Komplettlösung Syndicate Wars

5. Die Forschung

Die Effektivität der Forschung wird durch die Anzahl der Forscher und die zur Verfügung gestellten Geldmittel beeinflußt. Geld ist knapp und daher solltet Ihr zu sehen, daß Ihr möglichst viele Forscher sammelt. In vielen Missionen laufen davon reichlich umher, die Ihr mit Eurem Überzeugungsstrahler dazu überreden könnt, sich Euch anzuschließen. Ihr werdet sehen, daß die Forschungsdauer mit zunehmender Forscherzahl ständig abnimmt. Vernachlässigt niemals die Forschung, da Ihr stets auf dem neusten Stand sein müßt, wenn Ihr den Gegnern Paroli bieten wollt. Doch achtet auf Eure Finanzen - denn was nützen Euch die besten Forschungsergebnisse, wenn Ihr Euer Team wegen Eurer Geldprobleme damit nicht ausrüsten könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


6. Der Kampfeinsatz

Hier wollen wir Euch noch einige allgemeine Tipps für die Kampfeinsätze geben, die Euch das Überleben etwas leichter machen sollten. Gerade in den ersten Missionen solltet Ihr Euer Team stets zusammen halten. So habt Ihr eine größere Feuerkraft und könnt Euch auch gegen mehrere Angreifer zu gleich verteidigen. Erst in den späteren Einsätzen ist es sinnvoll, das Team in zwei Gruppen einzuteilen. Gleich zu Beginn der Mission müßt Ihr die Waffen der Agenten aktivieren, da die Gegner schon häufig ganz in Eurer Nähe sind. Wartet immer einen kurzen Moment ab und studiert erst einmal die Lage. Dazu solltet Ihr sowohl die Karte, als auch den Scanner genau im Auge behalten. Der Scanner gibt es immer Auskunft über das Missionsziel, den nächsten Einsatzort und die Aktivitäten der Gegner.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sammelt in allen Missionen die Waffen der verstorbenen Feinde auf, da Euch dies Geld bringt und zudem auch technologisch weiterentwickelte Geräte. Der Gegner wird Euch stets immer ein wenig voraus sein. Wir werden in einigen Missionen von der Errichtung einer Verteidigungsposition reden. Diese Verteidigungsposition ist oftmals der Schlüssel zum Erfolg. Wir verstehen darunter eine Stellung, die am Besten nur von einer Seite zugänglich ist bzw. in Richtung des Feindes ausgerichtet ist. Sollten weiter Zugänge zu dieser Stellung bestehen, dann empfiehlt es sich diese Zugänge mit Stacheldraht zu sichern. Die Verteidigungsposition selber sollte in sicherer Entfernung zum Feind aufgebaut werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dazu stellt man vor seine Agenten zwei Lasertürme (Zerberus) und davor wieder einige Ionenminen. Wenn der Feind angreift, dann läuft er also zuerst in die Ionenminen, dann in das Kreuzfeuer der Lasertürme und anschließend in das Dauerfeuer Eurer Agenten. Rüstet die Agenten in dieser Stellung mit Fernwaffen und Raketenwerfern aus. Häufig müßt Ihr einen Eurer Agenten zu dem Gegner bewegen, damit dieser angelockt wird. Ein Schuß mit der Fernwaffe schreckt in der Regel die Feinde recht schnell auf und diese folgen den Agenten, der sich in die Verteidigungsposition zurück zieht. Auf diese Art und Weise kann man ganze Armeen des Feindes ausschalten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ungemütlich wird es nur, wenn der Gegner auch noch Gleiter einsetzt. Diese solltet Ihr so schnell wie möglich vom Himmel holen. Wenn Euch dies nicht gelingt, dann solltet Ihr Euch hin und wieder in Gebäude zurück ziehen, damit sich Eure Gesundheit stabilisieren kann. Wie Ihr seht, ist Taktik angesagt und nicht wildes losstürmen, das in den wenigsten Fällen Erfolg bringt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Syndicate Wars: Die Missionen des Eurocorp-Syndikat

Zurück zu: Komplettlösung Syndicate Wars: Allgemeine Tipps

Seite 1: Komplettlösung Syndicate Wars
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Syndicate Wars (6 Themen)

Syndicate Wars

Syndicate Wars
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

Die Musik aus The Legend of Zelda - Ocarina of Time vom japanischen Komponisten Koji Kondo gehört zu den bekanntes (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Syndicate Wars (Übersicht)

beobachten  (?