Just Cause: Letzte Mission(en)

Letzte Mission(en)

von: FreedomFigther / 13.11.2006 um 23:19

Wenn ihr den Diktator auf seiner Privatinsel töten sollt, rüstet euch am Besten mit dem Granatenwerfer aus. Ihr startet in einem Hubschrauber, aus dem ihr nur aussteigen könnt. Nehmt das Boot unter euch und fahrt zurück zum Leuchtturm. Lasst euch den Agentur-Heli liefern und fliegt dann zur Insel.

Springt mit dem Fallschirm ab und sprengt den Panzer. Danach sucht ihr euch ein ruhiges Plätzchen um wieder den Heli zu ordern. Bleibt dicht über dem Boden und springt rechtzeitig raus (Raketenbeschuss!).

In eurem neuen Spielzeug sollt ihr nun drei Raketen abschießen. Am Besten nehmt ihr zuerst die einzelne ganz links, dann die anderen beiden. Sollten euch auf dem Weg feindliche Flugzeuge begegnen, seid schnell und holt sie mit euren Raketen vom Himmel.

Jetzt müsst ihr aus eurem Flugzeug auf das Passagierflugzeug springen! Wenn ihr gut "zielt" und dicht genug an dem Zielobjekt dran seid, sollte das gut klappen.

Jetzt sollt ihr den Präsi in der Luft fangen. Am einfachsten ist dies wenn ihr in seiner Nähe solange Kreuz behämmert, bis die Endsequenz kommt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Flugzeugabstürze und Turmstürze

von: LloydBanks187 / 13.11.2006 um 23:19

Wenn ihr am zentralen Flughafen von San Esperito seid, dann müsst ihr die ganzen Flugzeuge und Hubschrauber beobachten - sie stürtzen alle ab. Und wenn ihr damit noch nicht genug habt, könnt ihr diese Antennen-Türme zerstören: Einfach mit einer Bazooka schießen und schon fällt er um.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nebenmissionen

von: Ns-pnjb / 13.11.2006 um 23:20

Ihr könnt leicht Nebenmissionen erledigen, indem ihr vorher einen Heli mit Waffen (am Besten auch Raketen) mit dem Greifhaken entert! Dann startet die Mission. Da man dabei meistens was zerstören soll, geht es dann sehr leicht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Letzte Mission

von: Ns-pnjb / 13.11.2006 um 23:28

Wenn ihr im ersten Teil der letzten Mission (geht zur Villa von El Presidente) hängt, dann macht das so:

Nehmt das Boot und fahrt nicht zur Privatinsel, sondern zurück auf's Festland (ist eine Insel), dann geht ihr, bzw. fahrt ihr in das Guerilla-Versteck 33, dass müsst ihr natürlich vorher erst freischalten (also vor der Mission), und wenn ihr einen entsprechenden Rang habt steht da ein Kampfheli, in den steigt ihr ein und fliegt zur Privatinsel, achtet aber darauf, dass ihr bevor ihr zur Insel kommt sehr sehr hoch fliegt, denn dann können euch die Abwehrstatonen nicht "sehen".

Über dem Palast geht ihr dann runter und zerstört den Panzer. Euer Heli wird sehr wahrscheinlich zerstört, also konzentriert euch nur auf den Panzer, sonst bringt euch das alles nichts. Für den 2. Teil der Mission "leiht" ihr euch den Flack-Wagen der Schwarzen Hand, der hält verdammt viel aus und ist schnell mit dem rast ihr dann zum Berg, von da könnt ihr dann unter dem Bergauffahren die feindlichen Helis runterholen.

Beachtet die Bodentruppen nicht, überfahrt sie einfach. Wenn ihr oben angekommen seid, dann müsst ihr zum Strand, aber fahrt nicht runter sondern geht auf die höchste erreichbare Stelle des Hauses und springt Richtung Strand, dann zieht ihr so bald wie möglich die Reisleine eures Fallschirms, um über die erste Steigung wegzukommen. Dann drückt nochmals "e" um in den freien Fall zu kommen.

Dann könnt ihr bis zum Strand runter segeln, um kurz vor dem Boden die Reissleine erneut zu benutzen, wenn ihr mit dem Jet fliegt beachtet um Gottes Willen die Abfangjäger nicht, fliegt immer gerade der Rakete die ihr zerstören wollt nach. Sobald euch eine Rakete der Abfangjäger getroffen hat, fliegt Schlangenlinien so werdet ihr nicht mehr getroffen.

Dann fliegt ca. 10m über die Maschine des Präsidenten und drückt 2mal schnell hintereinander "e", so springt ihr schnell auf. Der Rest ist ein Kinderspiel, für den man keine Tipps braucht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Atomkraftwek

von: benjamin40 / 26.03.2007 um 21:06

In der Mission, wo ihr das Atonmkraftwerk zerstören müsst, nehmt ihr am besten einen Heli am besten einen mit Raketen. Danach landet ihr auf dem rechten Gebäude und steigt aus (aufpassen, Heli kann abrutschen). Dann nehmt ihr den Raketenwerfer und schießt auf die Konsolen der beiden TÜRME. Wenn diese zerstört sind, steigt ihr wieder ein. Aufpassen, links ist ein Zwischenraum mit Brücke. Da steht die 3. Konsole. Darauf schießt ihr mit den Heli. Danach gehts zum nächsten Kraftwerk. AUFPASSEN, Helis. Ihr geht zur Atombombe und schießt auf die Konsole. Dann fliegt ihr schnell weg, da ihr sonst die Mission verloren habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Just Cause - Kurztipps: Vorsichtig landen / Auto kaluen / Schnellfeuer Pistolen / Dörfereroberungen leichter gemacht / Schiffe Versenken

Zurück zu: Just Cause - Kurztipps: Vogelfrei / Stadt befreien in 60 Sekunden / Vogelfrei, Nummer Zwei / Missionen schnell meistern / Siedlungen befreien

Seite 1: Just Cause - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Just Cause (17 Themen)

Just Cause

Just Cause 79
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Just Cause (Übersicht)

beobachten  (?