Energiezelle betätigen. Lauft nach hinten links zur langen Rampe und entdeckt rechts von dieser ein Faß an der Wand. Schlagt/schießt es kaputt, woraufhin das Faß explodiert und einen versteckten Raum freigibt. Begebt euch in diesen Raum und klettert dort die Leiter nach oben. Oben angekommen, durchquert ihr den ersten Tunnel und springt dann in den zweiten Tunnel hinein. Holt euch dahinter im Zwischenraum die Energiezelle und kehrt zurück durch die beiden Tunnel nach draußen. Biegt nach links in das Loch in der Wand ein und stellt euch vor den Schalter, worauf ihr automatisch die Energiezelle einsetzt und somit einen Warnleuchtturm aktiviert habt. Kehrt nun wieder zurück zu der Stelle, an der ihr die Energiezelle gefunden habt und klettert gleich links von euch die Leiter nach oben. Laßt euch in den großen Raum fallen und lauft links um die mittlere erhöhte Plattform herum, um dort eine Leiter zu finden, die auf eben diese Plattform führt. Klettert diese nach oben und begebt euch dort in der Mitte der Plattform in den Teleporter.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Abschnitt 2

Ihr befindet euch an einem anderen Ort und müßt nun weiter laufen. Schlagt den Weg nach links in den Gang ein und findet im nächsten Zwischenraum auf der rechten Seite den Level 2 Schlüssel auf einer pyramidenförmigen Plattform. Lauft weiter geradeaus in den Tunnel und biegt nach rechts ein. Im nächsten Raum könnt ihr hinten rechts an einer beleuchteten Stelle ein Faß sehen, daß ihr kaputt schießen müßt. Nachdem es explodiert ist und einen Gang freigelegt hat, könnt ihr diesen betreten. Biegt dahinter nach links in die große Halle ein und seht links und rechts vor euch zwei Wasserbecken. Springt ins rechte Becken hinein und taucht in diesem nach hinten bis zum Ende durch. Dort könnt ihr rechts eine kleine Rampe sehen, auf die ihr springen müßt, um auf die Ebene zu gelangen. Betätigt rechts im Raum den Schalter, damit sich ein Mechanismus löst und klettert dann rechts neben dem Schalter die Leiter nach oben. Durchquert den langen Tunnel und laßt euch vorsichtig nach vorn fallen. Ihr landet auf einem erhöhten Außenring, der sich oben in der großen Halle befindet! Dreht euch nach rechts und lauft an der Wand entlang, bis ihr eine Nische darin entdeckt. Betätigt dort den Schalter, dreht euch um und lauft weiter nach rechts bis zum Ende des Außenrings, wo ihr die Leiter nach oben klettern müßt. Lauft in den dunklen Tunnel und nehmt im Zwischenraum die Taschenlampe auf, damit ihr besser sehen könnt. Findet dann auf der linken Seite die Leiter und klettert diese nach oben. Durchquert den langen Tunnel und laßt euch in den nächsten Raum fallen. Betätigt hier links den Schalter an der Wand, worauf sich rechts von euch eine Wand öffnet. Lauft dort hinein und findet im nächsten Raum auf der mittleren Plattform das erste gefangene Kind, daß ihr befreien müßt. Um den Schalter für den Käfig zu finden, müßt ihr von eurer Plattform aus nach hinten in den Tunnel laufen (paßt dabei auf, daß ihr nicht in die Schlucht fallt, die die mittlere Plattform umgibt!). Im Innern des Tunnels könnt ihr wählen, ob ihr links oder rechts die Rampe hinauflauft, da beide Wege in den selben Raum führen! Seid ihr oben angekommen, müßt ihr euch in den mittleren Raum begeben, wo ihr den Schalter drücken könnt und somit den Käfig öffnet. Steigt die Rampe wieder hinunter und lauft um die mittlere Plattform herum, wo ihr sehen werdet, daß eine Brücke heruntergelassenen wurde, die die mittlere Plattform begehbar macht. Berührt das Kind, damit ihr es befreien könnt. Nachdem ihr dies getan habt, dreht ihr euch um und lauft zurück nach vorn in die große Halle mit dem erhöhten Außenring. Laßt euch hier auf die Grundebene fallen und lauft links vom Eingang des Raumes durch die geöffnete Tür. Am Ende des Raumes findet ihr den nächsten Teleporter, in den ihr euch nun stellt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Abschnitt 3

