Siedler 2 - Nächste Generation: Allgemeine Tipps

Allgemeine Tipps

von: OllyHart / 20.09.2006 um 22:59

Gebietserweiterung:

Ihr solltet euer Gebiet grundsätzlich nur mit Baracken erweitern und nur ab und zu ein paar Wachstuben benutzen.

Außerdem ist es gut darauf zu achten, dass ihr keine Goldmünzen in die Baracken liefern lasst. Am besten sind die Goldmünzen bei der Festung oder dem Wachturm aufgehoben, da pro Goldmünze drei Ritter befördert werden. Wenn ihr auf einen Gegner stoßt, dann baut ihr am besten eure grenznahen Baracken zu Wachtürmen aus und baut in Grenznähe ein Katapult.

Jäger:

Damit die Jäger mehr Fleisch produzieren, solltet ihr sie soweit wie möglich von anderen Gebäuden entfernen und an einen nicht aufgeforsteten Wald setzten, da sich dort viele Tiere tummeln.

Ritter rekrutieren:

Um einen Ritter zu rekrutieren müsst ihr darauf achten, dass ihr ein Schwert, ein Schild und ein Bier in ein und demselben Lager habt! Nur dann rekrutiert ihr einen Ritter.

Transportsystem:

Ihr solltet nicht im Spiel vergessen Esel zu züchten. Die Esel haben dieselben Eigenschaften, wie die Siedler, die auf den Wegen stehen (gleichschnell und können genauso viel tragen), jedoch habt ihr dann zwei Träger, die die Waren transportieren und somit der Warentransport schneller wird.

Damit der Warentransport noch schneller wird, könnt ihr eure Transportprioritäten ändern. Denn wenn ihr z.B. Gold braucht und nicht mehr soviel baut, dann haben die Bretter eine geringere Priorität als Gold.

Bei Lagern oder beim Hauptquartier sollten so viele Wege wie möglich von ihnen wegführen, da die Waren dadurch auch schneller ausgelagert werden können.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ich wusste ales hier schon aber für anfänger ist es hilfreich

26. Dezember 2009 um 12:04 von boyman02

dies ist sher hilfreich

09. September 2008 um 16:27 von Hahan


Dieses Video zu Siedler 2 - Nächste Generation schon gesehen?

Steuerung

von: Maliac / 24.03.2010 um 20:46

Wenn ihr euch um 45 Grad drehen wollt drückt einfach entfernen und einfügen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Lagerhaus

von: nicknus / 17.07.2011 um 12:16

Ich baue in die Nähe von Bauernhöfen und Brunnen immer Lagerhäuser, da die Träger, auch mit der Hilfe von Trageseln, nicht die Möglichkeit haben, die großen Mengen an Produkten, die hergestellt werden, und die anderen zu transportierenden Produkte weit zu transportieren. Oft bekomme ich dann die Meldung,, Warenstau an Fahne", wenn ich kein Lagerhaus in der Nähe habe. Dann steht alles still. Außerdem kann man dort Soldaten ausbilden. Mein Tipp: Lagerhäuser bauen!!!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Siedler 2 - Nächste Generation - Kurztipps: Tipp für Editor / NICHT angreifen / Tipp zum Kampf / Einsteigerhilfen / Wirtschaftskreisläufe

Seite 1: Siedler 2 - Nächste Generation - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Siedler 2 - Nächste Generation

Die Siedler 2 - Die nächste Generation spieletipps meint: Grafisch renoviert, spielerisch denkmalgeschützt: Das Remake lässt das Uralt-Spielprinzip unangetastet. Zum Glück! Artikel lesen
84
Nintendo hat angeblich die E3 2017 gewonnen - aber wodurch?

Nintendo hat angeblich die E3 2017 gewonnen - aber wodurch?

Nach der E3 beginnt es. Irgendwelche Internet-Nutzer küren den Gewinner der Spielemesse. Wer hat die meisten (...) mehr

Weitere Artikel

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 25

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 25

Hitze, Hitze, Hitze ... Selbst wenn ihr die Fenster aufreißt, kommt kein Lüftchen hineingeweht. Deshalb am b (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Siedler 2 - Nächste Generation (Übersicht)

beobachten  (?