Komplettlösung Project Zero

Intro - Himuro

Im Intro müsst ihr die Rolle von Mafuyu übernehmen. Im Anfangsraum solltet ihr euch nach links wenden und ein Photo von dem Kind machen, welches hinter dem Gitter versteckt ist, um Bonuspunkte zu erhalten (der Erfasserkreis muss (!) blau leuchten, da man sonst die Geister nicht einfangen kann). Hinten links im Raum ist ein Speicherpunkt, rechts leuchtet etwas auf dem Boden, wenn ihr es aufhebt entpuppt es sich als ein 14er Film. Nun geht durch die Tür in den Seilraum.

Wenn ihr ein paar Schritte gelaufen seid, erscheint am Ende des Ganges ein Geist, der wieder ein paar Bonuspunkte bringt. Betretet den nächsten Raum und sammelt wieder einige Bonuspunkte, indem ihr den „Schriftsteller“ fotografiert, der oben erscheint. Bei den Bücherregalen bringt der Geist „Wütender“ Bonuspunkte. Schließlich geht‘s die Treppe hinauf, wo ihr auch wieder den Gegenstand einsammelt. Nun kommt ein Geist („Gefesselter“) die Treppe hoch.

Diesen Gesellen müsst ihr leider mehr als einmal knipsen um ihn zu bannen. Deshalb solltet ihr die ganze Zeit die Kamera auf ihn halten und immer fotografieren wenn der Erfasserkreis blau leuchtet. Nach einigen Treffern ist er besiegt. Geht dann in Richtung der zerstörten Treppe (Im 1. Stock). Dort müsste dann unten ein weiterer Geist erscheinen. Ihr müsst ihn ganz schnell fotografieren, wenn ihr ihn haben wollt! Geht zurück in den Seilraum, wo das Intro auch endet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


1. Nacht - Das Würgeritual

Nun, in der Rolle der niedlichen Miku, öffnet die Tür zum Seilraum, welchen man aber noch nicht betritt, sondern neben dem Speicherpunkt auf den Geist von dem Redakteuren Okata trifft, welcher angeblich wirres Zeug redet (keine Angst, er greift euch nicht an!) und eine seiner Forschungsnotizen hinterlässt. Am Ende des Seilraumes findet ihr Mafuyus Kamera und seine, sowie Ogatas, Notizen. Nach der Sequenz könnt ihr ein Bonusfoto von dem Mann oben am Balken machen und in den nächsten Raum gehen.

Durchsucht die Regale nach Items. Punkte bringt „Bruder“, welcher die Treppe hoch geht. Neben der Löwenmaske findet ihr Kräutermedizin, bei der kaputten Treppe einen 14er Film. Geht die Treppe hinauf und versucht die Tür zu öffnen. Leider müsst ihr erst den Schlüssel finden. Lauft oben weiter, Bonuspunkte bringt „Mann aus Flur“, welcher unten langläuft und den Schlüssel erwähnt, ein 14er Film ist auch wieder zu finden. Die Treppe runter, erscheint der Geist „Mann an span. Wand“.

Ihr seht wie dieser einfach durch die spanische Wand durchläuft, also geht zu ihr hin. Nach einer Sequenz, solltet ihr ein Foto von der spanischen Wand machen, um dahinter eine Tür zu entdecken. Klickt also die Wand an, um durch die Tür in den Lampenflur zu gelangen. Dort trefft ihr wieder auf den Redakteur (Kräutermedizin ist außerdem zu finden). Geht in die Tür links und durchsucht die Komode gegenüber nach einem Zeitungsartikel. Im Raum gibt es wieder Bonuspunkte für „Umherirrende“.

Ein Schächtelchen 37er Film liegt hinten im Raum. Im Schrank ist nach einer Sequenz (und dem Geist „Toter“) der Kassettenrecorder und eine weiße Kassette zu finden (wer Project Zero zum ersten Mal spielt, sollte jetzt speichern gehen!). Nun geht’s durch die Tür, welche sich soeben von selbst geöffnet hat (jetzt stehen einige Kämpfe gegen Herrn Ogata an, benutzt trotzdem nur den 14er Film!). Im Kimonoraum (Kräutermedizin!) müsst ihr gegen den Redakteur kämpfen, sobald ihr in die Nähe des leuchtenden Gegenstandes (Weiße Kassette 2) gekommen seid.

