Shinobido: Weg des Ninja: Kurztipps

Combos für Goh und Kinu

von: GD221 / 25.09.2006 um 16:00

Goh:

Q, Q, Q: Reißender Rabe

Q, Q, oben(halten), Q, Q, Q: Wirbelnder Schatten

X, Q: Spitzer Schnabel

O, Q: Rennender Schatten

O, X, Q: Rasender Schatten

L1+L2, D: Werfender Flügel

L1+L2, Q, Q: Listiger Rabe

Kinu:

Q, Q, Q(immer wieder drücken)...: Endloser Flug

Q, oben(halten), Q, Q, Q: Kreischender Kanarienfogel

X, Q: Der Schnabel des Kanar

O, Q: Schnelle Kralle

O, X, Q: Flug des Kan

L1+L2, D: Werfender Flügel

L1+Q: Wiederkährender Schrei

Info: Q: Quadrat, D: Dreieck

*Die Angriffe sind alle echt, aber die Namen sind es nicht.

Viel Spaß mit den neuen Angriffen.

PS: Die stillen Angriffe gehen leicht. (Die weiß hoffentlich jeder)

Das ist der beste tipp den ich je hatte

03. Oktober 2009 um 22:33 von MasterBlastn


Alle Endungen +Kino voll

von: GD221 / 25.09.2006 um 16:02

Hier sind alle Endungen und wie man sie bekommt und wie

man das Kino voll bekommt.

Endung 1: Ichicho: Macht nur Missionen von ihm.

Endung 2: Akame: Macht nur Missionen von ihm.

Endung 3: Sadame: Macht nur Missionen von ihr.

Endung 4: Um das zu bekommen müsst ihr die Achtung

der normalen Ninjas halten.

(Ihr habt es vermasselt, wenn ihr eine Videomessage bekommt, in der vorkommt, dass die Ninjas euch hassen). Und immer 123 mit den Missionen machen. Das heißt, dass ihr eine Mission von Ichicho, dann eine von Akame und eine von Sadame macht. Wenn aber ein wichtiges Ereignis kommt, (mit glühender Stein, Kinu oder Gamuran) nehmt das zuerst.

Kino voll: Macht jede Endung + jeweils einer Dauer von

min. 140 Tagen.

Wenn ihr beides gemacht habt, schaltet ihr bei Geheimnisse etws frei.


Tipp für geheimes Ende

von: Der_Tobse / 14.06.2007 um 19:27

Wie ihr sicherlich schon gelesen habt, braucht ihr für das geheime Ende genug Vertrauen bei den Clanoberhäuptern, denn umso mehr Vertrauen, umso weniger feindliche Ninja in den Missionen. Aber ihr solltet darauf achten nie gesehen zu werden, da die Oberbosse sonst misstrauisch werden und ihr jede Menge Vertrauen verliert. Solltet ihr dennoch gesehen werden, tötet alle Feinde in der Mission (sonst spricht sich die Nachricht von eurer Anwesenheit rum). Achtet darauf nicht nur "Totale Zerstörung"- und "Attentate auf feindlichen General"-Missionen zu nehmen, da sonst die Anzahl der verfügbaren Einheiten der Oberbosse sinkt und das heißt, andere Oberbosse wollen den Tod des geschwächten und ihr bekommt nur noch "Attentat" Missionen und wenn ein Oberboss tot ist, gibts kein geheimes Ende.

Also denkt dran " Ein Verlangen nach Gewalt kann für einen Ninja sehr gefährlich sein".

sehr gut geschrieben ( toller tipp mit dem verlangen nach gewalt)

04. Juli 2008 um 16:09 von Tripple_X


Kinu im Storymodus

von: Dante_2 / 31.10.2007 um 14:07

Um Kinu im Storymodus zu spielen, muss man nur, wenn man in der Hütte sitzt, L2 + R2 drücken. Dann kommt oben in der Mitte eine Leiste mit namen. Da muss man nur noch Kinu suchen.



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Shinobido: Weg des Ninja

Shinobido: Weg des Ninja spieletipps meint: Technisch bietet "Shinobido" keinerlei Wunder. Die umgesetzen Ideen drücken die Wertnote trotzdem nach oben. Artikel lesen
83
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Shinobido: Weg des Ninja (Übersicht)

beobachten  (?