Die Missionen der Kirche der Neuen Epoche: Komplettlösung Syndicate Wars

Die Missionen der Kirche der Neuen Epoche

2. Mission: Tripolis

Aufgabe: In Tripolis ist das totale Chaos ausgebrochen. Verteidigt den Garten der Meditation und damit den Glauben. Beschreibung: In dieser Mission müßt Ihr alle Chaoten ausschalten, die sich in der Stadt befinden. Die Chaoten werden auf dem Scanner mit grünen Kreuzen dargestellt. Laßt Euer Team stets zusammen und rückt so immer weiter zum Stadtzentrum vor, wo Ihr nach und nach die Ungläubigen ausschaltet. Sucht alles ab, um diesen Einsatz schnell abschließen zu können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


3. Mission: Buenos Aires

Aufgabe: Überzeugt den Eurocorp-Angestellten Juan Ormandoz und den Anführer der Chaoten Chico Ramirez. Beschreibung: Ihr solltet in dieser Mission zuerst alle Miliz-Einheiten (blaue Kreuze), alle Chaoten (grüne Kreuze) und alle Wachen (rosa Kreuze) erledigen, bevor Ihr daran denkt, die Zielpersonen (von einem grünen Kreis umgeben bzw. gelbes Kreuz auf dem Scanner) mit dem Überzeugungsstrahler an Euch zu binden. So vermeidet Ihr böse Überraschungen. Nehmt die Maschinenpistolen von Euren Opfern auf, da diese wesentlich effektiver sind, als es Eure Uzi ist. Außerdem spart Ihr so Geld für Forschung und Ankauf. Auf Eurem Rückweg zum angezeigten Treffpunkt solltet Ihr nach Möglichkeit immer die Überzeugten im Auge behalten und die Straßen nur an Zebrastreifen überqueren. Nicht das ein dummer Verkehrsunfall all Eure Bemühungen zu nichte macht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


4. Mission: Santiago

Aufgabe: Bekehrt den Eurocorp-Agenten in Santiago, damit er nicht mehr im Dunkel wandeln muß. Beschreibung: Bei diesem Einsatz befindet sich die Zielperson im Stadtzentrum auf einer Insel, die Ihr nur mit der Hochbahn erreicht. Verfahrt jedoch zunächst einmal wie in der vorangegangenen Mission und erledigt alles und jeden, was eine Gefahr beim Rückzug darstellen könnt. Geht dann zu der Bahnstation im Südwesten. Auf dem Weg dorthin müßt Ihr reichlich Zivilisten überzeugen, damit Eure Überzeugungsstrahler gestärkt werden. Fahrt nun zur Insel hinüber. Nehmt Euch auch hier zunächst alle Gegner vor. Wenn alle ausgeschaltet sind, bekehrt Ihr den Agenten (rotes Kreuz mit grünem Kreis). Sollte es mit dem Bekehren nicht funktionieren, dann müßt Ihr Euren Überzeugungsstrahler weiter stärken, in dem Ihr noch mehr Zivilisten oder Wachen überzeugt. Anschließend startet Ihr einen neuen Versuch, wobei es eventuell noch passieren kann, das der Agent flieht. In diesem Fall folgt Ihr der Zielperson ganz einfach. Sobald der Agent Euren Glauben angenommen hat, steigt Ihr wieder in die Bahn ein (oder auch nicht) und fahrt zurück. Lauft nun noch die Station hinunter, um die Mission zu beenden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


5. Mission: Johannesburg

Aufgabe: Entführt die beiden Goldtransporter, um die Kirchenkassen etwas aufzufüllen. Beschreibung: Direkt am Startpunkt befindet sich ein Fahrzeug, daß Ihr mit Eurem gesamten Team besteigt. Verschafft Euch nun einen Überblick auf der Karte. Ihr werdet ein Gebiet mit reichlich Miliz (blaue Kreuze) finden, wo auf einem Parkplatz drei grüne Fahrzeuge stehen. Diese werden sich schon nach kurzer Zeit in Bewegung setzen und zu dem Gebiet fahren, wo sich reichlich Wachen (rosa Kreuze) befinden. Folgt dem Konvoi. Greift die Wachen sofort an, nachdem die Fahrzeuge zum Stillstand gekommen sind. Das Gold findet Ihr sehr wahrscheinlich in einem Koffer, der sich bereits in dem Gebäude neben dem Parkplatz befindet. Erledigt also auch in dem Gebäude die Wachen. Mit der Tastenkombination „ALT + B“ verschwindet das Gebäude und Ihr könnt sehen, ob der Koffer bereits am Boden liegt. Wenn ja, dann nehmt Ihr diesen an Euch. Steigt nun in eines der Fahrzeuge und fahrt zum Startpunkt zurück. Am Startpunkt selber müßt Ihr noch einige Wachen ausschalten, bevor Ihr die Mission beenden könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


6a. Mission: Genf

Aufgabe: Überzeugt mit Hilfe der Auserwählten Mirabelle Lucy de Saxo den Eurocorp- Forscher und bringt diesem zum nahegelegenen Tempel. Beschreibung: Dieser Mission wird etwas schwieriger, als die vorangegangenen Missionen. Ihr agiert nur mit der Auserwählten Lucy. Da diese nur über eine schwache Gesundheit verfügt, müßt Ihr überlegt vorgehen. Der Wissenschaftler befindet sich in einem der Gebäude, die sich in dem eingezäunten Komplex mit den vielen Eurocorp21 Agenten (rote Kreuze) befinden. Ihr müßt zu sehen, daß Ihr mit Eurer Fernwaffe alle Agenten nach und nach ausschaltet. Es werden Euch nie mehr als zwei Agenten angreifen. Trotzdem müßt Ihr nach jedem Schuß eine Deckung suchen, da die Ladezeiten der Fernwaffe relativ lang sind. Schaltet also alle feindlichen Agenten aus und überzeugt dann den Forscher. Dummerweise erscheinen bei den Häusern auf der anderen Straßenseite zwei weitere Agenten, die Euch den Weg zu dem Pater versperren. Hängt nun den überzeugten Wissenschaftler ab, in dem Ihr schnell zu diesen Agenten lauft. An dieser Stelle muß jeder Schuß ein Treffer sein, da ansonsten der Forscher von den Agenten erschossen wird. Eventuell solltet Ihr Euch bei den anfangs erschossenen Agenten eine Maschinenkanone suchen, da Ihr vielleicht so besser mit den beiden Wegelagerern zu recht kommt. Sobald diese beiden erledigt sind, lauft Ihr mit dem Forscher zum Pater.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Syndicate Wars: Seite 11

Zurück zu: Komplettlösung Syndicate Wars: Die Missionen der Kirche der Neuen Epoche

Seite 1: Komplettlösung Syndicate Wars
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Syndicate Wars (6 Themen)

Syndicate Wars

Syndicate Wars
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Syndicate Wars (Übersicht)

beobachten  (?