Divine Divinity: Trainieren und Leveln

Schneller Level mit einfachen Tricks

von: sometimetobi / 29.06.2007 um 11:41

Ihr seid schwach und habt keine guten Waffen ihr seid vielleicht noch ein schwacher Mensch der immer nur weg rennt? Das dürft ihr nicht am besten ist es sich der Gefahr stellen auch wenn es zu viele sind. Ihr müsst erst mal im Dorf die ganzen Missionen erfüllen und erst mal aus dem Dorf raus. wenn ihr es schafft bis zum Orklager ganz unten rechts ist es ein Kinder spiel so habe ich es gemeistert. Ihr könnt mit den Orks fast alles machen was ihr wollt aber immer vorsichtig weil wenn zu viele kommen seid ihr dran.

Ich habe z.B. immer die Orks eingefroren und dann zusammen geschlagen . Ihr könnt sie auch mit Blitzen beballern ihr müsst einfach beim Magier die Kampfzauber Fähigkeiten aus bessern und der sieg liegt in euren Händen.

Der beste Tipp is einfach ordentlich zu zocken.Dann macht man viele levelups und hat dann keine Schwierigkeiten

31. August 2013 um 11:41 von Cap_Capslock

Aus Aleroth zu den Orks ins Hauptlager? Na klar und die Hälfte des Spiels ausser acht lassen. Grins.

23. Dezember 2012 um 10:49 von Megashark

wo soll bei der Beschreibung da jetz bitter der Trick sein? Was er da so schön ausschmückt ist ja eigentlich nur "Mach am Anfang die ganzen Quests, und töte dann im Orklager alle Orks".

31. Oktober 2012 um 16:20 von Romania44

Klassenspezifisch für magier

11. April 2009 um 15:24 von Leneos


Schnell Leveln

von: Vidocq / 07.07.2009 um 14:10

Am Anfang solltet ihr schauen dass ihr die Spinnenstatue bekommt. Dann geht ihr mit Level 10 - 12 in die Kanalisation. Dort sucht ihr die Riesenspinnen (Gigantullas) un killt diese, so bin ich von Level 10 - Level 20 in nur 30 Minuten geworden

Die Spinnen suchen. Was ist mit den Echsen? Soll man die ignorieren?

23. Dezember 2012 um 10:46 von Megashark

und was hat das mit der Spinnenstatue zu tun? Greifen einen die Spinnen dann nicht mehr an oder was?

31. Oktober 2012 um 16:21 von Romania44


Erfahrung und Level

von: mc_smile / 04.08.2009 um 13:30

Ihr solltet erst alles für die Segnung vorbereiten, und bevor Ihr euch Segnen lasst die beiden Karten von Rivellon und dem Dunkelwald komplett aufdecken. Dann habt Ihr eine höhere Stufe und die Wüste fällt euch leichter.

Und Rivellon solltet Ihr zuerst machen, weil ihr sonst später keine EXP mehr für Rivellon bekommt. durch die Segnung seigt Ihr um 4-6 Stufen, je nachdem. ihr solltet auch ein paar fähigkeitspunkte aufheben bevor ihr euch segnen lasst, so habt ihr in der wüste noch bessere Chancen.

Ach ja der Wunschbrunnen im Südwesten von Rivellon lässt ech um 1 level steigen. Ihr solltet ihn erst kurz vor der segnung aufsuchen. Und viel Gold dabeihaben um ihn zu bezahlen.

Wenn ihr zu beginn des Spieles die Fähigkeit weisheit bis auf 5 lernt, kann euch das am ende des spiels ca. 6 Level eures helden ausmachen.

Natürlich sollte man vor der Segnung alles fertig haben. Man steigt um 5 Level nach der Segnung und bekommt 25 EP. Beim Wunschbrunnen, genögen 1000 Gold.

23. Dezember 2012 um 10:45 von Megashark



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Divine Divinity

Divine Divinity 74
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Divine Divinity (Übersicht)

beobachten  (?