GTR 2: Fahrtipps

Fahrtipps

von: OllyHart / 02.10.2006 um 16:48

  • Um zum Spielanfang die Realismus-Einstellung zu finden, mit der man am besten klarkommt, empfiehlt sich ein freies Training auf einer Strecke die man gut kennt. Man fängt mit allen Fahrhilfen an, schaltet sie nach und nach direkt über die F-Tasten (F1-F9) ab, und schaut ob man ohne sie auskommt und sich die Rundenzeiten vielleicht sogar verbessern.
  • Die Brems- und Lenkhilfen sind in erster Linie dazu da, Fahrfehler durch mangelnde Streckenkenntnis abzufangen. Wenn man früher oder später auch im (Semi-)Profi-Modus zurechtkommen will, sollte man diese Fahrhilfen so früh wie möglich abschalten, um die eigenen Fahrfehler zu erkennen und daran zu arbeiten.
  • Die interessanteste Fahrhilfe ist wohl die Traktionskontrolle – hier sollten vor allem Tastatur- und Gamepad-Fahrer schauen wie weit sie das Auto noch beherrschen können, bei hoher, niedriger oder gar keiner Traktionskontrolle. Ohne analoge(s) Lenkung/Gas ist ein Ausbrechen des Wagens bei der Ausfahrt aus einer Kurve kaum zu verhindern.
  • Wenn Sie bei den Kursen bestimmte „Problemkurven“ haben, bei denen sie immer wieder den Bremspunkt oder die Ideallinie verfehlen und Zeit verlieren, bietet GTR 2 dafür das nützliche Fahrschul-Trainingsfeature, das passende Lektionen für haarige Streckenabschnitte auf allen Rennstrecken anbietet. So müssen Sie nicht jedes Mal die volle Runde fahren, sondern können direkt an ihren Schwachpunkten arbeiten.
  • Bei schnellen Kurvenfahrten und deren Übungen ist unbedingt zu beachten, die Lenkeinschläge zu minimieren. Bei starken Lenkeinschlägen ist man zwar oft erstaunt, dass man Kurven selbst mit hohem Anfahrtstempo noch bekommt, schlussendlich verliert man aber mehr Zeit und Geschwindigkeit, die man durch rechtzeitiges Drosseln und sanftes Durchfahren gewinnen kann. Ungünstige Lenkbewegungen machen sich durch ein schleifendes Geräusch der Reifen bemerkbar. Deshalb sollte bei analogen Kontrollern besonders auf die Empfindlichkeitseinstellungen („Steuerung“ => „Erweitert“) geachtet werden, so dass auch geringe Lenkbewegungen präzise umgesetzt werden.
  • Wenn Sie Rennen auf Strecken fahren, bei denen Sie noch nicht mit der Ideallinie vertraut sind, lohnt es sich auf den Reifenabrieb auf dem Asphalt zu achten – oft erkennt man an den dunklen Stellen die richtigen Brems- und Einlenkpunkte.
  • Beginnen Sie mit schwächer motorisierten Autos, um ein Gefühl für die Fahrphysik und die Kurvenführungen zu entwickeln, und wagen Sie sich dann allmählich an Meisterschaften mit stärkeren Rennboliden.
  • Sind Ihnen die Gegner im Profi-Modus mit 100% oder mehr zu stark, wechseln Sie in den Semi-Profi-Modus und schalten Sie alle Fahrhilfen aus – der Realismus ist identisch, doch die Gegner-Stärke lässt sich so auch auf bis zu 90% runterfahren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu GTR 2 (4 Themen)

GTR 2

GTR 2
  • Genre: Rennspiel
  • Plattformen: PC
  • Publisher: EA
  • Release: 28.09.2006

Letzte Inhalte zum Spiel

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTR 2 (Übersicht)

beobachten  (?