Weiteres: Komplettlösung Turok 2 - Seeds of Evil

Weiteres

Abschnitt 8

Lauft nach vorn durch die Tür und haltet euch auf der rechten Wandseite, wo ihr eine weitere Tür passiert. Lauft dahinter immer weiter auf der rechten Wandseite entlang, bis ihr an einer Öffnung landet. Stellt euch hier auf das Adlerzeichensymbol und laßt euch automatisch herüber tragen! Drückt hinter dem Computerpult den roten Schalter, worauf ein Kraftfeldgenerator deaktiviert wird. Laßt euch dann wieder über das Adlerzeichensymbol zur Öffnung tragen und biegt hier nach rechts ab. Betretet den nächsten großen Raum und lauft geradeaus nach hinten zu den beiden Stufen, die ihr nach oben steigt. Drückt hier an der hinteren Wand den roten Schalter und dreht euch um. Lauft nun wieder zurück, steigt links die Stufen nach oben und folgt der Plattform durch die eben geöffnete Tür (beeilt euch dabei, da die Tür sich nach einer Zeit schließt!). Holt euch hinter dem Computerpult den Ionenkondensator und, wenn ihr den roten Schalter hier drückt, beeilt euch ein wenig! Lauft im vorigen Raum auf die andere Seite und passiert dort die andere Tür, bevor sie sich schließt! Habt ihr dies geschafft, holt euch dahinter noch einen weiteren Ionenkondensator. Drückt hier den roten Schalter, worauf die Nachricht ‘Tür offen’ eingeblendet wird. Kehrt in den vorigen Raum zurück und lauft nach links in den mittleren unteren Gang, wo ihr die geöffnete Tür passiert. Drückt dahinter den Schalter hinter dem Computerpult und lauft durch die linke geöffnete Tür. Wenn ihr euch nun im nächsten Raum befindet, setzt hier zwei Ionenkondensatoren ein, indem ihr euch auf jede einzelne ausfahrende Brücke stellt. Um nun die anderen beiden Kondensatoren einzusetzen, müßt ihr euch auf die rechte ausfahrende Brücke stellen und von dieser schnell nach hinten auf die hintere ausgefahrene Brücke springen (schwierig, aber machbar!). Setzt hier dann die anderen zwei Ionenkondensatoren ein, damit die Nachricht eingeblendet wird, daß der Stromgenerator rekalibriert wurde! Wenn ihr dies erledigt habt, begebt euch zurück in den Gang und passiert dort die andere gegenüberliegende Tür (es ist eine normale Tür). Drückt dann den roten Schalter auf der linken Seite, um den Teleporter zu benutzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiteres

Abschnitt 9

Lauft hier nach vorn um die Ecke und ignoriert die sich öffnende Tür, da ihr nach rechts abbiegen müßt! Drückt den roten Schalter, worauf die Nachricht ‘Tür offen’ eingeblendet wird. Laßt euch danach zurück nach unten in den Raum mit dem Primagenschlüssel fallen und biegt nach links ab. Lauft an dem ersten linken Gang auf dieser Seite vorbei und biegt dahinter in den letzten Gang auf der linken Seite ein. Folgt dem Gang bis zum Ende und drückt dort den roten Schalter, um den Teleporter benutzen zu können.

Abschnitt 10

Lauft hier in den großen Raum und passiert die hintere linke Tür. Geht dahinter weiter geradeaus in den nächsten Raum und holt euch dort aus der mittleren Plattform den Ionenkondensator. Drückt zuerst den rechten und dann den linken roten Schalter, um schließlich hinten durch die sich öffnende Tür laufen zu können. Drückt hier den roten Schalter auf der linken Seite und begebt euch in den Teleporter.