Macht nun ein Foto von der kleinen Komode links, um auf dem Foto eine Löwenmaske zu entdecken.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Gut erklärt, Items sind ganz easy zu finden und auch die "verlorenen Seelen" konnte ich - meistens - gut erwischen...

12. Juni 2013 um 20:57 von NUCKINUCK melden


Hinter den Kimonos kann man ein Foto von „Frau im Kimono“ machen. Verlasst den Raum. Wenn ihr die Tür zum Lampenflur öffnet, erscheint wieder der Geist des Redakteurs hinter euch (Tipp: Sobald ihr die Tür offen habt, rennt schnell raus, zieht die Kamera, dreht euch um und knipst ihn mehrmals). Ist er besiegt geht’s zum Kaminraum, wo man in der Löwenmaske einen Spiegel findet. Nun geht’s also wieder in den Kimonoraum.

Zwischendurch könnt ihr wieder ein paar Bonuspunkte dank „Mann im Schrank“ und „Stehender“ holen. Öffnet also nun die Komode, ihr erhaltet ein Foto vom Redakteur, sowie einen Schlüssel. Dreht euch um und schießt ein Foto von „Mann hinter ihr“, geht einen Schritt weiter und stellt euch abermals dem Redakteur. Ist er besiegt, geht’s in den Kaminraum und die Treppe hoch, durch die Tür. Hier im Tatamizimmer warten einige Items.

Betretet nun den Raum rechts, wo ein Speicherpunkt und einige nette Dinge in und auf den Komoden warten (u.a. Rote Kassette 1). Zurück ins Tatamizimmer geht’s auf das Observatorium (durch die große Doppeltür), wo auch wieder Kräutermedizin zu finden ist. Wieder zurück, geht nun durch die letzte verbleibende Tür. Im Schrank links liegt ein 37er Film, rechts gibt’s ein Foto von Tomoe zu knipsen.

Ihr findet außerdem Teile vom rotem Notizbuch. Die Treppe runter entdeckt man Mafuyu (?!), welcher aber ohne euch zu bemerken weiterläuft. Dafür erscheint der langarmige Geist, welchen man besiegen muss. Danach geht den Weg entlang und durch die Tür, welche unten auf der Karte eingezeichnet ist. Man betritt also die große Halle, abermals gibt es hier Items zu finden (Achtet auf den Geist, welcher euch attackiert!).

Zurück auf dem Weg (hier irgendwo gibt‘s eine Spalte wo ab und zu Items sind, öfter mal vorbeigucken!) geht’s nun durch die obere Tür in den Beerdigungsraum. Hier findet ihr einige Gegenstände (u.a. „Würgeritual“). Macht ein Foto von der Tür rechts, auf dem Foto erscheint nun das Lager. Durch die obere Tür im Beerdigungsraum geht’s in den Schuttraum, abermals findet ihr hier Items, sowie einen Speicherpunkt!

Nun geht’s zum Weg und zur Tür, welche sich erst öffnet, wenn man das Zahlenrätsel gelöst hat! Unter „Schnipsel“ in der Datei habt ihr das soeben gefundene „Würgeritual“. Die Zahlen 13, 12 und 3669 sind dabei rot markiert. Wichtig sind jetzt erst nur die 13 und 12. Wenn ihr die Tür anklickt erscheinen „Knöpfe“ wo Symbole draufstehen. Der oberste ist die Zahl 0, einer nach links ist die 1, weiter links ist die 2 usw.

Gebt nun nacheinander die Zahlen 1-3-1-2 ein und die Tür öffnet sich.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Jaaaa... und auch dieser Beitrag war für mich SEHR hilfreich!! Endlich mal jemand, der in der Lage war, das Zahlenrätsel RICHTIG aufzulösen... !!! Nämlich VON RECHTS NACH LINKS oder GEGEN DEN UHRZEIGERSINN... ;)