Lauft geradeaus an den Trümmern vorbei, bis ihr hinten links ein geschlossenes schwarzes Tor sehen könnt. Dreht euch nach rechts und lauft nach hinten um die Ecke, wo ihr an der Wand einen Schalter findet, der das Tor öffnet. Betätigt diesen und passiert nun das geöffnete Tor. Folgt dem Gang dahinter, bis sich vor euch eine Tür automatisch öffnet und einen Raum freilegt. Klettert hier links die Leiter hoch und betätigt oben auf der rechten Seite den Schalter. Laßt euch dann herunterfallen und lauft durch das geöffnete Tor. Hinter der Ecke befindet sich die nächste Leiter, die ihr hochklettern müßt, um dort den Schalter auf der linken Seite zu drücken. Habt ihr dies erledigt, laßt euch hinunterfallen und biegt rechts durch das geöffnete Gitter ab. Steigt hier die Rampe nach oben und überquert draußen die kleine gebogene Brücke. Dahinter bemerkt ihr, daß ihr euch wieder im Anfangsbereich befindet. Dreht euch an dieser Stelle herum und lauft dorthin zurück, wo ihr die Rampe hinaufgestiegen seid. Setzt euren Weg von hier aus geradeaus fort und folgt dem Weg, bis ihr an einen Ort gelangt, wo sich auf der rechten Seite ein Tor öffnet. Springt auf die kleine Erhöhung vor dem Tor und begebt euch in den langen Gang, den ihr auf die andere Seite des Gebietes passiert. Hier befindet sich auf der linken Seite eine Erhöhung mit vier Standbeinen. Dreht euch vom dem Gang aus, aus dem ihr gerade gekommen seid, nach rechts und begebt euch hinten links in den nächsten Bereich, wo ihr über euch zwei Brückenteile sehen könnt. Dreht euch nach links und lauft weiter in den nächsten Bereich, der ebenfalls ein bißchen eingenebelt ist. Hier seht ihr ein riesiges Boot, das auf ein paar Stützen steht. Lauft an diesem vorbei und schießt hinten in der rechten Ecke den Feind nieder, damit sich hinter diesem eine Tür öffnet. Lauft noch nicht durch diese hindurch, sondern entdeckt rechts von der Tür ein Faß, daß, wenn ihr es kaputt schießt, einen Gang frei sprengt! Tut dieses und holt euch dort die Energiezelle raus. Dreht euch herum, lauft zurück zum Boot und biegt von dort aus nach links zu den Kisten ab. Diese müßt ihr nun nach oben springen, bis ihr euch auf der oberen Plattform befindet, an der eine Leiter steht. Klettert diese hoch und setzt oben auf der Plattform auf der rechten Seite die Energiezelle ein, um den zweiten Warnleuchtturm zu aktivieren! Nachdem ihr dies erledigt habt, laßt euch herunterfallen, passiert nun hinten rechts die geöffnete Tür, wo ihr den Feind abgeschossen habt und begebt euch dahinter in den Teleporter.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Abschnitt 4

Lauft aus dem Anfangsraum und biegt nach rechts in den Weg ein. Dahinter findet ihr euch in einem großen Bereich mit zwei Booten wieder. Lauft an diesen vorbei und findet hinten in der Ecke eine Rampe, vor welcher euch ein Feind beschießt. Schafft ihn beiseite und passiert hinter ihm die geöffnete Tür, um dort den Schalter zu drücken. Dreht euch um, laßt euch geradeaus von der Plattform herunterfallen und holt euch gleich links von euch aus dem geöffneten Raum die Energiezelle. Dreht euch um und lauft nach links in den gegenüberliegenden Raum, wo ihr den Schalter noch nicht betätigt! Biegt statt dessen rechts davor ab und seht auf der linken Seite ein paar Kisten. Lauft zwischen ihnen, damit ihr dort die Energiezelle am Schalter einsetzen könnt! Somit wird die Nachricht eingeblendet, daß ihr den Warnleuchtturm-Auftrag erfüllt habt! Lauft nun nach rechts zurück zum Schalter, den ihr nun drücken könnt. Dreht euch dann um und lauft nach rechts durch die geöffnete Tür. Biegt nach rechts in den Gang ein und folgt diesem nach hinten. Steigt dort eine Rampe hinauf und folgt dahinter weiter dem Gang, bis ihr in den Bereich kommt, wo sich die Brückenteile zusammensetzen, die ihr zuvor noch von unten gesehen habt. Überquert diese und biegt im hinteren Gang nach rechts in den ersten Speicherpunkt ab. Nachdem ihr hier abgespeichert habt, müßt ihr auf der anderen Seite des Speicherpunktes den Schalter drücken. Ihr habt somit an einer anderen Stelle ein Tor geöffnet. Lauft zurück auf die Brücke und springt von dieser nach rechts auf die untere Ebene. Passiert einen der beiden Torbögen und springt dahinter in den Tunnel hinein. Laßt euch dahinter ins Wasser fallen und lauft nach links um die Plattform herum, wo ihr eine Leiter finden könnt. Klettert diese hinauf und betätigt den Schalter. Ihr werdet von dieser Stelle aus vielleicht das Gejammer eines Kindes hören können. Dreht euch nach links und springt mit Anlauf über das Loch in den Tunnel. Laßt euch dahinter herunterfallen, um bei dem Kind im Käfig zu landen. Nachdem sich an allen Seiten die Türen geöffnet haben, müßt ihr die freigelassenen Gegner erledigen, und euch dann in den hinteren Raum zu begeben, wo ihr den Schalter umlegt, um den Käfig zu öffnen. Habt ihr dies getan, berührt das zweite Kind, um es zu befreien! Klettert danach die Leiter wieder nach oben in den Tunnel und springt auf die gegenüberliegende Plattform. Von hier aus lauft nach rechts um die Ecke und begebt euch in den Teleporter. Steigt vor euch die lange Leiter nach oben und sammelt den Level 2 Schlüssel vom Podest ein. Springt danach in den Tunnel und stellt euch vorsichtig an dessen Ende. Schaut von hier aus direkt nach unten und entdeckt die schmale Plattform, auf die ihr euch vorsichtig fallen lassen müßt. Habt ihr dies getan, dreht euch nach links und lauft nach hinten durch die offene Tür. Wenn ihr den dahinter liegenden Gang passiert habt, findet ihr dahinter einen Teleporter, in den ihr euch jetzt begeben müßt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Komplettlösung Turok 2 - Seeds of Evil: Weiteres


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Turok 2 - Seeds of Evil (6 Themen)

Turok 2 - Seeds of Evil

Turok 2 - Seeds of Evil
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Turok 2 - Seeds of Evil (Übersicht)

beobachten  (?