Abschnitt 11

Lauft nach vorn in den großen Raum und passiert diesen zur nächsten Kreuzung. Biegt nach links ab, um dort den roten Schalter zu drücken. Dreht euch um und lauft gegenüber auf der rechten Seite durch die geöffnete Tür. Folgt dahinter der Unterführung in den nächsten Gang und drückt im Innern auf der rechten Seite den roten Schalter, um die zwei Türen vor euch zu öffnen. Passiert sie beide und drückt hinter der zweiten Tür den roten Schalter auf der rechten Seite. Lauft dann weiter und laßt euch hinten mit der Plattform nach oben fahren, wo ihr nach rechts in den Raum springt. Steigt hier rechts die Stufen hoch und drückt den roten Schalter im Computerpult. Dreht euch dann um und lauft nach hinten vor den blauen Kristall, den ihr euch springend aneignen müßt! Nachdem ihr diesen Ionenkondensator erhalten habt, dreht euch wieder nach rechts und begebt euch auf die eben aktivierte Plattform. Laßt euch nach oben fahren und dreht euch nach links, um auf die andere Ebene zu kommen. Lauft hier nach vorn und biegt an der viereckigen Kiste nach rechts um die Ecke, wo ihr einen Schalter für ein Warpportal drücken müßt. Stellt euch dann vor die viereckige Kiste und schießt dort in der Mitte auf das Schloß, damit sich die Türen dazu öffnen! Schießt dann auf die Maschinenteile, die sofort explodieren und ihr die Nachricht erhaltet, daß die Roboter-Fabrik zerstört wurde! Dreht euch nach links, lauft die Stufen nach oben und drückt dort den roten Schalter. Dreht euch wieder um und passiert links die soeben geöffnet Tür, wo ihr euch auf einem Wegabzweig befindet. Links befindet sich nun das geöffnete Warportal, das ihr aber noch nicht betreten sollt. Deshalb lauft ihr weiter geradeaus und benutzt hinten den Teleporter (roten Schalter drücken).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiteres

Abschnitt 12

Lauft hier nach vorn in den Raum mit den Fensterscheiben und passiert ihn auf die andere Seite mit der Tür. Biegt dahinter nach rechts durch die Tür ab und holt euch dahinter aus der mittleren Nische den Ionenkondensator. Ihr befindet euch nun direkt vor dem Computerfabrik - Schaltpult (wird eingeblendet)! Schießt auf dieses, worauf es explodiert und die Nachricht ‘Fabrik zerstört + Tür offen’ eingeblendet wird! Lauft um die Nische herum und findet dort eine graue heilige Adlerfeder! Geht wieder aus dem Raum, biegt nach links zurück in den Gang mit den Fenstern ab und begebt euch in den Teleporter, mit dem ihr hergekommen seid. Lauft nach vorn und biegt nach rechts ab, um dort in das Warpportal zu laufen.

Abschnitt 13

Begebt euch hier zum Tisch und seht euch die Sequenz an, in der euch der Talisman der Wahrheit vorgestellt wird. Holt euch nach der Sequenz aus dem hinteren Raum das Auge der Wahrheit und verlaßt diesen Ort wieder über den Teleporter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 14

Lauft wieder in den anderen Teleporter und durchquert den Gang mit den Fensterscheiben, wo ihr diesmal nach links durch die offene Tür einbiegen solltet! Lauft hier den Gang herunter und findet euch in dem Raum wieder, in den ihr von oben hinein schauen konntet! Begebt euch hier unten zu den beiden Säulen, in denen etwas bläuliches steckt und nehmt es heraus - es stellt sich als blaue Laserzelle heraus! Steigt den Weg dann wieder nach oben und biegt zweimal nach links ab, wo ihr am Ende den roten Schalter drückt, um den Teleporter zu benutzen. Lauft nach vorn aus dem Raum zur Kreuzung und seht dort nach rechts, wo sich ein verschlossener Teleporter befindet. Merkt euch diese Stelle trotzdem und lauft weiter geradeaus durch die Tür in den nächsten Raum. Folgt diesem nach links zum Ende hin, wo ihr eine Laser - durchstreifte Wand sehen könnt! Schaut euch die Säulen, aus denen die Laserstrahlen kommen, genauer an und entdeckt an ihnen je eine rote Laserzelle! Berührt diese Stellen jeweils zweimal, damit ihr die rote Zelle aufnehmt und danach eine blaue Laserzelle dafür einsetzt! Nachdem ihr dies getan habt, ändert sich die Farbe der Laser durchstreiften Wand und wird blau! Diese könnt ihr nun ungehindert passieren! Doch tut dies noch nicht, sondern biegt nach links in den Gang ein. Folgt diesem und drückt auf dem Weg den roten Schalter auf der linken Seite, um dahinter die Tür zu passieren. Holt euch hier aus den Säulen die beiden blauen Laserzellen und setzt die roten Laserzellen ein, worauf die Laserstrahlen die nächste Roboterfabrik zerstören! Kehrt nun zurück in den Raum mit der ungefährlichen Laser durchstreiften Wand und drückt links hinter dieser den Warpportal-Schalter an der Wand, nachdem ihr euch den Ionenkondensator hinter den blauen Laserstrahlen angeeignet habt! Folgt nun dem Gang und findet dahinter den letzten Stromgenerator vor! Springt hier nach rechts ins Wasser und hüpft dort auf die niedrige Plattform, um von dort aus weiter auf die hintere Plattform springen zu können. Setzt hier die blaue Laserzelle in der Säule ein, damit die rote Laserwand durch die ungefährliche blaue ersetzt wird! Entdeckt dann hinter der Säule eine sehr dünne Plattform, über die ihr auf die mittlere Plattform laufen könnt! Setzt hier nun alle vier Ionenkondensatoren ein, worauf die Nachricht erscheint, daß alle Stromgeneratoren rekalibriert wurden und ihr die Mission beendet habt! Springt dann nach hinten auf die Plattform, wo ihr ein Adlerfedersymbol seht und laßt euch hier ins Wasser fallen. Taucht nach unten und findet dort einen Tunnel, durch den ihr schwimmen müßt! Springt dahinter über dem Wasser über die kleine Plattform auf die höher gelegene und betätigt an der Wand den roten Schalter. Merkt euch unbedingt diese Stelle mit dem Adlerfedersymbolfeld, da ihr hier später noch einmal her müßt! Taucht nun wieder durch den Tunnel in den vorigen Raum und begebt euch auf der anderen Seite durch den Ausgang. Passiert die von blauen Laserstrahlen durchstreifte Wand und biegt dahinter nach links ab. Drückt hier den Schalter, um den Teleporter zu aktivieren und begebt euch in den Teleporter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 15