13. Juni 2013 um 01:13 von NUCKINUCK melden


Du bist nun im Lager. Mach ein Foto vom „Mädchen im weißen Kimono“, welche mit dem Finger auf irgend etwas zeigt. Sie meint den Geist „Verführerin“ hinter der Leiter. Photographiere sie, und das Siegel im Beerdigungsraum ist gebrochen. Hier im Lager kannst (bzw. musst, wenn du alle Gegenstände haben willst) noch gegen Geister kämpfen. Die Leiter nämlich hoch und den schmalen Balken lang, in den Kisten, findet man Schnipsel aus einem alten Tagebuch. Hast du hier alles abgesucht und alle Geister gebannt, geht’s in den Schuttraum, speichern, und schließlich durch die letzte verbleibende, noch nicht geöffnete Tür, ins Kirschbaumatrium. Mach ein Foto von „Frau auf Veranda“ und beiden Türen. Bei der ersten Tür erkennst du ein Wasserrad, bei der zweiten das Puppenzimmer. Rote Kassette Nr.2 liegt vor dem Schrein. Gehst du am Baum vorbei, bringt Punkte „Frau im Atrium“. Geh durch die Tür, durch welche sie durchgeht. Du bist nun am Abgrund. Heb die Rote Kassette Nr.3 auf. Auf dem Steg findest du einen Steinspiegel. Außerdem kann man einen 37er Film finden. Mach ein Foto vom Wasserrad, „Hineingezogene Frau“ lässt sich erkennen. Mach ausserdem ein Bild von der einen Laterne. Verlasse nun den Abgrund, und betrete das Puppenzimmer. Mach ein Foto von „Sich Umdrehende“, durchsuche die Tische und Regale nach Items und mach anschließend ein Foto von dem Geist rechts bei den Puppen. Besiege den Geist. Verlasse den Raum und geh über der Veranda im Atrium, besiege das „Gebrochene Genick“ das von rechts kommt, zur Tür die man bisher noch nicht betreten konnte. Geh hindurch und mach ein Foto von „Sich Umdrehender“. Sammel die Items beim Spiegel ein. Geh zurück zum Abgrund und benutzte das Feuerzeug mit der Laterne. Du erhältst eine schwarze Gravur. Geh durchs Atrium, photographiere „Erhängte“. Zurück ins Treppenhaus. Folge den Gang im Treppenhaus, und öffne die letzte Tür, ganz hinten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nun, im Aquarium, nimm die Kräutermedizin und besiege anschließend den Geist der auftaucht. Geh bis ans Ende, sammel das Item ein und geh zur Tür. Gib 3-6-6-9 ein, um die Tür zu entriegeln. Im Garten solltest du speichern gehen, die blaue Kassette vom Brunnenrand aufheben und die Geister „Mann im Garten“ und „Mädchen“ (neben dem Brunnen) knipsen, folge dem schmalen Weg im Garten und besiege den Geist. Gehe nun durch die nächste Tür. Geh die Stufen beim Waldweg hoch, photographiere „Stehender“ und „Verdrehter Mann“ (rechts bei den Bäumen), gehe schließlich zum Schrein hoch und sammel die Items ein. Öffne die Tür folgender Maßen: Du hast zwei Steine zum verschieben zur Auswahl verschiebe den oberen. Beim zweiten Zug den unteren, danach wieder den unteren und schließlich den Stein ganz links! Betrete nun den Schrein und nimm das Item auf dem Altar. Photographiere „Gekreuzigter“ oben an der Decke des Schreines. Besiege nun den Geist und mach daraufhin ein Foto vom Altar. Du siehst das eine Buddhastatue fehlt. Verlasse den Schrein (Item!) und geh zum kleinen Shinto-Tor. Links am Balken ist sie. Betrete den Schrein, stelle die Statue auf den Altar. Stelle nun die erste Statue auf das 1.Feld in der 1.Reihe, die zweite Statue auf das 1.Feld in der 3.Reihe, die dritte Statue muss auf das 3.Feld in der 1.Reihe, die vierte Statue wird auf das 3.Feld in der 3.Reihe gestellt und die letzte Statue auf das Feld ganz unten links. So, tief einatmen! Nun geht’s auf zur Dämonenjagd!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Project Zero: 2. Nacht - Dämonenjagd / 3. Nacht - Die Katastrophe / Letzte Nacht - Kirie


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Project Zero (7 Themen)

Project Zero

Project Zero
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Project Zero (Übersicht)

beobachten  (?