Komplettlösung Turok 2 - Seeds of Evil

Primagenschlüssel 5

Kolonie der Mantis

Begebt euch fast am Ende des Levels in den Raum, in dem sich im Wasser auf der linken Seite ein versteckter Tunnel befindet (siehe oben)! Taucht durch diesen und begebt euch dahinter durch den Gang. Draußen werdet ihr zwei Plattformen sehen, die zu einer gläsernen Brücke führen. Überquert die gläserne Brücke nach oben in den Gang und folgt diesem in den nächsten Teleporter. Lauft hier auf dem nach vorn und findet dahinter auf der Plattform ein Adlerfedersymbol. Da ihr nun die dazugehörige Feder besitzt, könnt ihr vor euch eine zuvor noch unsichtbare Brücke sehen! Folgt dieser langen schmalen Brücke bis ganz nach oben und holt euch an der Spitze den 5. Primagenschlüssel!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Primagenschlüssel 6

Raumschiff des Primagen:

Ihr werdet euch noch erinnern können, daß die Nachricht Kraftfeldgenerator deaktiviert während des Durchlaufens des 6. Levels dreimal aufgetauchte (wurde in der Wegbeschreibung schon beschriebe!). In diesem Level wißt ihr ja schon, wo sich der Primagenschlüssel befindet. Da er jedoch verschlossen ist und ihr vier Schalter drücken müßt (es erscheint bei diesem bestimmten Schalter die Nachricht „Kraftfeldgenerator geöffnet“), um ihn freizulegen, müßt ihr nun folgendes machen. Begebt euch zu dem verschlossenen Primagenschlüssel und entdeckt auf allen vier Seiten von dieser Schutzhülle ausgehend vier viereckige Kästen (es sind die Kraftfeldgeneratoren!), die in alle vier Richtungen zu den vier Bereichen dieses Levels zeigen (vom Eingang aus gesehen: links-vorn, links-hinten, rechts-hinten, rechts-vorn). Jeder einzelne Kasten wird nun entweder leuchten oder nicht. Wenn der Kasten nicht leuchtet, so bedeutet dies, daß ihr den Schalter in dem Bereich, der zu dem der Kasten zeigt, schon gedrückt habt! Nun schaut ihr auf folgendes: drei der Kästen müßten nun nicht mehr leuchten, da ihr sie während des ersten Levelablaufen schon gedrückt haben müßtet (wenn ihr meine Wegbeschreibung genau befolgt habt!). Aber der Kasten, der nach links-oben zeigt, müßte noch leuchten (da der Schalter in der oberen Wegbeschreibung noch nicht erwähnt wurde). Begebt euch nun in den Bereich links oben und folgt diesem Bereich bis hin zur Plattform, wo sich der Schalter für die ausfahrende Brücke befindet. Passiert dahinter die Tür und biegt nach rechts ein. Findet am Ende eurer Plattform ein Adlerfedersymbol und entdeckt eine zuvor noch nicht sichtbare Brücke! Überquert diese nach ganz oben und drückt dort am Ende den roten Schalter, um endlich den 6. Primagenschlüssel freizulegen. Lauft zurück in den Anfangsraum und holt euch dort den 6. Primagenschlüssel!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der letzte Schritt...

Wenn ihr nun alle sechs Primagenschlüssel habt, begebt euch in die Dimension und setzt hier im Rundgang alle Primagenschlüsseln in die Steine ein! Nachdem ihr es erledigt habt, könnt ihr euch eine Sequenz ansehen, in der Turok in das geöffnete Loch springt und direkt in der Kampfarena des Primagen landet! Dieser spricht nun ein paar Worte zu euch und greift euch an!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Primagen!:

Bevor er sich nun selbst auf den Weg macht, euch anzugreifen, schickt er noch ein paar Bomben und Flieger auf euch, die ihr zerstören müßt. Nach einer Weile wird er dann aus seinem Computerzentrum heraus fliegen und euch persönlich angreifen! Hinter seinem Kopf könnt ihr nun zwei Fühler erkennen, auf die ihr schießen müßt, bis seine Kraftleiste aufgebraucht ist. Wenn der Primagen mitten während des Kampfes stehen bleibt und sich sammelt, um neue Kraft zu erhalten, müßt ihr auf seinen Kopf schießen, der daraufhin rot aufleuchtet. Nachdem ihr nun beide Fühler abgeschossen habt (klappt am besten mit der Shredder-Waffe!), ist seine Kraft fürs erste aufgebraucht, die sich jedoch wieder auffüllt! Nachdem der Gegner sich in seinem Computerzentrum versteckt hat und weitere Bomben auf euch wirft, müßt ihr diesen ausweichen. Erledigt die Flieger, die er auf euch losläßt, und macht euch dann auf den nächsten Kampf mit dem Primagen bereit: ihr werdet nun erkennen, daß er einen neuen Arm auf der linken Seite hat, an dessen Ende sich eine Spitze befindet (sieht aus wie die Hand einer Fliege!). Schießt auf diesen Arm, bis die Kraftleiste zur Hälfte aufgebraucht ist, und der Primagen wird sich danach fliegend an der Decke aufhalten. Schaut nach oben und schießt nun solange auf ihn, bis er wieder auf der Arena landet. Nutzt diese Chance und schießt weiter auf seinen Arm, bis die Kraftleiste aufgebraucht ist. Wenn er dann stehen bleibt, um neue Kraft zu sammeln, müßt ihr auf seinen rot aufleuchtenden Kopf schießen. Danach hat der Primagen wieder volle Kraft und zieht sich erneut in seinen Computerzentrum zurück. Nachdem er nun weitere Bomben und Flieger auf euch schickt, die ihr nacheinander zerstört, tritt der letzte Teil ein: wenn das Biest jetzt aus seinem Computerzentrum fliegt, ist nun der Kopf verletzbar. Schießt auf diesen mit eurem Shredder ein und habt somit ein leichtes Spiel, ihn zu erledigen! Nachdem seine Kraftleiste aufgebraucht ist, tritt eine Sequenz ein, in der die Zerstörung des Primagens durch die Energietotems gezeigt wird und ihr habt das Spiel erfolgreich überstanden! Lehnt euch zurück und schaut euch die Endsequenz an.....

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Turok 2 - Seeds of Evil: Primagenschlüssel- Orte

Seite 1: Komplettlösung Turok 2 - Seeds of Evil
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Turok 2 - Seeds of Evil (6 Themen)

Turok 2 - Seeds of Evil

Turok 2 - Seeds of Evil
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Turok 2 - Seeds of Evil (Übersicht)

beobachten  (?