Lauft hier nach rechts aus dem Raum und biegt dahinter nach rechts ab. In diesem Bereich wart ihr schon mal (na, funkst bei euch?). Lauft nach hinten in den mittleren Gang hinein und stellt euch dort in den Teleporter.

Abschnitt 16

Lauft hier geradeaus in den Gang mit den blauen Münzen und drückt am Ende am Computerpult den letzten roten Schalter! Laßt euch jetzt rechts vom Schalter nach unten fallen und lauft geradeaus nach ganz hinten, wo ihr die Stufen zur mittleren nun geöffneten Tür hinabsteigt. Passiert diese Tür und holt euch auf dem Korridor noch mal alle Waffen dieses Spiels, bevor ihr euch dahinter in das allerletzte monströse Portal begebt! Nachdem ihr es betreten habt, landet ihr direkt vor dem nächsten Endgegner!

Das einäugige Monster:

Zum Anfang könnt ihr nur die oberen zwei Arme verletzen! Schießt solange auf diese ein (sie müssen rot aufleuchten, damit ihr euch sicher sein könnt, daß ihr sie getroffen habt!), bis eine Sequenz eintritt, in der ihr seht, daß die abgeschossenen Arme wieder nachwachsen! Der nächste Teil ist schon ein bißchen schwieriger: ihr müßt erneut auf die neuen Arme schießen (denkt daran, daß sie rot aufleuchten müssen, damit ihr wißt, daß ihr sie trefft!), bis diese wieder abfallen, jedoch dauert dies eine ganze Weile! Die nächste Sequenz tritt ein, nachdem ihr den Gegner oft genug an den Armen getroffen habt. Ihr werdet sehen können, daß nun aus dem Körper des Monsters weitere Arme quellen, die danach lechzen, euch zu töten! Dieses Mal ist es der Kopf von dem Biest, den ihr verletzen könnt! Schießt nun solange wie möglich auf ihn ein (er muß rot aufleuchten!), bis ihr es dann endlich geschafft habt und in einer Sequenz sehen könnt, wie sich das Monster zurückzieht. Danach findet ihr euch wieder in der Dimension wieder. Speichert unten neben dem Eingang ab und widmet euch nun der mittleren Plattform, für die ihr alle sechs Primagenschlüssel benötigt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Turok 2 - Seeds of Evil: Primagenschlüssel- Orte

Zurück zu: Komplettlösung Turok 2 - Seeds of Evil: Level 6

Seite 1: Komplettlösung Turok 2 - Seeds of Evil
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Turok 2 - Seeds of Evil (6 Themen)

Turok 2 - Seeds of Evil

Turok 2 - Seeds of Evil
Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Turok 2 - Seeds of Evil (Übersicht)

beobachten  (?