Gilde 2: Als Raubritter nicht in den Knast

Als Raubritter nicht in den Knast

von: Chaoslord6661997 / 17.09.2009 um 16:25

Der Raubritter ist ein guter Beruf (keine Rohstoffkosten, stiehlt wertvolle Waren), es gibt nur einen Haken: das Gericht! Hier zwei Tipps:

  • Geht einfach nicht zu den Gerichtsverhandlungen! Ihr werdet dann zwar für einige Zeit für Vogelfrei erklärt, aber das heißt nicht das sich jetzt alle auf euch stürzen.
  • In kleinen Ortschaften wie Heidelberg solltet ihr schnell ein Amt bekleiden, da dort auch das unterste Amt Immunität bringt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Am besten erst als Gauner in ein Raublager investieren wenn ihr schon ein Amt bekleidet

29. August 2015 um 02:07 von Celian_Levain melden


Ein Tipp für Gauner

von: Cheatfreundchen / 03.05.2009 um 13:45

Falls ihr angeklagt werdet, bleibt während der Gerichtsverhandlung und in der Zeit, in der ihr Vogelfrei seid in einem Gebäude. Dann kann euch niemand angreifen und die Beweise sind auch verschwunden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Entführen leicht gemacht

von: Doom96 / 17.09.2009 um 16:26

Wenn ihr jemanden entführen wollt, dann sucht euch einen Adeligen (Edelman, Landgraf oder Freiherr). Ihr solltet darauf achten, dass er/sie kein Angriff oder Verteidigung hat. Holt euren Hauptcharakter und kämpft bis er/sie unmächtig ist. Nun wartet ihr mit einem eurer Diebe bis sie aufwacht und entführt sie. Weil sie geschwächt ist, verliert sie mit großer Wahrscheinlichkeit den Kampf und es gelingt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Handwerker: Der beste Beruf

von: Domivat / 17.09.2009 um 16:28

Ich finde, dass der Handwerker der beste Beruf ist. Auf jeder Karte findet man eine Mine. Besetzt diese. Man macht damit nur Plus. Wenn ihr genügend Taler zusammen habt, kauft euch eine Schmiede und baut sie weiter aus, bis ihr eine Goldschmiede habt. Gebt eurem Charakter die Fähigkeiten Ausbeuter, Mentor. Ich habe das gemacht und habe so 2 Goldschmieden unterhalten und eine Rüstungsschmiede, und am Ende hatte ich mehr als 200.000 Taler.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nachts angeln

von: schub97aliasSuessesleben5540 / 29.09.2009 um 21:08

Wenn ihr eine Anglerkate(usw)habt und euch ein Schiff kauft solltet ihr am besten nur nachts angeln,denn sonst ist euer Schiff schnell futsch,weil es angegriffen wird und das kostet viel:reparieren oder neu kaufen,fisch geht verloren.also solltet ihr am betsen zwischen 2:00 und 4:00 angeln da da kaum einer wach ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Gilde 2 - Kurztipps: Immobilienmarkler / Beachtenswertes bei Kämpfen, Überfälen und Co. / Vorübergehend schnell verdientes Geld / Mehrere Betriebe / Für "Bonusauszahlen" Geld bekommen

Zurück zu: Gilde 2 - Kurztipps: Mit Gauner schnell auf die 10. Stufe / Patron / Ueberleben leicht gemacht / Guter Start als Handwerker / Mit seinem Titel 100000 machen

Seite 1: Gilde 2 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Die Gilde 2 (3 Themen)

Gilde 2

Die Gilde 2 spieletipps meint: Komplexe Mittelalter-Simulation, die Handel, Politik und Privatkram geschickt mischt. Bei der Steuerung hakt's aber.
79
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gilde 2 (Übersicht)

beobachten  (?