Dalmatiner & Friends: Einkaufen

Einkaufen

von: OllyHart / 09.12.2006 um 20:31

Nintendogs bietet euch im Laufe des Spiels eine ganze Reihe an Geschäften an, in denen ihr einkaufen könnt.

  • Tierhandlung: Hier kauft ihr zum Beispiel Nahrung, Wasser, Shampoos, Bürsten, Leinen oder Frisbees.
  • Second-Hand-Shop: Hier verkauft ihr Gegenstände, mit denen ihr nichts mehr anfangen könnt. Behaltet im Hinterkopf, dass dies die einzige Möglichkeit (abgesehen von den Wettbewerben) ist, um an Geld zu kommen.
  • Kennel: Hier könnt ihr Hunde kaufen. Hier bekommt ihr auch euren ersten Hund zu Beginn des Spiels.
  • Innenausstatter: Hier kauft ihr Zubehör für euer Haus oder gar ganz neue Häuser.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

mann kann keine leinen kaufen

13. Mai 2013 um 16:26 von maria110


Zurück zu: Dalmatiner & Friends - Wie funktioniert das genau?: Parks / Trainerpunkte / Hundepension / Blaue Punkte / Baden

Seite 1: Dalmatiner & Friends - Wie funktioniert das genau?
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Nintendogs - Dalmatiner & Friends (7 Themen)

Dalmatiner & Friends

Nintendogs - Dalmatiner & Friends spieletipps meint: Eine originelle Hundesimulation im Tamagotchi-Stil. Dazu kommen eine gute Steuerung, eine Menge Spielspaß und süße Hundewelpen. Hut ab, Nintendo! Artikel lesen

Letzte Inhalte zum Spiel

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Aktueller Weltrekord: Nioh in unter zwei Stunden durchgespielt

Aktueller Weltrekord: Nioh in unter zwei Stunden durchgespielt

Ein "Speedrunner" hat Nioh jetzt in unter zwei Stunden abgeschlossen. Lest aus den folgenden Zeilen sein Erfolgsrezept. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dalmatiner & Friends (Übersicht)

beobachten  (?